bedeckt München 17°

Bundesliga Live-Ticker : 1899 Hoffenheim vs. Mönchengladbach

Beendet
28.09.2019 15:30 Uhr
79'

Geiger
Rupp
69'
Grillitsch
68'

Posch
Locadia
60'
Rudy
51'

Baumgartner
Adamyan
Hoffenheim Aufstellung
0 : 3
0 : 1
M'gladbach Aufstellung
88'

Lainer
Jantschke
86'

Neuhaus
Raffael
83'
Neuhaus
77'

Thuram
Herrmann
74'
Zakaria
65'
Thuram
43'
Pléa
7'
Lainer
 
Das war's aus Sinsheim. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis zum nächsten Mal.
 
Gladbach klettert mit dem dritten Sieg in Serie vorerst in die Top Five. Hoffenheim rutscht weiter ab, steht aktuell nur noch auf Platz 11. In einer Woche kommt der FC Augsburg in den Borussia-Park, 1899 muss nach München.
 
Hoffenheim scheiterte vor allem nach der Pause an seiner Präzision, von elf Torschüssen kam nur einer auf Sommers Tor. Auf der Gegenseite kam Gladbach angeführt von den starken Thuram und Plea immer wieder zu Hochkarätern und nutzte schließlich drei davon - so geht der Sieg in Ordnung, auch wenn er aus Hoffenheimer Sicht wohl etwas zu hoch ausfällt.
90'
Auch die zweite Halbzeit pfeift Osmers pünktlich ab.
88'
Jetzt darf sich auch Stefan Lainer Applaus abholen, Tony Jantschke ersetzt den Rechtsverteidiger.
87'
Pfosten! Rudy kommt aus dem Rückraum zum Direktschuss, trifft aber nur das Gebälk. Rupps Nachschuss fliegt aus dem Stadion.
86'
Rose wechselt zum zweiten Mal aus: Raffael ersetzt Florian Neuhaus.
84'
Neuhaus jubelt nach dem Tor sehr verhalten, da er sich wohl im Abseits wähnte. Das war er aber deutlich nicht.
83'
Toooooor! Hoffenheim - GLADBACH 0:3. Jetzt ist es passiert! Plea holt sich mit seinem dritten herrlichen Pass in die Spitze seinen verdienten Assistpunkt, Neuhaus bleibt dieses Mal cool und schießt ins rechte Eck ein.
82'
Rupp köpft nach Bebous Flanke von rechts aufs lange Eck, auch hier guckt Sommer nur hinterher. Auch hier geht der Ball daneben.
81'
Auch diesen Elfmeter nimmt der Unparteiische nach Ansicht der Bilder zurück.
81'
Grillitsch spielt klar zuerst den Ball. Daher meldet sich der VAR erneut.
80'
Elfmeter für die Gäste! Grillitschs Grätsche von der Seite gegen Neuhaus wertet Osmers als Foulspiel.
79'
Lukas Rupp kommt für Dennis Geiger.
78'
Haarscharf vorbei! Nach einer Flanke von links versucht es Adamyan mit einem Flugkopfball, der geht knapp am rechten Pfosten vorbei.
77'
Gladbachs Mann des Tages geht: Marcus Thuram macht Platz für Patrick Herrmann.
74'
Denis Zakaria sieht für ein taktisches Foul Gelb.
74'
Die nächste Riesenchance für Gladbach! Neuhaus schickt Plea zum Konter, der spielt wieder einen tollen Pass. Dieser findet Embolo, der aus zehn Metern freistehend drüberschießt.
73'
Das muss das 0:3 sein! Plea behauptet den Ball auf der linken Seite beherzt und bedient dann mit einem herrlichen Pass Neuhaus, der frei vor Baumann nervös wird. Dabei hätte er viel mehr Zeit gehabt.
70'
Zakarias Freistoß geht klar links vorbei.
69'
Florian Grillitsch reißt Neuhaus um und holt sich eine höchst überflüssige Gelbe Karte dafür ab.
68'
Schreuder reagiert prompt: Jürgen Locadia ist jetzt für Stefan Posch dabei.
65'
Toooooor! Hoffenheim - GLADBACH 0:2. War das einfach! Lainer erobert auf seiner rechten Seite den Ball und spielt direkt auf Thuram. Der Franzose nimmt Tempo auf, kommt spielend leicht nach innen und an Hübner vorbei, Akpoguma ist zu spät dran und so schlägt Thurams strammer Schuss im kurzen Eck ein.
63'
Starker Antritt von Kaderabek, der von rechts nach innen zieht und zurücklegt. Geiger legt sich den Ball einmal zu viel vor und schießt in eine Wand von Beinen.
61'
Dicke Chance für Embolo! Wieder eine gute Hereingabe vom starken Lainer. Am zweiten Pfosten rauscht Embolo völlig frei heran, trifft den Ball aber nicht voll und schießt daneben.
60'
Sebastian Rudy zieht das taktische Foul gegen Embolo. Gelb!
60'
Skov schießt direkt, der Ball zischt knapp rechts vorbei.
59'
Komische Sequenz gerade, beide Seiten schenken den Ballbesitz innerhalb weniger Sekunden wiederholt her. Thuram beendet das Hin und Her mit einem Foulspiel knapp 30 Meter vor dem eigenen Tor.
57'
Hoffenheim drückt! Schöne Flanke von Skov auf den zweiten Pfosten, wo Wendt den heranrauschenden Kaderabek nicht wahrnimmt. Der Tscheche köpft knapp drüber.
55'
Der Videoschiedsrichter schaltet sich umgehend ein und weist den Referee auf seine Fehlentscheidung hin. Da waren ein Gesicht und ein Hinterteil im Spiel, aber wahrlich kein Arm.
54'
Osmers gibt einen Handelfmeter für Hoffenheim! Gladbach ist fassungslos.
53'
Knapp! Embolo visiert nach einer Flanke von rechts das rechte Eck an, setzt seinen Kopfball aber haarscharf am Pfosten vorbei.
51'
Kurz nach der Pause der erste Wechsel der TSG: Sargis Adamyan kommt für Christoph Baumgartner in die Partie.
49'
Hoffenheim kommt wach aus der Kabine! Nach Kaderabeks Flanke landet der Ball an der Strafraumgrenze bei Bebou, der mit links abzieht. Der Flachschuss ist aber kein Problem für Sommer.
48'
Beide Spieler sind wieder auf dem Feld.
47'
Ginter und Baumgartner rasseln mit den Köpfen aneinander und müssen beide behandelt werden.
46'
Unter den Augen von Franz Beckenbauer pfeift Harm Osmers die zweite Hälfte an.
 
Gladbach führt nach 45 Minuten mit 1:0. Die Fohlen waren aktiver und hatten leichte Ballbesitzvorteile, fingen die versuchten TSG-Konter auf der anderen Seite immer wieder früh ab. Ein einzelner schöner Angriff über rechts macht so den Unterschied.
45'
Halbzeit ist heute pünktlich.
43'
Tooor! Hoffenheim - GLADBACH 0:1. Die Gäste führen! Guter Steilpass von Lainer auf Thuram, der von rechts in den Strafraum zieht und Akpoguma ausdribbelt. Von der Grundlinie spielt er zur Mitte, wo der einlaufende Plea nur noch einschieben muss.
40'
Geiger bringt einen Freistoß aus knapp 30 Metern halbrechter Position. Gefahr entsteht wegen eines Offensivfouls nicht.
38'
Mal ein vernünftiger Konter der TSG! Bebou nimmt Tempo auf und bedient Geiger, der rechts im Strafraum Elvedi ins Leere laufen lässt und abzieht. Ginter wirft sich entscheidend in den Schuss.
34'
Wieder verursacht Akpoguma eine Ecke für die Gäste. Bisher blieben die allesamt ungefährlich.
31'
Nach Wendts Ecke geht es im Strafraum hin und her, Hoffenheim wehrt vier Hereingaben in kurzer Folge ab.
29'
Missverständnis beim folgenden Abstoß, daraus folgt eine Ecke. Die bringt aber nichts ein.
28'
Schöner Gladbacher Angriff über rechts, nach Lainers Flanke und Neuhaus' Kopfball springt der Ball hoch in die Luft. Weder Baumann noch Akpoguma fühlen sich zuständig, sodass Neuhaus vom Fünfereck unbedrängt schießen darf - Außennetz!
26'
Die erste Ecke geht an Gladbach, Wendts Hereingabe landet in den Armen von Baumann.
25'
Gute Verlagerung auf Lainer, dessen direkte Hereingabe geblockt wird. Seine Frage nach einem Handspiel wird verneint.
23'
Viel Platz für Rudy, der es verpasst, auf der rechten Seite Kaderabek einzubinden. Stattdessen schießt Rudy selbst - und das schwach.
21'
Neuhaus setzt gut nach gegen Akpoguma, der den langsam rollenden Ball abschirmen wollte. Der Gladbacher hält den Ball erst im Spiel, kurz darauf gibt es aber doch Abstoß für die TSG.
20'
Thurams Kopfball nach einer Lainer-Flanke aus dem Halbfeld ist keine Gefahr für Baumann.
18'
Kaderabeks Flanke streift Bebous Scheitel, die Richtung des Balles kann der Stürmer aber nicht verändern. Einwurf.
15'
Gladbach fehlt die Präzision beim letzten Pass, mehrere Steilpässe landeten schon bei Baumann.
13'
Wieder Baumgartner! Der Österreicher läuft am schnellsten in eine Flanke von rechts, schießt aber deutlich drüber.
11'
Es geht fix hin und her, Tempo ist genug drin.
9'
Plea mit dem ersten Abschluss der Gäste, sein Flachschuss geht knapp rechts vorbei.
8'
Wilder Beginn! Böser Fehler von Zakaria am eigenen Strafraum, Bebou bringt den Ball aber von rechts nicht zur Mitte.
7'
Stefan Lainer kommt mit einer Grätsche gegen Baumgartner zu spät. Sowohl das Foulspiel selbst als auch der taktische Aspekt rechtfertigen die frühe Gelbe Karte.
5'
Unsicherheit bei Sommer! Starker Antritt von Skov über die linke Seite, er zieht in den Strafraum und legt dann ab. Posch schießt zentral aufs Tor, Sommer lässt den Ball nach vorne prallen, Baumgartner kann das aber nicht nutzen.
4'
Wendt trifft Kaderabek am Fuß, das ist schmerzhaft, aber nichts schlimmes.
3'
1899 beginnt wie erwartet mit einer Dreierkette, die defensiv von Skov und Kaderabek verstärkt wird. Baumgartner stürmt neben Bebou.
1'
Der Ball rollt!
 
Harm Osmers führt die Mannschaften als Unparteiischer aufs Feld. Florian Badstübner ist als VAR dabei.
 
Die letzten drei Spiele zwischen diesen beiden Teams endeten allesamt mit einem Unentschieden. Der letzte TSG-Sieg war ein 5:3 im April 2017. Keiner der damaligen Torschützen steht heute im Kader, nur Stindl ist überhaupt noch bei seinem Verein.
 
"Wir haben noch Luft nach oben", fasste Marco Rose die Gladbacher Saison zusammen. Als Reaktion auf das desaströse 0:4 gegen Wolfsberg in der Europa League gab es nach einem schwachen Spiel ein 2:1 gegen die Fortuna, heute müssen die Fohlen wohl mehr machen.
 
Drei sieglose Spiele in Serie für die TSG, zuletzt gab es am Montagabend ein 1:1 in Wolfsburg. Das letzte Heimspiel ging sogar mit 0:3 gegen den zwischenzeitlichen Tabellenführer aus Freiburg verloren. Nicht nur deshalb wollen die Sinsheimer unbedingt gewinnen.
 
Im Vergleich zum Spiel gegen Düsseldorf stellt Marco Rose auf zwei Positionen um. Herrmann und Jantschke müssen auf die Bank, dafür rücken Elvedi und Thuram in die Startelf.
 
Gladbach startet wie folgt: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Benes, Zakaria, Neuhaus - Thuram, Embolo, Plea.
 
Alfred Schreuder muss Stürmer Belfodil und Abwehrchef Vogt ersetzen. Das sollen Akpoguma und Baumgartner übernehmen.
 
So beginnt die TSG: Baumann - Posch, Akpoguma, Hübner - Grillitsch - Kaderabek, Rudy, Geiger, Baumgartner - Skov, Bebou.
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 6. Spieltages zwischen 1899 Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach.
Neue Ereignisse