bedeckt München

Bundesliga Live-Ticker : Bundesliga-Konferenz

 
Weitere
Begegnungen
Beendet
 
90'
Reus
83'
Guerreiro
50'
Reus
Borussia Dortmund
4 : 0
1 : 0
Bayer Leverkusen
85'
Havertz
78'

Aranguiz
Alario
73'

Bellarabi
Diaby
Beendet
 
89'
Kunde Malong
88'

Latza
Burkardt
88'
St Juste
FSV Mainz 05
2 : 1
1 : 0
Hertha BSC
83'
Grujic
80'

Boyata
Dilrosun
75'
Stark
Beendet
 
92'
Hahn
80'
Koubek
79'

Richter
Teigl
FC Augsburg
2 : 1
2 : 0
Eintracht Frankfurt
73'
Paciencia
65'

Rode
Dost
46'

Sow
Kohr
Beendet
 
89'
Risse
86'

Verstraete
Kainz
74'

Schaub
Risse
1. FC Köln
0 : 1
0 : 1
Mönchengladbach
87'

Pléa
Herrmann
85'
Elvedi
83'

Kramer
Strobl
Beendet
 
89'
Subotic
84'

Gentner
Abdullahi
80'
Subotic
Union Berlin
1 : 2
1 : 1
Werder Bremen
91'
Sahin
90'

Bittencourt
Goller
84'

Eggestein
Pizarro
Beendet
 
92'
Sabitzer
81'

Poulsen
Cunha
80'
Laimer
RB Leipzig
1 : 1
1 : 1
Bayern München
88'

Thiago
Coutinho
63'

Müller
Tolisso
62'

Gnabry
Davies
 
Weitere
Begegnungen
 
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen noch ein schönes Wochenende.
 
Tabelle
Dortmund ist zwischenzeitlich Tabellenführer, Leipzig könnte sich Platz 1 ab 18.30 Uhr gegen die Bayern aber bereits mit einem Remis wieder zurückholen. Mönchengladbach, Mainz, Bremen und Augsburg machen allesamt einen Sprung, Schlusslicht ist nun die Hertha mit einem Punkt.
 
Fazit
Dortmund ist nach dem 1:3 gegen Union also rehabilitiert und siegt überraschend hoch mit 4:0 gegen fast 90 Minuten unterlegene Leverkusener. Die Hauptstädter können den Schwung dagegen nicht mitnehmen und verlieren in einer spektakulären Partie mit zwei verwandelten und einem vergebenen Elfmeter sowie zwei Platzverweisen mit 1:2. Ruhiger ging es in Köln zu, wo sich die Geißböcke Mönchengladbach 0:1 geschlagen geben mussten. Mainz gewann 2:1 gegen Hertha, Augsburg setzte sich ebenfalls mit 2:1 gegen Frankfurt durch.
90'
Union - Bremen
Und Schluss!
90'
Union - Bremen
Bärenstarkes Tackling von Gebre Selassie im Strafraum gegen Polter. Das könnte die entscheidende Aktion gewesen sein.
90'
Union - Bremen
Wieder steht Welz im Mittelpunkt! Polter fällt im Strafraum gegen Friedl, wenig später pfeift der Referee ein Stürmerfoul ab. Meldet sich der VAR nochmal?
90'
Union - Bremen
Schöner Spielzug über links, Gogia bedient Abdullahi, dessen Schuss Pavlenka unsicher zur Seite abwehrt. Andersson trifft den Ball bei der zweiten Chance nicht voll.
90'
Union - Bremen
Nur in Bremen wird noch gespielt, hier laufen insgesamt sechs Minuten Nachspielzeit!
90'
Augsburg - Frankfurt
Fast noch ein Eigentor! Uduokhai will einen langen Ball auf Koubek zurücklegen, der war jedoch herausgekommen. Der Ball trudelt am Tor vorbei.
90'
Union - Bremen
Nochmal Gelb-Rot! Nuri Sahin ist fassungslos, kann diese Entscheidung überhaupt nicht verstehen. Was genau geahndet wurde, ist tatsächlich unklar.
90'
Augsburg - Frankfurt
Eckballserie jetzt für die SGE. Eine davon wird kurz ausgeführt, Kamada darf einfach von rechts an Hahn vorbei in den Strafraum marschieren. Aus zwölf Metern scheitert er am Fuß von Niederlechner, der für seinen Keeper rettet.
90'
Dortmund - Leverkusen
Toooor! DORTMUND - Leverkusen 4:0. Delaney gewinnt sein Kopfballduell, Hazard spielt in den Lauf von Bruun Larsen, der von rechts weit rüber auf Reus spielt. Der Kapitän hat noch die Power für den Sprint und muss dann nur noch einschieben.
89'
Union - Bremen
Subotic hat Feierabend! Der Innenverteidiger kommt deutlich zu spät gegen Bittencourt und schubst den Bremer in die Bande. Gelb-Rot!
89'
Köln - Mönchengladbach
Terodde gegen Sommer, aber wieder ist der Gladbacher Sieger! Terodde setzt sich im Strafraum bärenstark durch, legt sich das Spielgerät aber Zentimeter zu weit vor und kann nicht mehr kontrolliert abschließen. Sommer wirft sich ihm entgegen und pariert mit dem Knie.
88'
Mainz - Hertha
Toooor! MAINZ - Hertha 2:1. Eine Pointe hat die Partie doch noch. Und mit der war wirklich nicht zu rechnen. Nach einem missratenen Konter hat Mainz Glück, noch mit einem Eckstoß belohnt zu werden. Brosinski schlägt diesen von der rechten Seite herein. Und am allerhöchsten steigt St. Juste. Keine Abwehrchance für Jarstein.
88'
Köln - Mönchengladbach
Cordoba wird zentral 14 Meter vor dem Tor bedient und visiert die rechte untere Ecke an. Sommer taucht ab und pariert wieder einmal glänzend.
85'
Augsburg - Frankfurt
Frankfurt läuft so langsam die Zeit davon. Es häufen sich jetzt die Nickligkeiten, Augsburg will nur noch das Ergebnis retten. Teilweise wird der FCA hinten eingeschnürt, Entlastung findet kaum noch statt.
83'
Mainz - Hertha
Toooor! Mainz - HERTHA 1:1. Das hatte sich abgezeichnet. Und ist so auch verdient. Dilrosun geht auf links in den Strafraum und kommt gegen zwei Gegenspieler zur Flanke ins Zentrum. Grujic steigt am höchsten und nickt aus kurzer Entfernung ein. Zentner schimpft wie ein Rohrspatz.
83'
Dortmund - Leverkusen
Toooor! DORTMUND - Leverkusen 3:0. Delaney spielt rechts raus auf Sancho, der erneut zu viel Platz hat und ins Zentrum spielt. Hradecky ist noch dran, kann den Ball aber nur auf den eingewechselten Guerreiro abfälschen, der aus elf Metern locker einschiebt.
81'
Dortmund - Leverkusen
Es tut sich nicht mehr viel in Dortmund. Leverkusen ist im Spiel nach vorne viel zu ungenau.
79'
Köln - Mönchengladbach
Lainer tankt sich rechts im Strafraum durch, Embolo übernimmt und schweißt die Kugel ins Netz - aber der Schweizer steht klar im Abseits, da braucht es nicht einmal den Videoschiedsrichter.
77'
Dortmund - Leverkusen
Es muss mehr Zug rein in die Aktionen der Werkself. Und es sollte sich bald etwas tun. Unerbittlich tickt die Uhr herunter. Dortmund tut nur noch das Nötigste, lauert darüber hinaus auf Konter - schließlich müssen die Leverkusener irgendwann das Risiko erhöhen.
75'
Köln - Mönchengladbach
Wahnsinn! Das muss das 2:0 sein! Neuhaus kann schon abschließen, nimmt aber nochmal Plea mit, der Horn aussteigen lässt - und auf der Linie an Ehizibue scheitert.
73'
Augsburg - Frankfurt
Toooor! Augsburg - FRANKFURT 2:1. Da ist der Anschlusstreffer! Kohr geht relativ ungestört durchs Mittelfeld, erreicht den Augsburger Strafraum und spielt dann rüber zu Paciencia. Der wird zentral überhaupt nicht angegriffen und schiebt aus 14 Metern unten rechts ein. Jetzt wird es nochmal spannend!
71'
Mainz - Hertha
Die Veränderung der Partie lässt sich natürlich auch an Zahlen festmachen. Ballbesitz der Berlin in der zweiten Hälfte: fast 70 Prozent. Das ist der Mainzer Wert aus den ersten 45 Minuten. Schwarz ist am Spielfeldrand sichtlich ungehalten.
69'
Köln - Mönchengladbach
Ehizibue schickt den nächsten langen Ball mit viel Hoffnung in Richtung Cordoba und Modeste, Sommer pflückt ihn aber locker runter. Bei den Geißböcken müssen langsam aber sicher neue Ideen her!
67'
Mainz - Hertha
Die Mainzer verlieren jetzt viel mehr Zweikämpfe, bei der Hertha läuft der Ball gut, der FSV bekommt keinen Zugriff mehr auf das Spiel.
65'
Augsburg - Frankfurt
Bislang ist von den Frankfurtern noch nicht die große Aufholjagd zu sehen, wenngleich man nun komplett die Spielkontrolle übernommen hat. Die Augsburger konzentrieren sich nur noch aufs Verteidigen, die Konter werden weniger und weniger. Ob das reicht?
63'
Dortmund - Leverkusen
Längst möchte Leverkusen nicht die Waffen strecken. Havertz drängt über halblinks in den Sechzehner. Den Linksschuss pariert Bürki mit einer Fußabwehr und macht die bislang beste Chance der Werkself zunichte.
62'
Köln - Mönchengladbach
Köln mit dem nächsten Lebenszeichen! Hector hat auf Links viel Platz und Zeit und hebt das Spielgerät gut ins Zentrum. Modeste gewinnt das Kopfballduell gegen Freund und Feind, kann Sommer aber auch nicht ernsthaft in Verlegenheit bringen.
60'
Mainz - Hertha
Guter Freistoß von Duda, der den Ball um die Mauer schlenzt und das rechte untere Eck anvisiert. Doch mit einer erstklassigen Flugeinlage verhindert Zentner den Einschlag - er bewirbt sich hier für die erste Elf.
58'
Dortmund - Leverkusen
Nach der zweiwöchigen Pause haben die Dortmunder die Union-Pleite ganz offensichtlich verdaut. So wie das heute läuft, können die Männer von Favre jetzt auch mit breiter Brust auftreten. Zwar überlassen die Schwarz-Gelben dem Gegner immer wieder den Ball, lassen darüber hinaus aber nicht wirklich etwas zu.
56'
Union - Bremen
Toooor! Union - BREMEN 1:2. Nach der folgenden Ecke passiert es dann doch! Sahin serviert auf den ersten Pfosten, Füllkrug setzt sich entscheidend von Friedrich ab und nickt ein.
55'
Union - Bremen
Wieder tritt Klaassen an - und verschießt! Der Niederländer visiert die linke obere Ecke an, Gikiewicz hält aber glänzend.
54'
Union - Bremen
Wieder Elfmeter für Werder! Trimmel zieht und stößt nach einer Ecke gegen Gebre Selassie, der ansonsten hätte einschieben können. Dafür gibt es außerdem die Gelbe!
52'
Dortmund - Leverkusen
Sancho will mit einer klasse Bewegung an Wendell vorbeiziehen, der aber das taktische Foul zieht. Das gibt Gelb.
52'
Köln - Mönchengladbach
SOMMER! Aus dem Nichts das erste Lebenszeichen der Hausherren! Hector steckt links traumhaft durch für Drexler, der sich im Rücken von Lainer gelöst hatte und gestartet war. Der Angreifer wagt den schwierigen Schlenzer auf das lange Eck, Sommer macht sich lang und pariert mit den Fingerspitzen sehenswert.
51'
Mainz - Hertha
Die Berliner mit einem experimentellen Freistoß, der auf dem Reißbrett entstanden ist und nur in der Theorie funktioniert. Aber Duda holt sich den Ball an der Strafraumgrenze zurück und marschiert Richtung Tor, irgendwie lawinert er sich durch, scheitert aber am herausragenden Stellungsspiel von Zentner, der sich in den Schuss wirft. Der Ball springt hoch durch den Strafraum, Lukebakio setzt seinen zweiten Fallrückzieher der Partie, der geht knapp über die Latte. Die Hertha drückt jetzt.
50'
Dortmund - Leverkusen
Toooor! DORTMUND - Leverkusen 2:0. Mit etwas Glück gelangt ein langer Ball an der Seitenlinie zu Sancho. Der hat Platz, nimmt Tempo auf und spielt von der Grundlinie ins Zentrum, wo Alcacer clever passieren lässt. Reus nimmt die Pille direkt und versenkt aus zehn Metern unten links. Das geht zu einfach!
49'
Dortmund - Leverkusen
Havertz steckt klasse auf Bellarabi durch, der rechts in den Sechzehner zieht. Der Winkel wird immer spitzer, so dass der Angreifer schließlich links vorbeischiebt. Im Zentrum kommt Volland zu Fall und will einen Elfmeter, der Unparteiische winkt aber ab. Knifflige Entscheidung.
48'
Augsburg - Frankfurt
Silva mit einem feinen Tänzchen gegen Khedira, lässt diesen einfach stehen. Aus 20 Metern halbrechter Position zieht der Portugiese dann ab, die Kugel geht aber ans rechte Außennetz, Koubek war mit den Fingerspitzen noch dran.
46'
alle Spiele
Es geht weiter!
46'
Augsburg - Frankfurt
Hütter bringt Kohr für Sow. Schafft Frankfurt hier das Comeback?
46'
Dortmund - Leverkusen
Auf Seiten der Gäste bleibt Amiri in der Kabine. Dafür mischt ab sofort Bailey mit.
 
Halbzeitfazit
Das Spitzenspiel wird seinem Namen gerecht. Nach anfänglichen Problemen wurde Dortmund immer stärker und hatte nach dem 1:0 sogar die Riesenchance auf das 2:0, Hradecky lenkte den Schuss von Hakimi aber aus kürzester Distanz an die Latte. Ebenfalls spektakulär zu ging es in Berlin, wo es zwischen Union und Bremen nach zwei Elfmetern zur Halbzeit 1:1 steht. Die Hertha liegt dagegen in Mainz zurück, Augsburg führt souverän mit 2:0 gegen Frankfurt, und auch das 1:0 der Fohlen in Köln geht soweit in Ordnung.
45'
alle Spiele
Pause in der Bundesliga!
45'
Mainz - Hertha
Die Führung für Mainz geht in Ordnung. Auch wenn sich nicht verhehlen lässt, dass genauso gut die Berliner hätten führen können. Selke hatte zwei richtig dicke Gelegenheiten.
43'
Augsburg - Frankfurt
Toooor! AUGSBURG - Frankfurt 2:0. Das geht viel zu einfach! Frankfurt verliert leichtfertig den Ball, Max kann so auf Niederlechner geben. Der besorgt mit einem klasse Abschluss vom linken Strafraumeck unhaltbar für Trapp das nächste Tor.
40'
Mainz - Hertha
Toooor! MAINZ - Hertha 1:0. Nach einem beherzten Antritt von Kunde gehen die Mainzer in Führung. Der Mittelfeldspieler stürzt die rechte Seite runter bis zur Grundlinie und legt quer in den Strafraum. Von einem Abwehrspieler noch abgefälscht rutscht der Ball zum langen Pfosten durch, wo Quaison freistehend aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss.
39'
Köln - Mönchengladbach
Nächste Großchance für die Fohlen! Lainer treibt über die rechte Seite an und hat das gute Auge für Neuhaus, der am zweiten Pfosten völlig frei einläuft. Dass er dann mehr draus machen muss, weiß der 21-Jährige selbst. Mit Plea noch frei in der Mitte scheitert er kläglich an Bornauw als letztem Verteidiger.
39'
Augsburg - Frankfurt
Bei einer guten Kontermöglichkeit legt Framberger rechts den Ball an Hinteregger vorbei und wird umgeräumt. Der Österreicher sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie, das geht vollkommen in Ordnung.
37'
Mainz - Hertha
Es gibt die nächste Gelbe. Skjelbred reißt Szalai um, das ist ein taktisches Foul.
35'
Dortmund - Leverkusen
Nun ist die erste Gelbe Karte der Partie fällig. Amiri verdient sich diese mit einem Foul an Witsel. Es ist seine erste Verwarnung der Saison.
35'
Augsburg - Frankfurt
Toooor! AUGSBURG - Frankfurt 1:0. Da ist die Führung für den FCA. Finnbogason verlängert einen langen Ball etwas glücklich an den Elfmeterpunkt zu Richter, der diesen mit viel Wucht an Trapp vorbei versenkt. Das hatte sich jetzt abgezeichnet.
34'
Augsburg - Frankfurt
Die Riesenchance für den FCA! Missverständnis in der Hintermannschaft, so rutscht die Kugel zu Richter am rechten Fünfmeterraumeck durch, der aber gerade noch so von Trapp am Abschluss gehindert werden kann. So kommt Finnbogason am Elfmeterpunkt an die Kugel, scheitert aber an einer tollen Rettungstat von Hinteregger auf der Linie.
34'
Dortmund - Leverkusen
Latte! Witsel führt rechts in der Box den Ball, zieht diesen von der Grundlinie in die Mitte. Dort lauern Delaney und Reus. Leverkusener werfen sich in den Weg, bevor Hradecky einen Hakimi-Schuss aus fünf Metern gerade so an den Querbalken lenkt.
33'
Mainz - Hertha
Nach einer Auseinandersetzung von St. Juste und Selke marschiert Fritz an die Seitenlinie, um sich die Szene noch einmal anzusehen. Und Fritz entscheidet sich für Gelb: Eine Tätlichkeit von St. Juste war das nicht. Wenn auch knapp davor.
31'
Köln - Mönchengladbach
Kramer stark im Doppelpass mit Embolo, dringt von halbrechts in die Box ein und zieht in die Mitte, wird dann aber den Abschluss nicht los. Bornauw stellt sich ihm in den Weg und blockt am Ende den Abschluss erfolgreich.
30'
Dortmund - Leverkusen
Mit der Führung im Rücken übernehmen die Borussen jetzt komplett die Spielkontrolle.
28'
Dortmund - Leverkusen
Toooor! DORTMUND - Leverkusen 1:0. Unglaublich! Amiri und Bellarabi sind sich nicht einig und überlassen so Hakimi den Ball, der auf der rechten Seite alle Zeit der Welt für die Flanke hat. Die gelangt präzise in den Lauf von Alcacer, der am kurzen Pfosten zur Stelle ist und volley ins rechte Eck einschiebt.
27'
Augsburg - Frankfurt
Kamada setzt sich nach Zuspiel von Paciencia im Strafraum gut gegen zwei Gegenspieler durch und zieht dann aus halblinker Position ab. Koubek erreicht den Ball, der rechts unten eingeschlagen hätte, noch gerade so mit den Fingerspitzen, so geht er knapp vorbei.
26'
Köln - Mönchengladbach
Skhiri behauptet sich nun im Mittelfeld mal gut, Christoph Kramer wird nach seinem vierten Foul dann doch mit der Gelben Karte bedacht.
24'
Dortmund - Leverkusen
Wahnsinn! Alcacer bedient Reus nach Sancho-Zuspiel von rechts im Sechzehner klasse aus der Drehung, aber Hradecky ist beim zu zentralen Schuss von Reus zur Stelle. Der Ball springt links in der Box frei herum. Brandt hält direkt drauf, aber der Bayer-Keeper ist erneut zur Stelle und wehrt sensationell ab.
21'
Mainz - Hertha
Selke mit der nächsten Gelegenheit. Der Stürmer erobert selbst den Ball zentral vor dem Strafraum und hat zusammen mit Lukebakio nur noch einen Abwehrspieler vor sich. Lukebakio lässt prallen und Selke, alleine vor dem Tor, will den Ball unten rechts ins Eck schicken, aber Zentner pariert. Starke Reaktion des Ersatzkeepers der Mainzer.
20'
Köln - Mönchengladbach
Neuhaus löst sich im Mittelfeld technisch gut, Jonas Hector fährt ihm in die Parade - erste Gelbe Karte der Partie!
19'
Union - Bremen
Friedrich und Füllkrug geraten nach einem Laufduell kurz aneinander, weil der Werder-Stürmer sein Bein in der Nähe des Keepers etwas hoch hatte. Er sieht Gelb, harte Entscheidung.
18'
Mainz - Hertha
Fernandes kommt auf der rechten Außenbahn durch und schlägt eine Hereingabe. Wolf wehrt zur kurz und ins Zentrum ab, Latza vor die Füße. Der fackelt nicht lange und schießt sofort. Unten rechts ins Eck hätte der Schuss gepasst, wenn Jarstein nicht die Fingerspitzen dazwischen bekommen hätte.
17'
Köln - Mönchengladbach
Köln hat die richtige Antwort! Nach Ballgewinn am eigenen Strafraum geht es ganz schnell, Ehizibue wird rechts auf die Reise geschickt und sieht am zweiten Pfosten Cordoba. Der stoppt sich die Kugel aus der Luft und zieht sofort ab, feuert aber doch deutlich drüber.
17'
Augsburg - Frankfurt
Frankfurt ist nun endgültig angekommen im Spiel, hat eindeutig die Spielkontrolle übernommen. Nach den furiosen Anfangsminuten der Augsburger kommt inzwischen nicht mehr viel von den Fuggerstädtern.
16'
Dortmund - Leverkusen
Die folgende Ecke von der linken Seite bleibt zunächst ohne Ertrag. Durch die Standards jedoch nisten sich die Gastgeber in der gegnerischen Hälfte ein. Nun fliegt ein Freistoß von der linken Seite, getreten von Reus, in die Mitte. Hummels bemüht sich um die Kopfballverlängerung. Ist der Ex-Nationalspieler da überhaupt dran? Direkt dahinter steht Hradecky, kann von Glück sagen, dass die Hereingabe nicht stärker abgelenkt wird, und fängt den Ball sicher.
16'
Mainz - Hertha
Konter Berlin! Entstanden aus einer Großchance der Mainzer, als Boetius in den Strafraum auf Quaison durchsteckte, der aber vor Jarstein nicht mehr entscheidend an den Ball kam. Von Jarstein ausgehend folgt der Konter, schnell landet der Ball auf halblinks bei Selke, der bis zur Strafraumgrenze geht und hart abschließt. Einzig der Außenpfosten verhindert den Einschlag!
16'
Mainz - Hertha
In der ersten Viertelstunde bleiben die Berliner sehr passiv und überlassen Mainz das Mittelfeld. Dabei lassen sich die Gäste tief in die eigene Hälfte drängen, sie lauern, wie die Umschaltversuche gezeigt haben, auf Konter. Bisher vergeblich. Bisher spielt nur der FSV.
14'
Augsburg - Frankfurt
Pfosten! Paciencia bekommt am Strafraum viel zu viel Platz und wird von Jedvaj nur begleitet. Aus 16 Metern halblinker Position trifft er mit seinem flachen Versuch aber nur das linke Gebälk.
14'
Köln - Mönchengladbach
Toooor! Köln - MÖNCHENGLADBACH 0:1. Das System der Gäste führt als erstes zum Erfolg! Allerdings ist viel Glück dabei. Embolo treibt durch die Mitte an, schüttelt Skhiri stark ab und will links durchstecken für Thuram. Ehizibue stellt das Bein eigentlich gut dazwischen - doch der Abpraller verkommt zur perfekten Vorlage für Plea, der aus 13 Metern zentraler Position dankend links unten einschiebt. Zweites Saisontor für den Franzosen.
14'
Union - Bremen
Toooor! UNION - Bremen 1:1. Ausgleich! Andersson lässt sich nicht bitten, verlädt Pavlenka und schiebt lässig oben rechts ein.
13'
Union - Bremen
Elfmeter für Union! Groß hat nach einer Ecke unter Bedrängnis von Ujah den Arm auf Kopfhöhe und bekommt den Ball ab.
12'
Union - Bremen
Welz geht wieder zum Monitor! Es geht um ein Handspiel im Bremer Strafraum.
11'
Köln - Mönchengladbach
BOOM! Was für ein Schuss von Zakaria! Lainer serviert von rechts halbhoch, die Klärungsaktion von Skhiri ist zu kurz und fällt Zakaria vor die Füße. Der Mittelfeldmann fackelt nicht lang und zimmert die Pille volley an die Latte, Horn wäre machtlos gewesen. Erster Hingucker!
10'
Dortmund - Leverkusen
Bayer ist lange in Ballbesitz, was von einem gällenden Pfeifkonzert begleitet wird.
9'
Köln - Mönchengladbach
Kramer und Neuhaus suchen Plea und Thuram mit schönen Hebern, doch die Kölner Abwehr hält in den ersten Minuten dicht. Guter Auftakt der Beierlorzer-Elf!
7'
Dortmund - Leverkusen
Dortmund tut sich noch schwer. Da läuft kaum etwas zusammen. Was Schwarz-Gelb betrifft, da machen bislang einzig die Fans auf den Rängen mächtig Betrieb. Leverkusen hat in den ersten Minuten mehr vom Spiel.
5'
Köln - Mönchengladbach
Köln kommt zur ersten guten Chance! Drexler setzt sich auf der linken Außenbahn durch und legt von der Grundlinie zurück. Aus sieben Metern auf Höhe des ersten Pfostens kommt Modeste angerauscht, aber Bensebaini blockt den ersten Abschluss der Partie.
5'
Union - Bremen
Toooor! Union - BREMEN 0:1. Klaassen mit Glück! Der Niederländer schießt in die Mitte, Gikiewicz ist mit dem rechten Bein dran, lenkt den Ball aber unter das Tordach.
3'
Union - Bremen
Ein früher Einsatz für den Videoschiedsrichter. Welz geht an den Monitor - und gibt den Strafstoß.
2'
Union - Bremen
Elfmeter für Werder! Trimmel legt den Ball schlecht mit der Brust zurück zu seinem Keeper, der nicht schnell genug reagiert. Klaassen geht dazwischen und fällt im Duell mit dem Keeper.
1'
Augsburg - Frankfurt
Was für ein Start! Das muss die Führung für den FCA sein. Khedira mit einem klasse Pass in die Schnittstelle auf Finnbogason, der von links auf Niederlechner rüberlegt. Der muss aus sieben Metern nur noch einschieben, scheitert aus halbrechter Position aber am heranfliegenden Trapp. Was ein Ding.
1'
alle Spiele
Es geht los!
 
Dortmund - Leverkusen
Schon vor dem Kracher um 18.30 Uhr zwischen Leipzig und den Bayern kommt es zu einem Spitzenspiel: Dortmund empfängt Leverkusen und will sich mit einem Sieg von dem 1:3 gegen Union Berlin erholen. Ein ganz besonderes Spiel wird es für Nationalspieler Brandt, der das erste Mal auf seinen Ex-Klub trifft. Bayer hatte vor der Länderspielpause noch 0:0 gegen Hoffenheim gespielt.
 
Union - Bremen
Mit ordentlich Rückenwind empfängt Union Berlin zuletzt geschwächte Bremer. Die Hauptstädter holten gegen Titelkandidat Dortmund ihren ersten Dreier in der Bundesliga und sind wahrscheinlich auf den Geschmack gekommen. SVW-Trainer Kohfeldt hat dagegen viele Verletzte zu beklagen - trotzdem gelang vor der Länderspielpause noch der erste Dreier der Saison. Beim 3:2 gegen Augsburg erzielte Osako einen Doppelpack - er soll auch heute wieder treffen.
 
Köln - Mönchengladbach
Aufsteiger gegen Europa-Fahrer, Platz 14 gegen Rang 8 - aber alle Zahlen und Gesetze treten außer Kraft, wenn sich der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach zum Rhein-Derby treffen. Wer setzt sich durch im insgesamt 122. Aufeinandertreffen der Domstädter mit den Fohlen?
 
Augsburg - Frankfurt
Favorit der heutigen Partie ist natürlich der Gast, der mit sechs Punkten aus drei Spielen und damit Platz 7 in der Tabelle gut gestartet ist. Zudem zog man souverän in die Gruppenphase der Europa League ein, Schwung sollte also genug da sein bei den Adlerträgern. Dazu beigetragen hat sicherlich auch der Sieg gegen Fortuna Düsseldorf, der allerdings hart erarbeitet war. Neuzugang und Joker Dost sowie Paciencia besorgten den Dreier.
 
Mainz - Hertha
Willkommen im Keller. Mainz empfängt die Hertha, das Schlusslicht hat den Vorletzten zu Gast. So früh in der Saison schon von Abstiegskampf zu sprechen, scheint jedoch etwas voreilig. Noch. Beide Teams verabschiedeten sich mit Niederlagen in die Länderspielpause. Da mag es dann auch nicht sonderlich überraschen, wenn Sandro Schwarz ein reines Kampfspiel erwartet. In der Vorbereitung zur Partie zockte Schwarz ein wenig, er ließ die letzten Tage unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainieren.
 
vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Konferenz des 4. Spieltages.
Neue Ereignisse