Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiv. Bitte unterstützen Sie uns und deaktivieren Sie diesen! mehr zum Thema

bedeckt München 26°

1. Bundesliga Live-Ticker Mönchengladbach - Bayern München live (9. Spieltag)

Wendt (48.)
0:0
beendet
Stadion im Borussia-Park, 54.000 Zuschauer
Schiedsrichter: Felix Zwayer aus Berlin
Götze (45.)
Dante (48.)
Benatia (62.)
Nur Highlights zeigen
Auto-Update
 
Das war es von meiner Seite. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche Ihnen einen schönen Abend.
 
In der Bundesliga geht es nächsten Freitag mit der Partie Schalke gegen Augsburg weiter.
 
Der FC Bayern steht jetzt bei 21 Zählern, ist Tabellenerster. Gladbach hat vier Punkte weniger und ist somit Zweiter.
 
In der ersten Halbzeit trat der FC Bayern sehr dominant auf und drückte die Gladbacher über weite Strecken hinten rein. Die Münchner waren aber zumeist nicht zwingend genug. Im zweiten Durchgang wurde Gladbach stärker, spielte munter mit und hatte sogar mehr zwingende Torchancen. Das Endergebnis von 0:0 steht zwar gemeinhin für Langeweile - das trifft auf die heutige Partie aber keineswegs zu. Ein Spitzenspiel, das seinen Name absolut verdient hat, endete leistungsgerecht unentschieden.
90. Min.
Aus, Schluss, vorbei. Gladbach und Bayern trennen sich 0:0.
90. Min.
Noch eine Riesenchance für die Bayern. Von links kommt Pizarro herangerauscht. Sommer kann seinen Schuss aber gerade noch entschärfen.
90. Min.
Die Nachspielzeit beträgt hier im Borussia Park drei Minuten.
90. Min.
Xhaka knickt bei einem Zweikampf mit Lewandowski um. Der Schweizer humpelt jetzt vom Platz. Hoffentlich nichts Schlimmeres, aber das schaut nicht gut aus!
90. Min.
Der letzte Wechsel der Partie: Raffael verlässt den Platz; für ihn kommt Hazard neu rein.
89. Min.
Bernat zieht von der linken Seite ab. Sein Schuss ist aber einen Tick zu unpräzise. Der Ball zischt rechts am Tor vorbei.
88. Min.
Jetzt fordern die Gladbacher Elfmeter. Benatia fährt im Strafraum gegen Traore den Ellenbogen aus. Schiedsrichter Zwayer entscheidet auf Weiterspielen.
86. Min.
Jetzt hat die Borussia mal wieder eine Konterchance. Benatia fängt aber einen schwachen Pass von Traore ab. Chance vertan!
85. Min.
Knapp fünf Minuten bleiben den Bayern hier noch um doch noch die Führung zu erzielen. Aber auch Gladbach ist hier weiterhin alles zuzutrauen.
84. Min.
Der letzte Wechsel auf Seiten des FC Bayern: Shaqiri ersetzt Götze.
83. Min.
Lahm bringt die Kugel von halbrechter Position hoch Richtung zweiter Stange, wo Götze lauert. Sein folgender Abschluss wird jedoch abgeblockt und kommt nicht aufs Tor.
81. Min.
... und Johnson kommt für Herrmann. Damit wurden beide offensiven Flügelpositionen neu besetzt.
81. Min.
Doppelwechsel bei Gladbach: Hahn wird durch Traore ersetzt ...
79. Min.
Gladbach verlangt den Bayern hier alles ab. Die Fohlen suchen immer wieder den Abschluss. Die Münchner können sich hier bei Neuer bedanken, dass hinten noch die Null steht.
78. Min.
Knapp vor der Strafraumgrenze kommt Raffael an den Ball und hält dann voll drauf. Zum wiederholten Male ist Neuer aber zur Stelle und pariert den Abschluss.
78. Min.
Götze geht im Strafraum nach einem Duell mit Stranzl zu Boden. Schiedsrichter Zwayer lässt aber weiterspielen - wohl die richtige Entscheidung.
76. Min.
Alaba sucht mit einem langen Ball Lewandowski. Er ist dann zwar als erster an der Kugel, kann diese in der Folge jedoch nicht behaupten.
74. Min.
Der zweite Wechsel beim FC Bayern: Müller geht runter, für ihn kommt Pizarro neu rein.
73. Min.
Ribery zieht auf der rechten Seite mit Tempo Richtung Strafraum und setzt dann zum Dribbling gegen Wendt an. Der Schwede nimmt Bayerns Nummer 7 jedoch den Ball ab.
72. Min.
Herrmann spielt auf links Wendt an, der die Kugel dann flach in die Mitte spielen will. Sein Versuch wird jedoch auf halbem Weg abgefangen.
70. Min.
Gladbach wurde in den letzten Minuten hier immer stärker. Die drückende Dominanz der Bayern aus der ersten Stunde der Partie ist mittlerweile etwas verflogen.
69. Min.
Bernat flankt von links hoch in den Strafraum. Sommer ist dort aber knapp vor Müller am Ball.
67. Min.
Nächste tolle Aktion von Neuer! Raffael bringt eine Flanke aus dem linken Halbfeld. In der Mitte kommt keiner mehr ran, Neuer pariert die von Flanke zu Schuss mutierte Hereingabe jedoch toll.
66. Min.
Der erste Wechsel der Partie: Ribery ersetzt Rafinha.
66. Min.
Kruse bringt eine Ecke von der linken Seite hoch in die Mitte. Dort kommt Dominguez an den Ball; sein Kopfball geht aber knapp über die Latte.
64. Min.
Die achte Ecke für die Bayern. Über Umwege gelangt der Ball zu Götze, der von der rechten Seite abzieht. Sommer ist aber zur Stelle.
62. Min.
Mehdi Benatia
Wie vor einigen Minuten Dante, fährt jetzt Benatia bei einem Kopfballduell mit Hahn den Ellenbogen aus. Auch für ihn gibt es jetzt die Gelbe Karte. Es ist seine erste der Saison.
62. Min.
Außennetz! Über Lahm und Götze landet der Ball auf links bei Bernat. Der Spanier fackelt nicht lange und zieht ab. Sein Schuss landet aber nur am linken Außennetz.
61. Min.
Mittlerweile hat sich die Partie das Prädikat "Bundesliga-Spitzenspiel" absolut verdient. Es geht hin und her, beide Mannschaften kommen immer wieder zu tollen Torchancen.
60. Min.
Raffael legt die Kugel von der Grundlinie, einige Meter links neben dem Kasten von Neuer zurück zu Wendt, der voll draufhält. Sein Schuss geht aber weit, weit über das Tor.
58. Min.
Kruse kommt über rechts und schlägt den Ball maßgerecht auf die linke Seite zu Herrmann. Neuer pariert den Schuss aus kurzer Distanz aber erneut.
57. Min.
... Alonso tritt ihn hoch in den Strafraum. Sommer klärt aber vor Lewandowski. Ein Treffer hätte aber ohnehin nicht gezählt, da sich der Pole im Abseits befand.
57. Min.
Stranzl räumt Götze ganz knapp vor dem Strafraum, auf der linken Seite um. Tolle Freistoßchance für die Bayern ...
55. Min.
Jetzt mal wieder eine Chance für die Bayern. Götze spielt im Strafraum Lewandowski an. Der Pole zieht aus halblinker Position ab, scheitert mit seinem Schuss aber am Gladbacher Schlussmann Sommer.
54. Min.
Die ersten gut zehn Minuten laufen hier genau wie die erste Halbzeit: Der FC Bayern dominiert; Mönchengladbach kontert.
52. Min.
Riesenchance für Glabach! Mit Tempo kommt Kruse durch die Mitte und legt dann auf rechts zu Hahn, der abzieht. Mit einer überragenden Parade entschärft Neuer den Schuss. Raffael kommt zum Nachschuss angerauscht. Zu diesem kommt es aber nicht mehr, da Benatia im letzten Moment dazwischen geht.
50. Min.
Xabi Alonso tritt diese und findet im Strafraum Götze. Er vertändelt die Kugel aber und kommt nicht mehr zum Abschluss.
49. Min.
Rafinha tanzt auf rechts Wendt aus und flankt dann in den Rückraum zu Alaba, der von der Strafraumgrenze abzieht. Sein Schussversuch wird aber zur Ecke abgefälscht.
48. Min.
Oscar Wendt
Wendt holt Lewandowski rustikal von den Beinen und bekommt dafür von Schiedsrichter Zwayer die Gelbe Karte präsentiert. Auch für ihn ist es die erste der Spielzeit.
48. Min.
 Dante
Bei einem Kopfballduell mit Hahn fährt Dante den Ellenbogen aus und sieht dafür seine erste Gelbe Karte der Saison.
47. Min.
Müller kommt jetzt mal über die linke Seite und schlägt die Kugel dann hoch in die Mitte. Das Zuspiel war aber sehr optimistisch. Keiner seiner Mitspieler ist auch nur annähernd dort, wo der Ball landet.
46. Min.
Beide Trainer schicken ihre Mannschaften hier unverändert in den zweiten Durchgang. Keine Wechsel zu Pause.
46. Min.
Weiter geht's in Mönchengladbach!
 
Die Bayern dominierten das Spiel im ersten Durchgang beinahe nach Belieben; Gladbach kam aber immer wieder zu gefährlichen Konterchancen. Speziell Kruse hatte nach einer solchen in Minute 34 die Führung auf dem Fuß. Den Bayern fehlte bisher im Abschluss die nötige Präzision. Alaba mit seinem Stangentreffer und Lewandowski mit einem Schuss knapp vor der Pause waren am nächsten dran.
45. Min.
Zur Pause steht es zwischen Mönchengladbach und Bayern 0:0.
45. Min.
Mario Götze
Götze hält Hahn am Trikot, der zu einem schnellen Konter ansetzen will. Für das taktische Foul sieht Götze seine erste Gelbe Karte der Saison.
44. Min.
Alaba kommt über links und steckt den Ball dann durch die Schnittstelle zum mitgelaufenen Bernat. das Zuspiel ist aber zu ungenau und landet im Toraus.
42. Min.
Wieder ein starker Konter der Borussia. Herrmann flankt von links in den Lauf von Hahn, der dem Ball im Vollsprint hinterherjagt. Das Zuspiel ist aber einen Tick zu weit. Hahn kann nur mehr aus spitzem Winkel abschließen und trifft so lediglich das Außennetz.
40. Min.
Das war richtig knapp! Lewandowski zieht von links Richtung Strafraum und schließt dann ab. Dominguez fälscht die Kugel noch ab, sodass diese ganz, ganz knapp an der linken Stange vorbeirollt. Sommer wäre chancenlos gewesen.
39. Min.
Beide Trainer folgen dem Geschehen auf dem Platz mit viel Leidenschaft in den jeweiligen Coaching-Zonen. Gestenreich weisen sie ihre Akteure ein.
38. Min.
Müller versucht mit einem langen, hohen Pass auf rechts Götze in Szene zu setzen. Zum wiederholten Male hat aber Xhaka gut aufgepasst. Der Schweizer kann klären.
36. Min.
Diese Szene wollte eine Warnung für die Bayern sein. Mit seinen schnellen, dribbelstarken Offensivspieler kann Gladbach zu gefährlichen Kontern ansetzen.
34. Min.
Was für eine Riesenchance für die Borussia! Gladbach kontert über rechts, wo Hahn mit dem Ball am Fuß Meter macht und die Kugel dann toll in die Mitte spielt; Kruse war dort eingelaufen. Völlig frei vor Neuer kommt er zum Abschluss - scheitert aber am Welttorhüter, der den Schuss mit der linken Hand pariert.
33. Min.
Nach einem langen Ball geht Kruse nach einem Duell mit Benatia zu Boden. Lautstark fordern die Borussia-Fans einen Freistoß, Schiedsrichter Zwayer lässt aber völlig zu Recht weiterspielen.
30. Min.
Knapp 30 Minuten sind hier gespielt, Zeit für eine kleine Zwischenbilanz: Die Bayern dominieren das Spiel fast nach Belieben, kombinieren sich meist stark bis vor den Strafraum. Ab dann fehlt aber die nötige letzte Durchschlagskraft, die letzte Präzision im Abschluss.
28. Min.
Jetzt kommen die Bayern über links. Alaba flankt; Lewandowski kommt diesmal an die Kugel, nimmt sie sich zwar stark an, kommt dann aber nicht mehr zum Abschluss.
28. Min.
Rafinha flankt mit dem Außenrist von rechts. Xhaka ist aber in der Mitte als erster am Ball und entschärft die Hereingabe vor Lewandowski.
26. Min.
Wie man es von den Bayern kennt, spielen sie in der Offensive auch heute wieder sehr variabel. Mal taucht Müller in der Sturmspitze auf, mal holt sich Götze den Ball aus dem Mittelfeld oder Lewandowski am Flügel.
25. Min.
Alaba spielt auf der linken Seite Müller an, der dann hoch in die Mitte flankt. Wendt hat aber aufgepasst und befördert den Ball aus der Gefahrenzone.
23. Min.
Tolles Dribbling von Mario Götze. Einige Meter vor dem Strafraum spielt er zwei Gladbacher aus. Sein folgender Pass in die Tiefe auf Müller ist dann jedoch nicht präzise genug.
21. Min.
Erstmals ein Hauch von Gefahr für den Kasten von Neuer. Ein Freistoß aus dem Halbfeld landet bei Stranzl, der den Ball von rechts recht unbedrängt in die Mitte köpft - dort herrscht etwas Verwirrung; kein Gladbacher schafft es jedoch den Ball im Tor zu versenken.
20. Min.
Jetzt kommt mal die Borussia. Raffael bekommt nahe der Mittellinie den Ball und schickt Hahn auf rechts in die Tiefe. Zum Zeitpunkt des Abspiels stand Hahn jedoch im Abseits. Freistoß für die Bayern.
19. Min.
Diese Statistik sagt wohl alles zum bisherigen Spielverlauf: Die Bayern haben in diesem Bundesliga-Spitzenspiel 82 Prozent Ballbesitz.
18. Min.
Bernat flankt den Ball von der linken Seite halbhoch in die Mitte. Müller kommt dort aber nicht mehr ran; Dominguez kann klären.
17. Min.
Jetzt rückt Gladbach mal etwas raus. Am Strafraum der Bayern bedrängen die Offensivspieler der Borussia ihre Gegenspieler beim Spielaufbau.
15. Min.
Immer wieder versuchen es die Bayern mit hohen Flanken in den Gladbacher Strafraum. Lewandowski wird dort bis hierhin von den beiden Gladbacher Innenverteidigern Dominguez und Stranzl aber gut zugestellt.
13. Min.
Die Bayern nisten sich hier in der Gladbacher Hälfte ein. Die Mannen von Pep Guardiola kombinieren stark und lassen der Borussia kaum Luft zum atmen.
12. Min.
Rafinha hat auf rechts Platz und bringt den Ball stark vors Tor von Sommer. Stranzl kann jedoch knapp vor dem einköpfbereiten Lewandowski klären.
11. Min.
Und gleich der nächste Abschluss von Alaba. Aus großer Distanz hält er mit voller Wucht drauf. Hahn blockt den Schuss jedoch ab.
10. Min.
Was für ein Schuss von David Alaba! Nahe der linken Strafraumecke kommt der Österreicher an den Ball und schließt einfach mal ab. Sommer kann seinen Linksschuss mit den Fingerspitzen aber gerade noch an die rechte Stange lenken.
9. Min.
Lewandowski dribbelt sich von der linken Seite in den Strafraum, lässt zwei Gegenspieler stehen - nur um dann an Xhaka hängen zu bleiben.
7. Min.
Alaba setzt mit einem starken Seitenwechsel auf rechts Müller toll in Szene. Sein folgender Schuss ist dann aber nicht präzise genug und geht links am Kasten von Sommer vorbei.
6. Min.
Der ehemalige Gladbacher Dante wird hier bisher bei jedem Ballkontakt lautstark ausgepfiffen.
5. Min.
Rafinha versucht auf rechts Müller auf die Reise zu schicken. Wendt hat das aber gerochen und fängt die Kugel rechtzeitig ab.
4. Min.
Die Zuschauer im Borussia Park erleben hier eine abwechslungsreiche Anfangsphase. Die Borussia versteckt sich keineswegs, versucht selbst nach vorne zu spielen.
3. Min.
Und gleich der erste Abschluss der Münchner. Von rechts segelt eine hohe Hereingabe in den Gladbacher Strafraum. Lewandowskis Kopfball geht aber doch deutlich übers Tor.
1. Min.
Die Bayern legen hier los wie die Feuerwehr, attackieren schon zu Beginn energisch. Xabi Alonso spielt Alaba auf links stark frei, der dann in die Mitte flankt. Dort klärt jedoch Dominguez.
1. Min.
Los geht's - das Spiel ist eröffnet.
 
Die beiden Mannschaften laufen gerade ein. Inbrünstig intonieren die Gladbach-Fans ihre Vereinshymne "Elf vom Niederrhein".
 
Leiten wird das heutige Bundesliga-Spitzenspiel Schiedsrichter Felix Zwayer.
 
Mit einem Sieg heute könnten die Borussen jedenfalls bis auf einen Zähler an die Münchner heranrücken - und sich so als erster Verfolger etablieren.
 
Die historische Bilanz dieses Duells spricht eindeutig für die Bayern: Von 92 Aufeinandertreffen konnte die Münchner 45 für sich entscheiden. 20 Mal siegte die Borussia; 27 Spiele endeten remis.
 
Dementsprechend selbstbewusst gibt man sich am Niederrhein vor dem Duell mit dem großen FC Bayern. "Wollen die Bayern bei uns gewinnen, müssen sie alles zeigen", tönte beispielsweise Sportdirektor Max Eberl.
 
Wenn man es im Moment in der Bundesliga einer Mannschaft zutrauen würde die Bayern ärgern zu können, dann ist das wohl der heutige Gegner Borussia Mönchengladbach. Die Elf von Lucien Favre blieb in dieser Saison wettbewerbsübergreifend in allen 14 Spielen ungeschlagen.
 
Beeindruckend waren dabei aber nicht nur die reinen Ergebnisse, sondern auch, wie diese zustande kamen. Die Mannen von Trainer Pep Guardiola dominierten ihre Gegner fast nach Belieben.
 
Der FC Bayern sorgt im Moment nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa für Angst und Schrecken bei seinen Gegnern. Die letzten drei Partien konnten jeweils mit Kantersiegen gewonnen werden: 4:0 gegen Hannover, 6:0 gegen Bremen und 7:1 gegen AS Rom.
 
Favre ändert seine Mannschaft, die am Donnerstag Limassol mit 5:0 in die Schranken wies, auf fünf Positionen: Statt Jantschke, Nordtveit, Traore, Hazard und Hrgota beginnen heute Dominguez, Kramer, Herrmann, Hahn und Raffael.
 
Im Vergleich zum 7:1 in der Champions League gegen AS Rom stellt Guardiola auf zwei Positionen um. Rafinha und Dante starten statt Robben und Boateng.
 
Verzichten müssen die Bayern im heutigen Spitzenspiel auf Arjen Robben, der sich zuletzt in absoluter Topform befand. Ein Nerv im Oberschenkel macht dem Niederländer Probleme; am Mittwoch im Pokalspiel gegen den HSV wird er aber wohl wieder mitwirken können.
 
Sein Münchner Pendant Pep Guardiola schickt seine Bayern wie folgt ins Rennen: Neuer - Rafinha, Benatia, Dante, Bernat - Lahm, Xabi Alonso, Alaba - Müller, Lewandowski, Götze.
 
Gladbachs Trainer Lucien Favre vertraut bei diesem Unterfangen auf diese Elf: Sommer - Korb, Stranzl, Dominguez, Wendt - Hahn, Kramer, Xhaka, Herrmann - Raffael, Kruse.
 
Zum Abschluss des 9. Bundesligaspieltages erwartet uns hier im Borussia Park ein wahrer Fußball-Leckerbissen. Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern dominierten in den 1970er Jahren den deutschen Fußball fast nach Belieben. Mönchengladbach stürzte in der Zwischenzeit jedoch jäh ab, verbrachte einige Jahre in der 2. Bundesliga - und ist jetzt wieder voll da in der Spitzengruppe der Bundesliga. Heute fordern die Borussen den Branchenprimus FC Bayern.
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 9. Spieltages zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München.

Fußball Löw will erst am Donnerstag über neuen Kapitän informieren

Fußball Löw will auch Team erst am Donnerstag über neuen Kapitän informieren

Fußball Tränen und Sieg beim Schweinsteiger-Abschied

Stimmen zum Schweinsteiger-Abschied "Jeder ist traurig"

Tennis Kerber bei US Open in Runde drei - Petkovic früh raus

Fußball Volland mit Verdacht auf Handbruch

Fußball Reaktionen auf Schweinsteigers letztes Länderspiel

US Open Kerber kämpft sich in die dritte Runde

Fußball Abschied mit Tränen: «Servus Basti»

DFB-Team 2:0-Erfolg mit neuem Personal

Basketball Schröder-Vertreter Lo führt DBB-Team zu Pflichtsieg

Bastian Schweinsteiger Extra-Applaus im Tränenmeer

Fußball Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Fußball Sieg bei Schweinsteiger-Abschied: DFB-Team gewinnt gegen Finnland

Deutsche Nationalmannschaft 2:0-Erfolg zum Abschied

Länderspiel Schweinsteiger ringt um Fassung

Handball Rhein-Neckar Löwen gewinnem erstmals Super Cup

Pferdesport Stute Signora Queen gewinnt in Iffezheim Baden-Baden-Cup

Fußball FIFA legt fest: 1,5 Millionen Franken Gehalt für Infantino

Fußball DFB-Gegner Norwegen verliert Test gegen Weißrussland

Formsache Minus zehn Meter

Fußball-Regionalliga Hain gegen Herzblut

Fußball Pablo De Blasis verlängert Vertrag beim FSV Mainz

Fifa-Boss Millionen-Salär für Infantino

Leichtathletik Britin Bradshaw gewinnt Stabhochspringen in Zürich

Auf dem Weg nach Rio: Paracyclerin Denise Schindler

Eishockey DEB-Team mit NHL-Keeper Grubauer gegen Japan

Handball Cup-Verteidiger Magdeburg im Pokal-Achtelfinale gegen THW

Fußball-Länderspiel Schweinsteiger geht vom Feld

Fußball FC Augsburg verpflichtet Hinteregger von RB Salzburg

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!