1. Bundesliga Live-Ticker Bundesliga-Konferenz live (14. Spieltag)

Bundesliga-Konferenz am 14. Spieltag: Die Fußball-Bundesliga live im Ticker. Mit Live-Statistiken, Live-Tabelle und allen Live-Ergebnissen auf Süddeutsche.de.

14. Spieltag
 
Letzte Aktualisierung: 16:07:00
Ende
 
Das war es dann für heute aus der Bundesliga, morgen sind wir wieder ab 20:00 Uhr LIVE für Sie da, wenn dieser 14. Spieltag mit den weiteren fünf Begegnungen abgeschlossen wird. Zunächst aber verabschieden wir uns und wünschen noch einen angenehmen Abend.
Fazit
 
Ein Abend wie gemalt für den FC Bayern, alle Verfolger lassen Punkte liegen. Der Meister aus Dortmund kommt nur zu einem 1:1 gegen ersatzgeschwächte Düsseldorfer. Schalke verliert ebenso mit 1:3 in Hamburg, wie die Frankfurter Eintracht im Nachbarschaftsduell gegen Mainz 05. In der vierten Partie siegt Hannover ohne größere Anstrengung mit 2:0 gegen Fürth.
Abpfiff
90
Dann sind alle Spiele beendet.
Hamburg - Schalke
90
Tor! HAMBURGER SV - FC Schalke 04 3:1 - Das wars dann, Milan BADELJ versenkt einen Strafstoß. Zuvor war Aogo im Zweikampf mit Barnetta zu Fall gekommen.
Hamburg - Schalke
89
Schöner Freistoß von Fuchs, aber Adler fliegt in den Winkel und klärt.
Frankfurt - Mainz
87
Ähnliche Szene hier, wo Baumgartlinger den Fuß viel zu hoch hat gegen Kempf und ebenfalls die zweite Gelbe Karte sieht.
Dortmund - Düsseldorf
87
Ärgerliches Ende für Paurevic, der aus der zweiten Mannschaft der Dortmunder nach Düsseldorf wechselte und nun bei seinem Auftritt im großen Stadion vorzeitig mit Gelb-Rot vom Feld muss.
Dortmund - Düsseldorf
83
Die große Chance auf die erneute BVB-Führung, aber Großkreutz befördert den Ball aus wenigen Metern über das Tor.
Frankfurt - Mainz
80
Die Meldung aus der Halbzeitpause über die Gelbe Karte für Zambrano war augenscheinlich falsch, seine fünfte Verwarnung kassiert der Abwehrspieler nun aber, fehlt also trotzdem im nächsten Spiel.
Hamburg - Schalke
80
Tor! Hamburger SV - FC SCHALKE 04 2:1 - Nach einem etwas grotesken Handspiel des eingewechselten Rincon gibt es Strafstoß. Klaas-Jan HUNTELAAR läuft an, scheitert an Adler, versenkt dann aber den Nachschuss.
Dortmund - Düsseldorf
78
Tor! Borussia Dortmund - FORTUNA DÜSSELDORF 1:1 - Nanu, Ausgleich der Fortuna - nach einer Flanke von Kruse springt Schmelzer am Ball vorbei, so köpft Stefan REISINGER aus wenigen Metern ein.
Dortmund - Düsseldorf
75
Etwas Schonung nun auch für Reus, der durch Perisic ersetzt wird.
Hamburg - Schalke
73
Schalke drängt, will wenigstens den Anschlusstreffer - Papadopulos mit einem guten Kopfball nach einer Ecke, allerdings ein wenig neben das Tor.
Dortmund - Düsseldorf
73
Über Leitner und Blaszczykowski kommt der Ball zu Reus, der aber knapp neben das Fortuna-Tor zielt.
Dortmund - Düsseldorf
71
Wenig Begeisterung bei Ilsö, der ausgewechselt werden soll, Schahin nun im Spiel.
Frankfurt - Mainz
71
Aigner muss vom Feld, dafür jetzt Kouemaha bei der Eintracht dabei.
Hamburg - Schalke
69
Nun kommen die Nationalspieler, Holtby und Draxler sind im Spiel für Neustädter und Farfan.
Hamburg - Schalke
68
Kurz vorher eine gute Szene der Schalker, Höwedes dringt kraftvoll in den Strafraum ein, scheitert am gut reagierenden Adler, den Nachschuss bringt Farfan auch nur auf den Keeper.
Hannover - Fürth
69
Tor! HANNOVER 96 - SpVgg Greuther Fürth 2:0 - Einen Freistoß bringt Schlaudraff von der linken Seite in die Mitte, wo Mario EGGIMANN am höchsten steigt und die Führung verdoppelt.
Frankfurt - Mainz
69
Nach einem tollen Startelfdebüt geht Parker nun vom Feld, Risse ist dafür dabei.
Dortmund - Düsseldorf
68
Kehl hat Feierabend, Leitner kommt ins Spiel.
Hannover - Fürth
67
Fürth nun offensiver, Asamoah und Pekovic werden durch Azemi und Nöthe ersetzt.
Dortmund - Düsseldorf
65
Subotic zu ungestüm gegen Lambertz, der Dortmunder sieht Gelb.
Hamburg - Schalke
65
Tor! HAMBURGER SV - FC Schalke 04 2:0 - Die Verteidigung der Schalker wieder einmal kaum existent. Beister mit der Hacke auf Diekmeier, der mit dem Querpass auf den vollkommen frei stehenden Artjoms RUDNEVS, der noch Zeit hat, sich den Ball zurechtzulegen, bevor er trifft.
Frankfurt - Mainz
63
Bei den Mainzern kommt Caligiuri für Soto aufs Feld.
Hamburg - Schalke
63
Obasi macht nun Platz für Barnetta.
Hamburg - Schalke
62
Schöne Flanke von Aogo, den folgenden Kopfball befördert Rudnevs aber aus wenigen Metern nur auf Unnerstall.
Hamburg - Schalke
59
Insgesamt aber ist das zu wenig, was die Schalker hier auf den Platz bringen. Viel Bemühen, wenig Ertrag.
Hamburg - Schalke
56
Pukki mit der Chance auf den Ausgleich, der Schuss geht nur knapp über die Latte.
Dortmund - Düsseldorf
56
Tolles Solo von Kruse, der aber den richtigen Moment zum Abspiel verpasst, am Ende dann der Schussversuch von Reisinger, der aber nur Teamkollege Ilsö abschießt.
Frankfurt - Mainz
55
Tor! EINTRACHT FRANKFURT - FSV Mainz 05 1:3 - Hier ist was los... Eine Flanke von Inui verlängert Adam SZALAI akrobatisch ins eigene Tor.
Frankfurt - Mainz
52
Tor! Eintracht Frankfurt - FSV MAINZ 05 0:3 - Bitterer Tag für die Eintracht, nach einer Ecke von Müller hat Nikolce NOVESKI ganz viel Raum, um das dritte Tor der Gäste zu köpfen.
Hamburg - Schalke
51
Tor! HAMBURGER SV - FC Schalke 04 1:0 - Erstmals in dieser Saison treffen die Hamburger auch ohne Herren van der Vaart, ein knackiger Schuss von Maximilian BEISTER bringt die Führung.
Frankfurt - Mainz
49
Baumgartlinger sieht hier auch noch Gelb, Polanski folgt ihm wenig später.
Frankfurt - Mainz
47
Fast der dritte Treffer der 05er, wieder ist es Parker, der aber aus vollem Lauf nur die Latte trifft.
Frankfurt - Mainz
46
Zwei Wechsel gibt es dann auch noch hier, Celozzi kommt bei der Eintracht für Occean, Müller wird bei Mainz für Ivanschitz eingewechselt.
Frankfurt - Mainz
46
Nachzutragen ist noch, dass sich Zambrano beim Verlassen des Spielfeldes nach dem Pausenpfiff eine Gelbe Karte eingehandelt hat, weil er sich mit dem Mainzer Auswechselspieler Klasnic anlegte. Dumm genug, zumal das auch noch die fünfte Verwarnung ist.
zweite Halbzeit
46
Weiter gehts, die Spiele laufen wieder.
Pause
 
So haben sich die Frankfurter das Nachbarschaftsduell gegen Mainz sicher nicht vorgestellt, die 05er nehmen einen verdienten 2:0-Vorsprung mit in die Kabine. Mit knappen Führungen sind Hannover und Dortmund vor heimischer Kulissse ausgestattet. Torlos dagegen noch die Partie zwischen dem HSV und Schalke, das passt recht gut zum bisherigen Spielniveau.
Pause
45
Dann beginnt in allen Stadien die Halbzeitpause.
Dortmund - Düsseldorf
43
Tor! BORUSSIA DORTMUND - Fortuna Düsseldorf 1:0 - Klasse Treffer! Nach einer Flanke von Piszczek spielen Großkreutz und Jakub BLASZCZYKOWSKI Doppelpass, bevor der Pole den Ball volley unter die Latte zimmert.
Frankfurt - Mainz
42
Tor! Eintracht Frankfurt - FSV MAINZ 05 0:2 - Vorhin die Vorlage, nun ist Shawn PARKER nach Pass von Polanski selber erfolgreich. Ein tolles Startelf-Debüt für den 19-jährigen U20-Nationalspieler.
Hamburg - Schalke
40
Aogo stoppt den Vorstoß von Jones unsanft, das hat die Gelbe Karte zur Folge.
Hamburg - Schalke
38
Nach langer Zeit mal wieder eine Torszene, Neustädter mit dem Pass auf Obasi, der aber aus 20 Metern nicht genau genug zielt.
Dortmund - Düsseldorf
34
Hummels, Gündogan und Götze fehlen wie erwähnt beim BVB, der noch immer nicht so richtig zu seinem gewohnten Spiel gefunden hat. Ob das nun an den Ausfällen, dem Gegner oder doch an einfachen Formschwankungen der Dortmunder liegt, vermutlich eine Mischung.
Hamburg - Schalke
32
Arslan legt sich mit dem Schiedsrichter an, sieht dafür die Gelbe Karte. Da dies die fünfte ist, fehlt er am Sonntag in Wolfsburg. Nicht gerade schlau vom van der Vaart-Vertreter...
Dortmund - Düsseldorf
29
Die erste halbe Stunde ist fast vorüber, bis hierhin hat der Aufsteiger das 0:0 gehalten. So wird man nun selber mutiger und spielt doch etwas häufiger nach vorne.
Hamburg - Schalke
27
Noch besser diese Gelegenheit für Westermann, der im Strafraum viel Platz hat, aber den Ball mit viel Wucht neben das Tor bringt.
Hamburg - Schalke
25
Pukki setzt sich gegen Badelj durch, zieht dann aus knapp 20 Metern ab, der Ball verfehlt das Tor knapp.
Frankfurt - Mainz
24
Die Führung der 05er ist durchaus berechtigt, die Eintracht hat noch nicht in ihr Spiel gefunden.
Hannover - Fürth
23
Gut durchgesetzt da von Asamoah, am Ende aber trifft er mit seinem Schuss nur Zieler.
Hamburg - Schalke
20
Westermann muss kurz behandelt werden nach einem Luftduell mit Huntelaar, der Stürmer sieht Gelb.
Frankfurt - Mainz
18
Tor! Eintracht Frankfurt - FSV MAINZ 05 0:1 - Die Gäste liegen vorn, Parker mit der flachen Hereingabe von rechts, Andreas IVANSCHITZ vollendet.
Frankfurt - Mainz
16
Schwegler spielt den Ball mit der Hand, kassiert dafür die fünfte Gelbe Karte und muss am Freitag in Düsseldorf aussetzen.
Hamburg - Schalke
14
Plötzlich aber doch die Gäste mit der Gelegenheit, Fuchs mit der Flanke, Huntelaar zielt nur knapp neben das Tor.
Hamburg - Schalke
13
Doch so einige Defensiv-Probleme bei den Schalkern, aber der HSV kann seine Chancen nicht verwerten.
 
13
12 MInuten und 12 Sekunden sind vorüber, nun wird es allen Stadien lauft.
Dortmund - Düsseldorf
11
Das Spiel bestimmen wie erwartet die Dortmunder, ohne aber die ganz großen Chancen zu erarbeiten.
Frankfurt - Mainz
9
Guter Schuss da aus gut 16 Metern zentral von Ivanschitz, Sippel macht sich lang und lenkt den Ball zur Ecke.
Hamburg - Schalke
6
Beiderseits ein sehr zerfahrener Beginn, da finden die Mannschaften ihr Spiel noch nicht.
Hannover - Fürth
4
Tor! HANNOVER 96 - SpVgg Greuther Fürth 1:0 - Wenig Gegenwehr da bei den Fürthern, Ya Konan scheitert erst noch an Grün, dann aber staubt Mame DIOUF ab.
 
 
Wie schon in der Zweiten Liga vorhin wird auch hier in allen vier Stadien der angekündigte Stimmungsboykott durchgeführt, der 12 Minuten und 12 Sekunden dauern soll. Überall ist es ruhig. Am 12.12. soll es ja bei einer DFL-Tagung um die neuen Sicherheitsrichtlinien gehen, dagegen richtet sich dieser fanszenenübergreifende Protest.
Dortmund - Düsseldorf
1
Der BVB verzichtet heute auf die verletzten Hummels, Gündogan und Götze, neu im Team sind Santana, Kehl und Großkreutz. Auch die Fortuna mit Ausfällen, so Levels und Langeneke, Garbuschewski und Rafael sind draußen. Neu dabei sind Balogun, Paurevic, Ilsö und Reisinger.
Hamburg - Schalke
1
Die Hamburger beklagen den Ausfall der verletzten Son und van der Vaart, Berg sitzt erst einmal draußen. In der Anfangsformation dafür Jansen, Skjelbred und Rudnevs. Auch Schalke tauscht drei Mal aus, so sitzen Matip, Holtby und Draxler auf der Bank. Dafür spielen Papadopoulos, Obasi und Pukki.
Frankfurt - Mainz
1
Die Eintracht muss auf den verletzten Anderson und den gesperrten Matmour verzichten, dafür kommen der junge Kempf und Occean ins Team. Bei den Mainzern sitzen Caligiuri und Müller zunächst auf der Bank, in der Startelf stehen Polanski und mit Parker ebenfalls ein Nachwuchsspieler.
Hannover - Fürth
1
Bei den 96ern sitzen Schmiedebach, Huszti und Sobiech auf der Bank, Stindl fehlt gesperrt. Dafür spielen Schulz, Pander, Ya Konan und Schlaudraff. Fürth muss lediglich den gesperrten Sararer ersetzen, den Platz übernimmt Klaus.
Anpfiff
1
Los gehts, die Spiele laufen.
Dortmund - Düsseldorf
 
Nach dem dritten Sieg in Folge ist der Meister erstmals in dieser Saison auf Rang Zwei geklettert, allerdings fehlen schon satte neun Punkte zur Tabellenspitze. Die Fortuna hat am Freitag nach sieben sieglosen Spielen erstmals wieder gewonnen und sich leicht verbessert auf Platz 14. Der letzte Düsseldorfer Erfolg in Dortmund gelang am 08.02.1986 mit 2:1.
Hamburg - Schalke
 
Der HSV ist weiter sehr schwankend in Leistung und Ergebnis, so konnte nur eines der letzten vier Spiele gewonnen werden, damit ist man zur Zeit Zehnter. Auch die Schalker haben nur einen Sieg aus den vergangenen vier Partien holen können, sie stehen als Dritter aber deutlich besser da. In der Vorsaison konnten die Königsblauen beide Duelle mit den Hamburgern für sich entscheiden.
Frankfurt - Mainz
 
Nur ein Sieg aus den letzten fünf Spielen, die Eintracht ist auf Platz Vier abgerutscht. Das ist zwar der bisher schlechteste Saisonstand, für einen Aufsteiger aber natürlich weiterhin mehr als zufriedenstellend. Der FSV hat die vergangenen beiden Partien verloren und ist nunmehr Neunter. Seit 1997 waren die 05er acht Mal in Frankfurt zu Gast, noch warten sie auf den ersten dreifachen Punktgewinn.
Hannover - Fürth
 
Die 96er haben die letzten beiden Spiele verloren und sind so auf den achten Platz abgerutscht. Die Fürther haben zwar am Samstag im Derby gegen Nürnberg ein Remis geholt, sind aber nun schon seit elf Partien ohne Sieg und belegen weiterhin einen direkten Abstiegsrang. Den einzigen Erfolg in Hannover feierten die Franken am 18.05.2000 in der Zweiten Liga, Petr Ruman erzielte das entscheidende 2:1.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Konferenz des 14. Spieltages. Heute stehen vier Begegnungen auf dem Programm.
Bundesliga
 
Sp
S
U
N
Tore
Diff
Pkt
  1
Bayern München
34
29
4
1
98:18
80
91
  2
Borussia Dortmund
34
19
9
6
81:42
39
66
  3
Bayer Leverkusen
34
19
8
7
65:39
26
65
  4
FC Schalke 04
34
16
7
11
58:50
8
55
  5
SC Freiburg
34
14
9
11
45:40
5
51
  6
Eintracht Frankfurt
34
14
9
11
49:46
3
51
  7
Hamburger SV
34
14
6
14
42:53
-11
48
  8
Mönchengladbach
34
12
11
11
45:49
-4
47
  9
Hannover 96
34
13
6
15
60:62
-2
45
  10
1. FC Nürnberg
34
11
11
12
39:47
-8
44
  11
VfL Wolfsburg
34
10
13
11
47:52
-5
43
  12
VfB Stuttgart
34
12
7
15
37:55
-18
43
  13
FSV Mainz 05
34
10
12
12
42:44
-2
42
  14
Werder Bremen
34
8
10
16
50:66
-16
34
  15
FC Augsburg
34
8
9
17
33:51
-18
33
  16
1899 Hoffenheim
34
8
7
19
42:67
-25
31
  17
Fortuna Düsseldorf
34
7
9
18
39:57
-18
30
  18
SpVgg Gr. Fürth
34
4
9
21
26:60
-34
21
Copyright © 2014 SPORTAL GmbH. Alle Rechte vorbehalten
1. Bundesliga 2014/15 Spielerstatistiken
Spielerstatistik_Bild

Vergleichen Sie alle Spieler der 18 Bundesliga-Teams im interaktiven Spielervergleich.

1. Bundesliga 2014/2015 Mannschaftsstatistiken
Mannschaftsstatistiken_Bild

Zweikampfwerte, Passquoten, Chancenvertung und vieles mehr im großen Bundesliga-Vergleich.

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!