Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 21°

1. Bundesliga Live-Ticker Bayern München - Mönchengladbach live (26. Spieltag)

0:2
beendet
Allianz Arena, 75.000 Zuschauer
Schiedsrichter: Florian Meyer aus GER
Raffael (30.)
Raffael (77.)
Jantschke (22.)
Hahn (51.)
Nur Highlights zeigen
Auto-Update
 
Ich bedanke mich für Ihr Interesse und hoffe, Sie lesen das nächste Mal wieder rein.
 
Die Liga geht jetzt erstmal in die Länderspielpause. Am Osterwochenende geht es wieder weiter.
 
In der ersten Halbzeit spielten eigentlich nur die Bayern. Im letzten Drittel ließen die Münchner aber die nötige Zielstrebigkeit vermissen. Gladbach konterte einmal stark und ging so in Führung. Nach der Pause enttäuschten die Bayern auf voller Linie; Gladbach fuhr mehrere messerscharfe Konter und verwandelte einen davon zum 2:0, das die Entscheidung bedeuten sollte. Im Endeffekt ein verdienter Sieg der Fohlen.
90. Min.
Das Spiel ist aus. Gladbach gewinnt mit 2:0 in München.
90. Min.
Die Fohlen-Fans haben sichtlich ihren Spaß. "Gegen Gladbach kann man mal verlieren", stimmen sie lautstark an.
90. Min.
Drei Minuten Nachspielzeit bleiben den Bayern noch, um die "Mission Impossible" zu schaffen und noch zwei Treffer zu erzielen.
89. Min.
Um noch etwas Zeit von der Uhr zu nehmen, wechselt Favre ein drittes und letztes Mal: Herrmann geht runter und wird durch Nordtveit ersetzt.
88. Min.
Die nächste tolle Konterchance für Gladbach. Nach einem weiten Pass von Herrmann kommt Kruse links im Bayern-Strafraum recht unbedrängt zum Abschluss. Diesmal kann sich Neuer aber auszeichnen. Der Nationalkeeper pariert mit den Fäusten.
86. Min.
Gladbach hätte mittlerweile längst schon höher führen können. Johnson läuft auf links alleine auf Neuer zu. Er macht eigentlich das Richtige und legt die Kugel in die Mitte zum mitgestürmten Kruse. Da sein Zuspiel aber völlig ungenau ist, kommt Kruse nicht mehr ran.
84. Min.
Alaba hält aus der Distanz drauf, versprüht mit diesem Weitschuss aber keinerlei Gefahr. Der Ball landet genau in den Armen von Sommer.
83. Min.
Wieder kommt Gladbach mit Tempo und überläuft die Defensive der Münchner. Wendt greift über links an und hat dort ganz viel Platz. Seine folgende flache Hereingabe ist dann aber sehr schwach. Dort wo der Ball landet, ist weit und breit kein Mitspieler in Weiß.
81. Min.
Raffael darf sich jetzt von den mitgereisten Fohlen-Fans feiern lassen. Der Brasilianer geht runter und wird durch Hazard ersetzt.
81. Min.
Was Gladbach hier auf den Platz zaubert, ist die pure Effizienz. Drei Konter fuhren die Fohlen. Bei zweien landete der Ball in den Maschen; bei einem an der Stange.
80. Min.
Das Tor war nicht nur der zweite Treffer des Brasilianers am heutigen Tag, sondern auch Raffaels siebtes Saisontor.
78. Min.
Ein schulbuchmäßiger Konter der Gladbacher sorgt wohl für die Entscheidung. Kramer treibt den Ball nach vorne, läuft Badstuber davon und legt ihn im Strafraum dann an Schweinsteiger vorbei nach links zu Raffael. Der Brasilianer fackelt nicht lange und versenkt die Kugel mit der ersten Berührung in den Maschen.
0:2
77. Min.
 Raffael
Toooooooooor! FC Bayern - MÖNCHENGLADBACH 0:2 - Torschütze: Raffael
77. Min.
Rafinha schlägt Flanke um Flanke in den Gladbacher Strafraum. Die Hereingabe von gerade eben versprühte aber keine Gefahr. Sommer ist da.
75. Min.
Fast der Ausgleich! Rafinha bringt den Ball von der rechten Strafraumecke Richtung zweiter Stange, wo Bernat direkt abzieht. Jantschke fälscht den Ball noch ab und macht ihn so erst richtig gefährlich. Sommer bringt seine Hände aber reflexartig hoch und hält seinen Gladbachern so die Führung fest.
74. Min.
Ein ums andere Mal endet ein Münchner Angriff bei Stranzl, der im eigenen Strafraum alles abräumt. Ob in der Luft oder am Boden - am Österreicher gibt es bisher kein Vorbeikommen.
73. Min.
Langsam wird das Publikum in München/Fröttmaning ungeduldig. Erste vereinzelte Pfiffe sind zu vernehmen.
72. Min.
Jetzt tauscht auch Favre aus; der erste Wechsel bei Gladbach: Kruse ersetzt an vorderster Front Hahn, der gerade das 2:0 auf den Füßen hatte.
71. Min.
Die Riesenchance auf das 2:0. Hahn zieht von der rechten Seite in den Strafraum, lässt Schweinsteiger stehen und knallt dann voll drauf. Neuer ist noch dran und lenkt die Kugel an die rechte Stange.
70. Min.
Der letzte Wechsel bei Bayern: Für Götze kommt Lahm.
70. Min.
Boateng fasst sich einfach mal ein Herz und hält aus der zweiten Reihe voll drauf. Der Ball geht aber weit, weit übers Tor.
68. Min.
Rafinha schlägt von rechts eine bockstarke Flanke in den Strafraum. Lewandowski knallt die Kugel dort mit dem Kopf an die Latte. Ein Treffer hätte aber ohnehin nicht gezählt, da der Pole im Vorfeld ein Offensivfoul gegen Jantschke begangen hat.
65. Min.
Das wirkt alles sehr einfallslos, was die Bayern fabrizieren. Rafinha schlägt den Ball zum wiederholten Male von rechts in die Mitte. Stranzl ist aber da und klärt mit dem Kopf zur Ecke. Aus dieser entsteht in der Folge keine Gefahr.
63. Min.
Von der rechten Seite segelt eine gute Flanke in den Gladbacher Strafraum. Müller steigt dort am höchsten, platziert seinen Kopfball aber nur unzureichend. Kein Problem für Sommer.
63. Min.
Knapp 30 Minuten bleiben den Bayern noch, um dieses Spiel noch zu drehen. Im Moment wirkt es aber nicht so, als würde diese Mission erfolgreich gestaltet werden können.
61. Min.
Guardiola wechselt ein zweites Mal: Rode kommt für Alonso, der eine eher diskrete Leistung bot, neu rein.
60. Min.
Jetzt bietet sich den Münchner mal eine Kontergelegenheit. Herrmann holt aber Lewandowski von den Beinen und unterbindet den Gegenstoß so.
58. Min.
Gladbach spielt in dieser zweiten Halbzeit mutiger als in der ersten. Während die Fohlen vor der Pause eigentlich nur einmal gefährlich an den Münchner Strafraum kamen, schafften sie es seit dem Seitenwechsel schon einige Male, dorthin zu kommen.
57. Min.
Johnson kommt links im Strafraum an den Ball. Statt direkt abzuschließen, vertändelt der Flügelmann aber die Kugel.
55. Min.
Herrmann hat Platz auf der rechten Seite und flankt dann stark in die Mitte. Ganz knapp vor dem einköpfbereiten Hahn klärt dort aber Rafinha.
54. Min.
Interessante Statistik am Rande: Während die Bayern fast permanent den Ball halten, gewinnen die Gladbacher deutlich mehr Zweikämpfe. Knapp 60 Prozent aller direkten Duelle entschieden die Fohlen bisher für sich.
53. Min.
Bernat lupft die Kugel in den Strafraum Richtung Götze. Er kommt aber nicht an den Ball und begeht stattdessen ein Offensivfoul gegen Wendt.
52. Min.
Die Bayern wirken im Moment etwas ratlos. Sie finden einfach kein Durchkommen gegen das weiße Bollwerk von Meisterarchitekt Favre.
52. Min.
Lewandowski lässt sich jetzt mal auf den linken Flügel fallen. Stranzl verfolgt ihn aber bis dorthin und erobert in letzter Konsequenz den Ball.
51. Min.
André Hahn
Mit Anlauf räumt Hahn Alonso von hinten um. Völlig zu Recht sieht der Ex-Augsburger dafür seine dritte Gelbe Karte der Saison.
49. Min.
Müller zieht aus der zweiten Reihe ab und heizt den Ball in den Mittelrang. Viel weiter kann man das Tor eigentlich nicht verfehlen.
48. Min.
Gladbach geht die zweite Halbzeit mutig an. Die Fohlen suchen den Weg nach vorne. Mal schauen, wie lange diese Offensivfreude anhält.
47. Min.
Beide Mannschaften kamen unverändert aus der jeweiligen Kabine. Keine Wechsel zur Pause.
46. Min.
Weiter geht's - der Ball rollt wieder!
 
Die erste Halbzeit lässt sich recht einfach zusammenfassen: Es spielten eigentlich nur die Bayern, denen es aber nicht gelang, im letzten Drittel die nötige Durchschlagskraft zu entwickeln und sich große Chancen herauszuspielen. Gladbach konterte einmal gefährlich und nutzte diese Gelegenheit eiskalt zum 1:0.
45. Min.
Halbzeit! Zur Pause führt Gladbach mit 1:0 in München.
45. Min.
Alaba spielt knapp vor dem Strafraum einen Doppelpass mit Schweinsteiger und zieht dann aus etwa 17 Metern ab. Der Österreicher gerät dabei aber in Rücklage und jagt den Ball deshalb in die Zuschauerränge statt aufs Tor.
45. Min.
Die Nachspielzeit beträgt in der ersten Halbzeit zwei Minuten.
44. Min.
Jetzt kommt auch Lewandowski zurück. Der Pole trabt auf den Platz.
43. Min.
Bei seinem Kopfball stieß Lewandowski mit Stranzl zusammen. Beide gingen sofort sehr benommen zu Boden. Stranzl steht mittlerweile wieder auf dem Platz, Lewandowski wird am Spielfeldrand behandelt.
42. Min.
Mal wieder eine gute Chance für die Bayern. Boateng schlägt die Kugel hoch links in den Strafraum, wo Müller mit dem Kopf in die Mitte zu Lewandowski ablegt. Der Pole schafft es aber nicht, die Kugel im Tor unterzubringen.
40. Min.
Alaba und Schweinsteiger haben mittlerweile die Positionen getauscht. Der Österreicher kommt jetzt wieder über seine angestammte linke Seite; Schweinsteiger über rechts.
39. Min.
Jetzt legen die Gladbacher wiedermal eine Phase ein, wo sie die Bayern in deren Hälfte attackieren. Taktikfuchs Favre hat seiner Mannschaft wiedermal einen guten Plan mitgegeben.
36. Min.
Badstuber sucht mit einem weiten Pass in den Strafraum Götze, der aber nicht mehr an die Kugel kommt. Die überraschenden Aktionen, die zündenden Ideen fehlen dem Spiel der Münchner noch.
35. Min.
Rafinha bringt den Ball von rechts in die Mitte. Die Hereingabe wird von Wendt noch abgefälscht und landet dann genau in den Armen von Sommer.
33. Min.
Mal schauen, wie die Bayern auf diesen ganz bitteren Rückstand reagieren. Eigentlich müssten sie nur genau wie bisher weiterspielen - ein Treffer sollte dann eigentlich nur eine Frage der Zeit sein.
33. Min.
Es war das sechste Saisontor von Raffael.
31. Min.
Es kam, wie es kommen musste. Die Bayern dominieren das Spiel und rennen an - das Tor erzielt aber Gladbach. Das erste Mal greifen die Fohlen kontrolliert an und kommen über rechts. Herrmann bringt den Ball stark in die Mitte, wo Raffael direkt von der Strafraumgrenze abzieht. Der Ball kommt zwar genau auf Neuer, aber dem rutscht die Kugel durch die Finger. Ein grober Schnitzer des Welttorhüters!
0:1
30. Min.
 Raffael
Toooooooooor! FC Bayern - MÖNCHENGLADBACH 0:1 - Torschütze: Raffael
28. Min.
Gladbach macht das defensiv bisher sehr gut. Die beiden Angreifer Hahn und Raffael stören das Aufbauspiel der Münchner; dahinter bilden sich zwei eng gestaffelte Viererketten, die unermüdlich verschieben und den Bayern keine Räume lassen.
27. Min.
Mit einem Schnittstellenpass sucht Bernat auf der linken Seite Götze. Das eigentlich richtige Zuspiel ist aber etwas zu weit. Götze kommt nicht mehr ran.
27. Min.
Müller übernimmt positionsgetreu den Posten von Robben. Der Nationalspieler greift über rechts an.
24. Min.
Und es geht wirklich nicht mehr weiter für Robben. Nach 25 Minuten wird der verletzte Niederländer durch Müller ersetzt.
24. Min.
Robben scheint sich bei dem Foul ernsthafter verletzt zu haben - Auf dem Rasen wird er jetzt vom Betreuerteam des FC Bayern behandelt und in der Folge vom Platz geleitet.
23. Min.
Den folgenden Freistoß aus etwa 30 Metern spielt Alonso flach zu Götze, der links im Strafraum an die Kugel kommt. Dort geht er dann ins Dribbling - und verliert dieses.
22. Min.
Tony Jantschke
Wieder wird ein Bayer-Konter mit einem Foul an Robben gestoppt. Diesmal zückt Schiedsrichter Meyer die Gelbe Karte gegen Jantschke. Es ist seine vierte der Saison.
20. Min.
Erstmals schafft es Gladbach jetzt gerade den Ball für etwas längere Zeit in den eigenen Reihen zu halten. Weiter als bis zur Mittellinie kommen die Fohlen aber nicht.
17. Min.
Kramer unterbindet einen Konter der Bayern mit einer unfairen Grätsche gegen Robben. Glück für Kramer, dass der Nationalspieler mit einer Ermahnung davongekommen ist.
15. Min.
Im letzten Drittel fehlt den Münchnern noch die letzte Durchschlagskraft. Eben flankte Rafinha die Kugel von rechts in den Strafraum. Dort ist aber nur Sommer, der den Ball souverän fängt.
14. Min.
Jetzt zieht Götze mal von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss ist aber zu schwach und wird darüber hinaus abgeblockt.
14. Min.
Bei den Münchner geht bisher viel über die linke Seite. Götze und Bernat kombinieren stark und machen bis hierhin beide ein gutes Spiel.
12. Min.
Gladbach bringt noch kein kontrolliertes Offensivspiel zustande. Sobald die Borussia an den Ball kommt, wird dieser einfach weit nach vorne geschlagen.
10. Min.
Schweinsteiger spielt auf links Bernat stark frei. Der Spanier bringt den Ball dann in die Mitte, wo aber Dominguez aufgepasst hat und klärt.
9. Min.
Diesmal kommt eine gefährliche Flanke von linksund Götz. Die Hereingabe ist aber einen Tick zu hoch für den eingelaufenen Lewandowski.
9. Min.
Mittlerweile zieht sich Gladbach ganz weit zurück und verschanzt sich vor dem eigenen Strafraum. Es spielen bisher nur die Bayern.
8. Min.
Robben tankt sich auf der rechten Seite stark durch und spielt die Kugel dann flach in die Mitte. Knapp vor Götze klärt dort aber Jantschke.
6. Min.
Von der linken Seite segelt eine Flanke in den Gladbacher Strafraum. Robben steigt dort am höchsten und kommt mit dem Kopf an den Ball. Seinen Abschluss pariert aber Sommer recht problemlos.
5. Min.
Interessant ist heute die Rolle von Alaba: Der Österreicher, der sonst eher in der linken Verteidigung oder im linken Mittelfeld beheimatet ist, spielt heute rechts im Mittelfeld.
4. Min.
Erste gute Chance für die Bayern! Robben flankt von der rechten Strafraumecke in die Mitte, wo die Kugel über Lewandowski und Götze zu Bernat gelangt, der dann aus dem Rückraum abzieht. Sein Schuss ist zwar scharf, aber nicht platziert genug. Sommer ist zur Stelle.
2. Min.
Die Borussia will gleich zu Beginn zeigen, dass sie mit breiter Brust ins Spiel geht. In der gegnerischen Hälfte und äußerst energisch attackieren sie ihre Gegenspieler.
1. Min.
Los geht's in der Allianz Arena!
 
Leiten wird das Bundesligatopspiel Schiedsrichter Florian Meyer.
 
Heute lohnt sich auch ein Blick auf die Bank des FC Bayern: Dort nimmt heute nämlich Thiago Platz. Seit dem 29. März 2014 absolvierte der Spanier keine Partie mehr für die Münchner.
 
In der Allianz Arena gab es für Gästeteams in dieser Saison kaum was zu holen. Von den bisherigen zwölf Bundesligaheimspielen entschieden die Bayern elf für sich; ein Spiel endete unentschieden. Die Tordifferenz beträgt 40:4.
 
Besonderer Fokus liegt heute natürlich auch auf Arjen Robben, für den es neben dem mannschaftlichen Erfolg auch um einen persönlichen geht: den Gewinn der Torjägerkanone. Derzeit ist der Niederländer mit 17 Toren Zweiter in der Schützenliste. Einzig Alex Meier traf bisher zweimal öfter. Der Frankfurter absolvierte aber auch fünf Spiele mehr als Robben.
 
Trotz dieser beeindruckenden Bilanz ist Fohlen-Coach Favre nicht Bange vor der heutigen Partie: "Wir haben keine Angst, gegen diese Mannschaft zu spielen." Gegen die Bayern sah Gladbach in den letzten Jahren auch immer ganz gut aus. Von den letzten zehn Partien gegen die Fohlen konnte Bayern nur vier gewinnen.
 
Auch in der Liga läuft es für den FC Bayern voll nach Plan; die Meisterschaft ist schon so gut wie gewonnen. Die letzten sechs Ligaspiele entschieden die Münchner allesamt für sich - und das mit einer beeindruckenden Tordifferenz von 27:2.
 
In dieser ist der FC Bayern bekanntlich Stammgast. Am Freitag stand die Auslosung für das Viertelfinale an. In der Runde der letzten Acht geht es für die Münchner gegen den FC Porto.
 
Nach einem Durchhänger in den letzten beiden Jahrzehnten ist die Borussia jetzt wieder voll da. Speziell dank Trainerfuchs Lucien Favre hat sich Mönchengladbach als Bundesliga-Topteam etabliert und ist in der laufenden Saison auf Champions-League-Kurs.
 
Bayern gegen Gladbach - das ist einer der absoluten Klassiker in 52 Jahren Fußball-Bundesliga. Speziell in den 1970er Jahren lieferten sich diese beiden Klubs packende Duelle und machten zumeist die Meisterschaft unter sich aus. Zwischen 1969 und 1977 kam der Meister immer entweder aus München oder Mönchengladbach.
 
Auch Gladbach-Coach Lucien Favre nimmt Änderungen vor. Kruse und Hazard, die beim 2:0-Sieg gegen Hannover noch in der Startelf standen, sitzen heute zunächst draußen. Dafür laufen Hahn und Johnson auf.
 
Im Vergleich zum 4:0-Sieg in Bremen stellt Guardiola seine Elf auf vier Positionen um: Statt Reina, Benatia, Rode und Müller beginnen Neuer, Badstuber, Xabi Alonso und Robben.
 
Lucien Favre schickt folgende Elf für die Borussia auf den Platz: Sommer - Jantschke, Stranzl, Dominguez, Wendt - Herrmann, Kramer, Xhaka, Johnson - Raffael, Hahn.
 
Die Aufstellung der Bayern liegt vor: Neuer - Rafinha, Badstuber, Boateng, Bernat - Alaba, Alonso, Schweinsteiger - Robben, Lewandwoski, Götze.
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 26. Spieltages zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach.