bedeckt München

Tennis Live-Ticker: : Tomas Berdych - Rafael Nadal live (Viertelfinale)

Tomas Berdych gegen Rafael Nadal - Viertelfinale - im Tennis Live-Ticker mit Ergebnissen und Spielplan auf SZ.de

Australian Open Melbourne
SP
Pkt
1
2
3
4
5
cze
T. Berdych
1xxx
0
0
6
6
7
x
esp
R. Nadal
0
0
0
2
0
6
x
Rod Laver Arena | Viertelfinale
Ende
T. Berdych
Ranking:
6
Geburtsd.:
17.09.1985
Größe:
1.96 m
Gewicht:
91 kg
Bilanz:
57-22
Preisgeld:
US$ 23.177.551
R. Nadal
Ranking:
5
Geburtsd.:
03.06.1986
Größe:
1.85 m
Gewicht:
85 kg
Bilanz:
60-20
Preisgeld:
US$ 74.655.125
Letzte Aktualisierung: 11:53:11
Berdych
Nadal
Ende
 
Der erste Semifinalist steht also fest und das in beeindruckender Art und Weise. Mit diesen Eindrücken verabschiede ich mich dann auch. Ich bedanke mich für die nächtliche/morgentliche Aufmerksamkeit und sage: G'day!
Ausblick
 
Damit bleibt Berdych trotz einer respektablen Leistungssteigerung von Nadal im dritten Satz weiter ohne Satzverlust und ist in dieser Form sicherlich ein Titelanwärter hier in Melbourne. Im Halbfinale trifft er auf den Sieger aus Murray gegen Kyrgios, der in der Night Session ermittelt wird. Das Match gibt es ab 9:15 Uhr ebenfalls bei uns hier im Liveticker.
Fazit
 
Was für eine Leistung von Thomas Berdych, der nichts anderes als der hochverdiente Sieger ist. Der Tscheche brachte seinen ersten Service mehr als souverän (82 Prozent), schlug fast doppelt so viele Winner (46) wie Nadal (24) und ließ den Spanier aufgrund seines exzellenten Returns zu keiner Zeit sein gefährliches Grundlinienspiel aufziehen.
6:2, 6:0, 7:6
Berdych muss über den zweiten Aufschlag gehen, macht den aber zum unlösbaren Problem für Nadal. Spiel, Satz und Sieg Berdych! Nach 17 Niederlagen in Folge, schlägt er Nadal zum vierten Mal in seiner Karriere.
6:2, 6:0, 6:6
 
Nadal setzt alles in seine Vorhandschläge und erzwingt dann mit viel Einsatz den Rückhandfehler.
6:2, 6:0, 6:6
 
Was für ein Return! Nadal auf den Körper, doch Berdych dreht kurz den Körper und knall den Vorhandwinner an Nadal vorbei. Zwei Matchbälle!
6:2, 6:0, 6:6
 
Berdychs Vorhand wird zum Netzroller und gibt Nadal genug Zeit sich für die Vorhand longline zu positionieren. 5:4 und Aufschlag Nadal.
6:2, 6:0, 6:6
 
Starke Defense von Nadal! Flache, starke Vorhand in die seines Gegners. Der kann nicht antworten. 5:3.
6:2, 6:0, 6:6
 
Nadal muss über den zweiten und wahrt sich dann die kleine Chance, als er Berdych in die falsche Ecke schickt.
6:2, 6:0, 6:6
 
Berdych verteidigt sich mit der Rückhand cross und wartet auf seine Chance. Die kommt longline auf der Vorhand. 5:1! Berdych schnuppert am Matchgewinn.
6:2, 6:0, 6:6
 
Nadal returniert den langen zweiten Aufschlag von Berdych ins Aus. 4:1.
6:2, 6:0, 6:6
 
Doch der serviert dann aggressiv durch die Mitte, Nadal rettet, doch Berdych ist da und knallt den Ball inside out ins Feld. Was für eine Wucht.
6:2, 6:0, 6:6
 
Servicewinner von Nadal in die Vorhandecke.
6:2, 6:0, 6:6
 
Wieder stark auf den Körper von Nadal returniert, der setzt die Vorhand ins Netz. 2:0.
6:2, 6:0, 6:6
 
Berdych kuckt Nadal aus und vollendet longline in die Vorhandecke des Spaniers.
6:2, 6:0, 6:6
 
Nadal riskiert nochmal alles und bekommt den Servicewinner. Wir gehen in den Tie-Break.
6:2, 6:0, 6:5
 
Wahnsinn wie sich beide jetzt die Bälle um die Ohren schlagen. Im Grundlinienduell patzt Berdych auf der Vorhand.
6:2, 6:0, 6:5
 
In den nächsten Aufschlag legt Nadal alles rein. Aus der Mitte kann Berdych nicht ins Feld returnieren.
6:2, 6:0, 6:5
 
Berdych spekuliert aber auf den falschen Aufschlag und setzt den Return ins Netz.
6:2, 6:0, 6:5
 
Wieder returniert der Tscheche schnell in die Vorhand von Nadal, auch der Cross ist anschließend flach und schnell. Nadal bleibt am Netz hängen. Zwei Matchbälle für Berdych!
6:2, 6:0, 6:5
 
Wieder muss Nadal über den zweiten Aufschlag, doch Berdych vergibt die große Chance und setzt den Return ins Netz.
6:2, 6:0, 6:5
 
Der Druck ist da! Nach dem flachen Return verzieht Nadal die Vorhand gewaltig nach rechts. 0:30.
6:2, 6:0, 6:5
 
Die neuen Bälle und seine neuer Schläger bringen Nadal offenbar kein Glück.. Doppelfehler.
6:2, 6:0, 6:5
 
Serve and volley durch die Mitte. Bei eigenem Aufschlag brennt für Berdych weiter nichts an. Der Tscheche hat alle (!) seine Aufschlagspiele heute durchgebracht. Und das immerhin gegen Nadal.
6:2, 6:0, 5:5
 
Vorhandfehler bei Berdych jetzt. 40:30.
6:2, 6:0, 5:5
 
Genial wie schnell Nadal hier jetzt unterwegs ist, doch Berdych legt alles in seine Vorhand und zwingt den Spanier zum Rückhandfehler.
6:2, 6:0, 5:5
 
Nadal beschleunigt den Ball massiv in die Vorhandecke des Tschechen und der kann nur ins Netz antworten.
6:2, 6:0, 5:5
 
Wieder hat er Nadal auf dem falschen Fuß, der Spanier will longline über Berdych spielen, verzieht aber.
6:2, 6:0, 5:5
 
Berdych wartet lange, umläuft den Rückhand-Slice und verlädt Nadal longline. 15:0.
6:2, 6:0, 5:5
 
Berdych macht jetzt mehr Fehler, auch weil Nadal mutiger wird. Der Tscheche hat eigentlich die bessere Position, macht die Vorhand zu lang.
6:2, 6:0, 5:4
 
Die nächste Rückhand bekommt er aber nicht ins Ziel. 40:30.
6:2, 6:0, 5:4
 
Genialer Ballwechsel mit vielen langen Schlägen. Nadal nimmt Berdych dann per Rückhand-Slice etwas den Rhythmus und vollendet dann longline ebenfalls per Rückhand.
6:2, 6:0, 5:4
 
Der Rückhand-Cross des Tschechen bleibt am Netz hängen. 30:15.
6:2, 6:0, 5:4
 
Nadal zwingt Berdych ganz weit rechts ins Eck und zum Lob. Der ist aber zu lang. 15 beide.
6:2, 6:0, 5:4
 
Nadal sollte den Service jetzt schon durchbringen, sonst ist das Ding hier wohl gelaufen. Den ersten Return setzt Berdych aber genial per Rückhand auf die Linie.
6:2, 6:0, 5:4
 
Wahnsinnige Intensität jetzt in der Partie. Berdych behält die Nerven und mit einem Vorhandwinner inside out auch sein Aufschlagspiel.
6:2, 6:0, 4:4
 
Doch wenn es brenzlig wird, holt der Tscheche den Hammer raus! Zwei Asse durch die Mitte. Vorteil Berdych.
6:2, 6:0, 4:4
 
Nadal bekommt jetzt mehr und mehr die langen Ballwechsel, die er so gerne spielt. Berdych spielt den Angriffsball nicht konsequent genug, Nadal spielt kurz hinters Netz, wo Berdych mit der Rückhand am Netz scheitert.
6:2, 6:0, 4:4
 
Starker zweiter Aufschlag mit Kick nach außen. Nadal kann nicht reagieren und jetzt kommt auch die Faust von Berdych.
6:2, 6:0, 4:4
 
Doch Nadal scheint jetzt im Spiel zu sein. Er reagiert gut auf den Aufschlag und setzt den ganz starken Passierball longline an Berdych vorbei. Breakball!
6:2, 6:0, 4:4
 
Doch Berdych kennt da überhaupt nichts und knallt das Ass rein.
6:2, 6:0, 4:4
 
Jetzt wird das hier ein echter Fight! Es gibt das direkte Duell am Netz, das Nadal per Rückhand für sich entscheidet.
6:2, 6:0, 4:4
 
Nadals Return wird zum Netzroller. Anschließend setzt Berdych nach starkem Aufschlag den Vorhandwinner.
6:2, 6:0, 4:4
 
Berdych returniert wieder gut auf Nadals Vorhand. Aus der Rallye befreit sich Berdych schon fast, doch der Spanier knallt die Vorhand longline rein und pusht sich selbst weiter.
6:2, 6:0, 4:3
 
Servicewinner über die Vorhand von Berdych hinterher.
6:2, 6:0, 4:3
 
Doch Nadal setzt das Ass! Einstand.
6:2, 6:0, 4:3
 
Berdych spielt die Rückhand cross unfassbar schnell in die Vorhand von Nadal, der nur noch reagieren kann. Danach folgt die kraftvolle Vorhand zum Breakball.
6:2, 6:0, 4:3
 
Nadal ist aber da und vollendet nach gutem Aufschlag auf außen per Vorhand rechts ins Eck.
6:2, 6:0, 4:3
 
Fünfter Doppelfehler von Nadal. Der tut weh.
6:2, 6:0, 4:3
 
Mal ein Grundlinienduell, wie es Nadal eigentlich liebt! Doch Berdych ist da und schlägt den Spanier auch in seiner Paradedisziplin mit starkem Vorhand-Cross und anschließendem Rückhandwinner.
6:2, 6:0, 4:3
 
Berdych challenged den Out-Call seines Vorhandreturns und bekommt Recht. Der war auch deutlich drauf. Neuer erster Service und dann setzt Berdych die Rückhand cross ins Netz.
6:2, 6:0, 4:3
 
Der Tscheche hatte zwar etwas mehr Probleme, weil Nadal aggressiver wird und mehr riskiert, lässt aber noch nichts anbrennen. Er umläuft die Rückhand von Nadal und setzt die Vorhand inside out ganz flach in die linke untere Ecke des Feldes.
6:2, 6:0, 3:3
 
Das alte Spiel: Aufschlag auf außen, der Return kommt zentral und Berdych vollendet inside out auf der Vorhand.
6:2, 6:0, 3:3
 
Einfacher Fehler auf der Vorhand von Berdych. 30 beide.
6:2, 6:0, 3:3
 
Berdych erstickt den Schwung von Nadal im Keim. Servicewinner durch die Mitte.
6:2, 6:0, 3:3
 
Schlimmer Out-Call bei Nadals Rückhand. Der Ball war voll auf der Linie, was das Hawk Eye beweist. Neuer erster Aufschlag von Berdych, doch Nadal returniert stark, ist am Netz und vollendet per Stopp.
6:2, 6:0, 3:3
 
Berdych erwischt Nadal wieder mal mit dem Aufschlag auf außen. Der Return landet im Netz.
6:2, 6:0, 3:3
 
Der Servicewinner von Nadal besiegelt das 3:3.
6:2, 6:0, 3:2
 
Erstmals seit langem wirkt Berdych nicht mehr ganz so souverän. Er erkennt die offene Vorhandecke des Spaniers, setzt den Ball aber ganz knapp neben die Außenlinie.
6:2, 6:0, 3:2
 
Der Spanier kann auch aggressiv. Er schickt Berdych per Vorhand von links nach rechts und erzwingt seinen Rückhandfehler.
6:2, 6:0, 3:2
 
Starker Rückhand-Cross von Berdych, nachdem schon sein Return erneut aggressiv war. Nadal versucht es per Vorhand longline, ist aber zu lang. 15:15.
6:2, 6:0, 3:2
 
Wieder die flache Vorhand von Berdych, aber diesmal hat Nadal aufgepasst. Nach seinem Vorhand-Cross schlägt der Tscheche ins Netz.
6:2, 6:0, 3:2
 
Und bevor Nadal hier in Richtung Break irgendwelche Ansprüche melden will, jagt Berdych seinen Service mit 214 km/h nach außen und setzt das Ass.
6:2, 6:0, 2:2
 
Wieder ist die Vorhand des Tschechen extrem flach und schnell, Nadal ist zwar zur Stelle, seine Vorhand ist aber zu kurz. Vorhandwinner für den Tschechen.
6:2, 6:0, 2:2
 
Aggressiver Return des Spaniers, Berdych ist bei der Rückhand etwas zu spät. 30 beide.
6:2, 6:0, 2:2
 
Kein guter Return von Nadal, Berdych ist da und vollendet inside out auf der Vorhand. Danach kommt wieder der starke Aufschlag auf außen und anschließend der einfache Vorhandwinner. 30:15.
6:2, 6:0, 2:2
 
Nadal wirkt jetzt wacher. Schöne Vorhand longline, Berdych ist weit weg.
6:2, 6:0, 2:2
 
Endlich mal ein Punkt in typischer Nadal-Manier. Der Spanier bestimmt die erste längere Rallye der Partie mit guter Länge in der Vorhand und setzt mit dieser auch den Winner cross. Die Faust kommt hoch. Geht hier noch was?
6:2, 6:0, 2:1
 
Nadal zwingt Berdych per Cross-Rückhand zum Vorhandfehler. Das Publikum will ihn hier pushen und feiert jeden Punkt des Spaniers frenetisch.
6:2, 6:0, 2:1
 
Nadal unterbricht die Rallye, denn er hat Berdychs Rückhand im Aus gesehen. Das Hawk Eye gibt ihm Recht.
6:2, 6:0, 2:1
 
Die Rückhand von Berdych hat zweimal die perfekte Länge, doch Nadal ist aufmerksam. Anschließend gibt's fast wieder den Netzroller, doch diesmal hat Nadal Glück.
6:2, 6:0, 2:1
 
Berdych bestimmt weiter total das Geschehen. Er returniert den Aufschlag von Nadal so aggressiv, dass dieser keine Chance zur Entfaltung hat und nur 54 Prozent Punkte über den ersten Service macht.
6:2, 6:0, 2:1
 
Nadal ist etwas näher an die Grundlinie rangerückt, wirkt jetzt beweglicher, kann den Rückhandreturn aber nicht übers Netz ziehen.
6:2, 6:0, 1:1
 
Den nächsten Aufschlag weit nach links außen erreicht er aber nicht entscheidend. 40:15.
6:2, 6:0, 1:1
 
Jetzt kann Nadal endlich mal die Rückhand umlaufen und trifft seinerseits perfekt die Inside-Out-Vorhand.
6:2, 6:0, 1:1
 
Eiskalt was Berdych hier spielt! Wieder der Rückhand-Slice, den der Tscheche gerochen hat und umläuft. Vorhand inside out und 30:0.
6:2, 6:0, 1:1
 
Nadal verteidigt sich endlich mal effektiv per Rückhand-Slice, doch jetzt läuft alles gegen ihn. Berdychs Vorhand wird zum Netzroller und unerreichbar.
6:2, 6:0, 1:1
 
Nach neun Spielen gewinnt Nadal auch mal wieder eines. Der Aufschlag durch die Mitte funktioniert diesmal. Ein Lebenszeichen von Nadal und sofort ist das Publikum da.
6:2, 6:0, 1:0
 
Der Servicewinner sitzt anschließend. 40:30.
6:2, 6:0, 1:0
 
Nadal riskiert früher, will per Vorhand inside out öffnen, trifft das linke Eck aber nicht. Flehende Blicke gen Himmel vom Spanier.
6:2, 6:0, 1:0
 
Doch Berdych setzt den Spanier sofort wieder per Vorhandcross-Return unter Druck und der Spanier patzt auf der Vorhand. Die geht zu weit rechts raus.
6:2, 6:0, 1:0
 
Jetzt kommt der Aufschlag von Nadal mal! Berdych kommt zentral nicht ran. 30:0.
6:2, 6:0, 1:0
 
Berdych setzt die Vorhand cross ins Netz. 15:0.
6:2, 6:0, 1:0
 
Nadal blickt ratlos drein. Berdych ist momentan haushoch überlegen. Nadal bekommt keinen Druck in den Return, der Rest ist dann schon kein Problem mehr für den Tschechen. Per Vorhandwinner macht er das erste Spiel klar.
6:2, 6:0, 0:0
 
Der zweite Aufschlag springt ganz hoch weg, Nadal kann keinen Druck ausüben. Berdych schon! Vorhandwinner inside out, 40:0.
6:2, 6:0, 0:0
 
Wieder viel Kraft im Aufschlag durch die Mitte, Nadal kann den Return nicht ins Feld ziehen.
6:2, 6:0, 0:0
 
Nächstes Ass vom Tschechen. Keine Chance für Nadal.
Zwischenfazit
 
Berdych dominiert hier die Partie, indem er Nadal gar nicht erst in längere Rallyes kommen lässt. Der Spanier ist meist schon nach dem Return unter Druck und findet so noch gar keinen Rhythmus.
6:2, 6:0
Nadal ist völlig von der Rolle und kassiert hier die Höchststrafe, weil Berdych weltklasse retuniert! Wieder hat der Aufschlag zu wenig Drall, der Return zischt wieder cross an Nadal vorbei. 6:0 für Berdych!
6:2, 5:0
 
Starker Rückhandreturn, der Nadal cross passiert. Satzball Berdych!
6:2, 5:0
 
Cross-Duell in dem Nadal Berdych wieder nicht in Bedrängnis bringen kann. Der Tscheche löst per Inside-Out-Vorhand auf. 30 beide.
6:2, 5:0
 
Nadal zu später dran auf der Vorhand. Der Ball bleibt im Netz hängen.
6:2, 5:0
 
Nadal rückt auf und setzt den Vorhand-Cross ins Ziel. So kann's gehen für den Spanier, der jetzt mehr riskiert.
6:2, 5:0
 
Berdych ist beim Aufschlag durch die Mitte wieder zur Stelle, dann unterläuft ihm aber der Rückhandfehler.
6:2, 5:0
 
Ass Berdych! Die Nummer 7 der Welt zieht das Weltklasse-Servicegame weiter durch und macht 84 Prozent aller Punkte über seinen ersten Aufschlag.
6:2, 4:0
 
Nächster einfacher Fehler auf der Rückhand von Nadal. 40:15.
6:2, 4:0
 
Serve and volley von Berdych. 30:15.
6:2, 4:0
 
Schöner Cross-Return von Nadal, der Berdych weit rechts raus schickt. Die Rückhand kommt longline rüber, Nadal setzt den Rückhand-Cross.
6:2, 4:0
 
Servicewinner von Berdych, der unbeeindruckt bärenstark serviert.
6:2, 4:0
 
So hilflos hat man Nadal selten gesehen! Doppelfehler, Break und damit fast schon die Vorentscheidung in diesem Satz.
6:2, 3:0
 
Der Servicewinner von Nadal verkürzt.
6:2, 3:0
 
Wahnsinn wie Berdych hier momentan returniert. Nadals Aufschlag ist weit rechts draußen, doch Berdych bekommt die Rückhand kurz cross rüber. Nadal kontert lonline auf der Vorhand, doch der Tscheche steht schon da und vollendet per Vorhand-Cross. Breakbälle!
6:2, 3:0
 
Dann aber wieder der Doppelfehler. Nummer 3 am heutigen Tag bisher.
6:2, 3:0
 
Jetzt legt der Spanier mal den Vorwärtsgang ein und setzt die Vorhand cross gegen die Laufrichtung des Tschechen. 15 beide.
6:2, 3:0
 
Schöner Cross-Return, der Nadal wieder nicht das Spiel aufziehen lässt. Seine Rückhand soll cross kommen, landet aber im Netz.
6:2, 3:0
 
Und das Ass obendrein! Sehr beeindruckend wie sicher Berdych hier momentan agiert. Nadal ist überhaupt nicht im Spiel und wackelt bedenklich.
6:2, 2:0
 
Massiver Aufschlag durch die Mitte, Nadal kommt nicht ran. Der nächste kommt wieder auf außen. Berdych macht mit Nadal momentan, was er will. Auch der nächste Return ist weg. 40:15.
6:2, 2:0
 
Berdych startet das dritte Spiel mit einem Vorhandfehler.
6:2, 2:0
 
Nadal ist ordentlich verunsichert! Berdych muss aus der Not mit der Rückhand lonline returnieren, Nadal hat links komplett freies Feld vor sich, setzt die Rückhand aber ins Netz. Break Berdych!
6:2, 1:0
 
Der Tscheche ist unheimlich flink auf den Beinen und erläuft den Rückhand-Stopp von Nadal. Er versucht es kurz cross, doch Nadal hat es geahnt.
6:2, 1:0
 
Nadal sucht den Körper beim Aufschlag, doch Berdych returniert mühelos per Vorhand. Schon wieder Breakbälle!
6:2, 1:0
 
Geniale Longline-Vorhand von Berdych aus der Bedrängnis. Der Tscheche geht volles Risiko und setzt die Vorhand kerzengeradeaus direkt ins Eck.
6:2, 1:0
 
Nadal bringt die Rückhand viel zu zentral und kurz, Berdych bestraft dass per Vorhand inside out.
6:2, 1:0
 
Nach langer Zeit mal wieder ein Unforced Error von Berdych auf der Vorhand.
6:2, 1:0
 
Dann wieder der starke Aufschlag auf außen, keine Returnmöglichkeit für Nadal. Den nächsten erreicht er und will ihn ganz lang machen - zu lang. Spiel Berdych.
6:2, 0:0
 
Servicewinner und anschließend returniert Nadal stark und zwingt Berdych zum Vorhandfehler.
6:2, 0:0
 
Berdych bringt sich eigentlich gut in Position, der Return von Nadal ist erneut viel zu kurz. Der Stopp-Versuch des Tschechen ist aber zu kurz.
6:2, 0:0
 
Nadals Return ist zu lang. 15:0.
Zwischenfazit
 
Berdych ist der erwartete Prüfstein für Nadal, der nach seiner langen Verletzungspause noch nicht so gefestigt scheint und sein Paris letztes Jahr zum ersten Mal wieder auf einen Top-10-Spieler trifft. Der Tscheche zeigt bislang das komplettere und variablere Spiel, was den eher passiven Nadal bislang beeindruckt.
6:2
Perfekte Returnspiel von Berdych! Gleich der erste Schlag nimmt Nadal den Wind aus den Segeln, anschließen ist der Tschech schnell im Crosscourt zur Stelle und macht den Satz per Rückhand-Cross klar.
5:2
 
Mehrmals der Rückhand-Slice von Nadal, Berdych hat kurz Probleme, kann sich aber verteidigen. Nadal macht die Vorhand zu lang. Satzbälle!
5:2
 
Doch jetzt schickt er Berdych mal ganz weit rechts raus, die offene linke Seite nutzt er dann per Rückhand.
5:2
 
Doppelfehler beim Spanier. Seine Unzufriedenheit wird langsam sichtbar.
5:2
 
Neue Bälle für Nadal. Den Punkt nach einer schönen Cross-Rallye macht aber Berdych. Sein Vorhand-Cross ist flach und schnell und zwingt Nadal zum Rückhandfehler.
5:2
 
Nadal macht das Spielfeld bislang extrem groß und agiert weit hinter der Grundlinie. Der Spanier wagte sich bisher noch gar nicht ans Netz vor.
5:2
 
Den Return auf den zweiten Aufschlag verzieht Nadal. Berdych behält das Break Vorsprung.
4:2
 
Wenn der Aufschlag auf außen kommt, hat Nadal Probleme. Wieder nutzt Berdych die offene rechte Seite. 40:30.
4:2
 
Wieder ein starker Passierball von Nadal, danach setzt Berdych den Vorhandwinner longline.
4:2
 
Nadal steht wieder mehrere Meter hinter der Grundlinie und wird diesmal belohnt, weil Berdych den Inside-Out-Angriffsball nicht gut setzt und der Spanier per Vorhand-Cross kontern kann.
4:2
 
Den nächsten Return kann Berdych nicht im Feld unterbringen. Glattes Servicegame von Nadal.
4:1
 
Und noch eines hinterher. 40:0.
4:1
 
Das Ass von Nadal kracht hinten gegen die Werbebande. 30:0.
4:1
 
Berdych trifft die Rückhand mit dem Rahmen. 15:0.
4:1
 
Am Ende bringt der Tscheche sein Service mit einem schönen Angriffschlag per Rückhand-Cross durch, denn Nadals Longline-Passierball ist einen Tick zu lange.
3:1
 
Wieder dieser Weltklasse-Aufschlag von Berdych auf außen, Nadal steht weit hinter der Linie und kann die Verlagerung von Berdych nicht mehr abfangen.
3:1
 
Nadal schlägt vor Wut auf seinen Schläger, nachdem er die einfache Cross-Vorhand ins Netz setzt.
3:1
 
Sehr langer Return von Nadal, Berdych kann den Ball nicht mehr hochziehen. Wieder Breakball.
3:1
 
Der Servicewinner sorgt erneut für Einstand.
3:1
 
Der Tscheche diktiert die Rallye und bringt Nadal ins Laufen, der wehrt sich aber stark per Vorhandslice ud zwingt Berdych zum Fehler. Breakball.
3:1
 
Berdych hat jetzt seinerseits aber etwas Schwierigkeiten mit der Länge seiner Vorhand. Einstand.
3:1
 
Der Aufschlag kommt mit viel Schnitt nach außen, für Nadal wird der Weg auf die andere Seite anschließend zu lang.
3:1
 
Berdych trifft die falsche Entscheidung mit der Rückhand-Cross. Zu weit links, 30 beide.
3:1
 
Der Vorhandslice von Berdych segelt ins Aus.
3:1
 
Vorhandfehler Nadal, anschließend kann der Spanier die Rückhand nicht effektiv umlaufen und scheitert wieder am Netz. 30:0.
3:1
 
Nadal hadert hier bislang noch mit seiner Vorhand. Die geht ins Netz, frühes Break für Berdych!
2:1
 
Es bleibt dabei: Starker Return! Fehler Nadal, Berdych mit den ersten Breakbällen.
2:1
 
Wieder returniert Berdych gut, als ihn Nadal per Rückhand aber immer weiter raus schickt, wird seine Vorhand zu lang. 15:30.
2:1
 
Guter Return des Tschechen, danach steht er richtig im Zentrum und setzt die Vorhand cross mit viel Wucht an Nadal vorbei. 0:30.
2:1
 
Berdych bekommt keine gute Länge in die Rückhand, hat aber Glück, dass Nadal seine longline ins Netz pfeffert.
2:1
 
Sollte Nadal heute gewinnen, wäre dies übrigens sein 18. Sieg in Folge gegen Berdych und er würde damit einen neuen Rekord für ein Head to Head in der Open Era aufstellen.
2:1
 
Noch ein Servicewinner durch die Mitte hinterher und der 29-Jährigen behält erneut souverän seinen Service.
1:1
 
Doch der Tscheche bleibt unbeeindruckt und knallt den zweiten Aufschlag mit 215 km/h durch die Mitte.
1:1
 
Berdych will attackieren und versucht den Inside Out, doch Nadal spekuliert und dreht die Vorhand longline genau auf die Linie. 30 beide.
1:1
 
Das zweite Ass des Tschechen. 30:15.
1:1
 
Längere Cross-Rallye, dann verzieht Nadal die Vorhand, nachdem Berdych die Rückhand ganz flach ins Eck gezogen hatte.
1:1
 
Der Tscheche geht aggressive ans Netz vor, doch sein Angriffsball ist zu kurz. Nadal spielt den schönen Passierball auf der Vorhand. 0:15.
1:1
 
Der folgende Aufschlag geht aber mit viel Kick auf außen und zwingt Berdych zum Returnfehler.
1:0
 
Diesmal Nadal mit dem freien Fehler. Die Vorhand longline setzt er ins Netz.
1:0
 
Und der nächste ist zu lang. 40:15.
1:0
 
Der folgende Rückhandreturn erreicht auch nicht die andere Seite des Feldes.
1:0
 
Der Vorhand-Cross von Berdych von der Grundlinie bleibt hängen. 15 beide.
1:0
 
Kein erfreulicher Beginn für Nadal: Doppelfehler.
1:0
 
Serve and volley von der Grundlinie von Berdych, anschließend ist er schnell am Netz und vollendet volley per Rückhandslice. Starkes erstes Aufschlagspiel des Tschechen.
0:0
 
Und das Ass von Berdych hinterher! 40:0.
0:0
 
Auch der Rückhandreturn ist im Netz. 30:0.
0:0
 
Gleich eine sehenswerte Grundlinien-Rallye, bis Nadal die Rückhand ins Netz setzt. 15:0.
1. Satz
 
Berdych eröffnet die Partie mit dem ersten Aufschlag.
vor Beginn
 
Beide Athleten haben das Feld betreten und gehen jetzt zum Einschlagen über. In wenigen Minuten geht es hier los.
vor Beginn
 
Der Centre Court ist mittlerweile auch bereit für die beiden Herren, denn Maria Sharapova hat mit Eugenie Bouchard kurzen Prozess gemacht und trifft nach 6:3, 6:2 im Halbfinale auf ihre Landsfrau Makarova.
vor Beginn
 
Ein Faktor, der dem Tschechen aber in die Karten spielen könnte, ist das Wetter. Der Himmel über Melbourne weist einige Wolken auf, was bisher für verhältnismäßig kühle 18 Grad auf dem Thermometer sorgt. Nadal mag es eigentlich gerne etwas wärmer, inwiefern das aber seine Tageform beeinflusst muss man abwarten.
vor Beginn
 
Statistisch gesehen ist Berdych auf dem Weg zum vermeintlichen zweiten Titel jedenfalls kein wahrscheinlicher Stolperstein für die Nummer 3 der Welt. Viel Überraschendes dürfte der Tscheche nach bereits 21 direkten Duellen, von denen Nadal 18 gewann, nicht mehr bereit haben. Das letzte Aufeinandertreffen beim ATP-Masters in Madrid ging auf Sand glatt mit 6:4, 6:2 ebenfalls an den Spanier. Bei den Australian Open hieß das Viertelfinale zuletzt 2012 Berdych gegen Nadal - auch da siegte Letzterer.
vor Beginn
 
Gewinnen konnte Nadal den Grand Slam von Down Under überhaupt erst einmal. Im Jahr 2009 setzte er sich in einem denkwürdigen Finale mit 7:5, 3:6, 7:6(3), 3:6, 6:2 gegen Federer durch.
vor Beginn
 
Ganz so schnell dürfte es heute nicht vonstatten gehen, denn mit Thomas Berdych steht dem Spanier in der Rod Laver Arena heute die Nummer 7 der Welt und dieses Turniers gegenüber. Heuer hatte Berdych mit Falla, Melzer, Troicki und Tomic bisher einen eher einfachen Draw und noch keinen echten Gradmesser. Der 1,96-Meter-Mann aus Tschechien geht bereits zum zwölften Mal hier an den Start und scheiterte im vergangenen Jahr erst im Halbfinale am späteren Champion Stan Wawrinka. Der bezwang im Endspiel damals Nadal, der wie schon 2013 mit Platz zwei leben musste.
vor Beginn
 
Ein Art Weckruf für den Mallorquiner, denn anschließend erwachte er bei den deutlichen Dreisatzsiegen über Sela und Anderson wieder aus seiner Lethargie, sendete beeindruckende Zeichen an die Konkurrenz und bestätigte seine gute Frühform aus der Erstrundenpartie gegen Youzhny. In gerade einmal knapp zwei Stunden wurde Anderson am Sonntag vom Court gefegt und anschließend bezeichnete Nadal selbst die Partie als sein "bisher bestes Spiel".
vor Beginn
 
Dabei hat Nadal aber bereits seinen persönlichen großen Schreckmoment hinter sich gebracht, als er in Runde zwei gegen Tim Smyczek schon kurz vor dem Aus stand, sich dann aber in einem unfassbaren Krimi mit 6:2, 3:6, 6:7 (2:7), 6:3, 7:5 durchsetzte.
vor Beginn
 
In den Viertelfinals von Melbourne kreuzen sich erstmals die Wege der echten Welt-Elite. Bis auf Roger Federer, der mit seiner Niederlage gegen Andreas Seppi für die bislang größte Überraschung sorgte, sind die Top-Gesetzten Herren bislang alle schadlos durchgekommen.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen bei den Australian Open zur Viertelfinalpartie zwischen Tomas Berdych und Rafael Nadal.
Turnier
Finale
N. Djokovic (SRB/1)
7
6
6
6
A. Murray (GBR/6)
6
7
3
0
Copyright © 2019 Perform Media Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten