bedeckt München 19°

Bundesliga Live-Ticker Bayern München - Fortuna Düsseldorf (12. Spieltag)

Spiele
Tabelle
Teams
Bayern München - Fortuna Düsseldorf
Beendet
24.11.2018 15:30 Uhr
92'

Müller
Hummels
80'

Sanches
Rafinha
71'

Ribéry
Robben
58'
Müller
20'
Müller
17'
Süle
FC Bayern Aufstellung
3 : 3
2 : 1
Düsseldorf Aufstellung
90'
Lukebakio
85'

Bodzek
Hennings
77'
Lukebakio
76'

Fink
Karaman
70'

Usami
Raman
69'
Fink
44'
Lukebakio
Live-Ticker
 
Das war's aus München! Wir verabschieden uns von einem hochintensiven wie auch aus Bayernsicht komischen Spiel. Haben Sie noch einen schönen Abend.
 
München spielt bereits am Dienstag in der Königsklasse wieder und empfängt Benfica Lissabon. Nächsten Samstag sind die Bayern dann in Bremen zu Gast. Düsseldorf empfängt bereits am Freitabend den FSV Mainz zum Karnevalsduell.
 
Die Bayern bleiben durch dieses Remis auf dem 5. Platz, müssen nun aber langsam aufpassen, nicht nur Dortmund sondern auch die anderen Verfolger abreißen zu lassen. Der Rückstand auf Dortmund beträgt nun neun Punkte. Düsseldorf bleibt auf dem vorletzten Platz, holt aber einen wichtigen Punkte für die Moral. Vier Punkte aus den letzten beiden Partien können sich sehen lassen.
 
Laute Pfiffe in der Allianz Arena! Was ist nur los mit den Bayern? Nach dem 2:0 und 3:1 dachte man, die Bayern würden Düsseldorf aus dem Stadion schießen. Doch schwache Bayern sowie mutige Gäste, die immer an ihre Chance glaubten, sorgten für die Sensation in der Nachspielzeit. Der Rekordmeister ist ein Schatten seiner selbst.
90'
Danach ist Schluss! Düsseldorf gelingt die Überraschung!
90'
Toooor! Bayern München - FORTUNA DÜSSELDORF 3:3. Die Überraschung ist perfekt. Hennings haut den Ball aus der eigenen Hälfte einfach mal nach vorne. Der Ball landet im Lauf von Lukebakio, der Süle davonläuft und Neuer den Ball durch die Beine schiebt.
90'
Die Bayern nehmen nochmal Zeit von der Uhr: Hummels kommt für Doppeltorschütze Müller.
90'
Drei Minuten Nachspielzeit!
89'
Das muss das 4:2 sein! Robben steckt perfekt auf Goretzka durch. Dieser bleibt mit seinem Schuss im Fallen an Rensing hängen. Der Abpraller landet bei Lewandowski, der aus sieben Metern über Rensing aber auch über das Tor schießt. Unglaublich!
87'
Die Bayern mit einem schnellen Gegenstoß. Lewandowski bringt links im Sechzehner Alaba ins Spiel, dessen flache Hereingabe verpassen Robben und Müller.
86'
Sehr strittige Szene: Müller wird direkt an der Strafraumlinie zu Fall gebracht. Jablonski entscheidet auf Freistoß. Das Foul hätte man auch in den Strafraum verlegen können. Doch aus Köln kommt kein Signal.
85'
Fortuna geht volles Risiko: Hennings kommt für Bodzek.
84'
Lewandowskis Kopfball nach Rafinhas Flanke geht über das Tor.
81'
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Und auch das sind eben die Bayern in dieser Saison. Trotz drei Tore in der heimischen Arena muss der Rekordmeister gegen den Aufsteiger aus Düsseldorf zittern.
80'
Kovac reagiert und bringt Rafinha für Renato Sanches, der heute sehr auffällig spielte. Kimmich rückt ins defensive Zentrum.
77'
Toooor! Bayern München - FORTUNA DÜSSELDORF 3:2. Der Video-Schiedsrichter greift ein. Es lag kein Abseits vor, der Treffer zählt also doch.
77'
Und fast das 3:2! Lukebakio ist nach einem Pass auf halblinks durch. Danach lässt der Stürmer keine Chance! Doch der Jubel ist nur von kurzer Dauer, die Fahne geht nach oben.
76'
Nächster Wechsel bei der Fortuna: Karaman kommt für Fink. Es wird also offensiver!
71'
Auch die Bayern wechseln: Robben ersetzt Ribery!
70'
Friedhelm Funkel wechselt offensiv: Raman kommt für Usami!
69'
Fink fährt Sanches im Mittelfeld von hinten in die Parade. Gelb für den Fortuna-Kapitän!
68'
Wieder sorgt ein Freistoß von links von Gießelmann für Gefahr. Die Flanke landet am Fünfmeterraum, wo Bormuth wenige Zentimeter fehlen. Die Bayern wirken in dieser Phase wieder zu sorglos.
66'
Fast das 3:2! Nach einem Gießelmann-Freistoß aus dem linken Halbfeld kommt ein Fortuna-Akteur am langen Pfosten zum Ball und legt diesen zurück. Oliver Fink kommt zum Flugkopfball, doch setzt diesen am rechten Pfosten vorbei.
62'
Von einer Vorentscheidung möchte man derzeit bei den Bayern nicht sprechen. Die Frage ist, ob der Rekordmeister wie schon im ersten Durchgang wieder in Lethargie verfällt. Düsseldorf zeigt in den Minuten nach dem dritten Bayern-Treffer, dass sie nicht aufgeben. Dies zeigt, dass keine Mannschaft vor den aktuellen Bayern Angst hat.
58'
Tooor! BAYERN MÜNCHEN - Fortuna Düsseldorf 3:1. Endlich geht es mal über rechts. Kimmich bedient Lewandowski am Strafraum. Dieser behauptet den Ball hervorragend gegen Bormuth und legt dann auf Müller ab. Müller geht noch einen Schritt und schlenzt dann den Ball aus 16 Metern in die linke untere Ecke.
57'
Die Bayern laufen weiterhin an. Doch vor allem über rechts ist noch nicht viel passiert. Ein Argument für Arjen Robben? Bei aller Dominanz der Bayern darf man nicht vergessen, dass die Fortuna lediglich einen Treffer benötigt, um auszugleichen.
52'
Ribery! Der Franzose spielt am Strafraum mit Alaba Doppelpass. Danach lässt er noch einen Düsseldorfer ins Leere rutschen. Doch der anschließende Schuss geht einen guten Meter am rechten Tordreieck vorbei.
50'
Die Bayern haben nun wieder einen Zahn zugelegt. Klar, die Münchner wollen das Spiel nun entscheiden.
46'
Beide Teams gehen den zweiten Durchgang zunächst unverändert an.
46'
Weiter geht's!
 
Die Bayern dominierten 90 Prozent der ersten Hälfte und dennoch erwarten wir eine durchaus interessante und spannende zweite Halbzeit. Nach den ersten Minuten, in denen Düsseldorf zwei Mal gefährlich vors Tor kam, spielte nur noch der FCB. Süle und Müller stellten innerhalb kürzester Zeit verdient auf 2:0. Unverständlich, wieso die Bajuwaren nach einer halben Stunde wieder einen Gang zurückschalteten. So hatten die Gäste keine Probleme mehr in der Defensive und kamen kurz vor dem Halbzeitpfiff zum Anschluss. Auch das ist der aktuelle FC Bayern: Dem Rekordmeister ist die Fähigkeit abhanden gekommen zu Null zu spielen.
45'
Halbzeit in München!
44'
Tooor! Bayern München - FORTUNA DÜSSELDORF 2:1. Und plötzlich ist die Fortuna zurück im Spiel. Zimmermann bedient Zimmer halbrechts in der Box. Dieser bleibt zunächst an Boateng hängen, bekommt die Kugel dann aber doch irgendwie in die Mitte. Dort ist Lukebakio Süle entwischt und drückt die Pille an Neuer vorbei ins Netz.
42'
Selbst jetzt hat man den Eindruck, als hätten die Bayern wieder etwas Tempo aus dem Spiel genommen. Die Aktionen sind längst nicht mehr so zwingend wie in den ersten 25 Minuten.
41'
Nun mal die Fortuna wieder. Lukebakio setzt sich rechts gegen Martinez und Boateng durch. Seine Hereingabe kann von Bayern geklärt werden. Gießelmann schnappt sich das Leder und versucht es aus knapp 25 Metern. Die Kugel geht weit links am Kasten vorbei.
38'
Ribery spielt Lewandowski im Halbfeld frei. Der Pole versucht es über 20 Metern, doch der Ball geht einen guten Meter am rechten Winkel vorbei.
37'
Nach über einer halben Stunde notieren wir eine hochverdiente 2:0-Führung für die Bayern. Die Hausherren mit über 80 Prozenz Ballbesitz und teilweise viel Zug zum Tor. Vor allem Thomas Müler zeigt sich heute sehr umtriebig. Er ist der freie Mann und agiert wie zu besten Zeiten auf dem ganzen Feld, reißt immer wieder Lücken. Düsseldorf findet seit einer halben Stunde offensiv gar nicht mehr statt.
33'
Goretzka bekommt rechts im Strafraum die Kugel und legt zurück auf Lewandowski. Dieser trifft den Ball aus zehn Metern nicht richtig, sodass der Schuss links am Kasten vorbeigeht.
30'
Kimmich mit der Flanke Richtung Fünfmeterraum. Dort lenkt Rensing den Ball vor Lewandowski gerade noch zur Ecke.
28'
Die Bayern sind weiterhin am Drücker. Rensing ist heute alles andere als beschäftigungslos. Auf der anderen Seite hat Manuel Neuer seit den Anfangsminuten nichts mehr zu halten bekommen.
23'
Die Bayern haben aktuell wieder die Lust am Fußball entdeckt. Sanches steckt gut auf Kimmich durch. Bei dessen flacher Hereingabe kann Lewandowski noch entscheidend am Abschluss gehindert werden. Der Ball landet erneut bei Kimmich, der es mit einem frechen Heber versucht. Rensing packt sicher zu.
20'
Tooor! BAYERN MÜNCHEN - Fortuna Düsseldorf 2:0. Die Bayern legen schnell das zweite Tor nach. Boateng mit einem feinen hohen Ball auf Müller. Dieser nimmt vor dem Kasten die Kugel herunter und legt diese dann aus sieben Metern an Rensing vorbei. Ein typisches Müller-Tor!
17'
Tooor! BAYERN MÜNCHEN - Fortuna Düsseldorf 1:0. Ein Standard bringt die Führung! Sanches mit der Ecke von rechts, die zunächst vereitelt werden kann. Doch Lukebakio misslingt der Befreiungsschlag, sodass die Kugel direkt bei Süle am Elfmeterpunkt landet. Dieser zimmert den Ball halbhoch in die rechte Ecke.
14'
Boateng! Im Anschluss an eine Ecke legt Kimmich auf Boateng zurück. Der Innenverteidiger zieht aus über 20 Metern ab. Der Ball streicht knapp am linken Pfosten vorbei.
13'
Die Bayern verschärfen das Tempo. Düsseldorf sieht sich mehr und mehr in der Defensive.
10'
Müller ist sehr viel unterwegs. Doch dem deutschen Nationalspieler fehlt wie schon so oft das Glück. Viele seiner Pässe landen beim Gegner oder im Aus. Die Bayern suchen auf der rechten Seite noch nach Struktur, über links sieht das bislang besser aus.
6'
Die Bayern haben von Beginn an mehr Ballbesitz. Doch ist es die Fortuna, die schon zwei Schüsse verzeichnen konnte.
1'
Düsseldorf mit dem ersten Warnschuss. Die Gäste erobern den Ball am eigenen Sechzehner und schalten dann ganz schnell um. Letztendlich kommt Lukabakio an die Kugel und schlenzt diese aus halbrechter Position auf die linke Ecke. Neuer ist unten und pariert.
1'
Los geht's in München!
 
Die Mannschaften sind bereits auf dem Platz. Thomas Müller und Robert Lewandowski werden noch für jeweils 100 Länderspiele geehrt.
 
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Sven Jablonski. Der 28-Jährige kommt in München zu seinem fünften Saisoneinsatz in der Bundesliga. Unter anderem leitete er die Düsseldorfer 2:0-Heimniederlage gegen Schalke am siebten Spieltag.
 
Friedhelm Funkel lässt seine Elf in München erwartungsgemäß etwas defensiver agieren. Kapitän Oliver Fink, der lange Zeit vermisst wurde und sein Startelfdebüt in dieser Saison feiert, soll im Zentrum für mehr Stabilität und Kompaktheit sorgen. Im Sturm hat sich Funkel für den schnelle Lukebakio entschieden. Hennings ist zunächst nur Reservist.
 
Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen. Bei den Bayern gibt im Vergleich zum Dortmund-Spiel zwei Änderungen. Trainer Niko Kovac setzt Hummels zunächst auf die Bank, Serge Gnabry fehlt mit Adduktorenbeschwerden gänzlich. Süle und Sanches spielen von Beginn an.
 
Über 7.000 Fans werden die Mannschaft und Trainer Friedhelm Funkel nach München begleiten. Dieser sprang in der PK seinem Kollegen Niko Kovac zur Seite. Er sei von Niko Kovac überzeugt, der zudem bewiesen habe, dass er Teams formen und zu Titeln führen könne. Zudem lobte der Trainer-Oldie die Bayern-Verantwortlichen, die Kovac auch die Zeit dafür geben. Fragt sich nur wie lange noch ...
 
Der letzte Sieg der Fortuna in München liegt nun schon über 23 Jahre zurück. Im September 1995 gewann Düsseldorf mit 3:1 in der zweiten Pokalrunde. Auch Trainer Friedhelm Funkel holte nur drei Siege in seinen 32 Partien gegen die Bayern. Zuletzt 2007 mit Frankfurt.
 
Die Fortuna aus Düsseldorf hat im letzten Ligaspiel reichlich Selbstvertrauen getankt. Mit 4:1 schoss man die Hertha aus dem Stadion. Und auch in München will man nicht die Punkte einfach herschenken. Düsseldorf will sich an den Teams aus Freiburg und Augsburg orientieren, die schon einen Zähler aus der bayerischen Landeshauptstadt mitnehmen konnten.
 
Präsident Uli Hoeneß hat nun Druck auf die Spieler ausgeübt. Jeder Akteur steht in den nächsten Monaten auf dem Prüfstein. Im kommenden Sommer werde sich das Gesicht des Teams gravierend ändern. Den Anfang machte in dieser Woche der Winter-Neuzugang Alphonso Davies. Der 18-Jährige kommt mit vielen Vorschusslorbeeren aus Kanada. Davies wird ab sofort mittrainieren und ab 1. Januar dann zum Kader der Bayern gehören.
 
Die bittere wie unnötige Niederlage im Topspiel bei Borussia Dortmund hat zum einen gezeigt, dass der FCB doch noch guten Fußball spielen kann. Zum anderen wurden aber auch Mängel in fast allen Mannschaftsteilen aufgedeckt. Ein Spiel, in dem Trainer Niko Kovac die beste Saisonleistung seiner Elf sah, zu verlieren, ist nicht der Anspruch des FC Bayern. Aber es passt in das derzeitige Bild, das Neuer und Co. abgeben.
 
Der FC Bayern empfängt einen Aufsteiger! Ging es in den vergangenen Jahren eigentlich nur um die Höhe des Bayern-Sieges, so blickt ganz Fußball-Deutschland gespannt nach München. In welcher Form präsentiert sich der Rekordmeister nach der Länderspielpause?
 
Fortuna tritt mit folgender Startelf an: Rensing - Zimmermann, Kaminski, Bormuth, Gießelmann - Zimmer, Bodzek, Fink, Stöger, Usami - Lukebakio.
 
Die Aufstellung der Bayern: Neuer - Kimmich, Süle, Boateng, Alaba - Martinez - Goretzka, Sanches - Müller, Lewandowski, Ribery.
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 12. Spieltages zwischen Bayern München und Fortuna Düsseldorf.
Neue Ereignisse