• Abo

    Angebote

    • SZ Plus
    • SZ Print
    • Studenten-Rabatt
    • Leser werben Leser
    • Vorteilswelt

    Service

    • Meine Daten
    • Umzug
    • Urlaub
    • Nachsendung
    • Zustellreklamation
    • FAQ
  • Anzeigen

    Immobilienmarkt

    • Miet- und Kaufobjekte finden und anbieten

    Stellenmarkt

    • Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

    SZ-Gedenken

    • Traueranzeigen, Gedenken und Nachrufe

    Reiseangebote

    • Individualreisen vergleichen und buchen

    Weitere Angebote

    • Kaufdown
    • Bildungsmarkt
    • Ladenwelten
    • Maps
    • Branchenbuch
    • Anzeigen buchen
    • Meine Anzeigen
    • Mediadaten
bedecktMünchen 21°

Tennis Live-Ticker: Fed Cup A. Pavlyuchenkova/E. Vesnina - S. Lisicki/A. Petkovic live (Halbfinale)

A. Pavlyuchenkova/E. Vesnina gegen S. Lisicki/A. Petkovic - Halbfinale - Fed Cup im Tennis Live-Ticker mit Ergebnissen und Spielplan auf Süddeutsche.de

WTA Fed Cup
SP
Pkt
1
2
3
4
5
rus
A. Pavlyuchenkova/E. Vesnina
0
0
0
6
6
x
x
ger
S. Lisicki/A. Petkovic
1
0
0
2
3
x
x
Adler Arena Sochi | Halbfinale
Ende
WTA Weltrangliste
Rang
Name
Land
Punkte
1
Serena Williams
USA
9981
2
Maria Sharapova
RUS
7890
3
Simona Halep
ROM
7571
4
Petra Kvitova
CZE
6060
5
Caroline Wozniacki
DEN
4675
6
Ana Ivanovic
SRB
4200
7
Eugenie Bouchard
CAN
4122
8
Ekaterina Makarova
RUS
3420
9
Agnieszka Radwanska
POL
3385
10
Carla Suarez Navarro
ESP
3335
11
Andrea Petkovic
GER
3260
12
Karolina Pliskova
CZE
2875
13
Lucie Safarova
CZE
2870
14
Angelique Kerber
GER
2865
15
Sara Errani
ITA
2805
16
Venus Williams
USA
2591
17
Madison Keys
USA
2325
18
Jelena Jankovic
SRB
2295
19
Sabine Lisicki
GER
2127
20
Gabrine Muguruza
ESP
2125
39
Mona Barthel
GER
1253
64
Julia Görges
GER
840
74
Carina Witthöft
GER
744
78
Annika Beck
GER
720
104
Anna-Lena Friedsam
GER
581
Letzte Aktualisierung: 01:14:37
A. Pavlyuchenkova/E. Vesnina
S. Lisicki/A. Petkovic
Ende
Das soll es gewesen sein aus der Adler Arena in Sotschi. Im nächsten Jahr starten die deutschen Damen einen erneuten Angriff auf den Titel im Fed Cup.
Ende
Für sie geht es nun im Finale gegen Tschechien, das sich gegen Frankreich durchsetzte. Die Endspiele werden dann im November in Prag ausgetragen.
Ende
Natürlich gibt es jetzt bittere Tränen auf Seiten der Deutschen. Petkovic liegt in den Armen von Angelique Kerber. Die Russinnen lassen sich von ihrem Fans feiern und gehen auf die Ehrenrunde.
Ende
Schade, schade! Die Hoffnung auf das Wunder war nach den Einzeln heute so groß. Doch das russische Doppel war einfach das stärkere und geht verdient als Sieger vom Platz.
6:2, 6:3
Sieg Russland! Mit dem ersten Matchball geht es ins Finale!
6:2, 5:3
 
Wahnsinn! Das sind die Matchbälle. Petko lässt sich nach vorne locken, nutzt wieder die Chance nicht. Vesnina setzt den Lob unerreichbar hinten rein.
6:2, 5:3
 
Pavlyuchenkova baut wieder etwas ab. Wieder hat ihre Vorhand nicht genug Höhe.
6:2, 5:3
 
Dann ist das Spiel weg nachdem Petkovic die Vorhand in die Maschen setzt. Es sieht nicht gut aus für die deutschen Damen.
6:2, 4:3
 
Es folgt ein weiterer Fehler der 23-Jährigen mit einem Schlag an die Netzkante.
6:2, 4:3
 
Pavlyuchenkova lässt den ersten Spielball liegen. Einstand .
6:2, 4:3
 
Aber was die Deutschen können, können die Russinnen anscheinend schon lange. Mal wieder ist Lisicki dabei das Opfer von Vesnina.
6:2, 4:3
 
Weiter so! Petko übernimmt jetzt wieder mehr das Kommando. Sie macht den Punkt per Volley auf Vesnina.
6:2, 4:3
 
Lisicki leistet sich zu viele Fehler mit der Vorhand auf der Einstandseite. Abermals landet ein Return im Netz.
6:2, 4:3
 
Und dann setzt es doch das Break. Petkovic könnte den Punkt mit dem Volley zu machen, schafft es aber nicht. Pavlyuchenkova lässt sich nicht zwei Mal bitten.
6:2, 3:3
 
Pavlyuchenkova zeigt wieder Nerven. Ihre Rückhand verzieht sie ein weiteres Mal vollkommen durch die Mitte.
6:2, 3:3
 
Ganz wichtiger Punkt! Vesnina bringt alles zurück, bis Lisicki den Ball direkt auf den Körper bringt und Vesnina falsch steht.
6:2, 3:3
 
Jetzt droht aber direkt wieder das Break der Russinnen, die schnell 0:30 führen.
6:2, 3:3
 
Na bitte! Lisicki verschafft den Deutschen erst die Chance aufs Re-Break. Im folgenden Ballwechsel zimmert Pavlyuchenkova einen leichten Vorhandschlag weit raus.
6:2, 3:2
 
Vesnina geht in so hohem Tempo und kompromisslos in jedes Crossduell mit Petkovic und hat fast immer Oberwasser, so auch jetzt.
6:2, 3:2
 
Petkovic hat drei Chancen und zittert bei jedem Schlag. Es muss schon der Schlag ins Netz von Vesnina her.
6:2, 3:2
 
Vesnina verzieht die Rückhand longline und holt Deutschland zurück in dieses Service.
6:2, 3:2
 
Lisicki kann wieder nur den Verteidigungslob nach einem Volley von Pavlyuchenkova setzen. Der landet hinter der Linie.
6:2, 3:2
 
Vesnina setzt nach eigenem Aufschlag den Crossschlag ins Aus.
6:2, 3:2
 
Dann gibt es den Punkt mit dem ersten Spielball. Das ist wichtig in dieser Phase.
6:2, 3:1
 
Aber Vorteil Deutschland. Vesnina verzieht die Vorhand weit ins Aus.
6:2, 3:1
 
Die Russinnen sind nicht abzuschütteln beim Returnspiel. Wieder kommen sie in dieses Spiel zurück. Ein Break wäre jetzt wohl die Vorentscheidung.
6:2, 3:1
 
Pavlyuchekova bietet longline an, Petko nimmt die Kugel dennoch cross und hat Glück.
6:2, 3:1
 
Petkovic leistet sich einen Doppelfehler - auch wenn es sehr knapp war.
6:2, 3:1
 
Das Aufschlagspiel geht zu Null an die Russinnen. Pavlyuchenkova ist im Gegensatz zum Kerber-Match nicht wiederzuerkennen.
6:2, 2:1
 
Pavlyuchenkova serviert sehr stark. Die Deutschen bringen die Returns gar nicht mehr übers Netz.
6:2, 2:1
 
Pavlyuchenkova mit einem starken Aufschlag, den Lisicki nicht kontrollieren kann.
6:2, 2:1
 
Aber die Weltranglistenneunzehnte kämpft und haut die Vorhand durch die Mitte zum schnellen Punkt. Nur noch 1:2.
6:2, 2:0
 
Lisicki zittert ihrer Aufschläge mehr oder weniger rüber und hat jetzt gerade beim ersten Glück gehabt.
6:2, 2:0
 
Pavlyuchenkova gewinnt immer mehr an Präsenz am Netzt und macht nun auch den Punkt zum Spielgewinn. Ärgerlich für Lisicki und Petkovic.
6:2, 1:0
 
Pavlyuchenkova ganz wach am Netz, macht den Punkt nach dem Schlag von Lisicki auf ihren Körper.
6:2, 1:0
 
Vesnina schlägt erneut ein Ass zum Einstand.
6:2, 1:0
 
Kurios! Petko schlägt den Ball per Abwehr ins Feld, doch die Schiedsrichterin gibt Russland den Punkt. Sie den Ball zwei Mal berührt haben.
6:2, 1:0
 
Lisicki misslingt der Return total nach einem Slice-Aufschlag von Vesnina. Russland ist wieder drin im eigenen Service.
6:2, 1:0
 
Glück für die Deutschen. Vesnina spielt den Lob, Lisicki geht per Vorhand auf Pavlyuchenkova, die kann nur ins Netz stoppen.
6:2, 1:0
 
Nächster Nackenschlag. Direkt das Break im zweiten Satz. Es muss was passieren, sondern ist Ding schnell durch.
6:2, 0:0
 
Jetzt darf Petkovic auch mal wieder einen Ballwechsel mitgestalten und setzt den Filzball cross ins Aus. Keine gute Phase für die Deutschen.
6:2, 0:0
 
Wieder der Return direkt auf Lisicki von Pavlyuchenkova. Sie hat keine Chance.
6:2, 0:0
Der erste Satz geht an Russland. Die beiden Gegnerinnen setzen immer wieder Lisicki unter Druck. Jetzt geht ein Ball direkt auf ihren Körper unkontrolliert weg. Nun resetten und weiter geht's!
5:2
 
Das Service scheint jetzt glatt durchzugehen. Pavlyuchenkova schlägt das Ass mit 173 km/h.
5:2
 
Guter erster Aufschlag von Pavlyuchenkova. Der Ball springt kaum noch hoch. Lisicki hat keine Chance.
5:2
 
Es bleibt dabei. Lisicki wackelt bei ihren Aufschlägen extrem, Vesnina wittert jede Chance und nutzt sie. Direkt danach nutzt Pavlyuchenkova wieder den ersten Breakball. Der erste Satz ist fast weg.
4:2
 
Nach einem dünnen zweiten Aufschlag kommen die Deutschen direkt ins Hintertreffen, sodass Vesnina den Druck hochhält und schließlich den Fehler von Lisicki erzwingt.
4:2
 
Lisicki macht den wichtigen Punkt per Inside-out direkt auf die Linie.
4:2
 
Glatt durch! Ich wiederhole mich: Vesnina ist die dominante Spielerin auf dem Court.
3:2
 
Schnelles 40:0. Wieder Vesnina, dieses Mal mit einem Topspinschlag hinters Netz. Lisicki kommt nicht mehr hin.
3:2
 
Vesnina dreht richtig auf und setzt den Passierschlag gegen Petko ins Eck.
3:2
 
Und so ist es! Petkovics Schlag landet cross hinter der Grundlinie. Auch die Halle in Sotschi ist direkt wieder da.
2:2
 
Es droht das nächste Break. Vesnina wirkt am Netz immer sehr wach und macht wieder den Punkt.
2:2
 
Petkovic öffnet das Feld beim Inside-out-Schlag zu sehr, Vesnina wittert die Gelegenheit und nutzt sie.
2:2
 
Es folgt ein weiterer exzellenter Return und das Re-Break für Lisicki und Petkovic.
2:1
 
Boom! Starker Return von Lisicki vorbei an Vesnina am Netz, die wieder nur hinterherschaut.
2:1
 
Mal ein langer Ballwechsel. Pavlyuchenkova zwar insgesamt solider als im Einzel, dennoch jetzt mit dem Fehler bei der Vorhand.
2:1
 
Wir gehen wieder über Einstand. Es sind hüben wie drüben enge Aufschlagspiele zu Beginn.
2:1
 
Jawoll! Lisicki gräbt einen Angriffsball per Cross übers gesamte aus. Die Russinnen schauen sich nur erstaunt an.
2:1
 
Zu offensichtlich die Rückhand von Petkovic. Vesnina war vorbereitet und nimmt die Kugel direkt zum Punkt.
2:1
 
Die Deutschen halten den Fokus. Lisicki reagiert am Netz wunderbar und macht per Volleyschlag den Punkt.
2:1
 
Dann holt Russland mit dem ersten Versuch das Break und geht 2:1 in Front.
1:1
 
Feiner Return von Vesnina auf einen kurzen Aufschlag von Lisicki. Einstand.
1:1
 
Und dann doch der erste kleinere Fehler von Lisicki, die ihre Rückhand longline ins Aus setzt.
1:1
 
Lisicki kommt gut rein in die Partie und schüttelt die Last der gestrigen Niederlage ab. Jetzt macht Petkovic den Punkt zum 40:30.
1:1
 
Klasse! Lisicki geht nach vorne, attackiert Pavlyuchenkova mit dem volley und hat Erfolg.
1:1
 
Russland gleicht aus. Vesninas Vorhand springt kaum hoch und zwingt Petko zum Fehler.
0:1
 
Vesnina schickt Lisicki weit nach rechts, die mit einem starken Winkelschlag kontert und den Punkt macht.
0:1
 
Sattes Ass von Vesnina. Spielbälle für Russland.
0:1
 
Pavlyuchenkova bekommt die Chance ins offenen Feld und ist zur Stelle. Vesnina erhöht direkt mit einer starken Vorhand auf 30:15.
0:1
 
Lisicki spielt einen starken Longlineball und zwingt Vesnina in die Defense, die erneut ins Netz schlägt.
0:1
 
Führung für Deutschland! Vesnina pfeffert den Return nach Petkos Aufschlag in die Maschen.
0:0
 
Gut aufgepasst von Lisicki den kurzen Return volley nimmt und Vesnina keine Möglichkeit lässt.
0:0
 
Vorteil Russland nachdem Petkovic den flach abspringenden Ball nicht mehr übers Netz bekommt.
0:0
 
Einstand. Ein Angriffsball von Petkovic gerät zu mittig, Pavlyuchenkova nimmt ihn volley. Keine Chance.
0:0
 
Starker Punkt! Langer Ballwechsel über die Grundlinie zwischen Petko und Vesnina. Dann zimmert Petko die Kugel ins Feld zum 30:30.
0:0
 
Rückhandfehler von Petkovic, die sich ein Cross-Duell mit Vesnina liefert und dann lang hinter die Grundlinie schlägt.
0:0
 
Erster Punkt für die Deutschen. Pavlyuchenkovas Return landet im Aus.
0:0
 
Das Match beginnt! Die deutschen Damen starten mit ihrem Service.
vor Beginn
 
Ihnen stehen Petkovic und Lisicki gegenüber. Die Darmstädterin konnte in diesem Jahr schon ein Turnier gewinnen. Lisicki kann Doppel einfach: 7:2-Siege in 2015 sprechen eine deutliche Sprache. Das wird auch ein Gedankengang von Bundestrainern Barbara Rittner für die Entscheidung pro Lisicki gewesen sein.
vor Beginn
 
Partnerin Pavlyuchenkova belegt aktuell Platz 38 der Weltrangliste. Ihre Jahresbilanz ist im Einzel (5:7) negativ, im Doppel (10:6) dagegen positiv. Doch die große Frage nach ihrer Psyche muss sich nach der Vorführung durch Kerber einfach stellen. Kann sie das völlig ausblenden?
vor Beginn
 
Auf dem Papier scheinen Lisicki und Petkovic die klaren Favoritinnen. Vesnina liegt derzeit auf Rang 71 der WTA-Tour. Allerdings erwies sich die Russin schon des Öfteren als mehr als brauchbare Doppelspielerin und kann allein für 2015 eine Bilanz von 14:5-Siegen vorweisen. Im Einzel läuft es in diesem Jahr dagegen weniger gut. Zuletzt scheiterte die 28-Jährige in Charleston in Runde eins an Jana Cepelova.
vor Beginn
 
Jetzt geht es im alles entscheidenden Doppel gegen Elena Vesnina und eben Pavlyuchenkova. Für Vesnina ist es der erste Einsatz im Halbfinale von Sotschi. Sie muss sofort von Null auf 100 voll da sein. Pavlyuchenkova erhält dagegen trotz des Debakels von eben das Vertrauen.
vor Beginn
 
Unfassbar! Die deutschen Damen haben tatsächlich noch zum 2:2 ausgeglichen. Der Traum vom Endspiel lebt - und wie! Nachdem Andrea Petkovic Svetlana Kuznetsova zunächst mit 6:2 und 6:1 vom Platz fegte, legte Kerber in ihrem Einzel gegen Anastasia Pavlyuchenkova mit 6:1 und 6:0 nach.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zum Fed-Cup-Halbfinale zwischen Russland und Deutschland. Das Doppel bestreiten Anastasia Pavlyuchenkova und Elena Vesnina, sowie Sabine Lisicki und Andrea Petkovic.
Turnier
Halbfinale
S. Kuznetsova (RUS)
6
6
J. Görges (GER)
4
4
A. Pavlyuchenkova (RUS)
4
7
6
S. Lisicki (GER)
6
6
3
S. Kuznetsova (RUS)
2
1
A. Petkovic (GER)
6
6
A. Pavlyuchenkova (RUS)
1
0
A. Kerber (GER)
6
6
A. Pavlyuchenkova/E. Vesnina (RUS)
6
6
S. Lisicki/A. Petkovic (GER)
2
3
L. Safarova (CZE)
4
7
6
C. Garcia (FRA)
6
6
1
P. Kvitova (CZE)
6
6
K. Mladenovic (FRA)
3
4
P. Kvitova (CZE)
6
6
C. Garcia (FRA)
4
4
B. Strycova/L. Safarova (CZE)
6
3
8
P. Parmentier/K. Mladenovic (FRA)
0
6
10
Copyright © 2015 SPORTAL GmbH. Alle Rechte vorbehalten

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!