Weitere
Begegnungen
Beendet
 
90'
Llorente
90'
Llorente
82'
Mertens
SSC Neapel
2 : 0
0 : 0
FC Liverpool
87'

Henderson
Shaqiri
66'

Milner
Wijnaldum
61'
Milner
Beendet
 
66'
Ulmer
45'
Szoboszlai
45'
Haland
RB Salzburg
6 : 2
5 : 1
KRC Genk
85'

Heynen
Onuachu
83'
Samatta
72'

Ndongala
Hagi
Beendet
 
90'
Barella
83'
Politano
72'

Martinez
Politano
Inter Mailand
1 : 1
0 : 0
Slavia Prag
91'
Soucek
85'

Olayinka
Provod
79'

Masopust
Yusuf
Beendet
 
87'

Alcacer
Bruun Larsen
73'

Hazard
Brandt
47'
Hazard
Borussia Dortmund
0 : 0
0 : 0
FC Barcelona
70'
Rakitic
60'

Busquets
Rakitic
59'

Fati
Messi
Beendet
 
85'

Reine-Adelaide
Terrier
77'

Traoré
Cornet
71'
Koné
Olympique Lyon
1 : 1
0 : 1
Zenit St. Petersburg
87'
Shatov
78'

Karavaev
Shatov
70'
Kuzyaev
Beendet
 
84'
Seferovic
76'

Cervi
Seferovic
76'

Pizzi
Silva
SL Benfica
1 : 2
0 : 0
RB Leipzig
88'

Forsberg
Nkunku
83'

Halstenberg
Klostermann
78'
Werner
Beendet
 
90'
Giroud
80'

Kovacic
Barkley
73'

Zouma
Giroud
FC Chelsea
0 : 1
0 : 0
FC Valencia
92'

Cheryshev
Diakhaby
90'

Moreno
Lee
74'
Moreno
Beendet
 
88'

Martinez
Ekkelenkamp
83'

Neres
Huntelaar
77'

Ziyech
Lang
Ajax Amsterdam
3 : 0
1 : 0
Lille OSC
77'

Soumaré
Xeka
63'

Ikoné
Yazici
63'

Sanches
Araujo
 
Weitere
Begegnungen
 
Gute Nacht
Nach insgesamt acht spannenden Partien darf ich mich nun von Ihnen verabschieden und bedanke mich herzlich für Ihr Interesse. Morgen geht es weiter mit der Champions League und ich hoffe, dass Sie uns auch dann begleiten. Bis dahin noch eine gute Nacht!
 
BVB - Barca
Die Dortmunder stehen nach einer starken zweiten Halbzeit und einem vergebenen Elfmeter mit leeren Händen da. Der BVB war nach Wiederanpfiff die klar bessere Mannschaft, Marco Reus und Paco Alcacer scheiterten aber etliche Male am guten Marc-Andre ter Stegen. Dennoch: Mit solchen Leistungen ist das Achtelfinale Formsache.
 
Neapel - Liverpool
Alles in allem etwas glücklich, aber eben auch verdient, dass Neapel als Sieger vom Feld geht, denn die Leistung der Italiener war mehr als nur couragiert. Klar ist aber, dass sich heute niemand über ein 0:0 beschweren hätte können, denn beide Teams bewegten sich über die volle Distanz auf Augenhöhe. Im ersten Abschnitt kam der Gastgeber etwas aktiver aus der Kabine und hatte durch Ruiz die beste Chance gleich in der siebten Spielminute. Auf der anderen Seite kamen die Reds nach der Halbchance von mane (20.) erst kurz vor der Pause mit einem Konter gefährlich vor den Kasten von Meret (44.). Im zweiten Abschnitt hätte Mertens ebenfalls früh die Führung erzielen können (50.), als Adrian mit einem super Reflex das Leder noch abwehren konnte. Im weiteren Verlaufen hatte Salah dann noch die beste Möglichkeit für die Gäste (65.), ehe das Spiel mit dem Elfmetertor durch Mertens entschieden wurde, denn das 2:0 fällt wahrscheinlich nicht, wenn es hier noch 0:0 gestanden hätte und van Dijk mit dem Kopf nicht in der Offensive gewesen wäre. Das ist allerdings alles viel zu viel Konjunktiv, daher gratulieren wir den Italienern zu den ersten drei Punkten.
 
Benfica - Leipzig
Julian Nagelsmann hat es schafft: In seinem 7. Champions-League-Spiel als Trainer fährt er den ersten Sieg ein. Beim Comeback in der Königsklasse zeigte RB Leipzig eine mehr als überzeugende Leistung. Nur drei Tage nach dem Bundesliga-Hit gegen den FC Bayern (1:1) spielten die Sachsen mit viel Leidenschaft und Einsatz. In der ersten Halbzeit überzeugten sie vor allem defensiv, nach der Pause trauten sie sich auch offensiv mehr zu. Und dafür fuhren sie durch zwei Timo-Werner-Tore (69., 78.) den verdienten Lohn ein. Nach dem Anschlusstreffer durch Seferovic (84.) wurde es noch einmal spannend, doch am Ende jubelten die Gäste über den "Dreier" zum Start in die CL-Saison.
 
alle Spiele
Das war sie also: die erste Konferenz der neuen Champions-League-Saison. Das einzig torlose Spiel ist die Begegnung zwischen dem BVB und Barca. Auf anderen Plätzen hat es teilweise ordentlich geklingelt. Wir schauen jedoch nochmal auf ein paar Spiele genauer.
90'
Chelsea - Valencia
Auch in London ist jetzt Schluss. Die Gäste gewinnen überraschend mit 1:0 gegen den FC Chelsea.
90'
Salzburg - Genk
Die Salzburger gewinnen nach einem absoluten Schützenfest deutlich mit 6:2 gegen Genk.
90'
Neapel - Liverpool
Dann ist auch Schluss in Neapel! Die Italiener gewinnen mit 2:0 gegen die Reds.
90'
BVB - Barca
Dann ist Feierabend! Borussia Dortmund und der FC Barcelona trennen sich mit 0:0.
90'
Benfica - Leipzig
Aus und vorbei. Lepizig gewinnt mit 2:1 (0:0) gegen Benfica.
90'
Ajax - Lille
Schluss in Amsterdam! Ajax gewinnt deutlich mit 3:0 gegen Lille.
90'
Neapel - Liverpool
90.+2' Toooooor! SSC NEAPEL - FC Liverpool 2:0. Riesen-Bock von van Dijk am eigenen Sechzehner. Der Verteidiger der Reds läuft Mertens eigentlich simpel den Ball ab, geht dann aber nochmal ins Dribbling und der Belgier haut sich dazwischen. Der abgefälschte Ball landet genau vor Llorente, der mit rechts direkt abzieht und die Kugel am herauseilenden Adrian vorbei in die lange Ecke schiebt.
90'
Ajax - Lille
Da klatscht der Ball an den Pfosten! Celik flankt von rechts in den Strafraum, wo Yazici aus acht Metern den Ball direkt nimmt und an den rechten Pfosten schießt. Das Leder fliegt zurück zu Yazici, dessen Nachschuss dann aber über den Winkel fliegt. Was für ein Pech!
87'
Chelsea - Valencia
Latte! Der gerade erst eingewechselte Barkley legt sich den Ball zurecht, läuft an - und schweißt das Leder mittig an den Querbalken!
85'
Chelsea - Valencia
Schiedsrichter Cakir fasst sich ans Ohr, der Videoschiedsrichter meldet sich zu Wort. Und der erfahrene türkische Schiri schreitet in die Reviewarea und zeigt auf den Punkt. Es gibt Elfmeter für Chelsea.
84'
Benfica - Leipzig
Toooor! BENFICA - RB Leipzig 1:2. Die Einwechslung des ehemaligen Frankfurters Haris Seferovic macht sich bezahlt. Ein ganz schneller Angriff der Gastgeber erwischt die Gäste aus Sachsen auf dem falschen Fuß. Rafa bringt den Ball von rechts zu Seferovic, der dann aus dem Strafraum Gulacsi beim Abschluss keine Chance lässt.
83'
Chelsea - Valencia
Doch Chelsea spielt sich jetzt fest. Eckball, geklärt, doch Pedros Schuss wird zum nächsten Eckball geklärt. Und der sorgt für Aufregung: Tomori steigt hoch, kommt zum Kopfball - und köpft Wass an die Hand! Ein Aufschrei, doch das Spiel läuft erst einmal weiter.
82'
Neapel - Liverpool
Toooooor! SSC NEAPEL - FC Liverpool 1:0. Dries Mertens tritt an und haut die Kugel mit etwas Dusel mit rechts ins linke untere Eck. Adrian ist noch dran, kann den Ball aber nicht halten.
80'
Neapel - Liverpool
Elfmeter für Neapel! Callejon geht im Zweikampf mit Henderson zu Boden, scheint etwas hart, aber eine Berührung gab es!
80'
Salzburg - Genk
Daka scheitert! Hwang bedient den eingewechselte Daka am Fünfmeterraum, doch der Stürmer aus Sambia scheitert aus kurzer Distanz an Torhüter Coucke.
78'
BVB - Barca
Ter Stegen ist ein Monster! Brand bedient Reus flach von rechts am kurzen Fünfereck, wo der Dortmunder sowohl im ersten Versuch als auch im Nachschuss am herauskommenden Keeper scheitert. Nicht zu fassen!
77'
BVB - Barca
Brandt an die Latte! Der eben ersf eingewechselte Nationalspieler zieht aus 18 Metern leicht rechter Position ab und knallt das Spielgerät oben rechts ans Aluminium.
78'
Benfica - Leipzig
Toooor! Benfica - RB LEIPZIG - 0:2. Der Videoschiedsrichter gibt Referee Tasos Sidiropoulos nach Überprüfung der Bilder die Entscheidung aufs Ohr: Der Treffer zählt. Ganz knapp ist das: Sabitzer steht eine Fußspitze lang nicht im Abseits. Somit also sammelt er den Assist für das zweite Tor von Timo Werner an diesem Abend. Optimaler Spielverlauf für RB.
78'
Ajax - Lille
Da wird Ajax' Abwehr doch noch einmal geprüft. Andre überspielt die Defensive der Hausherren mit einem langen Ball und findet Mehmet Celik. Der Türke findet aber in Onana seinen Meister. Der Ajax-Keeper kommt heraus, pariert den Schuss von Celik aus neun Metern und packt im Nachfassen sicher zu.
75'
BVB - Barca
Reus Nummer 3000! Nach einem schönen Steilpass von Sancho bedient Hakimi Reus flach mit einem Rückpass von der rechten Strafraumkante, der Nationalspieler semmelt das Kunstleder aber weit über die Querlatte.
74'
Chelsea - Valencia
Toooooor! FC Chelsea - FC VALENCIA 0:1. Die überraschende Führung für die Gäste! Parejo chippt einen Freistoß aus gut 30 Metern, leicht links versetzt, an den ersten Pfosten, dort kommt Moreno angerannt und nimmt die Kugel völlig freistehend volley aus der Luft. Er trifft sie nicht richtig, doch gerade das macht sie unhaltbar. Der Ball geht als Aufsetzer unter die Latte. Das war einstudiert und hat perfekt funktioniert!
72'
Neapel - Liverpool
Beide Teams scheinen sich bewusst darüber zu sein, dass sie am ersten Spieltag der neuen Champions-League-Saison noch nicht das ganz hohe Risiko gehen müssen. Im zweiten Abschnitt sind es eher Aussetzer und Einzelaktionen, die für Gefahr sorgen. Nach Mertens Hochkaräter (50.) hätten die Reds beinahe eine der beiden Aussetzer auf Seiten der Italiener nutzen können (55. und 65.), so steht es aber weiterhin 0:0 und wir kommen so langsam aber sicher in die berühmt berüchtigte Crunch-Time!
71'
BVB - Barca
Dortmund ist drückend überlegen! Hazard bedient Alcacer flach von rechts am kurzen Pfosten, der Spanier trifft die Kugel aber nicht richtig und schießt sie in denn Nachthimmel.
71'
Benfica - Leipzig
Großchance für die Gastgeber: Alejandro Grimaldo bringt den Freistoß nach einem Haidara-Foul (für das der Gelb sieht) aus gut 20 Metern und zentraler Position aufs rechte obere Eck. Gulacsis beste Tat heute: Er wehrt den Schuss fliegend und mit beiden Händen ab.
70'
Chelsea - Valencia
Erster Wechsel der Partie: Gameiro hatte heute keinen Einfluss aufs Spiel, Maxi Gomez ersetzt ihn.
69'
Benfica - Leipzig
Toooor! Benfica - RB LEIPZIG 0:1. Das muntere Hin und Her geht weiter - und nun hat Leipzig mit einem schnellen Angriff Erfolg. Nach einem Pass in den Strafraum nimmt dort Poulsen den Ball an und legt ihn in den Rückraum ab. Timo Werner ist der Nutznießer, er bringt die Kugel mit rechts flach unten links ins Netz.
66'
Salzburg - Genk
Toooor! FC SALZBURG - KRC Genk 6:2! Kapitän Ulmer trifft! Der 33 Jahre alte Außenverteidiger kommt mit nach vorne und versenkt von links im Strafraum einen Pass von Junuzovic aus etwa elf Metern genau rechts ins Eck zum 6:2 für die Salzburger.
65'
Neapel - Liverpool
Ui ui ui! Manolas mit dem Geschenk an Salah! Im Spielaufbau verliert der Verteidiger die Kugel rund zwanzig Meter vor dem Tor an den Ägypter. Dessen Linksschuss von der Strafraumkante zwingt Meret zur nächsten Riesen-Parade! Nach links unten taucht der 22-Jährige ab und klärt zur Ecke!
64'
BVB - Barca
Reus mit dem nächsten Abschluss! Nach einem schnell ausgeführten Freistoß ist es Hazard, der von halblinks rechts an die Strafraumkante zu Reus legt. Der Nationalspieler zieht aus 16 Metern auf Höhe des rechten Pfostens ab, Semedo fälscht seinen Versuch aber noch ins Toraus ab.
63'
Chelsea - Valencia
Schöner Freistoß von Alonso! Der Ball ruht rund 28 Meter zentral vor dem Tor. Der Spanier dreht die Kugel flach um die Mauer herum, Cillessen muss sich ganz lang machen, um den aus dem Eck zu kratzen.
62'
Ajax - Lille
Tooooor! AJAX AMSTERDAM - OSC Lille 3:0. Ajax nimmt Lille auseinander! Einen Freistoß von Promes aus spitzem Winkel von der linken Seite, kann Osimhen noch zur Ecke blocken, doch bei der anschließenden Ecke passiert es dann: Ziyech flankt den Ball von links in die Mitte, Tagliafico setzt sich durch und köpft die Kugel kraftvoll mittig ins Tor. Maignan kann die Arme nicht mehr schnell genug hochreißen und der Ball zappelt im Netz!
61'
Neapel - Liverpool
Es wird etwas ruppiger! James Milner kommt zum zweiten Mal innerhalb weniger Minuten beim Pressing zu spät und haut Callejon um. Die Verwarnung ist jetzt mal fällig - das stimmt!
60'
Benfica - Leipzig
30 Minuten sind noch zu spielen. Leipzig schafft es sehr gut, das hohe Spieltempo mitzugehen. Mit schnellem Umschalten gelingt es zudem, Benfica in der Defensive immer wieder in Bedrängnis zu bringen, da sich dort Lücken auftun. Das einzige Manko: Die Nagelsmann-Schützlinge kommen noch nicht in gute Abschlusspositionen.
58'
Ajax - Lille
Die Riesenchance auf den Anschlusstreffer! Ikone flankt aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Osimhen einläuft und frei zum Kopfball kommt. Der Angreifer köpft aber genau auf Onana, der gar nicht reagieren kann, aber einfach komplett richtig steht. Anschließend schlägt Tagliafico die Kugel aus der Gefahrenzone.
57'
Benfica - Leipzig
Nach einem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte foult Yussuf Poulsen seinen Gegenspieler Taarabt. So unterbindet er einen Konter gegen eine ungeordnete Abwehr. Das "kostet" allerdings Gelb.
57'
Neapel - Liverpool
Erste Gelbe Karte im Spiel und die gibt es für Andrew Robertson und seinem Einsteigen im Duell mit Callejon. Scheint alles korrekt entschieden zu sein, da war weit und breit kein Ball mehr am Fuß.
57'
BVB - Barca
Ter Stegen hält! Reus visiert das Tor platziert unten rechts an, der Barca-Keeper hat aber die Ecke und pariert überragend.
56'
Chelsea - Valencia
Schöne Freistoßvariante des FC Valencia: Gameiro stiehlt sich im Rückraum frei und kommt an der Strafraumkante nach Parejos Flachpass zum Schuss. Doch der geht deutlich drüber. Das war die erste echte Chance der Fledermäuse.
55'
BVB - Barca
Elfmeter für den BVB! Semedo senst Sancho ungestüm um, Gelb gibt es nach dem gestellten Bein an der rechten Fünferkante obendrauf.
55'
Neapel - Liverpool
Und das Problem bleibt, denn wieder wird es infolge einer Ecke gefährlich für die Hausherren. Die Reds können klären und über rechts zieht Mane von Dannen. Rui verzögert zwar geschickt, sodass Insigne noch etwas auf den mitgelaufenen Salah aufrücken kann, aber zum Glück für die Neapolitaner geht dem Senegalesen etwas die Puste aus und sein Pass auf Salah gerät daneben. Jetzt können die Italiener mal durchatmen!
52'
Salzburg - Genk
Tooooor! FC Salzburg - KRC GENK 5:2! Samatta trifft! Nach einem Missverständnis in der Innenverteidigung zwischen Wöber und Ramalho kommt Samatta frei am Fünfmeterraum zum Kopfball und versenkt den Ball zum 2:5 aus Sicht Genks rechts im Eck.
50'
BVB - Barca
Pique senst Ex-Teamkollegen Alcacer direkt vor dem eigenen Sechzehner um. Neben Gelb gibt es für den BVB eine exzellente Freistoßposition aus 20 Metern zentraler Position. Alcacer probiert es - knallt die Kugel aber in die Mauer.
50'
Salzburg - Genk
Nun sieht auch Salzburgs Mittelfeldstratege Bernede nach einem zu hohen Bein die Gelbe Karte.
50'
Neapel - Liverpool
Dries Mertens fast mit dem 1:0! Über links kommt das Bällchen zu Rui und im Zentrum kommt van Dijk nicht mehr mit dem Kopf an den Ball. Hinter ihm lauert Mertens und der Belgier macht eigentlich alles richtig und schießt volley mit rechts auf das kurze Eck, aber da steht Adrian und zuckt noch schnell genug mit der rechten Hand nach oben - ganz wichtige Parade der eigentlichen Nummer 2!
50'
Ajax - Lille
Toooor! AJAX AMSTERDAM - OSC Lille 2:0. Ajax belohnt sich früh mit dem zweiten Treffer. Neres bekommt den Ball auf dem rechten Flügel, zieht an der Strafraumgrenze parallel zum Tor in die Mitte und spielt dann in den Lauf von Alvarez, der schlau in den freien Raum hinter der Abwehr gestartet war. Aus sieben Metern und einem spitzen Winkel zieht er die Kugel ins lange Eck. Maignan ist fast noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern!
49'
Benfica - Leipzig
Der beste Leipziger Angriff führt nur um ein Haar zur Führung: Forsberg steckt durch in hohem Tempo nach links an die Grundlinie zu Poulsen. Der Stürmer hat den Kopf oben, er schiebt direkt weiter in die Mitte, da dort Sabitzer schon lauert. Vlachodimos bekommt an der Fünfergrenze aber einen Fuß an den Ball und lenkt ihn so entscheidend ab. Sabitzer kommt nicht ran.
48'
Ajax - Lille
Hakim Ziyech beweist mal wieder sein ganzes technisches Können, nimmt den Ball rechts im Strafraum mit der Brust an, schirmt den Ball gegen einen Gegenspieler ab und tunnelt dann den dazukommenden Bradaric, geht an diesem vorbei und zieht flach ins kurze Eck ab. Maignan ist aber blitzschnell unten und wehrt den Ball zur Ecke ab.
47'
Salzburg - Genk
Salzburgs Kristensen kassiert nach einem zu harten Einsteigen gegen Bongonda die erste Gelbe Karte der heutigen Begegnung.
46'
Salzburg - Genk
Fast das 6:1! Direkt nach dem Wiederbeginn kommt Hwang alleine vor dem Tor zum Abschluss, scheitert aber an Genks Torhüter, der zur Ecke abwehrt.
46'
alle Spiele
Auch auf den anderen Plätzen geht es jetzt weiter. Wo sehen wir den ersten Treffer?
46'
Ajax - Lille
In Amsterdam rollt die Kugel schon wieder. Auf geht's!
 
BVB - Barca
Die Dortmunder gerieten am Anfang vor allem bei Standardsituationen unter Druck, abgesehen von einem Pique-Kopfball und einem Schuss von Griezmann hatte die Dortmunder Defensive mit einem starken Hummels wenig Probleme mit der Superstar-Offensive der Katalanen. Vorne fehlte Reus und Sancho die Präzision.
 
Benfica - Leipzig
Das Champions-League-Comeback von RB Leipzig macht trotz fehlender Treffer sehr viel Spaß. Benfica und der Bundesligist begegnen sich auf Augenhöhe. In einer temporeichen Partie überzeugen beide Mannschaften mit Ballsicherheit - und mit starken Defensivformationen. Zunächst hatten die Portugiesen einige wenige Versuche, zum Torerfolg zu kommen. Mit längerer Spieldauer waren es dann die Gäste, die vorne gefährlicher wurden. Da aber die Chancen auf beiden Seiten nicht zwingend waren, geht das 0:0 voll in Ordnung.
 
Neapel - Liverpool
Insgesamt eine super ansehnliche Partie, die die Zuschauer geboten bekommen. Die Gastgeber kamen etwas aggressiver auf das Feld und hatten durch Lozano und Ruiz gleich in der 7. Minute eine Riesen-Chance, die aber mit einem Abseitstor endete. Gerade als Liverpool etwas besser in die Partie kam und durch Mane die erste Chance verzeichnete (20. Minute) schlugen die Hausherren kurz darauf zurück und brachten die Mannen um Matip und van Dijk in Bedrängnis. Matip war es dann, der in der 25. Minute entscheidend vor Allan störte. Den Gästen machte die ständige Systemumstellund von 4-4-2 auf 4-3-3 und zurück auf Seiten der Hausherren etwas zu schaffen. Kurz vor der Pause hatten die Reds dann nochmal mit einem Konter die Möglichkeit zur Führung, aber der Pass von Milner konnte Manolas noch entscheident abfangen. So geht es mit einem 0:0 in die Kabine!
 
Zwischenfazit
Wir sehen bislang eine Vielzahl an Toren und sechs aufregende Spiele. Die große Schlagzeile bislang ist: Was ist denn mit Salzburg los? Die Österreicher feiern ein Schützenfest und führen bereits mit 5:1. Spieler auf den anderen Plätzen können sich daran ein Beispiel nehmen, denn in Dortmund, London, Lissabon und Neapel steht es noch 0:0.
45'
alle Spiele
Es ist Halbzeit in der Champions League. Für die Spieler geht es jetzt erstmal in die Kabinen.
45'
Benfica - Leipzig
Nach einem Freistoß muss Keeper Gulacsi im rechten Eck doch noch einmal sein ganzes Können beweisen. Einen Kopfball von de Tomas nach Pizzis Flanke wehrt er in höchster Not ab.
45'
Chelsea - Valencia
Und wieder Willian! Toller Angriff über die rechte Seite. Pedro verlagert zu Azpilicueta, der bedient Willian am rechten Strafraumeck, dessen Ballan- und mitnahme ist eine fließende Bewegung. So kommt William frei zum Schluss, den Cillessen klasse aus dem kurzen Eck fischt.
45'
Salzburg - Genk
Toooor! FC SALZBURG - KRC Genk 5:1! Unfassbare erste Halbzeit in Salzburg! Nach einem Freistoß für Genk können die Gastgeber wieder einen traumhaften Konter rausspielen, den Szoboszlai nach Minamino-Flanke von rechts im Fünfmeterraum volley zum 5:1 für den österreichischen Meister versenkt.
45'
Salzburg - Genk
Toooor! FC SALZBURG . KRC Genk 4:1! Dreierpack für Haland! Nach einem unglaublichen Solo von Wöber kommt der Ball nach links an den Strafraum zu Hwang und dieser spielt dann im Strafraum quer auf Haland. Der Norweger hält dann nur noch die Fußspitze rein und schiebt den Ball aus fünf Metern zum 4:1 über die Linie.
44'
Ajax - Lille
Jetzt wird auch mal Lille gefährlich! Bamba geht nach einem Steilpass auf dem rechten Flügel bis zur Grundlinie durch und spielt in den Rückraum auf den dort lauernden Ikone. Die DIrektabnahme des Franzosen aus neun Metern kann Onana stark parieren, aber nur nach vorne. Osimhen kann den Abpraller aber nicht kontrolliert verarbeiten und schießt anschließend drüber.
44'
Neapel - Liverpool
Zentimeter fehlen! Infolge der Ecke kommt Firmino am langen Pfosten mit dem Kopf an den Ball und die Kugel geht nur haarscharf rechts am Pfosten vorbei!
43'
Neapel - Liverpool
Jetzt kontert aber erstmal der Gast! Ecke der Hausherren und sie vertändeln in der zweiten Welle den Ball. Dann geht es schnell über Firmino, Mane und Milner über die linke Seite nach vorne. Den letzten Pass zu Salah kann Manolas aber zur Ecke weggrätschen!
42'
Chelsea - Valencia
Willian ist ein Aktivposten - und hat jetzt die beste Chance des Spiels! Kovacic mit einem tollen Flugball vom linken Flügel in den Strafraum, wo Willian den Ball mit der Brust herunterpflückt. Der Torabschluss ist enorm schwer, weil der Ball noch tückisch auftickt - und misslingt dann auch, der Schuss aus rund elf Metern geht deutlich übers Gehäuse.
42'
Ajax - Lille
Toller Steilpass von Alvarez auf Promes, der durch einen super Laufweg völlig frei vor Maignan auftaucht. Der Angreifer schließt aber zu überhastet ab und scheitert mit seiner unplatzierten Direktabnahme aus elf Metern am Lille-Keeper.
42'
Benfica - Leipzig
Starker Schuss von Emil Forsberg: Werner bringt den Ball von der linken Seite ins Zentrum. Forsberg nimmt sich dann aus knapp 20 Metern ein Herz, sein Rechtsschuss verfehlt den linken Winkel um etwa einen Meter.
40'
BVB - Barca
Derweil wechselt Barca zum ersten Mal. Für Jordi Alba geht es verletzungsbedingt nicht weiter, ihn ersetzt Roberto. Dieser wechselt auf die Rechtsverteidiger-Position, Semedo übernimmt die linke Seite.
40'
BVB - Barca
Abschluss Sancho! Reus behauptet einen langen Ball links vor dem Sechzehner gegen Pique und legt dann nach links raus auf Alcacer, der den heranstürmenden Sancho im Blick behält und diesen in leicht linker Position vor dem Strafraum bedient. Sein Versuch geht aus 18 Metern aber knapp über das Tor von ter Stegen.
40'
Salzburg - Genk
Toooor! FC Salzburg - KRC GENK 3:1! Die Gäste treffen quasi aus dem Nichts! Nach einer Freistoßflanke von rechts fällt Lucumi vor die Beine und der Kolumbianer knallt den Ball aus etwa 15 Metern unhaltbar rechts ins Eck zum Anschlusstreffer für Genk.
39'
Ajax - Lille
Auch Andre Onana, der nach Sanches' Aktion aus seinem Kasten gestürmt war, um sich den jungen Mittelfeldspieler vorzuknöpfen, sieht für seinen Auftritt die Gelbe Karte.
39'
Ajax - Lille
Tagliafico verliert einen Zweikampf gegen Renato Sanches und tritt danach etwas ungestüm hinter dem Ball her, trifft nur Sanches. Dem Portugiesen gefällt das gar nicht und er schubst den Argentinier um. Dafür sieht er Gelb vom Unparteiischen.
39'
Benfica - Leipzig
Leipzigs "Sechser" Konrad Laimer hat sich in einem Zweikampf am Sprunggelenk verletzt. Für ihn ist jetzt Amadou Haidara im Spiel.
37'
BVB - Barca
Fati mit seinem ersten Abschluss! Arthur zieht einen Freistoß von links in den Strafraum, Akanji klärt zunächst hoch in die Luft. Bürki klärt nach vorne per Faust, Fati kann aber volley abziehen. Das Spielgerät labndet weit über der Querlatte. Die Sorgen sind aus Dortmunder Sicht aber eher bei Alcacer, der von Bürki getroffen wurde und immer noch angeknockt wirkt.
37'
Ajax - Lille
Ajax hat das Spiel voll im Griff, führt verdient mit 1:0. Lille versucht durch Konter zum Erfolg zu kommen, ist aber zu ungenau im Spiel nach vorne. Ajax überzeugt mit Passsicherheit und viel Ballbesitz.
36'
Salzburg - Genk
Toooor! FC SALZBURG - KRC Genk 3:0! Was geht hier ab? Die Salzburger legen noch vor der Halbzeit den dritten Treffer nach, dieses Mal ist es Hwang, der nach einem Lucumi-Fehlpass sofort in die Gegenbewegung kommt und den Ball dann alleine vor dem Torhüter an diesem rechts vorbei ins Eck zum 3:0 spitzelt.
34'
Salzburg - Genk
Toooor! FC SALZBURG - KRC Genk 2:0! Haland schnürt den Doppelpack! Die Salzburger spielen einen perfekten Konter, Hwang bedient dann in der gegnerischen Hälfte noch Mitspieler Hwang ideal und der Norweger versenkt den Ball aus etwa 14 Metern souverän zum 2:0 für Salzburg rechts unten ins Eck.
33'
Chelsea - Valencia
Jorginho ist an der gegnerischen Strafraumgrenze mit seiner Grätsche gegen Kondogbia zu spät dran und senst den Mittelfeldmann um. Dafür gibt's Gelb.
30'
BVB - Barca
Nach knapp einer halben Stunde ist die Partie durchaus munter, allerdings ohne die großen Kracher-Gelegenheiten. Barcelona und Dortmund wechseln sich in ihren Chancen ab, wirklich gefährlich wurde es aber bisher nur einmal durch Reus.
28'
Neapel - Liverpool
Insgesamt beruhigt sich die Partie keineswegs, wie zu Beginn geht zwischen den beiden Teams ordentlich die Post ab. Zu Beginn waren es die Gastgeber, die richtig Dampf machten. Um die 20. Minute herum fingen sich die Gäste etwas und setzten ebenfalls erste Ausrufezeichen nach vorne, aber genau in diese Phase drängt nun wieder der SSC! Ein 0:0 zur Pause wäre irgendwie schon überraschend!
27'
BVB - Barca
Nächste Chance für den BVB! Reus bedient Hummels mit einem Freistoß von links am kurzen Pfosten, der Kopfball des Innenverteidigers setzt das Spielgerät aber knapp über die Latte.
26'
Chelsea - Valencia
Gute Flanke von Azpilicueta, Willian, aus der Zentrale agierend. hat seinen Kapitän auf dem rechten Flügel gefunden. In der Mitte steigt der lange, stabile Abraham zum Kopfball, bekommt ihn aber nicht aufs Tor gedrückt.
25'
Neapel - Liverpool
Jetzt aber wird es erneut gefährlich im Strafraum der Gäste. Nach der Ecke von rechts klären die Reds zunächst, aber aus dem Zentrum kommt der lange Ball auf Mertens auf der rechten Außenbahn und dessen Flanke kann Matip noch gerade rechtzeitig vor dem heranstürmenden Allan im Sechzehner abfangen! Durchatmen!
25'
BVB - Barca
Reus! Hazard wurschtelt sich zum ersten Mal auf der linken Außenbahn durch und bedient Reus per Flachpass etwa acht Meter vor dem Tor, der Nationalspieler scheitert aber am exzellent herauskommenden ter Stegen.
23'
Benfica - Leipzig
Gut die Hälfte der ersten Halbzeit ist jetzt vorbei. Lissabon und Leipzig spielen mit extrem hohem Tempo. Beide Teams sind offensiv ausgerichtet, aber die Gäste kommen gegen die engmaschige Defensive von Benfica noch gar nicht zum Zug am gegnerischen Strafraum. Der Druck der Hausherren wird in den letzten Minuten größer, aber der Bundesligist weiß sich noch zu behaupten an der eigenen Box.
20'
Neapel - Liverpool
Mane aus dem Nichts! Erster ganz langer Ballbesitz bei den Gästen und dann wird es plötzlich gefährlich! Der Ball landet im Zentrum bei Mane, der auf die linke Seite ausweicht und mit links aus knapp 12 Metern abzieht, aber auch Meret ist wie sein Gegenüber zur Stelle und klärt die erste gefährliche Aktion!
20'
Chelsea - Valencia
Auf einmal die Chance für Valencia: Parejo steht 40 Meter vor dem Tor und flankt den Ball zum einlaufenden Gaya in den Sechzehner. Der kommt frei zum Kopfball, weil die Blues allesamt stehen bleiben und den Arm heben. Okay, zu Recht, Gaya stand wirklich im Abseits. Der Pfiff blieb aber aus. Und so hat Chelsea Glück, dass Gaya keinen Druch hinter seinen Kopfball bekommt und Kepa nicht wirklich prüfen kann.
19'
BVB - Barca
Hazard kombiniert sich gemeinsam mit Hakimi über rechts in den Strafraum, der Belgier vertändelt dann aber gegen Pique den Ball. Ein sehr munterer Auftakt in Dortmund.
18'
Ajax - Lille
Toooor! AJAX AMSTERDAM - OSC Lille 1:0. Ajax führt! Ziyech kommt auf dem rechten Flügel durch und sieht im Rückraum Dusan Tadic. Der Serbe lässt den Ball aber für Neres durchlaufen, doch für diesen kommt der Pass etwas zu weit in den Rücken. Der Brasilianer geht dem Ball nach und spielt zurück auf Tagliafico. Der Argentinier flankt von der linken Strafraumecke butterweich in die Mitte, wo Promes sich auf Höhe des zweiten Pfostens im Luftduell durchsetzen kann und das Leder platziert rechts ins Tor einnickt.
16'
Chelsea - Valencia
Bitter für Mount, der Jungstar hat es zwar versucht, kann nach dem Foul von Coquelin vorhin aber nicht weitermachen. Unter Beifall der Stamford Bridge verlässt er das Feld, Routinier Pedro übernimmt für den 20-Jährigen.
15'
BVB - Barca
Delaney kassiert nach einem späten Foul gegen Busquets im Mittelkreis die erste Gelbe Karte der Partie. Ärgerlich für den Dänen, aber die korrekte Entscheidung.
14'
Ajax - Lille
Das Tor von Lille wackelt, doch der Ball zappelt nicht im Netz! Dest spielt auf dem rechten Flügel zur Grundlinie auf Tadic, der von dort zurücklegt auf Hakim Ziyech. Der Marokkaner nimmt den Ball rechts vor dem Tor an und zieht aus sieben Metern wuchtig mit dem rechten Außenrist ab. Der Ball knallt ans linke Lattenkreuz und von dort wieder vom Tor weg. Das wäre ein schönes Tor geworden.
13'
Benfica - Leipzig
Der Ballbesitz ist ziemlich ausgeglichen verteilt. Beide Mannschaften versuchen mit schnellem Passspiel - meist haben die Akteure nur einen Kontakt -, das Mittelfeld zu überbrücken. Da beide Defensivformationen aber gut harmonieren und verschieben, ergeben sich vor und am Strafraum keine Räume.
12'
BVB - Barca
Ein eher ruhiger Beginn in Dortmund. Die Barcelona-Spieler sind sichtlich beeindruckt von der unglaublichen Stimmung, für die die BVB-Fans sorgen. Noch warten wir auf eine ernsthafte Torchance.
10'
Salzburg - Genk
Genks Heynen versucht es aus etwa 20 Metern einfach mal mit einem Schuss. Der Ball geht gut einen Meter links über das Tor. Dennoch war das bislang der gefährlichste Abschluss für die Belgier.
9'
Chelsea - Valencia
Frühe Verwarnung für Coquelin. Der wird angespielt und pennt ein wenig, sieht den anrauschenden, stark pressenden Mount nicht. Couquelin bringt den Ball mit einer Notgrätsche zwar von Ort und Stelle, steigt in derselben Bewegung Mount aber mit voller Wucht auf den Knöchel. Fiese Szene.
7'
Neapel - Liverpool
Der Torschrei geht schon durch große Rund, aber Abseits! Dennoch starke Aktion von den Gastgebern! Insigne kann sich auf links durchsetzen und legt zurück in den Sechzehner. Dort steht Ruiz und zwingt Adrian gleich zweimal zur Parade! Am Ende steht Lozano dann beim Kopfball nach dem Abpraller zu weit vorne in der verbotenen Zone - Abseits!
7'
Benfica - Leipzig
Die Portugiesen lassen Leipzig wirklich nicht viel Zeit, den Ball zu kontrollieren. Immer wieder wird der jeweils ballführende Spieler von RB gleich von zwei Gegnern attackiert.
6'
Chelsea - Valencia
Der erste Vorstoß ist gleich brandgefährlich: Willian und Azpilicueta kombinieren sich gekonnt den rechten Flügel entlang, bis der spanische Kapitän an der Grundlinie angekommen ist und die Kugel scharf an den ersten Pfosten bringt. Dort lauert Abraham, der scheitert aber an Cillessen.
4'
Ajax - Lille
Ajax hat sich am gegnerischen Strafraum festgesetzt, bekommt den Ball aber nicht in die Gefahrenzone gespielt. Lille steht sicher. Ein ruhiger Beginn in Amsterdam.
2'
Benfica - Leipzig
Erste Chance für die Hausherren. Pizzi bringt den Ball von rechts in den Strafraum des Bundesligisten, der zunächst klären kann. Den Abpraller nimmt gut 20 Meter vor dem Tor Taarabt direkt, zielt aber weit am Tor vorbei.
2'
Salzburg - Genk
Toooor! FC SALZBURG - Genk 1:0. Was für ein Start! Die Salzburger gehen sofort mit dem ersten Angriff in Führung. Der Norweger Haland wird von Minamino rechts im Strafraum mit letztem Einsatz bedient und dann hat der Stürmer keine Probleme mehr, das Leder aus etwa 14 Metern halblinks im Eck zum 1:0 zu versenken.
1'
alle Spiele
Auf geht's! Der Vorhang der neuen Champions-League-Saison ist gefallen.
 
BVB - Barca
Borussia Dortmund empfängt den FC Barcelona. Schon auf dem Papier klingt das gut. Suarez, Griezmann, Messi, und so weiter und so fort. Die Liste der Stars auf Seiten der Katalanen ist unendlich. Doch reicht all diese individuelle Qualität, um im Hexenkessel von Dortmund zu bestehen? Mit Sancho, Reus, Hazard und Alcacer muss sich der BVB auf keinen Fall verstecken. Besonders im Fokus werden heute die Defensivreihen stehen. Können sie die gegnerischen Offensiven stoppen? Auf beiden Seiten sind es klar die Angreifer, die die Stärken darstellen. Egal, wie das Spiel läuft: Wir freuen uns drauf und hoffen auf spannende 90 Minuten.
 
Benfica - Leipzig
Benfica, Lyon und St. Petersburg: Das sind die Gegner der Leipziger in diesem Jahr. Eine durchaus machbare Gruppe, meinen viele Experten. Die Leipziger wissen, dass sie die Qualifikation für das Achtelfinale schaffen können, dafür müssen sie allerdings punkten. Zum Auftakt der Saison geht es für sie direkt nach Portugal. In Lissabon wartet der vermeintlich schwerste Gegner der Gruppe. Können Timo Werner und Freunde mit drei Punkten in die diesjährige Spielzeit starten?
 
Chelsea - Valencia
Klangvolle Namen erwarten uns auch in London. Chelsea, letztes Jahr Sieger der Europa League, empfängt Valencia. Ein Team, das in den letzten Jahren immer wieder für europäische Aufmerksamkeit sorgte. Was ist in diesem Jahr drin? Bei den Spaniern herrscht nach dem Pokalsieg im letzten Jahr allerdings Unruhe. Ein neuer Trainer, ein neues System. Gegen die Blues müssen sie beweisen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind.
 
Salzburg - Genk
Das wohl unscheinbarste Spiel steigt in Österreich. Salzburg empfängt hier Genk. Mit Liverpool und Genk in der Gruppe geht es für die beiden Teams wohl eher darum, wer sich den Platz für die Europa League sichert. Drei Punkte heute Abend wären ein guter Einstand. Wer setzt sich durch?
 
Ajax - Lille
Das junge Team von Ajax hat in der vergangenen Saison große Wellen geschlagen und ist bis ins Halbfinale gekommen. Gegen die Spurs war dann aber Schluss. In der Sommerpause gab es dann den großen Umbruch, viele Leistungsträger sind gegangen. Darunter auch Kapitän de Ligt, der jetzt in Diensten von Juventus verteidigt. Was gelingt dem Team mit neuen Grundstrukturen in der neuen Saison? Gegen Lille heute werden wir einen ersten Indikator für den Leistungsstand haben.
 
Neapel - Liverpool
In Neapel sehen wir direkt das Topspiel der Gruppe E. Titelverteidiger Liverpool reist zum SSC Neapel und steht damit direkt vor einer schwierigen Aufgabe. Das Weiterkommen ist für beide Klubs Pflicht, denn der Rest der Gruppe ist eher überschaubar. RB Salzburg und Genk sollten für Napoli und "Pool" eigentlich kein Problem darstellen. Trotzdem geht es natürlich um den Gruppensieg und darum, wer den vermeintlich schwächeren Gegner im Achtelfinale bekommt. Das alles ist aber noch leise Zukunftsmusik. Wir schauen gespannt auf die Partie zwischen Napoli und den Reds und sind gespannt, ob die Engländer nach dem Titelgewinn in der vergangenen Saison den Grundstein für einen zweiten Titel in Folge legen können.
 
Deutsche Teams
Unser Fokus liegt aber auf den späten Spielen. Sechs Partien warten auf uns, zwei davon mit deutscher Beteiligung. Der Hauptakt des heutigen Abends spielt in Dortmund, wo der BVB das Star-Ensemble vom FC Barcelona empfängt. Mehr dazu aber später. Auch RB Leipzig muss heute ran. Die Leipziger haben sich heute auf den Weg nach Portugal, genauer gesagt nach Lissabon zu Benfica, gemacht.
 
Frühe Spiele
Im Moment laufen bereits zwei Spiele. Zehn Minuten vor Schluss liegt Inter dort mit 0:1 gegen Prag hinten und bei Lyon und Zenit steht es 1:1.
 
Champions League
Es ist wieder an der Zeit für den besten Fußball, den Europa zu bieten hat. Die besten Klubs den Kontinents messen sich in den nächsten Monaten untereinander und sind auf der Jagd nach dem Henkelpott. Im vergangenen Jahr waren es die Reds von Jürgen Klopp, die am Ende lachen durften. Sie setzen sich in einem packenden Finale gegen Ligakonkurrent Tottenham durch. Gelingt den Männern aus Liverpool die Titelverteidigung? Was machen die Deutschen Teams? All diese Fragen werden wir in den nächsten Wochen und Monaten beantworten können. Heute geht es aber erstmal um einen guten Start in die Gruppenphase - und dabei warten einige tolle Partien auf uns.
 
vor Beginn
Herzlich willkommen zur Konferenz der Champions-League-Gruppenspiele.
Neue Ereignisse