Biathlon Live-Ticker Biathlon WM Nove Mesto,

Biathlon WM Nove Mesto, : Live-Ticker zu Biathlon Weltcup mit Ergebnissen und Terminen.

Sprint der Damen
 
Rang
Name
Land
Schießen
Zeit
Diff
 
Name
Land
Schießen
Zeit
1
Gabriela Soukalova
CZE
0+0+0+0
38:22.40
2
Marie Dorin Habert
FRA
0+0+1+0
+ 11.20
3
Kaisa Mäkäräinen
FIN
0+0+1+1
+ 22.90
4
Olga Vilukhina
RUS
0+1+0+1
+ 26.90
5
Vita Semerenko
UKR
0+0+0+1
+ 27.50
6
Selina Gasparin
SUI
0+1+0+0
+ 51.90
7
Laura Dahlmeier
GER
0+0+1+0
+ 54.20
8
Ekaterina Glazyrina
RUS
0+0+0+1
+ 1:22.50
9
Andrea Henkel
GER
1+1+0+1
+ 1:36.40
10
Tiril Eckhoff
NOR
0+1+2+0
+ 1:42.80
11
Valj Semerenko
UKR
0+0+1+2
+ 1:48.10
12
Krystyna Palka
POL
0+0+2+1
+ 1:50.70
13
Tora Berger
NOR
0+1+2+0
+ 1:55.80
14
Teja Gregorin
SLO
1+0+2+0
+ 1:58.40
15
Juliya Dzhyma
UKR
0+1+1+0
+ 2:01.80
16
Anais Bescond
FRA
1+1+1+1
+ 2:20.70
17
Olena Pidhrushna
UKR
1+1+1+0
+ 2:22.90
18
Jana Gerekova
SVK
1+0+1+1
+ 2:24.00
19
Karin Oberhofer
ITA
1+0+1+1
+ 2:44.60
20
Veronika Vitkova
CZE
0+2+2+0
+ 2:54.40
21
Weronika Nowakowska-Ziemniak
POL
0+1+0+0
+ 3:02.30
22
Olga Zaitseva
RUS
0+1+0+2
+ 3:12.80
23
Darya Domracheva
BLR
0+3+0+3
+ 3:25.20
24
Anastasiya Kuzmina
SVK
2+2+2+1
+ 3:27.60
25
Franziska Hildebrand
GER
1+1+1+1
+ 3:29.90
26
Nadine Horchler
GER
1+0+0+2
+ 3:36.30
27
Nadezhda Skardino
BLR
1+0+1+0
+ 3:39.40
28
Magdalena Gwizdon
POL
1+0+4+1
+ 3:51.10
29
Miriam Gössner
GER
4+1+1+2
+ 5:22.70
30
Darya Usanova
KAZ
1+2+3+4
+ 6:18.40
 
Letzte Aktualisierung: 15:32:49
 
 
Das soll es von dieser Stelle gewesen sein. Wir melden uns morgen mit den Verfolgsungsrennen der Herren (13 Uhr) und Damen (16.15 Uhr) wieder. Ihnen noch einen schönen Samstag.
 
 
Zwar sind noch einige Damen unterwegs, ganz vorne dürfte aber nichts mehr passieren. Der Tagessieg geht damit an Pidhrushna.
 
Diesen Platz hat Hildebrand auch im Ziel. Damit ist sie die zweitbeste Deutsche. Gössner ist weiterhin Sechste, Henkel auf Rang 32 und Horchler verpasst als 72. die Verfolgung.
 
 
Noch einen Kilometer später ist sie nur noch Zwölfte.
 
 
Das wird ganz eng: Nach sechs Kilometern ist Hildebrand noch Zehnte.
 
 
Nach dem zweiten Schießen ist sie als Achte 28,4 Sekunden zurück. Mal sehen, ob sie diesen Platz halten kann.
 
Hildebrand räumt auch im Stehen alles ab und ist hier mit zehn Treffern plötzlich auf Top-Ten-Kurs.
 
 
Henkel sagt: "Die zwei Fehler zum Schluss waren eindeutig zuviel. Eigentlich hatte ich keine Probleme, die Scheiben sind einfach nicht gefallen."
 
 
Derzeit deutet vieles darauf hin, dass Pidhrushna heute Weltmeisterin wird. 67 Damen sind mittlerweile im Ziel.
 
 
Gössner ist weiterhin Sechste im Ziel, Andrea Henkel liegt übrigens auf Rang 27.
 
Guter Start für die Deutsche: Fünf Treffer! Sie ist 25,6 Sekunden zurück.
 
Nun schießt auch Franziska Hildebrand das erste Mal.
 
 
Gössner, weiterhin Sechste, sagt: "Zwei Liegendfehler müssen nicht sein. Das wird gleich bestraft."
 
Nadine Horchler trifft im Stehen nur zwei Scheiben, die drei Strafrunden werfen sie ganz weit zurück.
 
Während Vita Semerenko noch auf Rang drei liegt, kommt ihre Schwester Valj als 15. ins Ziel.
 
 
Nachdem es zuletzt bei den Top-Platzierungen Änderungen in Reihe gegeben hatte, ist es nun etwas ruhiger geworden.
 
Mit Franziska Hildebrand ist die letzte Deutsche in die Loipe gegangen.
 
Horchler trifft im Liegen viermal und ist etwa eine Minute zurück.
 
Und die nächste starke Tschechin: Gabriela Soukalova patzt einmal im Stehen und ist damit etwa 20 Sekunden hinter den Besten.
 
Die Tschechin Vitkova sorgt mit zehn Treffer für Freude beim Publikum.
 
 
Gössner fällt damit auf Rang sechs zurück. Mal sehen, ob sie noch weiter durchgereicht wird.
 
Starkes Finish von Olena Pidhrushna, die die Führung deutlich übernimmt. 22,8 Sekunden unter der Bestzeit. Berger kommt knapp danach als Zweite im Ziel.
 
Nadine Horchler hat das Rennen aufgenommen.
 
Vilukhina legt einen guten Zielspurt hin und übernimmt im Ziel Rang drei.
 
Henkel hat im Ziel 1:09 Minuten Rückstand und ist vorerst Achte.
 
Tora Berger patzt einmal im Stehen und vergibt damit wohl den Sieg. Sie ist elf Sekunden zurück.
 
Pidrushina trifft alle zehn Scheiben und ist damit auf Kurs Bestzeit.
 
Vita Semerenko ist im Ziel - und übernimmt die Führung. Damit rutscht Gössner auf Rang drei.
 
 
Henkel ist nach sechs Kilometern 1:14 Minuten zurück. Damit wird es auch im Verfolgungsrennen sehr schwierig.
 
So ist es: Gössner hat im Ziel einen Rückstand von 8,6 Sekunden - und damit aber eine gute Ausgangsposition für den Verfolger.
 
21:26.6 - Zaitseva stellt vorerst die Bestzeit auf.
 
 
Gössner hat auf dem nächsten Kilometer erneut ein wenig aufgeholt, für die Zaitseva-Zeit dürfte es aber nicht mehr ganz reichen.
 
Andrea Henkel trifft im Stehen die ersten drei Scheiben, patzt dann aber doppelt.
 
Stark! Berger gewohnt schnell und gewohnt sicher. Fünf Treffer im Liegen, aber zehn Sekunden Rückstand auf die Bestzeit.
 
Vita Semerenko trifft alle zehn Scheiben und übernimmt di Führung.
 
Palka ist mit einer Zeit von 21:36 Minuten im Ziel. Das könnte für eine Top-Ten-Platzierung reichen.
 
 
Nach sechs Kilometern ist Gössner nur noch 14,5 Sekunden zurück. Mal sehen, ob da noch was geht.
 
Nach neun Treffern patzt Brunet beim letzten Schuss und vergibt damit eine Top-Platzierung.
 
 
19 Sekunden ist sie hinter der Bestzeit, mal sehen, was nun in der Loipe noch geht.
 
STARK! GANZ STARK! Fünf Treffer für Gössner, die auch läuferisch gut dabei ist.
 
Miriam Gössner kommt zum zweiten Schießen.
 
Olga Zaitseva muss nach dem Stehenschießen einmal in die Strafrunde.
 
Andrea Henkel trifft im Liegen vier Scheiben.
 
Die Gesamt-Weltcup-Führende Tora Berger ist gestartet.
 
Synnoeve Solemdal startet mit fünf Treffern im Liegen, ist aber zwölf Sekunden hinter der Bestzeit.
 
Gregorin kommt als erste zum Stehenschießen, muss aber zweimal in die Strafrunde.
 
 
Damit ist die Deutsche nach dem ersten Schießen knapp 48 Sekunden zurück. Die Laufzeit passt also. Domracheva ist übrigens weitere 40 Sekunden dahinter.
 
Sie trifft nur drei Scheiben. Kein Debakel, aber sicherlich ein weiterer Rückschlag.
 
Jetzt ist Miriam Gössner am Schießstand.
 
Stark! Zaitseva bleibt fehlerfrei und unterbietet die vorherige Bestzeit um fast neun Sekunden.
 
Darya Domracheva fällt hier direkt ganz weit zurück. Die drei Strafrunden sich auch für den Verfolger eine große Hypothek.
 
Andrea Henkel ist gestartet.
 
Auch Palka trifft alle fünf Scheiben und ist fast 20 Sekunden schneller als Gregorin.
 
 
Nach einem Kilometer ist Gössner 4,5 Sekunden hinter Domracheva.
 
Teja Gregorin startet mit einer fehlerfreien Schieß-Serie.
 
Jetzt gilt's: Miriam Gössner ist gestartet, mal sehen, wie sie heute mit dem Druck umgeht.
 
Darya Domracheva hat das Rennen aufgenommen, sie gehört heute zu den Top-Favoritinnen.
 
Auch die Gesamt-Weltcup-Zwölfte Krystyna Palka ist gestartet.
 
Das Rennen läuft, Teja Gregorin ist als Erste in die Loipe gegangen.
vor Beginn
 
Knapp fünf Minuten sind es noch bis zum Start.
vor Beginn
 
Überraschend an ihrer Leistung in der Mixed-Staffel war nicht das schwache Schießen. Vielmehr hatte sie eine ungewohnt mittelmäßige Laufleistung. Mal sehen, ob das nur am Material lag, oder ihre überragende Form von zuletzt tatsächlich vorüber ist.
vor Beginn
 
Gössner sagte: "Noch mache ich mir keine Sorgen um meine Form. Ich werde wieder angreifen."
vor Beginn
 
Das Wetter ist ähnlich wie beim Herren-Rennen. Noch immer sind die Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt, es weht dezenter Wind.
vor Beginn
 
Schauen wir auf die Startnummern der internationalen Stars. Top-Favorit Tora Berger startet als 35., Darya Domracheva als Achte und Kaisa Mäkäräinen als 33.
vor Beginn
 
Immerhin hat Gössner in dieser Saison schon zwei Sprints gewonnen. Sie hat sich heute für eine frühe Startnummer entschieden und geht als Neunte ins Rennen. Zudem mit dabei: Andrea Henkel (21), Nadine Horchler (70) und Franziska Hildebrand (92).
vor Beginn
 
Die Hoffnungen ruhen auf Miriam Gössner. Doch die 22-Jährige patzte in der Mixed-Staffel. Kommt sie heute mit den hohen Erwartungen zurecht?
vor Beginn
 
In der Mixed-Staffel und im Herren-Sprint waren die Ergebnisse aus deutscher Sicht enttäuschend. Gibt es jetzt die erste WM-Medaille?
vor Beginn
 
Herzlich willkommen bei der WM in Nove Mesto zum Sprint der Damen.
Nr.
Name
Nation
1
Teja Gregorin
SLO
2
Fuyuko Suzuki
JPN
3
Chardine Sloof
NED
4
Krystyna Palka
POL
5
Anastasiya Kuzmina
SVK
6
Nihan Erdiler
TUR
7
Reka Ferencz
ROM
8
Darya Domracheva
BLR
9
Johanna Talihärm
EST
10
Olga Zaitseva
RUS
11
Miriam Gössner
GER
12
Sarah Murphy
NZL
13
Alexandra Camenscic
MDA
14
Susan Dunklee
USA
15
Marie Laure Brunet
FRA
16
Rosanna Crawford
CAN
17
Niya Dimitrova
BUL
18
Synnoeve Solemdal
NOR
19
Vita Semerenko
UKR
20
Mari Laukkanen
FIN
21
Andrea Henkel
GER
22
Amanda Lightfoot
GBR
23
Selina Gasparin
SUI
24
Olga Vilukhina
RUS
25
Romana Schrempf
AUT
26
Elin Mattsson
SWE
27
Diana Rasimoviciute
LTU
28
Elena Khrustaleva
KAZ
29
Barbora Tomesova
CZE
30
Zanna Juskane
LAT
31
Nadezhda Skardino
BLR
32
Jialin Tang
CHN
33
Kaisa Mäkäräinen
FIN
34
Olena Pidhrushna
UKR
35
Tora Berger
NOR
36
Karin Oberhofer
ITA
37
In-Hee Jo
KOR
38
Lucy Glanville
AUS
39
Kadri Lehtla
EST
40
Marie Dorin Habert
FRA
41
Natalija Kocergina
LTU
42
Ekaterina Glazyrina
RUS
43
Iris Schwabl
AUT
44
Fanny Welle-Strand Horn
NOR
45
Dorothea Wierer
ITA
46
Tanja Karisik
BIH
47
Seon-Su Kim
KOR
48
Nastassia Dubarezava
BLR
49
Victoria Padial Hernandez
ESP
50
Veronika Vitkova
CZE
51
Andreja Mali
SLO
52
Eva Tofalvi
ROM
53
Darya Usanova
KAZ
54
Gabriela Soukalova
CZE
55
Valj Semerenko
UKR
56
Yan Zhang
CHN
57
Annelies Cook
USA
58
Zina Kocher
CAN
59
Laure Soulie
AND
60
Magdalena Gwizdon
POL
61
Yuki Nakajima
JPN
62
Sanna Markkanen
FIN
63
Elisabeth Högberg
SWE
64
Baiba Bendika
LAT
65
Elisa Gasparin
SUI
66
Anais Bescond
FRA
67
Emilia Yordanova
BUL
68
Adele Walker
GBR
69
Emöke Szöcs
HUN
70
Nadine Horchler
GER
71
Panagiota Tsakiri
GRE
72
Jana Gerekova
SVK
73
Jaqueline Mourao
BRA
74
Liudmila Kalinchik
BLR
75
Luminita Piscoran
ROM
76
Nerys Jones
GBR
77
Sophie Boilley
FRA
78
Weronika Nowakowska-Ziemniak
POL
79
Megan Heinicke
CAN
80
Arisa Goshono
JPN
81
Katharina Innerhofer
AUT
82
Sara Studebaker
USA
83
Alina Raikova
KAZ
84
Nicole Gontier
ITA
85
Martina Chrapanova
SVK
86
Annukka Siltakorpi
FIN
87
Chaoqing Song
CHN
88
Ekaterina Yurlova
RUS
89
Ekaterina Shumilova
RUS
90
Dijana Ravnikar
SLO
91
Marija Kaznacenko
LTU
92
Franziska Hildebrand
GER
93
Ann Kristin Flatland
NOR
94
Jenny Jonsson
SWE
95
Inga Paskovska
LAT
96
Iana Bondar
UKR
97
Patricia Jost
SUI
98
Ji-Ae Park
KOR
99
Jitka Landova
CZE
100
Desislava Stoyanova
BUL
101
Audrey Vaillancourt
CAN
102
Orsolya Tofalvi
ROM
103
Grete Gaim
EST
104
Dafinka Koeva
BUL
105
Monika Hojnisz
POL
106
Ingela Andersson
SWE
107
Lili Drcar
SLO
108
Paulina Fialkova
SVK
109
Alexia Runggaldier
ITA
110
Aita Gasparin
SUI
111
Marina Lebedeva
KAZ
112
Hanah Dreissigacker
USA
113
Kyungnam Kim
KOR
114
Wei Ma
CHN
115
Itsuka Owada
JPN
Copyright © 2014 SPORTAL GmbH. Alle Rechte vorbehalten
Champions League Statistik 2012/13 Mannschaftsvergleich in der Champions League

Zweikampfwerte, Passquoten, Chancenvertung und vieles mehr im großen Süddeutsche.de Champions League Vergleich. mehr...

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!