Weitere
Begegnungen
Beendet
 
79'

Mangala
Janjicic
64'

Sakai
Vagnoman
64'

Hwang
Lasogga
Hamburger SV
0 : 3
0 : 1
FC Ingolstadt
 
89'

Lezcano
Sahin
83'

Kutschke
Kotzke
72'
Gaus
Beendet
 
84'
Weilandt
61'
Weilandt
50'
Baumgartner
VfL Bochum
4 : 2
1 : 0
1. FC Magdeburg
 
87'
Beck
70'

Laprevotte
Weil
64'
Bülter
Beendet
 
94'
Griesbeck
75'

Sessa
Skarke
75'

Glatzel
Leipertz
1. FC Heidenheim
2 : 3
1 : 0
SV Sandhausen
 
94'
Behrens
91'
Taffertshofer
89'

Paqarada
Klingmann
 
Weitere
Begegnungen
 
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen noch ein schönes Wochenende.
 
Heidenheim braucht nun also ein Wunder für Platz 3, während der HSV auf Platz 4 stecken bleibt und Union möglicherweise davonziehen lässt - die Hauptstädter gastieren am Sonntag bei Darmstadt. Sandhausen ist indes durch den Dreier so gut wie gerettet und der FCI schnappt Magdeburg den Relegationsplatz weg.
 
Fazit
Der HSV blamiert sich bei einem 0:3 vor heimischem Publikum gegen Abstiegskandidat Ingolstadt und droht die Rückkehr in die Bundesliga nun endgültig zu verspielen - denn auch die Fans haben nach den jüngsten Vorstellung mittlerweile genug. Glück haben die Rothosen, dass auch die Konkurrenz nicht aufsteigen will - denn Heidenheim muss sich Sandhausen ebenfalls zu Hause nach doppelter Führung mit 2:3 geschlagen geben. Bochum schlägt Magdeburg indes mit 4:2.
90.'
alle Spiele
Schluss in Liga zwei!
90.'
Heidenheim - Sandhausen
In Heidenheim werden vier Minuten nachgespielt - aber es sieht nicht mehr nach einem Treffer der Hausherren aus.
90'
Bochum - Magdeburg
Fast das 5:2! Ganvoula legt den Ball aus sechs Metern zurück auf Lee, der aus zehn Metern mit seinem Flachschuss am rechten Innenpfosten scheitert. Glück für Magdeburg!
87'
Bochum - Magdeburg
Toooor! Bochum - MAGDEBURG 4:2. Die Gäste antworten erneut direkt! Nach einer Ecke von links köpft Torjäger Beck den Ball aus sieben Metern in die Maschen.
85'
Hamburg - Ingolstadt
Von den Rängen ist nur noch Hohn und Spott zu hören, die HSV-Fans feiern sogar den nächsten Ingolstädter Angriff. Pledl legt quer auf Lezcano, den Schuss ins rechte Eck entschärft Pollersbeck mit einer schönen Fußabwehr.
84'
Bochum - Magdeburg
Toooor! BOCHUM - Magdeburg 4:1. Weilandt schnürt den Doppelpack! Bandowski hat auf links ganz viel Zeit und schlägt eine starke Flanke auf den zweiten Pfosten. Hammann verschätzt sich, Weilandt nimmt die Kugel mit der Brust an und hämmert sie dann aus sechs Metern unter die Latte.
83'
Heidenheim - Sandhausen
Heidenheim tut sich schwer - dabei wäre ein Dreier heute mit Blick auf den erneuten HSV-Patzer so wichtig.
80'
Hamburg - Ingolstadt
Otavio spaziert auf links durch die halbe Hamburger Abwehrreihe und drängt mit einem Beinschuss in den Sechzehner vor. Der versuchte Querpass in die Mitte wird in letzter Sekunde zur Ecke geklärt.
80'
Heidenheim - Sandhausen
Wieder Schuhen! Nach der folgenden Ecke landet der Ball im Rückraum bei Multhaup, der einen herrlichen Volleyschuss auf den linken Winkel absetzt - wieder hebt SVS-Keeper Schuhen ab und fischt die Kugel raus.
79'
Heidenheim - Sandhausen
Fast der Ausgleich! Skarke zieht aus 16 Metern ab, aber Schuhen reagiert blendend und lenkt den Ball mit einer Hand zur Ecke.
76'
Bochum - Magdeburg
Bochum kontert über Lee. Seine Flanke von rechts landet bei Ganvoula, der geschickt durchlässt. Eisfeld rauscht heran, schiebt den Ball aber aus zehn Metern links am Tor vorbei.
72'
Hamburg - Ingolstadt
Toooor! Hamburg - INGOLSTADT 0:3. Game Over für den HSV! Kutschke verlängert das Leder per Kopf in den Strafraum, wo Lacroix ebenfalls per Kopf direkt auf Gaus klärt, dessen abgefälschter Schuss links unten einschlägt - erneut keine Chance für Pollersbeck.
70'
Hamburg - Ingolstadt
Lasogga ist mittlerweile im Spiel, aber er wird kaum in Szene gesetzt, trotz viel Ballbesitz. Das wird nun richtig schwer für den HSV.
68'
Hamburg - Ingolstadt
Toooor! Hamburg - INGOLSTADT 0:2. Absoluter Wahnsinn in Hamburg! Aus einem eigenen Eckball von rechts entwickelt sich ein haarsträubender Konter, weil Vagnoman den Ball verstolpert. Aus der eigenen Hälfte (!) steuert Pledl alleine auf den Hamburger Kasten zu. Im Strafraum angekommen schließt der Mittelfeldmann mit letzter Kraft ab. Keine Abwehrchance für Pollersbeck, der Ball schlägt oben links ein.
69'
Heidenheim - Sandhausen
Toooor! Heidenheim - SANDHAUSEN 2:3. Das Spiel ist gedreht! Diekmeier flankt von der rechten Seite über die gesamte Abwehr hinweg, am zweiten Pfosten lauert Wooten und nickt per Flugkopfball ins kurze Eck ein.
68'
Heidenheim - Sandhausen
Toooor! Heidenheim - SANDHAUSEN 2:2. Wieder der schnelle Ausgleich! Vollmann schlägt am linken Strafraumeck einen Haken nach innen, legt den Ball aber dann überraschend mit der Sohle ab. Von hinten rauscht Paqarada heran und jagt die Kugel flach ins lange Eck.
66'
Hamburg - Ingolstadt
Lacroix hat die Faxen dicke, der HSV-Innenverteidiger drückt aus der Distanz ab. Der Ball zischt links am Kasten vorbei, auch der eingewechselte Lasogga grätscht umsonst.
64'
Bochum - Magdeburg
Toooor! Bochum - MAGDEBURG 3:1. Chahed setzt sich auf rechts klasse durch und spielt von der Grundlinie flach auf den langen Pfosten, wo Bülter aus sieben Metern ins linke untere Eck einschiebt.
61'
Bochum - Magdeburg
Toooor! BOCHUM - Magdeburg 3:0. Der eben eingewechselte Weilandt hat nach einem Ballgewinn und anschließendem Steilpass durch Losilla rechts ungemein viel Platz, marschiert auf den Kasten zu und trifft mit viel Gefühl aus 16 Metern halbrechter Position per Lob ins lange Eck. Klasse!
60'
Heidenheim - Sandhausen
Toooor! HEIDENHEIM - Sandhausen 2:1. Der FCH schlägt direkt zurück! Theuerkauf bekommt nach einer Ecke die zweite Chance und flankt von links scharf vors Tor. Am kurzen Pfosten hält Mainka den Fuß hin und drückt den Ball über die Linie.
59'
Bochum - Magdeburg
Laprevotte legt Pantovic an der linken Seitenauslinie und zieht die nächste Gelbe Karte. Er wird im nächsten Spiel bei Union Berlin fehlen.
57'
Heidenheim - Sandhausen
Toooor! Heidenheim - SANDHAUSEN 1:1. Wooten schießt selbst und verwandelt sicher unten rechts - Müller fliegt ins andere Eck.
56'
Heidenheim - Sandhausen
Elfmeter für Sandhausen - aber es ist eine Fehlentscheidung. Steurer spielt gegen Wooten mit seiner Grätsche links im Strafraum eigentlich den Ball, aber Thomsen zeigt auf den Punkt.
54'
Bochum - Magdeburg
Das wird jetzt ganz schwer für Magdeburg. Bochum hat aktuell alles unter Kontrolle.
52'
Bochum - Magdeburg
Frustfoul von Ignjovski, der an der Mittellinie von hinten gegen Lee in den Zweikampf geht. Das gibt Gelb.
50'
Bochum - Magdeburg
Toooor! BOCHUM - Magdeburg 2:0. Baumgartner kommt bei einem Pantovic-Freistoß von der rechten Eckfahne aus fünf Metern ungehindert zum Kopfball und erhöht für den VfL. Die Luft wird immer dünner für den FCM.
48'
Hamburg - Ingolstadt
Der HSV kommt schwungvoll aus der Kabine. Jatta prescht bis an die gegnerische Grundlinie vor und spielt dann an die Strafraumgrenze, wo Mangala direkt abzieht - das Leder dreht sich allerdings vom Tor weg.
46'
alle Spiele
Es geht weiter!
46'
Bochum - Magdeburg
Dutt wechselt zur Pause: Hoogland ersetzt den angeschlagenen Fabian in der Innenverteidigung.
 
Halbzeitfazit
Wahnsinn, der Hamburger SV liegt zur Halbzeit gegen Ingolstadt zurück - und der FCI würde sich mit diesem Ergebnis auf den Relegationsplatz vorschieben, weil Bochum gegen Magdeburg führt. Heidenheim würde mit den 1:0 gegen Sandhausen dagegen nochmal ganz oben eingreifen. Es ist also überall noch alles drin in der 2. Bundesliga.
45.'
alle Spiele
Pause in Liga zwei.
45.'
Hamburg - Ingolstadt
In Hamburg werden vier Minuten nachgespielt.
45'
Bochum - Magdeburg
Toooor! HEIDENHEIM - Sandhausen 1:0. Aus dem Nichts die Führung für die Hausherren! Griesbeck hat auf der linken Seite mal Platz und flankt perfekt ins Zentrum, wo Thomalla lauert und aus kurzer Distanz einnickt.
42'
Bochum - Magdeburg
Toooor! BOCHUM - Magdeburg 1:0. Bochum führt! Nach einem langen Ball von Riemann macht Hinterseer das Spielgerät gut im Strafraum der Magdeburger fest, setzt sich auch mit etwas Glück gegen drei FCM-Spieler durch und schiebt nach links auf Ganvoula, der aus sechs Metern ins Tor einschiebt.
40'
Bochum - Magdeburg
Bülter! Nach einer Ecke von rechts kommt der zweite Ball zum Magdeburger Offensivspieler, der die Kugel am Strafraum gut annimmt, einen Haken schlägt und mit rechts aufs rechte untere Eck abschließt. Riemann reagiert glänzend.
37'
Bochum - Magdeburg
Magdeburg steht unter Zugzwang, denn der FC Ingolstadt liegt in der Blitztabelle durch die Führung beim HSV auf Platz 16.
36'
Heidenheim - Sandhausen
In Heidenheim tut sich noch eher wenig. Bisher verteilen sich die halbgaren Torchancen auf beide Seiten. Beide Teams bieten sehr wenig an, sodass keine gefährlichen Torraumszenen entstehen.
33'
Hamburg - Ingolstadt
Optisch hat der HSV mittlerweile eindeutig mehr vom Spiel. Einen richtigen Plan verfolgen die Rothosen dabei aber nicht. Stattdessen beschwört zunehmende Verunsicherung Fehler herauf, die immer wieder Ballverluste nach sich ziehen. Aktuell allerdings machen die Ingolstädter zu wenig aus der Hamburger Schwäche. Mit mehr Konsequenz wäre da einiges möglich.
31'
Bochum - Magdeburg
Eine gute halbe Stunde ist absolviert: Die ganz dicke Chance haben wir noch nicht gesehen, die Zuschauer in Bochum sehen aktuell ein eher schwaches Fußballspiel - und auch die Ränge leeren sich, denn viele FCM-Anhänger verlassen aus Protest gegen die polizeiliche Maßnahme am Bochumer Hauptbahnhof das Stadion.
29'
Hamburg - Ingolstadt
Bei einem Freistoß links im Halbfeld lässt sich Ingolstadt nun schon richtig viel Zeit. Verwunderlich, dass Schiedsrichter Schmidt hier nicht eingreift.
27'
Hamburg - Ingolstadt
Özcan visiert bei einem Freistoß aus gut 20 Metern halblinker Position das kurze obere Eck an. Perfekt platziert ist dieser Ball nicht, aber Tschauner geht nur mit den Fäusten hin - das Leder wird dann aber geklärt.
25'
Hamburg - Ingolstadt
Der HSV ist zwar bemüht, kommt aber auch weiter nicht gefährlich ins letzte Spielfelddrittel.
23'
Heidenheim - Sandhausen
Glänzend pariert! Nach einer Ecke von rechts kommt Glatzel aus sieben Metern zum Kopfball - aber Schuhen fährt blitzschnell die Hände aus und hält stark. Griesbeck setzt den Nachschuss per Kopf aus zwei Metern an den Pfosten, die Fahne geht aber ohnehin hoch, Abseits.
20'
Hamburg - Ingolstadt
Ingolstadt verteidigt bislang hervorragend, der HSV kommt nur selten überhaupt in die Nähe des Sechzehners - und das im eigenen Stadion.
18'
Bochum - Magdeburg
Erste Gelbe Karte des Spiels: Losilla kommt im Mittelfeld gegen Laprevotte zu spät und wird zu Recht verwarnt.
16'
Bochum - Magdeburg
Ganvoula! Eine Ecke von rechts landet beim Bochumer, der freistehend aus zehn Metern links am Tor vorbeiköpft. Da war mehr drin!
14'
Bochum - Magdeburg
Fast 15 Minuten sind rum: Magdeburg zeigt ein gutes Auswärtsspiel und kam mit Kirchhoff nach Eckbällen schon zweimal gefährlich vor das Tor.
11'
Bochum - Magdeburg
Auf der Gegenseite die erste VfL-Chance: Ganvoula zieht aus der zweiten Reihe ab, Brunst taucht ins linke untere Eck und lenkt den Ball zur Ecke.
11'
Hamburg - Ingolstadt
Verkehrte Welt in Hamburg, denn der FCI macht weiter das Spiel. Pledl versucht sich nach einem weiteren Abwehrfehler halblinks in der Box und zielt klasse flache auf das lange Eck. Einzig die grandiose Fußabwehr von Pollersbeck verhindert den zweiten Ingolstädter Treffer.
10'
Bochum - Magdeburg
Wieder wird es gefährlich, weil Riemann die Ecke von links unterläuft. Kirchhoff kommt aber nicht richtig hin, Bochum klärt vor der Linie.
8'
Heidenheim - Sandhausen
Da war mehr drin! Starke Flanke von Linksverteidiger Paqarada, in der Mitte wuchtet sich Behrens am Höchsten, setzt seinen Kopfball aber aus acht Metern knapp daneben.
8'
Hamburg - Ingolstadt
Toooor! Hamburg - INGOLSTADT 0:1. Wahnsinn, der HSV liegt schon wieder zurück. Poulsen schickt nach einem Bock von Lacroix Lezcano auf den Weg, der kurz vor dem Sechzehner noch einen Haken schlägt und das Leder rechts oben in den Winkel schweißt - ein klasse Tor!
6'
Bochum - Magdeburg
Eine Ecke von rechts führt zur ersten Möglichkeit des Spiels: Jan Kirchhoff kommt im Zentrum an den Kopfball, wird aber gut gestört. Der Ball landet knapp links neben dem VfL-Tor.
5'
Heidenheim - Sandhausen
Der erste Abschluss! Unplatzierter, aber gefährlicher Schuss von Dorsch, der Schuhen mit einem Flatterball prüft. Der Keeper faustet nach vorne weg und hat Glück, dass Glatzel nicht nachsetzen kann.
3'
Hamburg - Ingolstadt
Özcan bringt mit einem Antritt erstmals ein wenig Zug rein, wird dann aber von Kerschbaumer gefoult. Um die Standardsituation kümmert sich Douglas Santos und findet mit seinem hohen Ball den Kopf von Lacroix, der Tschauner aber keinerlei Probleme bereitet.
2'
Hamburg - Ingolstadt
Die Bedingungen in Hamburg sind einigermaßen ordentlich. Zehn Grad zeigt das Thermometer an. Trotz gelegentlicher Auflockerungen am Himmel muss aber immer mal wieder auch mit kurzen Schauern gerechnet werden.
1'
alle Spiele
Es geht los!
 
Heidenheim - Sandhausen
Heidenheim musste vorige Woche einen herben Dämpfer im Aufstiegskampf einstecken. Im direkten Duell mit dem aktuellen Zweitplatzierten Paderborn setzte es eine deutliche 1:3-Pleite. Damit hat die Mannschaft von Frank Schmidt jetzt fünf Zähler Rückstand auf die Ostwestfalen und jeweils vier auf Union Berlin und den HSV. Ein Sieg ist demnach heute Pflicht, will man ein Fünkchen Hoffnung bewahren - das gilt aber auch für die Sandhäuser, die einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen wollen.
 
Bochum - Magdeburg
Im Ruhrstadion geht es für die einen um nichts mehr, für die anderen noch um alles: Bochum liegt im Niemandsland der Tabelle, Magdeburg dagegen hat ganz andere Sorgen. Der Aufsteiger liegt drei Spieltage vor Saisonende auf dem Relegationsplatz - einen Zähler vor den Abstiegsrängen und dem FCI und vier hinter dem rettenden Ufer. Immerhin: Ingolstadt hat beim HSV gefühlt nur Außenseiterchance. Das Hinspiel zwischen Bochum und Magdeburg ging noch 0:0 aus.
 
Hamburg - Ingolstadt
Paderborn hat am Freitag bei Bielefeld gepatzt und 0:2 verloren - für den Hamburger SV bietet sich gegen Ingolstadt also die Chance, den fast schon katastrophalen Endspurt noch erfolgreich zu gestalten. Der HSV hat keins der letzten vier Liga-Spiele gewonnen und dabei gegen Magdeburg (1:2), Aue (1:1) und Union (0:2) gepatzt. Die gastierenden Ingolstädter haben das Momentum mit Siegen gegen Bielefeld (3:1) und Dresden (1:0) also auf ihrer Seite - und haben sogar noch eine kleine Chance auf den direkten Klassenerhalt. Das Hinspiel gewannen die Hanseaten auswärts noch 2:1.
 
vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Konferenz des 32. Spieltages.
Neue Ereignisse