Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 21°

1. Bundesliga Live-Ticker Bayern München - 1899 Hoffenheim live (12. Spieltag)

Götze (23.)
Lewandowski (40.)
Robben (82.)
Rode (87.)
Boateng (31.)
Xabi Alonso (88.)
4:0
beendet
Allianz Arena, 71.000 Zuschauer
Schiedsrichter: Peter Gagelmann aus Bremen
Schwegler (29.)
Volland (54.)
Szalai (90.)
Nur Highlights zeigen
Auto-Update
 
Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und würde mich freuen, Sie bald wieder hier im Ticker begrüßen zu dürfen!
 
In der Bundesliga geht es in einer knappen Stunde mit der Partie zwischen Köln und Hertha weiter.
 
Eine beeindruckende Vorstellung des FC Bayern! Über weite Strecken der Partie zeigten die Münchner einen tollen Fußball, spielten teilweise sehr sehenswert. Hoffenheim versteckte sich aber auch nicht, sondern versuchte mitzuspielen, was teilweise auch gelang. Das 4:0 ist - angesichts der Hoffenheimer Leistung - im Endeffekt aber wohl etwas zu deutlich.
90. Min.
Das Spiel ist aus! Der FC Bayern schlägt Hoffenheim mit 4:0.
90. Min.
Adam Szalai
Im Mittelfeld streckt Szalai Dante brutal mit gestrecktem Bein nieder und sieht völlig zu Recht die Rote Karte.
89. Min.
Toller Schuss von Rode. Aus der zweiten Reihe zieht er einfach mal ab. Der Schuss klatscht aber nur an die Latte.
88. Min.
 Xabi Alonso
Xabi Alonso sieht für ein Foulspiel seine dritte Gelbe Karte der Saison.
87. Min.
Und das 4:0 für den FC Bayern. Robben führt auf rechts einen Einwurf zu Schweinsteiger aus, der den Ball dann in den Strafraum zum durchgestarteten Rode steckt. Er lässt sich nicht zweimal bitten und drischt die Kugel in die Maschen.
4:0
87. Min.
Sebastian Rode
Toooooooooooooooooor! FC BAYERN - Hoffenheim 4:0 - Torschütze: Sebastian Rode
86. Min.
Der letzte Wechsel auf Seiten der TSG: Kim kommt neu rein und ersetzt Elyounoussi.
84. Min.
Das 3:0 war der fünfte Saisontreffer von Arjen Robben.
83. Min.
Fußball zum mit der Zunge schnalzen! Robben spielt im Strafraum einen Doppelpass mit Lewandowski und lupft die Kugel dann über Baumann hinweg in die Maschen. Ganz großes Kino des Niederländers!
3:0
82. Min.
Arjen Robben
Tooooooooooooooooor! FC BAYERN - Hoffenheim 3:0 - Torschütze: Arjen Robben
80. Min.
Erster Schuss von Schweinsteiger! Ribery lupft den Ball stark in den Strafraum zu Schweinsteiger, der dann von der linken Seite abzieht. Baumann klärt aber mit dem Fuß.
79. Min.
Mittlerweile hätte sich Hoffenheim einen Anschlusstreffer durchaus verdient. Bayern macht nicht mehr als nötig.
77. Min.
Jetzt kommt es zum großen Schweinsteiger-Comeback! Der Vize-Kapitän des FC Bayern ersetzt Götze.
75. Min.
Was für eine kuriose Szene! Schipplock tankt sich von rechts gegen Bernat durch und legt die Kugel dann mehr oder weniger absichtlich in die Mitte. Etwa drei Meter völlig frei vor dem Tor schließt Szalai ab. Er trifft aber genau den Fuß von Neuer, was um einiges schwieriger war, als das Tor zu treffen.
73. Min.
Der mit einer Gelben Karte belastete Boateng wird durch Dante ersetzt.
72. Min.
Bayern konzentriert sich mittlerweile mehr oder weniger darauf, die Führung zu verwalten. In den letzten Minuten hatte Hoffenheim mehr vom Spiel.
71. Min.
... und Szalai ersetzt Volland.
70. Min.
Doppelwechsel bei der TSG: Schipplock kommt für Modeste neu rein ...
69. Min.
Volland flankt von rechts in den Strafraum, wo Firmino zum Seitfallzieher ansetzt. Dieser gelingt aber nicht wirklich. Keine Gefahr für den Kasten von Neuer.
67. Min.
Süle zeigt hier ein starkes Spiel. Immer wieder gewinnt er entscheidende Duelle. Gerade eben nahm er Ribery im Strafraum mit fairen Mitteln die Kugel ab.
66. Min.
Jetzt bekommt Neuer aber mal was zu tun. Von der Strafraumgrenze zieht Volland ab; Neuer reagiert aber gut und pariert den Schuss.
65. Min.
In den letzten Minuten verflachte die Partie etwas. Gefährliche Torchancen haben wir hier schon seit längerem nicht mehr gesehen.
63. Min.
Vehement fordern die Hoffenheimer hier einen Elfmeter. Rudy geht im Strafraum nach einem Duell mit Rode zu Boden, Schiedsrichter Gagelmann lässt aber zu Recht weiterspielen.
61. Min.
Gut 15 Minuten sind hier in der zweiten Halbzeit gespielt. Im Vergleich zur ersten Halbzeit hat sich hier wenig geändert. Bayern dominiert, aber Hoffenheim ist es durchaus zuzutrauen, selbst zu einem Treffer zu kommen.
59. Min.
Erster Wechsel der Partie: Rode kommt für Müller, der nicht sein bestes Spiel zeigte.
59. Min.
Volland schlägt die Kugel von der linken Seite in den Strafraum. Die Hereingabe ist aber etwas zu hoch. Modeste verpasst den Ball in der Mitte.
57. Min.
Bayern drückt immer energischer auf das 3:0. Robben kommt von links und hält drauf. Das Netz zappelt zwar - das liegt aber daran, dass der Ball dieses von außen traf.
56. Min.
Boateng spielt Götze mit einem überragenden Pass über das halbe Feld im Strafraum an. Götze nimmt die Kugel stark an und schließt dann ab. Der Schuss ist aber zu zentral, Baumann ist zur Stelle.
55. Min.
Robben setzt auf rechts Lewandowski in Szene, der dann aus spitzem Winkel abzieht. Der Schuss ist aber kein Problem für Baumann, der parieren kann.
54. Min.
Kevin Volland
Für ein Foul im Mittelfeld sieht Volland seine vierte Gelbe Karte der Saison.
53. Min.
Starkes Defensivverhalten von Süle! Die Bayern kontern über Ribery, der in den Strafraum zieht. Süle trennt ihn dann aber toll vom Ball.
52. Min.
Schwegler versucht aus dem Mittelfeld heraus Beck auf die Reise zu schicken. Benatia steht aber richtig und kann das Zuspiel abfangen.
51. Min.
Wie zu Beginn der ersten Halbzeit geht Hoffenheim jetzt auch wieder sehr früh drauf. Zwangsläufig entstehen für die Bayern so aber Räume, sobald die erste Pressingreihe durchbrochen ist.
50. Min.
Robben kommt über die rechte Seite. Beck geht aber energisch dazwischen und stoppt ihn mit unfairen Mitteln. Zu Recht beklagt sich Robben, dass es dafür keinen Freistoß gibt.
48. Min.
Technisch überragend dribbelt sich Ribery von der linken Seite in den Strafraum. Dort bleibt er dann aber in letzten Konsequenz hängen.
46. Min.
Die Mannschaften kamen unverändert aus den Kabinen. Keine Wechsel zur Pause!
46. Min.
Weiter geht's in der Allianz Arena!
 
Hoffenheim und Bayern zeigen hier ein äußerst unterhaltsames Bundesligaspiel. Die Kraichgauer versteckten sich von Beginn weg nicht und konnten sogar selbst Akzente setzen; durch Modeste gelang sogar fast die Führung. Mit zunehmender Spieldauer wurde der FC Bayern aber immer drückender und kombinierte teils spektakulär. Götze und Lewandowski schossen die letztlich verdiente 2:0-Pausenführung heraus.
45. Min.
Zur Pause führt der FC Bayern mit 2:0 gegen Hoffenheim.
45. Min.
Von der rechten Seite zieht Rafinha ab, trifft aber lediglich das Außennetz.
45. Min.
Die Nachspielzeit beträgt hier in der Allianz Arena eine Minute.
45. Min.
Bernat zieht aus der zweiten Reihe einfach mal ab. Sein Schussversuch ist aber völlig ungefährlich und geht deutlich über den Kasten von Baumann.
43. Min.
Der Treffer zum 2:0 war das sechste Saisontor von Lewandowski. Damit steht er bei genausovielen Toren wie Müller und hat nur eines weniger als Götze auf der Habenseite.
41. Min.
Ein toll herausgespielter Treffer des FC Bayern! Müller flankt von der linken Seite auf Robben, der auf der anderen Seite des Strafraums gelauert hat. Der Niederländer kontrolliert den Ball und bringt die Kugel dann perfekt in die Mitte, wo Lewandowski an der zweiten Stange aus kurzer Distanz einköpft.
2:0
40. Min.
Robert Lewandowski
Toooooooooooooooooor! FC BAYERN - Hoffenheim 2:0 - Torschütze: Robert Lewandowski
38. Min.
Robben zieht mit Tempo von rechts in den Strafraum. Im liegen klärt Bicakcic aber die folgende Hereingabe.
37. Min.
Alonso schickt mit einem tollen Pass Lewandowski, der an vorderster Front gelauert hat. Er schafft es jedoch nicht mehr, Profit aus dieser Situation zu schlagen.
36. Min.
Bernat und Ribery kombinieren auf der linken Seite toll. Im Endeffekt kommt aber nicht mehr als ein Eckball heraus. Aus diesem entsteht dann aber keine Gefahr.
35. Min.
Ribery hat Platz auf der linken Seite und flankt dann hoch in die Mitte. Die Hereingabe ist aber zu weit aufs Tor gezogen, sodass Baumann keine Probleme hat, den Ball zu fangen.
34. Min.
Wieder versucht sich Götze mit einem Fernschuss. Diesmal zischt der Ball aber knapp an der linken Stange vorbei ins Toraus.
33. Min.
Etwas mehr als 30 Minuten sind hier gespielt und die Zuschauer in der Allianz Arena bekommen ein sehr unterhaltsames Spiel zu sehen. Und das liegt auch an den Hoffenheimern, die sich weiterhin keineswegs verstecken.
32. Min.
Volland tritt den folgenden Freistoß direkt aufs Tor. Der Schuss ist aber zu zentral angetragen und somit kein Problem für Neuer.
31. Min.
Jerome Boateng
Jetzt kontert Hoffenheim. Im letzten Moment unterbindet Boateng diesen schnellen Angriff mit einem Foul an Elyounoussi. Die Konsequenz: Die erste Gelbe Karte der Saison für Boateng.
30. Min.
Glück für Neuer! Einen Rückpass nimmt er sich lässig an und versucht dann Volland zu verladen. Er geht aber voll drauf und erobert fast noch die Kugel, ehe Neuer klärt.
29. Min.
Pirmin Schwegler
Mit einer unfairen Grätsche gegen Lewandowski unterbindet Schwegler einen Konter des FC Bayern. Dafür sieht der Schweizer seine erste Gelbe Karte der Saison.
28. Min.
Rudy bringt einen Freistoß von der rechten Seite hoch in die Mitte. Boateng ist aber zur Stelle und klärt mit dem Kopf.
27. Min.
Dieser Gegentreffer ist natürlich sehr bitter für Hoffenheim, das bisher eigentlich ein starkes Spiel zeigte. Durch einen individuellen Geniestreich liegen die Kraichgauer jetzt aber trotzdem in Rückstand.
26. Min.
Mit seinem siebten Saisontor übernimmt Götze die alleinige Führung in der Torschützenliste.
24. Min.
Was für ein Traumtor von Mario Götze! Etwa 25 Meter vor dem Hoffenheimer Tor wird Götze von Alonso angespielt. Götze legt sich die Kugel zurecht und zieht dann ab. Der Schuss schlägt rechts oben im Winkel ein.
1:0
23. Min.
Mario Götze
Tooooooooooooooor! FC BAYERN - Hoffenheim 1:0 - Torschütze: Mario Götze
22. Min.
Strobl macht hier ein starkes Spiel. Ribery kommt mit Tempo über die linke Seite, Strobl schafft es aber, den Franzosen bei seinem Sturmlauf zu stoppen.
21. Min.
Von der rechten Seite schließt Lewandowski ab. Baumann ist aber schnell unten und hat den Ball.
20. Min.
Müller kommt im Zentrum an den Ball und hat die Möglichkeit, das Spiel schnell zu machen. Beim Versuch auf der rechten Seite Robben in Szene zu setzen unterläuft ihm aber ein einfacher Fehlpass. Beck geht dazwischen.
19. Min.
Firmino behauptet den Ball einige Meter vor dem Strafraum stark und hält dann einfach mal drauf. Bernat steht aber im Weg und blockt den Ball ab.
18. Min.
Der Ballbesitzanteil des FC Bayern liegt im Moment bei knapp 70 Prozent. Das heißt aber nicht, dass Hoffenheim nicht munter mitspielt.
16. Min.
Fast das 1:0! Ribery kommt links im Strafraum an den Ball und bringt diesen dann in die Mitte, wo Müller eingelaufen war. Er schafft es dann aber nicht, den Ball im Tor unterzubringen, da Baumann stark aus seinem Kasten gekommen war.
15. Min.
Götze dribbelt sich in den Strafraum, wird aber gerade noch von Strobl vom Ball getrennt. Götze beging aber ohnehin ein Offensivfoul.
14. Min.
Robben sorgt hier für viel Betrieb über die rechte Seite. Immer, wenn der Niederländer am Ball ist, kommt Zug ins Spiel. Er strotzt förmlich vor Selbstvertrauen.
12. Min.
Lewandowski fährt bei einem Kopfballduell mit Bicakcic den Ellenbogen aus. Glück für den Polen, dass er mit einer mündlichen Verwarnung davon kommt.
10. Min.
Die ersten knapp zehn Minuten versprechen uns hier ein sehr unterhaltsames Fußballspiel. Es geht hin und her; beide Mannschaften suchen ihr Glück in der Offensive.
9. Min.
Riesenchance für Hoffenheim! Elyounoussi flankt ganz stark von der linken Seite. Zwischen Boateng und Benatia hat sich Modeste davon gestohlen. Sein Kopfball aus kurzer Distanz geht aber ganz knapp rechts am Tor vorbei.
8. Min.
Strobl tanzt auf der rechten Seite Bernat aus und flankt dann in die Mitte. Die Hereingabe ist aber viel zu weit.
6. Min.
Die Bayern lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen und suchen nach einer Lücke, um diese dann blitzschnell zu nutzen. Bisher macht es Hoffenheim aber sehr gut.
4. Min.
Lewandowski dribbelt sich mit Tempo in den Strafraum. Erst Rudy schafft es, als letzter Gegenspieler, den Polen aufzuhalten.
3. Min.
Hoffenheim versteckt sich hier aber auch keineswegs. Schon tief in der gegnerischen Hälfte attackieren die Kraichgauer ihre Gegenspieler.
1. Min.
Die Bayern legen gleich voll los. Müller kommt über die rechte Seite. Seine Hereingabe wird aber von Elyounoussi abgeblockt.
1. Min.
Los geht's in der Münchner Allianz Arena!
 
Leiten wird die heutige Partie Schiedsrichter Peter Gagelmann.
 
Hoffenheim ist einer der Lieblingsgegner des FC Bayern. Noch nie verloren die Münchner gegen die Kraichgauer. Bei zwölf Spielen behielt der FCB achtmal die Oberhand, vier Partien endeten remis.
 
Beeindruckend ist beim FC Bayern aber nicht nur die Leistung der Offensivspieler - auch die Defensive überzeugt restlos. In elf Spielen kassierten Neuer, Boateng und Co. erst drei Gegentreffer.
 
Top in Form ist bei den Bayern im Moment Thomas Müller. Gemeinsam mit vier anderen Spielern rangiert er mit sechs Treffern an der Spitze der Torschützenliste. Zuletzt traf er dreimal gegen Eintracht Frankfurt.
 
Zuletzt setzte es für die Elf von Trainer Markus Gisdol aber zwei Niederlagen in Folge. Auf ein 1:3 gegen Borussia Mönchengladbach folgte am vergangenen Spieltag ein 3:4 gegen den 1. FC Köln.
 
In Hoffenheim kann man mit dem bisherigen Saisonverlauf absolut zufrieden sein. Mit 17 Zählern liegt die TSG im Moment auf Tabellenplatz 5, der in der Endabrechnung die Qualifikation für die Europa League bedeuten würde.
 
Verletzungstechnisch haben die Bayern in der laufenden Saison aber eine Pechsträhne. Neben Thiago, Javi Martinez, David Alaba, Holger Badstuber, Claudio Pizarro, Pepe Reina und Tom Starke fällt jetzt auch noch Kapitän Philipp Lahm aus.
 
Sportlich läuft es beim FC Bayern seit Wochen wie am Schnürchen. In der Bundesliga sind die Münchner noch ungeschlagen, rangieren vier Punkte vor dem VfL Wolfsburg an der Tabellenspitze. Am vergangenen Spieltag gelang ein 4:0 bei Eintracht Frankfurt.
 
Auch Pep Guaradiola ändert seine Startelf auf zwei Positionen: Benatia und Robben spielen statt Dante und dem verletzten Kapitän Lahm.
 
Im Vergleich zur 3:4-Niederlage gegen den 1. FC Köln stellt Markus Gisdol auf zwei Positionen um: Rudy und Modeste beginnen statt Polanski und Szalai.
 
Hoffenheim startet mit Baumann - Strobl, Süle, Bicakcic, Beck - Rudy, Schwegler - Elyounoussi, Firmino, Volland - Modeste.
 
Die Bayern sind heute offensiv ausgerichtet. Die Aufstellung: Neuer - Rafinha, Boateng, Benatia, Bernat - Alonso - Robben, Götze, Müller, Ribery - Lewandowski.
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 12. Spieltages zwischen Bayern München und 1899 Hoffenheim.