Weitere
Begegnungen
vor Beginn
 
89'

Türpitz
Chahed
85'
Türpitz
82'
Hammann
1. FC Magdeburg
- : -
Holstein Kiel
 
63'
Karazor
56'

Benes
Kammerbauer
46'

Serra
Okugawa
vor Beginn
 
74'
Testroet
70'
Hochscheidt
63'

Krüger
Samson
Erzgebirge Aue
- : -
FC Ingolstadt
 
83'

Kittel
Gaus
79'

Lezcano
Kutschke
77'
Cacutalua, ET
vor Beginn
 
84'
Wurtz
75'

Kempe
Wurtz
62'

Moritz
Mehlem
Darmstadt 98
- : -
1. FC Heidenheim
 
91'
Reithmeir
85'
Dovedan
72'

Busch
Strauß
 
Weitere
Begegnungen
 
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Sonntag.
 
Wahnsinn, Ingolstadt lebt! Der FCI setzt sich mit 3:0 in Aue durch und ist nun Punktgleich mit Sandhausen und Duisburg. Heidenheim gewann derweil recht souverän in Darmstadt und hat im Kampf um den Aufstieg noch ein Wörtchen mitzureden. Kiel musste dagegen einen Rückschlag hinnehmen - in Magdeburg reichte es nur zu einem 1:1 und damit zu Platz 6 in der Tabelle.
93'
Schluss in Liga zwei!
89'
Magdeburg - Kiel
Auch in Magdeburg ist es noch spannend: Die Gäste aus Kiel sind zwar bemüht, kommen gegen gut verteidigende Magdeburger aber nicht mehr wirklich zum Zug.
88'
Darmstadt - Heidenheim
Darmstadt lebt, und wie! Weite Flanke von Jones von der linken Seite und am langen Pfosten kommt Dursun zum Kopfball. Der Verteidiger ist aber am Mann und geht entscheidend ins Kopfballduell.
85'
Darmstadt - Heidenheim
Dovedan schießt nach einer abgepfiffenen Aktion den Ball noch aufs Tor und sieht dafür die Gelbe Karte.
84'
Darmstadt - Heidenheim
Toooor! DARMSTADT - Heidenheim 1:2. Dursun steigt nach der Ecke am langen Pfosten am höchsten, stützt sich dabei aber auch leicht auf. Die Szene geht aber weiter, denn der Ball landet vor den Füßen von Wurtz, der aus neun Metern im Strafraum das Leder eiskalt in die Maschen drischt.
83'
Darmstadt - Heidenheim
Franke setzt sich bei einer Ecke im Kopfballduell durch und bringt den Ball zentral auf den Kasten. Müller reagiert aber stark und klärt auf der Linie.
80'
Darmstadt - Heidenheim
Die Schlussphase ist offiziell angebrochen. Darmstadt rennt immer noch vergeblich an und findet weder Ideen, noch die letzten Bälle in die Spitze.
77'
Aue - Ingolstadt
Toooor! Aue - INGOLSTADT 0:3. Das ist die endgültige Entscheidung. Kittel dribbelt, wie schon beim Treffer zum 1:0, vom rechten Flügel durch den Strafraum. Dieses Mal schließt er aber nicht selbst ab, sondern sucht seinen Offensivkollegen Lezcano im Fünfmeterraum. Der Pass kommt scharf in Richtung Zentrum und am Ende trifft die Kugel Unglücksraabe Malcom Cacutalua, der sich das Tor ins eigene Netz setzt.
74'
Aue - Ingolstadt
Testroet holt sich die nächste Gelbe Karte der Partie ab. Bestraft wird ein taktisches Foul an Pledl. Der Mann von Aue hat seinen Gegenspieler im Sprintduell nicht halten können und ihn deswegen zu Boden gezogen.
70'
Aue - Ingolstadt
Das ist ein reines Frustfoul. Mavraj wird Opfer einer rüden Attacke von hinten durch Hochscheidt. Dafür sieht er die 5. Gelbe Karte der Partie. Alle gingen an Spieler von Aue.
69'
Magdeburg - Kiel
Den Gästen merkt man derweil den Verlust der beiden besten Offensiven deutlich an, da geht momentan nicht viel. Magdeburg wittert das und drückt weiterhin auf den Sieg. Richtig zwingend ist das aber noch nicht.
67'
Darmstadt - Heidenheim
Schnatterer kehrt nach Verletzung zurück und soll bei Kontern Gefahr bringen - für ihn geht Andrich runter.
66'
Aue - Ingolstadt
Nächste Unterbrechung in Aue. Zwei Spieler der Hausherren liegen nach Zusammenstößen auf dem Boden. Für beide geht es nach einer kurzen Pause aber weiter.
62'
Darmstadt - Heidenheim
Schuster reagiert sofort und bringt Mehlem für einen blassen Moritz.
59'
Darmstadt - Heidenheim
Toooor! Darmstadt - HEIDENHEIM 0:2. Glatzel zum zweiten. Der Angreifer trifft locker rechts unten, Heuer Fernandes ist auf dem Weg in die andere Ecke.
58'
Darmstadt - Heidenheim
Elfmeter! Palsson fällt als letzter Mann seinen Gegenspieler und sieht dafür die Gelbe Karte. Heidenheim kann mit 2:0 in Front gehen.
55'
Aue - Ingolstadt
Wydra holt sich für ein überhartes Einsteigen im Mittelfeld die Gelbe Karte ab.
53'
Magdeburg - Kiel
Preißinger hat hier die Führung auf dem Schlappen! Bülter spielt einen flachen Ball von der rechten Seite an den Fünfer, wo der Mittelfeldmann komplett alleine steht, den Ball aber kläglich verstolpert!
50'
Aue - Ingolstadt
Toooor! Aue - INGOLSTADT 0:2. Ganz bitter für Aue. Nach einem Eckball verschätzt sich Keeper Männel und kommt raus. Sein Plan war es wohl, den Ball vor Lezcano wegzufausten, doch der Ingolstädter kommt eher an die Kugel und schiebt zu Kotze, der aus kürzester Distanz nur noch das leere Tor treffen muss.
47'
Darmstadt - Heidenheim
Die Lilien legen los wie die Feuerwehr! Dursun aus der Distanz an die Latte und im zweiten Versuch bringt der neue Mann Jones das Leder etwas ungewöhnlich von halblinks auf den Kasten. Die gedachte Flanke wird eher ein Schuss, Müller kann aber parieren.
46'
Es geht weiter!
46'
Magdeburg - Kiel
Doppelwechsel bei Kiel! Für Schindler geht es nach der Verletzung aus der ersten Hälfte nicht weiter, Mörschel ist dabei. Und der Torschütze Serra hat ebenfalls Feierabend, Okugawa ist auf dem Platz.
46'
Aue - Ingolstadt
Bei den Hausherren kommt Robert Herrmann für Käuper in die Partie.
46'
Darmstadt - Heidenheim
Bei Darmstadt bleibt Bertram in der Kabine, für ihn kommt Jones.
 
Ingolstadt führt verdient in Aue und ist wieder mittendrin im Kampf um den Klassenerhalt, während Kiel in Magdeburg noch einiges zu tun hat - die Störche kassierten kurz vor der Pause den Ausgleich und müssen sich nochmal reinhängen. Beim FCH läuft derweil alles nach Maß - es steht 1:0 in Darmstadt.
49'
Halbzeit in Liga zwei.
45'
Magdeburg - Kiel
Mühling ist über das Trikotziehen Erdmanns allerdings nicht besonders erfreut und schubst den Magdeburger zu Boden, ebenfalls die Gelbe Karte!
45'
Magdeburg - Kiel
Erdmann will Mühlings Trikot im Zweikampf nicht loslassen und sieht dafür Gelb!
42'
Magdeburg - Kiel
Toooor! MAGDEBURG - Kiel 1:1. Und jetzt der Ausgleich aus dem Nichts! Bülter bedient Türpitz mit einem präzisen Pass aus dem Mittelfeld im Sechzehner. Türpitz zieht aus der Drehung ab, sein Schuss wird von Schmidt für Kronholm unhaltbar abgefälscht!
41'
Aue - Ingolstadt
Nun der bereits angekündigte verletzungsbedingte Wechsel. Kempe muss runter. Für ihn kommt Wydra in die Partie.
40'
Aue - Ingolstadt
Kusic sieht für ein taktisches Foul an Pledl die nächste Gelbe Karte der Partie.
39'
Magdeburg - Kiel
Benes sieht nach einem harten Tackling gegen Bülter die Gelbe Karte.
37'
Magdeburg - Kiel
Benes drückt hier aus 25 Metern halblinker Position ab, Loria taucht ab und fischt den Ball aus der rechten Ecke!
35'
Aue - Ingolstadt
Wieder ist die Partie heute unterbrochen. Fandrich sieht die Gelbe Karte nach einem Foul an Kittel. Es wird auf jeden Fall ein paar Minuten oben drauf geben nach diesen ganzen Unterbrechungen.
34'
Darmstadt - Heidenheim
Toooor! Darmstadt - HEIDENHEIM 0:1. Glatzel vollendet einen wunderbaren Konter. Drei Stationen braucht Heidenheim und am Ende spielt Andrich über links den perfekten Pass in die Mitte, wo Glatzel nur noch freistehend einschieben muss - keine Chance für Heuer Fernandes.
33'
Darmstadt - Heidenheim
Das muss doch die Führung für den FCH sein! Busch schickt erneut über rechts eine perfekte Schuss-Flanke haargenau an die Fünferkante, wo Glatzel aus zentraler Position nur noch einnicken muss. Sein Kopfball verfehlt den linken Pfosten aber um Zentimeter.
30'
Aue - Ingolstadt
Eine halbe Stunde ist gespielt und Ingolstadt führt weiter verdient mit 1:0. Aue findet nicht wirklich ins eigene Spiel und kann offensiv kaum Akzente setzen. Der FCI macht es auf der anderen Seite gut und kontrolliert die Partie. Im Moment sieht es nicht danach aus, als könnte Aue vor der Pause noch den Ausgleich erzielen.
28'
Magdeburg - Kiel
Kiel kontert über Benes und Schindler, schließlich landet der Ball bei Serra, der aus gut zwanzig Metern aus vollem Lauf abzieht. Der Schuss landet im Auffangnetz hinter dem Kasten.
25'
Magdeburg - Kiel
Nach einer temporeichen Anfangsphase ist das Spiel jetzt abgeflacht und Kiel kommt zu längeren Ballbesitzphasen. Magdeburg fehlt bisher jegliche Torgefahr.
22'
Darmstadt - Heidenheim
Die ersten Minuten war Darmstadt etwas besser - seit der ersten Großchance der Gäste spielt hier aber fast nur noch Heidenheim. Heller hatte zwischendurch die Möglichkeit zur überraschenden Führung, aber beide Seiten haben bisher einen starken Keeper in den eigenen Reihen.
19'
Darmstadt - Heidenheim
Starker Freistoß von Dursun auf den zweiten Pfosten. Wittek klärt vor dem herannahenden Stürmer, denn da wäre sein Keeper nicht an den Ball gekommen.
17'
Aue - Ingolstadt
Kalig ringt Otavio auf dem linken Flügel zu Boden und beschwert sich anschließend zu lautstark beim Schiedsrichter. Das gefällt Patrick Alt überhaupt nicht und er zückt die erste Gelbe Karte der Partie.
14'
Aue - Ingolstadt
Tooooor! Aue - INGOLSTADT 0:1. Kittel schnappt sich die Kugel und dribbelt durch den Strafraum. Der Schanzer wird nicht ausreichend gestört und drückt die Kugel aus kürzester Distanz über die Linie. Ein glückliches Tor, denn die Auer hätten definitiv die Chance gehabt, diesen Laufweg zu verteidigen.
12'
Magdeburg - Kiel
Magdeburg lässt sich von dem Gegentreffer nicht beirren und läuft weiter ganz hoch an. Kiel hat damit enorme Probleme, lediglich die Torgefahr geht den Gastgebern noch ab.
9'
Darmstadt - Heidenheim
Was für eine Parade von Heuer Fernandes! Mit einem tollen Reflex reißt er den rechten Arm hoch und lenkt den Schuss von Dovedan aus neun Metern gerade noch über die Latte.
6'
Aue - Ingolstadt
Die ersten Minuten sind gespielt und noch warten wir auf die erste richtige Torchance. Lezcano und Kittel haben sich für Ingolstadt eben einmal nach vorne geschlichen, konnten den Angriff aber nicht vernünftig zu Ende spielen.
5'
Magdeburg - Kiel
Toooor! Magdeburg - KIEL 0:1. Das gibt es nicht! Kiel ist zum ersten Mal in der Hälfte der Gastgeber und macht die Bude! Benes schickt Mühling auf der rechten Seite, der mit einem schnellen Querpass Serra am Elfmeterpunkt bedient. Der Stürmer muss nur noch locker einschieben!
3'
Magdeburg - Kiel
Magdeburg übernimmt in den ersten Minuten das Kommando und fährt erste Angriffe - ein erster Eckball bringt den Hausherren aber nichts ein.
1'
Darmstadt - Heidenheim
Gleich der erste lange Ball von Darmstadt sorgt für Verwirrung im Heidenheimer Strafraum, weil Busch die Kugel im letzten Moment doch noch für den Keeper durchlässt, den den Ball aber vor dem Gegner aufnehmen kann.
1'
Der Ball rollt!
 
Magdeburg - Kiel
Nach der deutlichen 1:4-Niederlage gegen St. Pauli holte Magdeburg im Abstiegskampf zuletzt zwei wichtige Dreier gegen die direkte Konkurrenz aus Aue (1:0) und Ingolstadt (1:0). Kiel will derweil im Kampf um den Aufstieg ein Wörtchen mitreden - die Störche besiegten zum Auftakt der Rückrunde bereits den HSV (3:1) und Regensburg (2:0) und holten einen Punkt gegen Heidenheim (2:2). Im Pokal-Achtelfinale unterlag man unter der Woche knapp dem FC Augsburg (0:1).
 
Aue - Ingolstadt
Auch Aue und Ingolstadt wollen die Niederlagen der Konkurrenz nutzen. Beide Klubs starteten mit einem Sieg in die Rückrunde, mussten sich zuletzt aber Magdeburg geschlagen geben (jeweils 0:1). Sollte der FCI heute siegen, würde er mit Sandhausen und Duisburg gleichziehen. Die Bayern setzten sich bereits im Hinspiel mit 3:2 durch - es war der einzige Dreier der Hinrunde. Beide Trainer müssen ihre Mannschaft im Vergleich zum 0:1 gegen Magdeburg auf drei Positionen umstellen.
 
Darmstadt - Heidenheim
Sandhausen und Duisburg haben am Samstag Punkte liegen lassen - mit einem Dreier gegen den FCH könnte Darmstadt also nach der jüngsten 2:3-Niederlage gegen den MSV wieder einen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Favorit und Pokalviertelfinalist Heidenheim (2:1 gegen Leverkusen) kann dagegen durch einen Sieg bei den Hessen mit Union Berlin und St. Pauli gleichziehen - und sich nach der jüngsten Erfolgsserie mit sieben Partien ohne Niederlage Hoffnungen auf den Aufstieg machen.
 
vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Konferenz des 21. Spieltages.
Neue Ereignisse