Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 25°

1. Bundesliga Live-Ticker Hamburger SV - FC Augsburg live (1. Spieltag)

Müller (8.)
Papadopoulos (49.)
Ekdal (80.)
Diekmeier (93.)
1:0
beendet
Volksparkstadion, 49.449 Zuschauer
Schiedsrichter: Daniel Siebert aus GER
Max (20.)
Gregoritsch (28.)
Hinteregger (72.)
Nur Highlights zeigen
Auto-Update
 
So viel für heute - in gut einer Stunde können Sie natürlich auch das Abendspiel zwischen Schalke und Leipzig bei uns mitverfolgen. Ich bedanke mich bei allen Mitlesern, bleiben Sie sportlich.
 
Der Blick auf die Tabelle ist zum Auftakt noch ohne Aussagekraft, lieber schauen wir auf den kommenden Spieltag: Bereits am Freitag muss der HSV auswärts in Köln ran, die Augsburger empfangen vor heimischem Publikum Gladbach.
 
Die Fans im Volksparkstadion sind zufrieden: Der HSV siegt nach hartem und schwerem Kampf zum Saisonauftakt, für die Augsburger bleibt trotz Überlegenheit nichts Zählbares übrig. Der Gisdol-Elf reichte der frühe Treffer von Nicolai Müller, der kurz danach mit einer Knieverletzung vom Feld musste. Augsburg rannte im Anschluss pausenlos an, ohne jedoch die ganz große Gefahr auszustrahlen. Nach sechs Jahren gewinnen die Rothosen somit wieder am 1. Spieltag.
90.+5. Min.
Schlusspfiff! Der Hamburger SV besiegt den FC Augsburg mit 1:0.
90.+4. Min.
... Thommy läuft an, der Freistoß von links ist aber schwach getreten. Trotzdem darf der junge Flügelspieler noch einmal flanken und findet sogar den aufgerückten FCA-Torwart Hitz in der Mitte - doch geblockt!
90.+3. Min.
Dennis Diekmeier
Mächtig Platz für Caiuby auf der linken Seite, Dennis Diekmeier mit dem Foul und der entsprechenden Gelben Karte. Ein letzter Freistoß ...
90.+1. Min.
Gouweleeuw steigt nach Thommy-Flanke zum Kopfball hoch, Siebert entscheidet aber auf Offensivfoul. Und das völlig richtig.
90. Min.
Vier Minuten Nachspielzeit bleiben dem FCA noch für den Ausgleichstreffer.
89. Min.
Ein klein bisschen symptomatisch: Caiuby erkämpft sich prima den Ball, übertreibt dann aber mit einem versuchten Beinschuss. Stattdessen der Konter über Hahn und Waldschmidt, der jedoch klar verzieht.
87. Min.
Hamburg wechselt: Bobby Wood macht Platz für Sven Schipplock.
85. Min.
Kurze Unterbrechung, weil Finnbogason nach einem harten Rempler von Jung auf dem Rasen liegen bleibt. Auch das hätte durchaus einen Freistoß verdient gehabt.
83. Min.
Wir steuern auf die endgültige Schlussphase zu, Hamburgs Abwehr um den lautstarken Chef Papadopolous lässt bis jetzt noch keine Großchance zu. Der FCA rennt weiter an.
80. Min.
Albin Ekdal
Augsburg verschlampt einen aussichtsreichen Konter, Albin Ekdal wird für sein Foulspiel an Baier aber nachträglich mit dem gelben Karton belegt.
79. Min.
Guter Versuch: Walace nimmt das Spielgerät rechts im Strafraum an, wackelt ein paar Mal nach links und nach rechts und sucht den Abschluss auf das kurze Eck. Hitz hat den Braten aber gerochen und lenkt den hohen Schuss zum Eckball ab.
77. Min.
Manuel Baum tauscht zum zweiten Mal aus: Jonathan Schmid geht, Erik Thommy kommt.
76. Min.
Was ist noch drin für den FCA? Das Engagement kann man den Gästen nicht absprechen, irgendwie sucht man aber schon seit der ersten Spielminute nach dem passenden Rezept - ohne Erfolg.
74. Min.
Hitz mit der nächsten Unachtsamkeit, der Pass nach vorne geht genau auf Wood. Doch Hinteregger ist zur Stelle und klärt im Sechzehner mit einem fairen Tackling.
72. Min.
Martin Hinteregger
Wieder Gelb: Martin Hinteregger unterbindet einen Konter, indem er Waldschmidt kräftig in die Parade fährt.
69. Min.
Hahn setzt auf der rechten Seite zum Sprint an und geht nach kurzem Kontakt zu Boden. Der Ex-Augsburger fordert einen Freistoß, doch Referee Siebert bleibt seiner Linie treu und winkt ab.
67. Min.
Jetzt der erste Wechsel bei Augsburg: Der venezolanische Neuzugang Sergio Cordova kommt ins Spiel, Michael Gregortisch geht unter Pfiffen der HSV-Fans.
64. Min.
Eigentlich sind die Gäste aus Augsburg durchaus überlegen: Eine Zweikampfquote von fast 60 Prozent, eine deutlich bessere Passquote (rund 75 Prozent) und mehr Spielanteile (knapp 60 Prozent). Das Ergebnis stimmt aber nicht.
61. Min.
Gewechselt wird aber erneut auf Seiten des HSV: Filip Kostic geht vom Feld, Gian-Luca Waldschmidt darf nun mitrackern.
58. Min.
Die Partie verflacht ein wenig, für den HSV ist dies aber sicherlich verkraftbar. Den Augsburgern dürfte eventuell ein Impuls von der Bank guttun.
56. Min.
Walace mit dem flachen Zuspiel auf Wood, der sich kurz dreht und sofort abzieht - gefühlt in das fünfte Stockwerk.
54. Min.
Jetzt der Ballverlust von Hinteregger, die Rothosen spielen den Konter aber schlecht aus. Auch die Flanke von Hahn auf Wood sorgt für wenig Gefahr, es geht weiter mit Abschlag FCA.
52. Min.
Erst gut, dann schlecht! Hitz läuft einen gefährlichen Ball in die Spitze stark ab, schießt im Anschluss aber Hahn ab. Der Abpraller landet bei Hunt, dessen versuchter Weitschuss von Hinteregger geblockt wird.
49. Min.
Kyriakos Papadopoulos
Kyriakos Papadopoulos langt im Laufduell mit Finnbogason zu, auch das zieht eine Gelbe Karte mit sich.
47. Min.
FCA-Coach Manuel Baum verzichtet noch auf einen Wechsel zur Pause - erste Alternativen auf der Bank dürften die Offensivkräfte Marcel Heller, Sergio Cordova und Erik Thommy sein. Beim HSV wartet der letztjährige Held Gian-Luca Waldschmidt auf seinen Einsatz.
46. Min.
Rein in den zweiten Durchgang!
 
Der HSV ist von einer spielerischen Überlegenheit zwar weit entfernt, dennoch geht es mit einer knappen Führung in die Kabinen. Grund dafür ist der frühe Treffer von Nicolai Müller, der eine weite Walace-Flanke über die Linie drückte und sich anschließend beim Jubeln verletzte. Nach der Auswechslung des Torschützen übernahm der FCA die Spielkontrolle, kurz vor der Halbzeit forderten die Baum-Schützlinge nach einem Zweikampf zwischen Jung und Finnbogason erneut Strafstoß - doch die Pfeife von Daniel Siebert blieb weiterhin stumm.
45.+2. Min.
Pause! Hamburg führt nach 45 Minuten mit 1:0 gegen Augsburg.
45. Min.
Eine Minute gibt es in Halbzeit eins noch obendrauf.
44. Min.
Wieder kein Elfmeter! Gregoritsch leitet das Leder in den Sechzehner weiter, wo Finnbogason seinen Körper gut reinstellt und an Jung vorbeigeht. Der HSV-Abwehrmann fährt sein linkes Bein kurz aus, auch diese Attacke ist für Siebert aber noch nicht elfmeterwürdig.
42. Min.
Doppelecke für den FCA: Am kurzen Pfosten kann Caiuby gleich zweimal per Kopf verlängern, gerade beim zweiten Versuch klären die Hamburger aber mit größter Mühe.
39. Min.
Die erste Hälfte neigt sich dem Ende zu, einen wirklichen Aufschwung hat der HSV durch den frühen Treffer aber nicht bekommen. Allerdings fehlt es auch den Augsburgern im Spiel nach vorne noch an der letzten Präzision.
37. Min.
Rick van Drongelen
Nächste Gelbe: Van Drongelen springt im Luftduell mit Framberger übermotiviert hinein, auch diese Entscheidung von Siebert ist richtig - der allerdings einen möglichen Vorteil abpfeift.
35. Min.
Gefährlich von Mathenia, der lange wartet, bis ein langer Ball Richtung Strafraum trudelt. Erst kurz vor Finnbogason darf der HSV-Keeper endlich zupacken, viel hatte nicht mehr gefehlt.
33. Min.
Augsburg ist aber dennoch am Drücker: Flanke von Max auf den Kopf von Finnbogason, der in Rücklage aber keinen Druck mehr erzeugen kann. Mathenia greift mit beiden Händen zu.
32. Min.
Auwei! Jetzt darf sich Gregoritsch bei einem Freistoß aus über 25 Metern Torentfernung beweisen, der Linksschuss geht aber völlig schief und weit vorbei. Abstoß Hamburg.
30. Min.
Standing Ovations auf den Rängen, gleichzeitig erarbeitet sich allerdings der FCA mehr und mehr Spielanteile. Effektiv und druckvoll sind die Angriffe der Gäste aber noch nicht.
28. Min.
Michael Gregoritsch
Gelb für den Rückkehrer: Jung säbelt über den Ball, sodass Finnbogason rechts auf Gregoritsch weiterspielen kann. Der Österreicher packt im Duell mit Papadopolous aber eine klare Schwalbe aus und wird zurecht verwarnt.
25. Min.
Warum nicht? Wood mit der Ablage für Kostic, der kurz nach der Strafraumgrenze zur Direktabnahme ansetzt. Der Versuch segelt zwar über den Kasten, immerhin aber ein weiterer Torschuss für die Statistik.
23. Min.
Noch nicht wirklich auffällig ist bisher Michael Gregoritsch, der eine schnelle Rückkehr nach Hamburg feiert. Der Offensivmann kam erst im Sommer zum FCA, hat bisher aber Probleme, das Spiel auf der Spielmacherposition an sich zu reißen.
20. Min.
Philipp Max
Erste Gelbe: Philipp Max stellt sich an der Seitenlinie Diekmeier in den Weg, die Verwarnung geht absolut in Ordnung.
19. Min.
Hoffen wir mal, dass es zu keinen strittigen Szenen kommt: In Sachen Videoschiedsrichter, der an diesem Spieltag seine Premiere feiert, scheint es in Hamburg bislang technische Schwierigkeiten zu geben.
17. Min.
Nächste Unterbrechung, allerdings nur kurz: Hinteregger bleibt nach einem Luftduell mit Papadopoulos im gegnerischen Sechzehner liegen, der Österreicher ist aber hart im Nehmen.
15. Min.
Nun ist es tatsächlich soweit: Nicolai Müller, der sich beim Torjubel verletzt hat, verlässt das Feld. Aaron Hunt kommt bereits jetzt zu seinem Einsatz.
13. Min.
Noch scheint es bei Müller weiterzugehen, die Augsburger versuchen dagegen eine schnelle Antwort zu finden. Viel schlechter kann man aber nicht in eine neue Spielzeit starten.
10. Min.
Nicht zu glauben: Nach dem Tor muss sich Müller direkt behandeln lassen, der Flügelspieler hat sich bei der eigenen Jubelpose an der Eckfahne am Knie verletzt. Vielleicht muss der Torschütze sogar schon frühzeitig vom Feld.
9. Min.
Da ist die frühe Führung für den HSV! Walace kommt rechts am Strafraum an die Kugel und schlenzt das Spielgerät auf den langen Pfosten. Framberger verschätzt sich, sodass Müller vom linken Fünfereck per Direktabnahme auf den kurzen Pfosten zielt. Hitz taucht ab, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.
1:0
8. Min.
Nicolai Müller
Toooooor! HAMBURGER SV - FC Augsburg 1:0 - Torschütze. Nicolai Müller
6. Min.
Augsburg fordert ganz leise Strafstoß, doch das war zu wenig für einen Elfmeterpunkt: Caiuby flankt scharf in die Mitte und findet Schmid, der von van Drongelen bedrängt aber ganz leicht zu Boden geht.
5. Min.
Erster Freistoßversuch von Augsburg Schmid, der Versuch misslingt aber deutlich. Stattdessen die Konterchance für den HSV, Müllers Steilpass ist aber ebenso ungenau.
3. Min.
Beide Teams sind ja als Spätzünder bekannt und warten schon seit Jahren auf einen erfolgreichen Saisonauftakt - sprich einem Dreier. Die ersten Minuten sind aber vielversprechend, von einem vorsichtigen Abwarten keine Spur.
1. Min.
Ab die Post! Augsburg stößt an.
 
Endlich geht es los! Die 22 Akteure marschieren ins Volksparkstadion, auf den Rängen herrscht eine grandiose Stimmung. Schiedsrichter der heutigen Partie ist Daniel Siebert. Zuvor aber noch eine Trauerminute für die Opfer des feigen Barcelona-Anschlags.
 
Auch beim FCA werden zwei personelle Wechsel vorgenommen: Koo und Caiuby, der sich überraschend fit meldete, rücken für Heller und Khedira in die Startelf. Nicht im Kader steht Konstantinos Stafylidis, der beim Gegner Hamburg im Gespräch ist.
 
Die Niederlage in Magdeburg hätte die Mannschaft laut Manuel Baum dennoch gut verkraftet. "Die einfachsten Dinge sind nicht gelungen, wir haben viele technische Fehler gemacht. Das darf uns in Hamburg nicht passieren und wir wollen das Einstudierte wieder auf den Platz bringen", so der 37-jährige Cheftrainer, der von seinen Mannen vor allem ein schnelles Umschaltspiel fordert.
 
Kommen wir zu den Augsburgern, bei denen es trotz des Pokalausscheidens gewohnt ruhiger blieb. Ruhig war dagegen nicht die Sommerpause, schließlich verließen mit Halil Altintop, Dominik Kohr, Paul Verhaegh und Raul Bobadilla, der erst am Freitag seine Rückkehr nach Gladbach bekannt gab, etliche Stammkräfte den Verein.
 
Insgesamt wird die Startformation im Vergleich zur Osnabrück-Pleite kräftig durchgewirbelt: Sogar Kapitän Gotoku Sakai muss auf der Bank Platz nehmen, zudem rücken Neuzugang van Drongelen, Diekmeier, Ekdal und Kostic in die erste Elf.
 
Gisdol selbst wählte auf der Pressekonferenz vor dem Saisonstart deutliche Worte: "Am Samstag um 15:30 Uhr ist eigentlich scheißegal, was vorher war. Was dann losgeht, das bestimmen wir selber", so der 48-Jährige, der Linksverteidiger Douglas Santos direkt aus dem Kader gestrichen hat.
 
Gerade in Hamburg schlug die Pokalschmach wieder hohe Wellen - schließlich zeigte die Elf von Markus Gisdol gegen zehn Osnabrücker eine erschreckende Leistung. Die Angst vor einer erneut schwierigen Spielzeit ist groß, auch neben dem Fußballfeld gibt es traditionell Nebenkriegsschauplätze (Stichwort Kühne und Lasogga).
 
Es ist das Duell der beiden "Pokaldeppen", wie es FCA-Kapitän Daniel Baier ziemlich direkt, aber ehrlich formulierte. Sowohl der HSV (1:3 in Osnabrück) als auch die Augsburger (0:1 in Magdeburg) legten im DFB-Pokal einen absoluten Fehlstart in die Saison hin und sind bereits vor dem ersten Spieltag in der Bundesliga unter Druck.
 
Beim FC Augsburg vertraut Manuel Baum dieser Startelf: Hitz - Framberger, Gouweleeuw, Hinteregger, Max - Koo, Baier - Schmid, Gregoritsch, Caiuby - Finnbogason.
 
Wie üblich werden zu Beginn die Aufstellungen serviert - Markus Gisdol schickt beim Hamburger SV folgende elf Akteure ins Rennen: Mathenia - Diekmeier, Jung, Papadopoulos, van Drongelen - Ekdal, Walace - Müller, Hahn, Kostic - Wood.
 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 1. Spieltages zwischen dem Hamburger SV und dem FC Augsburg.