Weitere
Begegnungen
vor Beginn
 
83'

Kreuzer
Dumic
76'

Duljevic
Röser
66'

Berko
Möschl
Dynamo Dresden
- : -
VfL Bochum
 
90'
Hinterseer
72'

Gyamerah
Celozzi
67'

Pantovic
Lee
vor Beginn
 
90'
Paulsen
82'

Pledl
Sahin
76'

Cohen
Kutschke
FC Ingolstadt
- : -
1. FC Köln
 
94'
Kainz
92'
Schaub
89'

Modeste
Terodde
vor Beginn
 
87'

Yabo
Salger
80'

Edmundsson
Staude
68'

Seufert
Weihrauch
Arminia Bielefeld
- : -
Darmstadt 98
 
93'
Franke
84'

Mehlem
Wurtz
78'
Wittek
 
Weitere
Begegnungen
 
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Sonntag.
 
Der FC verteidigt also die Tabellenführung in Liga zwei. Die Arminia und Bochum halten sich von den Abstiegsrängen fern, während Ingolstadt, Darmstadt und Dresden weiter mitten im Abstiegskampf sind.
 
Torreich war es in der 2. Bundesliga am Sonntag: Köln gewann recht souverän mit 2:1 in Ingolstadt und machte es erst in der Nachspielzeit nochmal unnötig spannend, während Darmstadt in Bielefeld zwar in Halbzeit zwei nah dran war am Ausgleich, diesen aber nicht erzielte - die Arminia siegt 1:0. Dresden machte es besser und kam nach 0:2-Rückstand gegen Bochum zurück - 2:2 der Endstand.
95'
Ingolstadt - Köln
Schluss in Liga zwei!
92'
Dresden - Bochum
Riemann! Möschl wird halblinks im Bochumer Sechzehner freigespielt und zieht aus 14 Metern ab. Riemann ist im kurzen Eck aber wieder zur Stelle und lenkt das Leder um den Pfosten.
91'
Ingolstadt - Köln
Toooor! INGOLSTADT - Köln 1:2. Der Effzeh machen es in der Nachspielzeit unnötig spannend. Ein Freistoßflanke aus der eigenen Hälfte bringt Lezcano Richtung Tor. Czichos wehrt den Ball schlampig nach vorne ab. Paulsen steht richtig und trifft aus zehn Metern in die rechte untere Ecke. Premierentreffer für den Dänen, Hoffnung für den FCI.
90'
Ingolstadt - Köln
In Ingolstadt werden satte vier Minuten nachgespielt.
86'
Bielefeld - Darmstadt
Fast das 1:1! Palsson gibt aus dem Zentrum rechts raus auf Heller, der den Ball mit viel Schnitt flach in die Mitte bringt. Dort rauscht am kurzen Pfosten Dursun heran, schießt aber knapp rechts am Pfosten vorbei.
85'
Ingolstadt - Köln
Schuss von Ingolstadt! Lezcano nimmt den Ball mit der Brust an, dreht sich und hält aus 21 Metern zentraler Position drauf. Die Kugel fliegt ins zweite Stockwerk. Dieser Versuch steht heute sinnbildlich für die Vorstellung der Schanzer. Viel wurde probiert, fast nichts ist gelungen.
82'
Bielefeld - Darmstadt
Tiefschlaf in der Lilien-Abwehr! Seufert führt einen Freistoß aus 28 Metern kurz aus und legt für den eingelaufenen Klos auf. Der verzieht aber im Eifer des Gefechts deutlich!
81'
Ingolstadt - Köln
Fast das 0:3! Drexler setzt sich links im Strafraum durch und passt in die Mitte zu Modeste. Der Franzose hat das leere Tor vor sich, wird aber von Otavio am Abschluss aus kurzer Entfernung gehindert. Der Ball geht knapp rechts vorbei.
77'
Ingolstadt - Köln
Erster Tausch bei Köln! Angreifer Cordoba hat Feierabend, Innenverteidiger Sobiech kommt rein. Toptorschütze Terodde bleibt auf der Bank. Die Geißböcke setzen in der Schlussviertelstunde auf Defensive.
75'
Ingolstadt - Köln
Was kann Ingolstadt noch machen? Auf der Bank sitzen noch Offensivleute wie Kutschke oder Kerschbaumer. Sie könnten den Schanzern nochmal Leben einhauchen.
73'
Bielefeld - Darmstadt
Eine gute Viertelstunde bleibt noch zu spielen. Bielefeld hat etwas die Linie verloren und tritt ganz und gar nicht mehr so dominant auf wie noch im ersten Abschnitt. Noch ist alles drin für die Gäste aus Hessen.
70'
Ingolstadt - Köln
Die Gäste machen das ganz abgezockt und ressourcensparend. Der FCI behält den Ball und wird kaum gefährlich. So spielt eine Spitzenmannschaft, die nächstes Jahr wieder Bundesliga-Fußball anbieten will.
68'
Bielefeld - Darmstadt
Seufert sitzt am Boden und muss behandelt werden. Für den 22-Jährigen geht es tatsächlich nicht mehr weiter. Weihrauch ist neu in der Partie.
65'
Bielefeld - Darmstadt
Die Partie plätschert gerade so vor sich hin. Bielefeld sollte jetzt nicht den Fehler machen und sich ausschließlich auf das Verwalten der knappen Führung konzentrieren. Denn die Gäste zeigen, dass sie in einzelnen Phasen auch gefährlich werden können.
62'
Dresden - Bochum
Ebert kommt mit einer Grätsche im Mittelfeld deutlich zu spät und holt sich dafür bereits seine neunte Gelbe der Saison ab.
61'
Dresden - Bochum
Für Danilo geht es nach einem Zusammenprall mit Berko nicht weiter. Römling kommt nun für ihn in die Partie.
61'
Bielefeld - Darmstadt
Jetzt gibt es auch die erste Gelbe Karte auf Seiten der Hausherren. Börner räumt knapp 30 Meter vor dem eigenen Tor den ballführenden Mehlem ab. Korrekte Entscheidung!
59'
Ingolstadt - Köln
Toooor! Ingolstadt - KÖLN 0:2. Wieder kassieren die Schanzer einen Treffer nach einem Standard. Der Eckball von Geis von rechts findet Drexler, der aus neun Meter per Volley links oben trifft. Kotzke und Cohen stehen hier falsch und ermöglichen den sechsten Saisontreffer des Ex-Kielers. Tschauner ist absolut chancenlos.
59'
Dresden - Bochum
Toooor! DRESDEN - Bochum 2:2. Nun klappt es für die Sachsen nach einem Standard! Kreuzer bringt den Ball bei einer Ecke von der rechten Seite vor das Tor. Nikolaou kommt frei zum Kopfball, Benatelli gibt dem Leder kurz vor Riemann noch eine entscheidende Richtungsänderung. So ist der Schlussmann ohne Chance.
57'
Ingolstadt - Köln
Träsch mal wieder mit einem Versuch! Der gebürtige Ingolstädter schießt aus 25 Metern mehrere Meter übers Tor. Die Partie verläuft bisher sehr ereignisarm.
55'
Dresden - Bochum
Glück für den VfL! Die Sachsen kontern und Duljevic schickt Atik durch das Zentrum steil. Der Dresdner wäre 26 Meter vor dem Kasten relativ frei durch, wird aber von Losilla umgerissen. Bacher hat aber offenbar noch keine klare Torchance erkannt und zeigt dem Bochumer daher nur Gelb.
54'
Bielefeld - Darmstadt
Erste Gelbe Karte in der Partie und die gibt es für Stark! Der Defensive Mittelfeldakteuer steigt Hartherz an der Seitenlinie volles Rohr auf den Fuß - vertretbare Entscheidung!
52'
Ingolstadt - Köln
Ingolstadt übernimmt das Kommando auf dem Feld und kontrolliert den Ball. Köln verteidigt ab dem Mittelfeld und schaut sich das Angebot der Hausherren an. Bisher gab es auf beiden Seiten keine wirkliche Möglichkeit.
50'
Bielefeld - Darmstadt
Pfostenkracher von Mehlem! Nach einer zunächst abgewehrten Ecke zögert der Darmstädter keine Sekunde und drischt das Leder aus 16 Metern halbrechter Position an den kurzen Außenpfosten!
48'
Bielefeld - Darmstadt
Voglsammer mit dem Distanzschuss! Heuer Fernandes muss sich da ganz schön strecken, um die Kugel aus der rechten Ecke herauszufischen! Stark gemacht!
46'
Es geht weiter!
 
Dresden ist nach dem Blitzstart des VfL vor heimischem Publikum dank des Anschlusstreffers von Atik wieder im Spiel, während Bielefeld und Köln wie erwartet und durchaus verdient mit 1:0 in Front liegen. Noch ist aber in allen Stadien alles offen.
47'
Pause in Liga zwei.
44'
Dresden - Bochum
Fabian kommt Zentimeter rechts neben dem eigenen Sechzehner gegen Atik zu spät und holt sich für sein Einsteigen Gelb ab.
40'
Bielefeld - Darmstadt
Toooor! BIELEFELD - Darmstadt 1:0. Da ist die Führung für die Gastgeber! Clauss sieht in der Mitte Klos und bedient seinen Mitspieler perfekt. Klos lässt sich nicht zwei Mal bitten und schiebt ins kurze Eck ein! Keine Chance für Heuer Fernandes, der da von seinen Vordermännern im Stich gelassen wurde!
40'
Ingolstadt - Köln
Toooor! Ingolstadt - KÖLN 0:1. Modeste tritt zum schmeichelhaften Elfmeter an und schiebt diesen lässig in die rechte untere Ecke ein.
39'
Ingolstadt - Köln
Kotzke sieht für die Aktion die Gelbe Karte.
38'
Ingolstadt - Köln
Elfmeter für Köln! Kotzke schiebt im Duell mit Cordoba etwas und der Kölner geht früh an der Strafraumgrenze zu Boden. Heft zeigt auf den Punkt - eine harte Entscheidung.
37'
Dresden - Bochum
Beinahe das 1:3! Nach einer Ecke von der rechten Seite steigt ein Bochumer im Zentrum am höchsten. Zoller verlängert unmittelbar vor Schubert mit der Fußspitze gegen die Laufrichtung des Torhüters. Müller aber rettet in letzter Sekunde auf der Linie.
36'
Ingolstadt - Köln
Chance für Ingolstadt! Lezcano bekommt den Ball rechtsaußen in den Lauf gespielt. Der FCI-Stürmer schließt sofort aus 14 Metern rechter Position ab. Der Ball geht aus spitzem Winkel links unten am Kasten vorbei.
33'
Dresden - Bochum
Toooor! DRESDEN - Bochum 1:2. Dynamo ist wieder dran! Riemann spielt einen hohen Ball genau in die Füße von Kreuzer, der auf der linken Seite Tempo aufnimmt und sich sowohl mit Glück als auch Geschick gegen zwei Bochumer durchsetzt. Anschließend spurtet er in den Strafraum und feuert die Kugel ins Zentrum. Dort wird Atik regelrecht abgeschossen, verlängert die Pille mit dem Kopf aber ins lange Eck.
30'
Bielefeld - Darmstadt
Wieder ist es Klos, der für etwas Gefahr sorgen kann. Der Angreifer der Ostwestfalen hat zunächst Glück, dass er die Kugel von Heller im Luftduell wieder vor die Füße bekommt, zieht dann knapp 20 Meter vor dem Tor kurz nach innen und will abziehen. Doch sein Schuss wird geblockt, Palsson kommt gerade rechtzeitig.
27'
Dresden - Bochum
Riesenchance für den VfL! Die Gäste kontern nach der Dynamo-Ecke und haben dabei auch Glück, weil Duljevic Befreiungsschlag genau im Lauf von Pantovic landet. Der legt im Sechzehner auf den blank stehenden Zoller quer, der sich aus halbrechter Position die Ecke aussuchen kann. Dem Angreifer verspringt die Kugel bei der Annahme aber. Schubert reagiert sofort und hindert Zoller so am Abschluss.
25'
Ingolstadt - Köln
Großchance für Ingolstadt! Pledl setzt sich rechts in der Box durch und spielt in den Rückraum auf den freistehenden Cohen. Der Israeli zieht aus zwölf Metern zentraler Position direkt ab, erwischt die Kugel jedoch nicht richtig. Der Ball wird geklärt, dennoch ist Keeper Horn sauer, da haben die Vorderleute böse geschlafen. Glück für den Tabellenführer.
24'
Bielefeld - Darmstadt
Etwas mehr als die Hälfte ist rum im ersten Abschnitt und viel tut sich nicht. Die Gastgeber geben zwar den Ton an, hatten bisher aber auch nur die gute Chance durch Voglsammer vor wenigen Augenblicken. Darmstadt verteidigt bislang recht souverän.
21'
Ingolstadt - Köln
Die Rheinländer bemühen sich um spielerische Hochwertigkeit. Das wissen die Hausherren aber mit strengem Zweikampfverhalten zu unterbinden. Feinkost sieht anders aus, aber der Einsatz stimmt auf beiden Seiten.
18'
Bielefeld - Darmstadt
Riesenchance für Voglsammer! Clauss hebt das Leder von rechts auf den langen Pfosten, wo Voglsammer aber in der Kürze der Zeit nur die Möglichkeit des Seitfallziehers sieht und die Kugel nicht voll trifft - das Leder geht knapp drüber.
16'
Ingolstadt - Köln
Gelbe Karte für Köln! Mere stoppt Otavio mit einem Foul an der rechten Grundlinie. Sein Gegenspieler hätte hier einen Konter kreieren können. Richtiges Maß von Schiedsrichter Heft.
14'
Ingolstadt - Köln
Chance für Ingolstadt! Cohen passt aus der Zentrale zu Lezcano, der Südamerikaner legt ab auf Pledl. Der zieht aus 18 Metern direkt ab - links unten vorbei. Der Niederbayer verzieht trotz toller Position.
14'
Dresden - Bochum
Toooor! Dresden - BOCHUM 0:2. Doppelschlag VfL! Nach einem langen Ball in den Dynamo-Sechzehner "klärt" Nikolaou genau vor die Füße von Hinterseer, der aus elf Metern am stark reagierenden Schubert scheitert. Pantovic steht anschließend aber genau richtig und staubt aus halbrechter Position ab. Für den Bochumer ist es ein ganz besonderer Treffer, gibt er heute doch sein Comeback nach über sechs Monaten verletzungsbedingter Pause.
13'
Bielefeld - Darmstadt
Klos mit der Chance! Edmundsson legt rechts durch auf Yabo, der die Kugel kaum berührt und den Ball so auf Klos im Strafraum durchlässt. Dessen Schuss, der noch von Franke abgefälscht wird, kann Heuer Fernandes in höchster Not zur Ecke klären!
10'
Dresden - Bochum
Toooor! Dresden - BOCHUM 0:1. Oh, das geht aus Sicht der Hausherren viel zu einfach! Fabian schlägt einen langen Ball nach vorne, wo mindestens ein Bochumer im Abseits steht. Nicht aber Hinterseer, der als einziger zum Ball geht, frei vor Schubert auftaucht und eiskalt vollstreckt.
9'
Ingolstadt - Köln
Die Mannschaften wollen munteren Offensivfußball bieten. Die Schanzer verstecken sich nicht. Das tut diesem Spiel gut. Köln kann sowieso nicht anders, also sich vorne zu präsentieren.
6'
Ingolstadt - Köln
Auch Kölns Keeper muss ran! Otavios Flanke von der linken Grundlinie wehrt Horn mit einer Hand nach vorne vor den lauernden Angreifer ab. Die Torhüter sind also warm.
5'
Dresden - Bochum
Erster guter Angriff der Dynamos: Atik bedient Wahlqvist auf der rechten Seite. Der sucht mit seiner scharfen Hereingabe Berko, der am kurzen Pfosten lauert. Ein Verteidiger klärt aber vor dem Angreifer ins Toraus.
5'
Ingolstadt - Köln
Erste gute Aktion der Kölner! Ex-Bremer Kainz setzt sich linksaußen durch und sieht Cordoba in der Mitte. Der Südamerikaner bekommt viel zu viel Platz und zieht aus 14 Metern auf die rechte Ecke ab. Tschauner rettet mit einer tollen Parade zum Eckball, der nichts einbringt.
3'
Ingolstadt - Köln
Modeste spielt beim FC übrigens das erste Mal in dieser Saison von Beginn an, Top-Torjäger Terodde sitzt nur auf der Bank - dabei hat er alleine so viele Tore erzielt wie der gesamte FCI.
1'
Los geht es in Liga zwei!
 
Bielefeld - Darmstadt
Auch Darmstadt hat einen neuen Trainer: Dimitrios Grammozis machte sich einst als eisenharter Verteidiger in Köln, Kaiserslautern und beim HSV einen Namen, trainierte zuletzt die Jugend des VfL Bochum und verfügt ansonsten über wenig Erfahrung als hauptverantwortlicher Übungsleiter im Profi-Fußball. Bielefeld-Coach Neuhaus blickte mit Spannung auf diese Personalie: "Er ist ein echter Malocher-Typ. Darmstadt passt also sehr gut zu ihm, wie ich finde. Ich glaube aber nicht, dass Darmstadt groß anders auftreten wird, als in der Vergangenheit. Sie wollen hinten erstmal sicher stehen", so der 59-Jährige unter der Woche.
 
Dresden - Bochum
Bei Dresden war zuletzt der Wurm drin: Dynamo gewann keines der fünf Ligaspiele in 2019 und kassierte dabei sogar vier Niederlagen. Der Verein zog daher die Reißleine und trennte sich am Sonntag von Trainer Maik Walpurgis. Dafür steht Ex-Dynamo-Kapitän Cristian Fiel heute erstmals als Coach an der Seitenlinie. Die Bochumer haben indes vier Punkte mehr auf dem Konto und stehen damit im gesicherten Mittelfeld. Bei momentan 14 Zählern Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz lohnt sich der Blick nach oben für den VfL nicht mehr. Stattdessen gilt es, den Abstand nach unten zu halten.
 
Ingolstadt - Köln
Union und St. Pauli haben bereits mit Dreiern vorgelegt, nun will der 1. FC Köln mit einem Sieg bei Ingolstadt den alten Abstand wiederherstellen. Die Geißböcke haben nach zwischenzeitlichen Niederlagen gegen Union (0:2) und Paderborn (2:3) zuletzt wieder in die Spur gefunden und gegen Sandhausen (3:1) und in Aue (1:0) wichtige Dreier geholt. Ingolstadt ist allerdings ordentlich in die Rückrunde gestartet und darf sich nach Siegen gegen Fürth (1:0), Aue (3:0) und Bochum (2:1) wieder Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen - auch wenn die Bayern sich am vergangenen Spieltag bei St. Pauli geschlagen geben musste (0:1). Das Hinspiel in Köln ging noch mit 2:1 an den FC.
 
vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Konferenz des 24. Spieltages.
Neue Ereignisse