bedeckt München 20°

1. Bundesliga Live-Ticker Mönchengladbach - Bayern München live (18. Spieltag)

Wendt (36.)
Kramer (80.)
0:2
beendet
Stadion im Borussia-Park, 54.010 Zuschauer
Schiedsrichter: Peter Gagelmann aus Bremen
Götze (7., Müller)
Müller (53., 11m, )
Kroos (79.)
Nur Highlights zeigen
Auto-Update
 
Danke für Ihre Aufmerksamkeit, auf Wiedersehen.
 
47 Punkte nach 17 Spielen - das gab es in der Bundesliga noch nie. Zehn Punkte Vorsprung lesen sich auch sehr komfortabel. Gladbach bleibt vorerst Dritter, kann aber noch von Dortmund und Wolfsburg überholt werden.
 
Verdienter Sieg der Bayern, die phasenweise extrem dominant auftraten, in manchen Spielphasen wiederum auch Probleme hatten. So konnte Gladbach einige schnelle Angriffe fahren, kam dabei zu drei richtig guten Chancen, scheiterte aber stets an Manuel Neuer oder dem Pfosten. Ein Unentschieden hätte die Borussia dennoch nicht verdient gehabt, zu überlegen wirkten die Münchner insgesamt.
90. Min.
Schluss.
90. Min.
Arangos Hereingabe fängt Neuer ab.
90. Min.
Dante verhindert nahe des eigenen Strafraums eine Kruse-Flanke mit dem Arm. Hätte Gelb geben können, Gagelmann belässt es beim Freistoßpfiff.
90. Min.
Bayern drängt auf das dritte Tor ...
88. Min.
Dante geht mit nach vorne, spielt einen halbhohen Ball in den Strafraum auf Pizarro. Der ganz stark, lässt Wendt mit einer Körpertäuschung aussteigen, ter Stegen kann seinen Schuss aber entschärfen.
87. Min.
Pierre-Emil Hjöbjerg kommt für Toni Kroos.
86. Min.
Pizarro behauptet den Ball links vorne, seine Ablage für Alaba gelingt aber nicht perfekt. Alaba trotzdem mit dem Schuss, trifft aber nur das Außennetz.
84. Min.
Rafinha klärt eine hohe Hrgota-Flanke ins Toraus, Eckball.
81. Min.
Claudio Pizarro kommt für Mario Götze.
80. Min.
Christoph Kramer
Robben wird bei einem Gegenstoß von Kramer gefoutl. Gelb.
79. Min.
Arjen Robben jetzt für Xherdan Shaqiri.
79. Min.
Toni Kroos
Gelbe Karte gegen Kroos, der Xhaka in der Gladbacher Hälfte foult.
76. Min.
Direkt eine starke Szene von Hrgota: Nach einem Doppelpass mit Raffael kommt er aus 17 Metern zum Schuss - knapp links vorbei.
75. Min.
Patrick Herrmann macht Platz für Branimir Hrgota.
74. Min.
Kruse auf rechts, gute Hereingabe direkt auf Raffael, der aber Probleme damit hat, den Ball unter Kontrolle zu bringen. Rafinha kann klären.
72. Min.
Vorherigen Eintrag bitte ignorieren. Seit dem hat sich keine Strafraumszene ereignet. Das will Guardiola offenbar ändern. Arjen Robben macht sich bereit.
69. Min.
Alaba aus der Distanz, aber direkt auf ter Stegen. Trotzdem: Sehr viele Abschlüsse gerade. Nett anzusehen.
66. Min.
Auf der Gegenseite schickt Arango Raffael nach rechts; Raffael wird im Strafraum nicht attackiert, passt in Ruhe an den Elfmeterpunkt, wo auch Herrmann nicht gestört wird - Direktabnahme - meterweit vorbei. Muss er zumindest aufs Tor bringen.
65. Min.
Shaqiri mit der Antwort, schlenzt den Ball von halblinks aus in Richtung rechter oberer Winkel - haarscharf vorbei.
64. Min.
Kramer in den Lauf von Herrmann, der aus vollem Lauf von halbrechts zum Schuss kommt - und den linken Innenpfosten trifft!
62. Min.
Kurz ausgeführter Freistoß der Bayern im Mittelfeld, Kroos dann mit dem punktgenauen Ball nach vorne links in den Strafraum, wo Dante per Erstkontakt querlegt, ter Stegen kann aber klären.
59. Min.
Bayern presst, Gladbach befreit sich mit einem langen Ball, den Kruse tatsächlich gegen Dante und Boateng behaupten kann. Kruse legt ab, über Umwege gelangt der Ball zu Wendt, der von links weit nach rechts in den Sechzehner flankt. Dort nimmt Herrmann den Ball volley - klar drüber.
59. Min.
Für Rafinha geht es weiter.
57. Min.
Behandlungspause, Rafinha braucht medizinische Betreuung. Nach einem Gladbacher Eckball war er mit Stranzl zusammegeprallt.
55. Min.
Thomas MÜLLER verwandelt sicher, schickt ter Stegen in die falsche Ecke.
0:2
53. Min.
Thomas Müller
Tor! Borussia Mönchengladbach - FC BAYERN MÜNCHEN 0:2!
53. Min.
Erst zwei Riesenchancen für Götze, der erst an ter Stegen, dann an Wendt scheitert. Der Ball springt zu Thiago, der ihn sich vorlegt, Xhaka bekommt dabei den Ball an den Arm. Klare Sache.
52. Min.
Elfmeter für den FC Bayern!
50. Min.
Starker, wichtiger Ballgewinn von Lahm, der damit einen Gladbacher Konter abfängt.
47. Min.
Kroos verlagert nach rechts zum aufgerückten Rafinha, der gegen Wendt zum Flanken kommt. Müller dann per Kopf, aber aus großer Distanz bekommt er keinen Druck hinter seinen Versuch. Ter Stegen mühelos.
46. Min.
Weiter geht's.
 
Bayern begann sehr stark, kam früh zu einer ersten Chance, und mit der zweiten gelang dem Favoriten die Führung. In der Folge wirkten die Münchner extrem dominant, und nach 20 Minuten hatte man sich kaum vorstellen können, dass Gladbach zur Pause enttäuscht darüber sein darf, nicht den Ausgleich erzielt zu haben. Tatsächlich konnte Gladbach aber zum einen die Abwehrräume besser verdichten und Bayern aus dem Strafraum fernhalten, und zum anderen gab es zwei richtig gute Gladbacher Gelegenheiten, die aber jeweils Neuer vereitelte.
45. Min.
Pause.
45. Min.
Zweite richtig gute Gelegenheit der Borussia: Mit zwei, drei Pässen verlagert Gladbach nach halblinks, von wo aus Arango zum Schuss kommt. Neuer tauscht herab - und verhindert den Ausgleich.
42. Min.
Dann wieder Ballbesitz Bayern. Das wirkt aber alles lange nicht so zwingend wie zu Spielbeginn.
39. Min.
Kruse mal mit Platz, Dante stellt ihn zwar, doch Kruse kommt von halblinks dennoch zum Schuss - und trifft den linken Pfosten! Beste Gladbacher Offensivaktion heute. Neuer war da sogar noch dran - brillante Parade des Torhüters.
37. Min.
Bayern mittlerweile nicht mehr so überdominant nicht wie in den ersten 20, 25 Minuten. Gladbach verdichtet den Raum in Ballnähe zunehmend geschickt.
36. Min.
Oscar Wendt
Gelb gegen Wendt.
35. Min.
Diese bringt nichts ein, weil Herrmann der Ball verspringt.
34. Min.
Vermeintliches Foul von Alaba an Raffael (Tendenz: eher nicht), Arango daraufhin mit einem satten Freistoß, den Neuer zur Ecke lenkt.
33. Min.
Dante ungenau mit dem Kopf, Herrmann daraufhin rechtsaußen mit Platz. Herrmann zieht in Richtung Grundlinie, legt zurück auf Raffael, der mit seinem Pass in Richtung Kramer an Boateng hängen bleibt.
32. Min.
Shaqiri versucht es direkt, zielt aber gut zwei Meter am kurzen Eck vorbei.
31. Min.
Arango foult Lahm, Freistoß Bayern direkt am rechten Gladbacher Strafraumeck aus Sicht der angreifenden Mannschaft. Shaqiri und Kroos stehen bereit ...
30. Min.
Und wenn die Borussia mal den Ball gewinnt - was sehr selten geschieht - fehlt es an der nötigen Präzision im Umschaltspiel. Hier ist es Kruse, dem ein Pass durchrutscht. Hätte was draus entstehen können.
26. Min.
Gladbach versucht, Bayern früher zu stören; vier, fünf, zum Teil sechs Borussen formieren sich zwischenzeitlich in der Münchner Hälfte, um den Aufbau zu unterbinden. Klappt aber selten.
25. Min.
Thiago kurz zu Götze, der einen, der zwei Gladbacher aussteigen lässt, am Strafraum angekommen aber zögert, ob er nun schießen oder weiter dribbeln soll - und dann ist der Ball auch schon weg.
22. Min.
Bayern sucht die Lücke, Rafinha von rechts zu Müller, der erneut direkt zu Götze weiterleitet. Sofortiger Schuss, knapp drüber.
19. Min.
... sucht Dante, der aber von zwei Gladbachern bewacht wird und erneut keinen kontrollierten Abschluss zustande bringt.
19. Min.
Bayern mit knapp 70 Prozent Ballbesitz, schnürt Gladbach am Strafraum ein. Nächster Eckball, Kroos von rechts ...
16. Min.
Boateng mit einem weiten Ball von der Mittellinie nach vorne links, Shaqiri und der aus dem Tor geeilte ter Stegen sprinten um die Wette, und der Torwart ist einen Tick eher am Ball; per Kopf klärt er ins Seitenaus.
14. Min.
Bayern unglaublich dominant. Wobei, was heißt "unglaublich"? Eigentlich alles wie immer.
14. Min.
Kroos von rechts in die Mitte, wo aber Dante nicht zum Kopfball kommt.
13. Min.
Nach der Ecke kommt Rafinha aus der zweiten Reihe zum Abschluss, guter Versuch, ter Stegen aber sicher. Wieder Ecke.
13. Min.
Shaqiri wird linksaußen eingesetzt, will an Korb vorbei, doch der verteidigt gut - Ecke.
12. Min.
Gladbach jetzt in einem tiefen Block, verteidigt im 4-4-2-0.
9. Min.
Nacheinander Distanzschüsse von Gladbachs Arango und Münchens Kroos. Arangos Ball berunglückte völlig, der von Kroos zwang immerhin ter Stegen zum Eingreifen.
8. Min.
Rafinha schickt Müller rechtsaußen die Linie entlang, Müller war da im perfekten Moment gestartet. Dadurch hat Müller den Vorteil gegen über Wendt und kommt ungestört zum Flanken; seine Hereingabe landet beim ungedeckten Mario Götze, der links unten ins Eck trifft.
0:1
7. Min.
Mario Götze
Tor! Borussia Mönchengladbach - FC BAYERN MÜNCHEN 0:1, GÖTZE.
6. Min.
Fast das 0:1: Shaqiri mit einem starken Seitenwechsel von links nach rechts, wo Müller direkt in den Strafraum zu Götze weiterleitet. Dominguez zwar dazwischen, trifft den Ball beim Klärungsversuch aber nicht voll, und so kommt Götze aus 14 Metern von halbrechts frei zum Abschluss - Außenpfosten!
3. Min.
Gladbach ja die Mannschaft, die im Schnitt nach Bayern den meisten Ballbesitz pro Partie verbucht. Heute wird die Borussia eindeutig nicht auf 50 Prozent oder mehr kommen. Bayern dominiert.
1. Min.
Anpfiff.
 
Bei der Borussia gibt es keine Überraschungen was die Startelf angeht, so oder so ähnlich spielte Gladbach in der Hinrunde meist auch, und das ziemlich überzeugend. Besonders zuhause sind die Borussen eine Macht, nur eines ihrer Heimspiele konnten sie nicht gewinnen, am 17. Spieltag trennten sie sich von Wolfsburg 2:2. Die einzige Mannschaft, die zuhause erfolgreicher war, ist der FC Bayern.
 
Sallahi ist ein 19 Jahre alter Österreicher, der im Trainingslager der Bayern offenbar überzeugen konnte. Ansonsten sitzen da noch Diego Contento, Pierre-Emile Hölbjerg oder Mitchell Weiser. Überspitzt gesagt: Das ist Gladbachs Bank nicht zwingend schwächer besetzt.
 
Stattdessen spielt Mario Götze offenbar im Sturm, auf der Bank ist mit Claudio Pizarro ein "richtiger" Angreifer bereit, falls ein solcher gebraucht werden sollte. Ein Blick auf die Münchner Bank lohnt nicht nur wegen Pizarro. Dort sitzen nämlich auch eher unbekannte Spieler. Oder wissen Sie, wer Ylli Sallahi ist?
 
Merkwürdigerweise wurde im Vorfeld der Partie in Bezug auf die Bayern mehr über ein verlorenes Test(!)spiel gesprochen als auf die momentan schlimme Personalsituation. Münchens Trainer Pep Guardiola fehlen zahlreiche Stammspieler: Javi Martínez, Bastian Schweinsteiger, Franck Ribéry fehlen verletzt, Arjen Robben ist nicht fit genug für die Startelf, sitzt aber auf der Bank. Da überrascht es schon, dass Guardiola Mario Mandzukic nicht für den Kader nominiert hat - weil er im Training nicht überzeugen konnte, wie Matthias Sammer bei "Sky" sagte.
 
So spielt der FC Bayern (4-3-3): Manuel NEUER 1 - RAFINHA 13, Jérôme BOATENG 17, DANTE 4, David ALABA 27 - THIAGO 6, Philipp LAHM 21, Toni KROOS 39 - Thomas MÜLLER 25, Mario GÖTZE 19, Xherdan SHAQIRI 11.
 
So spielt Borussia Mönchengladbach (4-4-2): 1 Marc-André ter STEGEN - 27 Julian KORB, 39 Martin STRANZL, 15 Álvaro DOMÍNGUEZ, 17 Oscar WENDT - 7 Patrick HERRMANN, 23 Christoph KRAMER, 34 Granit XHAKA, 18 Juan ARANGO - 11 RAFFAEL, 10 Max KRUSE.
 
1:3 lagen die Bayern im letzten Gastspiel in Gladbach zurück, siegten beim Bundesliga-Abschied ihres Trainers Jupp Heynckes aber noch 4:3. Nirgendwo kassierten sie so viele Auswärts-Gegentore wie die 76 bei der Borussia, die in den letzten drei Heimpartien gegen den Rekordmeister jeweils drei Treffer und in den letzten vier jeweils das 1:0 erzielte. Erst zweimal gewannen sie ein Heimspiel gegen den großen Rivalen aus den 1970er Jahren nach einem Rückstand, zuletzt am 1. April 1989 mit einem 2:1. Mit 25 von 27 möglichen Punkten sind die "Fohlen" die zweitbeste Heimelf der Liga. Nur beim 1:0 gegen Freiburg schossen sie zu Hause weniger als zwei Tore. Die in der Liga seit 42 Spielen ungeschlagenen Münchner gewannen ihre letzten beiden Liga-Auswärtspartien mit 10:0 Toren und feierten zuletzt acht Bundesligasiege in Folge. Das letzte von nur zwei Auswärts-Remis erlebten die Bayern am 5. Oktober beim 1:1 in Leverkusen. In sieben Gastspielen kassierte Torwart Manuel Neuer nur drei Gegentore. - Hinrunde: 1:3
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 18. Spieltages zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München.

Twitterschau So viel Pech ist doch nicht mehr normal #Reus

Tennis Nach Regen: Zwei French-Open-Mitfavoritinnen ausgeschieden

Fußball-EM Geradeaus ist nicht genug

Fußball Medien: BVB vor Verpflichtung von Sebastian Rode

Fußball Stuttgarter Kravets nicht im EM-Kader der Ukraine

Tennis Doppel Friedsam und Siegemund als letzte Deutsche raus

EM 2016 Spielplan Termine der Fußball-EM in Frankreich

Fußball Union Berlin verpflichtet Kölner Torhüter Mesenhöler

Fußball England mit Youngster Rashford zur EM

DFB-Kader für die Fußball-EM 14 Weltmeister, drei Frischlinge

Fußball Norweger Jenssen verlässt Kaiserslautern

DFB-Kader für die Fußball-EM 14 Weltmeister, drei Frischlinge

Bundesliga Medien: Mkhitaryan lehnt BVB-Angebot ab

Fußball 1. FC Nürnberg vor Verlängerung mit Torhüter Schäfer

Fußball Superstar Bale führt EM-Kader für Neuling Wales an

Fußball Löw hofft auf Schweinsteiger und Hummels - Aus für Reus

Fußball Vier Deutschland-Legionäre im EM-Kader von Ungarn

Fußball Mit Schweinsteiger und Hummels zur EM

Fußball Löw streicht verletzten Reus

Fußball Mit Grigg zur EM: Nordiren benennen als erste den Kader

Fußball Polens «Symbol» Lewandowski - Test gegen die Niederlande

Fußball Alle Erst- und Zweitligisten erhalten Lizenz für 2016/17

Tennis Der kleine Riesenunterschied

Fußball Aufsteiger Freiburg verpflichtet Mittelfeldspieler Meffert

Fußball Der deutsche Kader für die Fußball-Europameisterschaft

Fußball FC Ingolstadt verlängert Vertrag von Abwehrspieler Levels

Fußball Bayern-Block dominiert EM-Kader

Fußball Drei Bundesliga-Profis im EM-Kader der Türkei

Fußball Schweiz fährt mit elf Bundesligaprofis zur EM

Handball Reichmann ist der König Europas

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!