bedeckt München

Bundesliga Live-Ticker Bundesliga-Konferenz (19. Spieltag)

Spiele
Tabelle
Teams
 
Weitere
Begegnungen
Beendet
 
90'
Roussillon
86'
Arnold
77'

William
Klaus
VfL Wolfsburg
0 : 3
0 : 1
Bayer Leverkusen
88'
Brandt
78'

Wendell
Weiser
77'

Bailey
Baumgartlinger
Beendet
 
85'
Bell
82'

Mateta
Ujah
79'

Quaison
Latza
FSV Mainz 05
2 : 1
1 : 1
1. FC Nürnberg
87'

Petrak
Kerk
66'

Pereira
Löwen
43'
Margreitter
Beendet
 
77'
Niederlechner
75'

Gondorf
Ravet
66'

Stenzel
Niederlechner
SC Freiburg
2 : 4
1 : 1
1899 Hoffenheim
85'
Demirbay
72'
Kramaric
59'
Kramaric
Beendet
 
95'
Klaassen
86'

Eggestein
Pizarro
69'

Harnik
Sargent
Werder Bremen
2 : 2
1 : 1
Eintracht Frankfurt
87'

Rode
Stendera
68'
Haller
67'

Abraham
Russ
Beendet
 
91'
Cuisance
90'
Herrmann
84'

Pléa
Zakaria
Mönchengladbach
2 : 0
0 : 0
FC Augsburg
88'
Stafylidis
82'

Baier
Gregoritsch
73'

Finnbogason
Cordova
Beendet
 
90'
Witsel
67'
Guerreiro
62'
Götze
Borussia Dortmund
5 : 1
1 : 0
Hannover 96
86'
Bakalorz
84'

Weydandt
Hadzic
75'

Müller
Dierßen
 
Weitere
Begegnungen
Live-Ticker
 
Ende
Ich bedanke mich für das Interesse, verabschiede mich aus der Konferenz und wünsche, neben einem schönen Rest-Wochenende, auch noch gute Unterhaltung beim Abendspiel um 18:30 Uhr zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt! Tschüss.
 
Fazit
20 Tore in fünf Partien - die Bundesliga hat sich mal wieder von ihrer spektakulären Seite gezeigt. Es wären ja sogar noch mehr gewesen, doch der Videobeweis kam ebenfalls ausgiebig zum Einsatz. Zu den Ergebnissen: Die Borussen-Spitzenteams aus Dortmund und Gladbach fahren unterschiedlich souveräne Pflichtsiege gegen Kellerkinder ein, während Leverkusen den ersten Dreier unter Peter Bosz markiert. Hoffenheim gewinnt ein wildes Derby gegen Freiburg und Nürnberg kassiert erneut eine ganz bittere Niederlage in Mainz.
 
Alle Spiele
Dann ist auf allen fünf Plätzen Schluss! Eine wilde Konferenz geht somit zu Ende. Leider.
93'
M'Gladbach - Augsburg
Tor! M'GLADBACH - Augsburg 2:0. So wie sich das für eine zünftige Konferenz gehört, liefern wir zum Abschluss noch ein Traumtor! Der eingewechselte Herrmann wird nicht richtig angegriffen und hat genug Platz, um aus 25 Metern halbrechter Position einfach mal abzuziehen. Sein Schuss fährt wie an der Schnur gezogen oben links in den Winkel. Was für eine Bude!
90'
Dortmund - Hannover
Tor! DORTMUND - Hannover 5:1. Das kann der BVB nicht auf sich sitzen lassen und legt noch einmal nach. Nach einem Eckball findet Sancho Witsel. Der läuft parallel zum Sechzehner, sucht die Lücke und zieht ab. Sein Schuss springt flach vom linken Pfosten ins Tor. Der Schlusspunkt in Dortmund!
88'
Wolfsburg - Leverkusen
Tor! Wolfsburg - LEVERKUSEN 0:3. Leverkusen macht den Deckel drauf! Bellarabi flankt nach einem Konter vom rechten Strafraumeck an den zweiten Pfosten. Dort lauert der unbewachte Brandt, der den Ball aus wenigen Metern nur noch mit links in die Maschen schieben muss.
86'
Dortmund - Hannover
Tor! Dortmund - HANNOVER 4:1. Der BVB im Schongang und Hannover mit dem Ehrentreffer - was Roman Bürki mächtig auf die Palme bringt. Bakalorz tankt sich von der Mittellinie bis zum Sechzehner durch und zieht einfach mal ab. Der Schuss trifft zunächst einen Dortmunder Verteidiger, von dort springt der Ball an die Hüfte des eben eingewechselten Youngsters Hadzic und von dort ins Netz.
85'
M'Gladbach - Augsburg
Elvedi mit einem üblen Stellungsfehler bei einem weiten Augsburger Schlag nach vorne. Der Schweizer springt unter dem Ball hindurch, in seinem Rücken ist Gregoritsch allerdings zu überrascht, um aus 13 Metern einfach mal abzuziehen. Glück für die Borussia!
85'
Freiburg - Hoffenheim
Tor! Freiburg - HOFFENHEIM 2:4. Jetzt sollte die Sache aber durch sein im Schwarzwaldstadion! Erst hält Baumann den Sieg fest, jetzt tütet ihn Demirbay wohl endgültig ein. Joelinton legt auf den Torschützen ab, der sich gut gegen Haberer durchsetzt und das Leder wuchtig an die Unterlatte hämmert. Der Ball springt raus, es ist zunächst unklar, ob es ein Tor war - aber Steinhaus zeigt mit Hilfe der Torlinientechnick dann den Treffer an.
80'
Freiburg - Hoffenheim
Wieder entnervt Baumann die früheren Kollegen, indem er erst einen Kopfballlupfer über die Latte lenkt und dann den wuchtigen, aber unplatzierten Schuss von Petersen pariert. Hoffenheim schwimmt und muss um den Auswärtsdreier bangen!
79'
Freiburg - Hoffenheim
Freiburg drückt tatsächlich auf den Ausgleich - und nur eine Glanztat des Ex-Breisgauers Baumann verhindert ihn! Waldschmidt fasst sich aus 25 Metern halbrechter Position ein Herz und zirkelt das Leder halbhoch auf das kurze Eck - der TSG-Keeper ist da und lenkt das Leder um den Pfosten.
79'
M'Gladbach - Augsburg
Tor! M'GLADBACH - Augsburg 1:0. Wo wurde bislang als einziges mit Toren gegeizt? Richtig, in Gladbach - und da fällt jetzt doch noch das Tor für die Hausherren! Und es ist ein kurioses durch Wendt. Nach einer Hereingabe von rechts macht Keeper Kobel seinen ersten Fehler des Tages und faustet den Ball zentral an die Sechzehnerkante zum Schweden, der ihn sich kurz auf rechts legt und dann aus der Mitte rechts unten versenkt. Danso hat da auf der Linie keine Chance mehr.
77'
Freiburg - Hoffenheim
Tor! Freiburg - HOFFENHEIM 2:3. Freiburg lebt noch! Geht doch noch was für den SC? Günter flankt eine Ecke von rechts klasse auf den ersten Pfosten, wo Niederlechner am höchsten steigt und perfekt ins lange Eck köpft.
73'
Mainz - Nürnberg
Tor! MAINZ - Nürnberg 2:1. Was ist das für ein verrücktes Spiel? Jetzt gehen die Hausherren wieder in Führung! Und das war stark herausgespielt. Kunde leitet den Treffer durch einen cleveren Pass ein. Brosinski, der erneut die rechte Außenbahn entlang sprintet, legt präzise quer in den Lauf von Quaison, der halblinks acht Meter vor dem Tor nur noch den Fuß hinhalten muss.
72'
Freiburg - Hoffenheim
Tor! Freiburg - HOFFENHEIM 1:3. Die TSG macht wohl den Deckel auf den Auswärtsieg. Grillitsch spielt steil auf Demirbay, der rechts viel Platz hat und überlegt zu Kramaric rüberschiebt, der locker ins kurze Eck einschiebt - die Entscheidung!
68'
Wolfsburg - Leverkusen
Auch in Wolfsburg revidiert der Videobeweis ein erzieltes Tor! Wolfsburg trifft und jubelt, doch beim Zuspiel von Brekalo auf Malli stand dieser hauchdünn im Abseits. Eine harte Entscheidung. Es war höchstens Mallis großer Zeh, der sich im Abseits befand. Der Joker hatte daraufhin perfekt zu Steffen weitergeleitet, der den Ball einfach unter die Latte genagelt hatte. Sehr bitter für Wolfsburg!
67'
Dortmund - Hannover
Tor! DORTMUND - Hannover 4:0. Bitter wird es nun auch für 96 - das tendiert stark in Richtung Klatsche. Reus tänzelt sich mit ganz enger Ballführung durch die Abwehrlinie der Hannoveraner und hat dabei noch das Auge für Guerreiro. Der Portugiese bekommt den Ball von seinem Kapitän perfekt in den Lauf und schiebt mit seinem schwächeren rechten Fuß zum 4:0 ein.
64'
Mainz - Nürnberg
Ist das bitter für den Club. Der Treffer zählt nicht! Dankert schaut sich das Ganze selbst an und die Wiederholungen zeigen eine knappe Abseitsstellung von Zrelak beim Zuspiel von Leibold. Eine sehr enge, aber dennoch richtige Entscheidung. Pech für die Gäste.
62'
Wolfsburg - Leverkusen
Tor! Wolfsburg - LEVERKUSEN 0:2. Das nächste Tor fällt in Wolfsburg! Aranguiz luchst Weghorst den Ball im Mittelfeld ab und geht in die gegnerische Hälfte. Er spielt einen Steilpass in den Lauf von Volland, der nach einem Übersteiger hart mit rechts draufhält - der Ball schlägt unter der Latte ein.
62'
Dortmund - Hannover
Tor! DORTMUND - Hannover 3:0. Jetzt brechen die Hannoveraner auseinander und für Dortmund wird es standegemäß. Sancho tanzt vor dem Sechzehner zwei Verteidiger aus und hat dann noch das Auge für Götze. Der muss gar nicht viel machen, sondern von der rechten Seite nur noch mit der Seite ins lange Eck schieben.
60'
Wolfsburg - Leverkusen
Aranguiz grätscht nach dem Ball und spielt so kurioserweise einen perfekten Pass in den Lauf von Volland. Der geht an Knoche vorbei und schießt mit rechts. Casteels fährt den Arm aus und verhindert mit einem starken Reflex das zweiter Leverkusener Tor.
60'
Mainz - Nürnberg
Tor in Mainz!? Der Ball zappelt im Netz, Nürnberg jubelt. Brosinski verliert den Ball leichtsinnig an Leibold, der dann flach ins Zentrum flankt. Dort ist Zrelak einen Schritt schneller als Hack und spitzelt die Kugel im Fallen aus zehn Metern flach ins rechte Eck. Doch der Video-Assistent schaltet sich ein...
60'
Dortmund - Hannover
Tor! DORTMUND - Hannover 2:0. Die Vorentscheidung für den BVB? Reus lupft die Kugel technisch enorm stark ins Netz, doch der Treffer geht vollkommen auf das Konto von Hakimi. Der Linksverteidiger hat Albornoz enorm aggressiv angelaufen. Der hatte nicht die technische Fähigkeit, den Ballverlust zu verhindern und der Torschütze zum 1:0 legt ganz stark auf Reus ab. Der Chilene ist am Boden zerstört und entschuldigt sich bei seinen Teamkollegen.
60'
Freiburg - Hoffenheim
Tor! Freiburg - HOFFENHEIM 1:2. Die TSG führt wieder. Kramaric bleibt trotz langer Wartezeit vor dem Strafstoß cool und verwandelt zum dritten Mal in dieser Saison vom Punkt links unten.
58'
Freiburg - Hoffenheim
Elfmeter für Hoffenheim! Schulz ist bei einem Abpraller blitzschnell zur Stelle und wird von Stenzel erwischt - keine Frage, das ist ein Strafstoß.
57'
M'Gladbach - Augsburg
Auch das Fairness-Niveau passt sich in Gladbach langsam ans sportliche an. Hahn stellt Sommers schnell ausgeführten Freistoß zu und sieht dafür Gelb. Genau wie der Gladbacher Keeper, der den Augsburger deshalb einfach abschießt.
55'
Wolfsburg - Leverkusen
Brooks hält bei einem langen Ball Volland fest und der Stürmer nimmt das Foul an und geht zu Boden. Für Schiri Zwayer ist dieses Vergehen gelbwürdig. Ebenso wie der ausgefahrene Arm von Wendell im Laufduell mit Steffen kurz danach.
54'
Mainz - Nürnberg
Erster Wechsel beim FSV: Öztunali macht Platz für Maxim.
52'
Wolfsburg - Leverkusen
Havertz passt aus dem Zentrum auf links zu Bailey, der aus zwölf Metern hart mit links schießt. Casteels reißt schnell die Arme hoch und lenkt den Ball über die Latte. Der VfL-Keeper bewahrt seinem Team die Chance auf den Ausgleich.
52'
Mainz - Nürnberg
Keine Spielminuten, aber dafür Gelb gesammelt. Starke Statistik von FCN-Ersatzkeeper Bredlow, der sich lautstark beim Unparteiischen beschwert und folgerichtig die Gelbe Karte sieht.
50'
Wolfsburg - Leverkusen
Es ist weiter ein abwechslungsreiches Spiel: Bailey marschiert über rechts und spielt dann einen Steilpass in den Strafraum. Brandt nimmt die Kugel an und hält aus spitzem Winkel drauf - Casteels pariert mit der Brust.
50'
Freiburg - Hoffenheim
Die erste Meldung aus Freiburg nach der Pause betrifft ein Foulspiel. Grillitsch kommt gegen Höler zu spät und sieht dafür seine vierte Gelbe Karte in der laufenden Saison.
50'
M'Gladbach - Augsburg
Im Borussia Park bleibt das Niveau überschaubar. Nach einer Flanke von links verlängert Max den Ball mittig im Sechzehner eher unfreiwillig, aber rechts taucht Finnbogason in einer sehr vielversprechenden Position auf. Bevor er jedoch zum Abschluss kommen kann, springt ihm der Ball ungeschickt an die Hand und er wird entsprechend zurückgepfiffen.
48'
Wolfsburg - Leverkusen
Wolfsburg kommt überfallartig aus der Kabine und Sven Bender muss für Bayer auf der Linie retten! Nach klugem Zuspiel von Weghorst steht William alleine vor Hradecky und schießt flach aufs linke Eck. Der Keeper ist geschlagen, aber sein Teamkollege verhindert das sichere Tor in letzter Sekunde.
49'
Mainz - Nürnberg
Rudelbildung an der Seitenlinie! Nach einem Foul gehen sich gleich mehrere Spieler an den Kragen. Schiedsrichter Dankert hat alle Hände voll damit zu tun, die Streithähne zu trennen. Am Ende bekommt er die Sache aber sogar ohne eine einzige Gelbe Karte geregelt. Beachtlich!
46'
Alle Spiele
Weiter geht's mit der Konferenz! Wir hoffen auf ähnliches Spektakel im zweiten Durchgang.
 
Zwischenfazit
Eine turbulente Schlussphase in der ersten Hälfte! Verschaffen wir uns einen kurzen Überblick über das Geschehen. Dortmund liegt trotz starkem Beginn von Hannover und mangelnder Chancenverwertung auf Kurs, dem anderen Spitzenteam Gladbach fehlt noch die Effektivität. Jeweils 1:1 steht es bei nicht besonders ansehnlichen, aber spannenden Duellen in Freiburg und Mainz. Leverkusen führt im Werksduell, wo es aber gut und gerne schon vier Tore hätte geben können.
 
Alle Spiel
Erstmal durchatmen! Nach dem Spektakel auf vier Plätzen gleichzeitig macht die Konferenz 15 Minuten Pause.
49'
Wolfsburg - Leverkusen
Brandt spielt in den Lauf von Bellarabi, der am Strafraumeingang abzieht. Knoche fälscht den Ball ab und zwingt Casteels zu einer starken Parade.
48'
Wolfsburg - Leverkusen
Aranguiz geht gegen Rexhbecaj überhart zur Sache und wird zurecht verwarnt.
45'
Mainz - Nürnberg
Gbamin sieht für ein taktisches Foul an Misidjan kurz vor der Pause noch die Gelbe Karte.
45'
Wolfsburg - Leverkusen
Tor! Wolfsburg - LEVERKUSEN 0:1. Nach einer gefühlten Ewigkeit tritt Havertz zum Elfmeter an - und bleibt cool! Der Nationalspieler entscheidet sich für das rechte untere Eck, Casteels wählt die andere Richtung und Leverkusen führt!
44'
M'Gladbach - Augsburg
Kobel hält Augsburg im Spiel! Hofmann tritt für Gladbach zum Strafstoß an, schiebt den Ball flach aufs linke Eck und scheitert am Schlussmann - den Nachschuss ballert Plea dann aus 13 Metern in die Wolken.
43'
Mainz - Nürnberg
Tor! Mainz - NÜRNBERG 1:1. Mitten in die Elfmeter-Festspiele der Ausgleich für den Club! Valentini findet mit einer Ecke Margreitter im Zentrum. Der Innenverteidiger gewinnt das Luft-Duell gegen Bell und versenkt die Kugel per Kopf unten links im Tor.
42'
M'Gladbach - Augsburg
Elfmeter auch in Gladbach - für die Fohlenelf! Neuhaus bekommt den Ball links im Sechzehner, dreht sich schön und wird vom von hinten kommenden Moravek abgeräumt. Genauso klare Angelegenheit wie eben.
42'
Wolfsburg - Leverkusen
Elfmeter für Leverkusen! Wieder ist es William, der den Strafstoß verursacht und jetzt auch Gelb sieht. Nach einer Flanke von Bellarabi bekommt Wolfsburg den Ball nicht weg und Volland nimmt sich die Kugel mit. William tritt nach dem Ball, trifft aber nur den Fuß des Stürmers - klare Sache.
42'
Freiburg - Hoffenheim
Tor! FREIBURG - Hoffenheim 1:1. Noch vor der Pause der Ausgleich! Günter bringt eine Ecke von rechts butterweich auf den ersten Pfosten, wo Gulde mit seinem Kopfball nur Aluminium trifft - Höler steht im Zentrum aber goldrichtig und schiebt aus einem Meter ein.
40'
Dortmund - Hannover
Beinahe das späte Gegentor für Dortmund! Piszczek spielt einen weiten hohen Ball in den Lauf von Guerreiro, der die Kugel einfach mal im Lauf volley nimmt und Esser zur Glanzparade zwingt. Das wäre ein Kandidat für das Tor des Monats gewesen, wenn es geklingelt hätte.
38'
Wolfsburg - Leverkusen
Das Blatt in Wolfsburg wendet sich. Der VfL drückt jetzt weiter: Weghorst spielt im Strafraum einen schönen Doppelpass mit Malli und hält dann aus spitzem Winkel drauf. Hradecky pariert gut.
37'
Wolfsburg - Leverkusen
Die Riesenchance für Steffen! Williams Flanke von rechts wird am ersten Pfosten von Aranguiz geblockt, aber der Ball fällt direkt vor die Füße von Steffen. Der zieht direkt mit dem Spann ab, verpasst aber das Tor um wenige Zentimeter. Hradecky hätte überhaupt keine Chance gehabt.
37'
Freiburg - Hoffenheim
Ähnliches in Freiburg: Schulz sieht für ein taktisches Foul die erste Gelbe Karte der Partie.
36'
Mainz - Nürnberg
Seit dem Tor nichts mehr gehört aus Mainz, jetzt setzt es die erste Gelbe Karte: Mateta holt Leibold durch ein hartes Einsteigen von den Beinen. Für die Aktion greift Schiedsrichter Dankert zum ersten Mal in die Tasche.
33'
M'Gladbach - Augsburg
Dunkelgelbe Karte: Danso verliert ein Duell mit Traore in der eigenen Hälfte und geht anschließend mit dem Ellenbogen in Richtung des Gladbachers. Da ist er mit Gelb noch gut bedient, da er Traore sogar trifft.
33'
Wolfsburg - Leverkusen
Rexhbecaj stoppt einen Leverkusener Konter mit einem taktischen Foul an Bailey. Die Folge? Natürlich der Gelbe Karton.
33'
Freiburg - Hoffenheim
Demirbay legt nach einem kurz ausgeführten Freistoß auf Grillitsch ab, der aus gut 25 Metern zentraler Position draufhält und das Leder nur knapp über das rechte Kreuzeck zirkelt - fast das 2:0! Dabei ist Freiburg eigentlich ebenbürtig und hat sich nur durch individuelle Fehler selbst in Schwierigkeiten gebracht.
31'
M'Gladbach - Augsburg
Powerplay der Fohlen und riesiges Chaos im FCA-Strafraum! Hofmann legt den Ball von links kommend zurück an den Elfmeterpunkt, wo Traore sofort abzieht - aber sein Versuch wird im Fünfer von Hinteregger geblockt. Lang darf dann aus dem Rückraum auch noch mal - weit drüber.
28'
Wolfsburg - Leverkusen
Schlechte Nachrichten für den VfL: Mehmedi muss raus. Er hat sich ohne Gegnereinwirkung verletzt, Malli kommt neu in die Partie.
24'
Wolfsburg - Leverkusen
Wieder Leverkusen! Wieder Bellarabi! Von rechts flankt Aranguiz den Ball gefühlvoll auf die andere Seite und Bellarabi nimmt die Kugel volley aus der Luft. Wieder fehlt nicht viel, der Schuss fliegt knapp am Tor vorbei. Der Ex-Nationalspieler ist bislang der bestimmende Akteur in diesem Duell.
25'
M'Gladbach - Augsburg
Die erste Gelbe im Borussia Park: Stindl luchst Khedira den Ball ab und der kann sich nur mit einem taktischen Foul behelfen - klare Sache, sechste Verwarnung in dieser Saison für den Augsburger.
24'
Dortmund - Hannover
Tor! DORTMUND - Hannover 1:0. Jetzt klingelt es doch im Hannoveraner Kasten! Dortmund schlägt durch Hakimi zu. Der spielt mit Guerreiro auf dem linken Flügel einen tollen Doppelpass und kommt an der Strafraumkante zum Abschluss. Sein Schuss ist technisch höchst anspruchsvoll, wuchtig und schlägt unhaltbar im rechten Eck ein.
22'
Dortmund - Hannover
Wieder Reus! Wieder eine Großchance! Wieder ist der Ball nicht drin! Was ist denn in Dortmund los? Piszczek spielt einen absoluten Traumpass in den freien Raum auf Reus, der erneut frei auf Esser zuläuft. Diesmal versucht er es mit einem Schlenzer rechts am Keeper vorbei, trifft aber nur den Pfosten.
21'
Dortmund - Hannover
Riesenchance für den BVB! Nach einem fatalen Fehlpass schickt Götze Reus in den Strafraum. Der schafft es aus kürzester Distanz aber nicht, die Kugel an Esser vorbei ins Netz zu drücken. Stattdessen will er mit der Fußspitze den Keeper überlisten. Da war viel mehr drin!
19'
M'Gladbach - Augsburg
Das muss eigentlich die Führung sein! Traore macht rechts im Strafraum alles richtig, lässt zwei Gegenspieler auf dem Hosenboden landen und zieht am rechten Fünfereck ab - genau auf Keeper Kobel, der den Ball zwar nach vorn abwehrt, aber Traores Nachschuss aus sechs Metern segelt dann hoch am linken Eck vorbei.
19'
Freiburg - Hoffenheim
Tor! Freiburg - HOFFENHEIM 0:1. Der SC schenkt den Gästen die Führung! Stenzel mit einem katastrophalen Rückpass vom Flügel ins Zentrum, wo Heintz und Schwolow sich aufeinander verlassen, jedoch keiner von beiden reagiert. Joelinton klaut den Ball, legt ihn mit der Hacke an der Strafraumkante quer und versenkt ihn mit links im langen Eck.
16'
Wolfsburg - Leverkusen
Wie Leverkusen lässt auch Wolfsburg beste Chancen liegen. Wendell verliert den Ball an Steffen, der sofort Mehmedi schickt. Der Schweizer dringt von rechts in den Strafraum ein und zieht ab. Sein Schuss fliegt nur wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
15'
Dortmund - Hannover
Dortmund wird der Favoritenrolle so langsam gerechter. Mit dem überraschenden Anfangspressing der Gäste kommt der BVB mittlerweile besser zurecht und gewinnt über Delaney und Weigl im Spielfeldzentrum mehr und mehr die Kontrolle.
15'
M'Gladbach - Augsburg
Gladbach kontert. Traore mit der feinen Flanke von rechts, am langen Pfosten steigt Plea am höchsten - nickt das Leder aber in den Boden, sodass Kobel keine Mühe damit hat.
12'
Mainz - Nürnberg
Tor! MAINZ - Nürnberg 1:0. Brosinski tritt an, verlädt Mathenia und schiebt souverän rechts unten ein. Die frühe Führung für den FSV ist perfekt - und wir haben das erste Tor der Konferenz!
11'
Mainz - Nürnberg
Elfmeter in Mainz! Strafstoß für die Hausherren, weil Behrens Gegenspieler Aaron sehr unbeholfen links im Strafraum zu Fall bringt. Das darf einem erfahrenen Mann wie ihm nicht passieren.
10'
Wolfsburg - Leverkusen
Havertz tanzt Roussillon aus und spielt dann in den Lauf von Bailey. Der Jamaikaner flankt von rechts in den Rückraum, wo Bellarabi den Ball kurz annimmt und dann abzieht. Die Kugel zischt am rechten Pfosten vorbei. Zweite gute Chance für die Gäste und Bellarabi.
9'
Dortmund - Hannover
Hakimi sieht nachträglich die erste Gelbe Karte der Partie, weil er Müller bei einem Konter in die Hacken gelaufen war.
6'
Mainz - Nürnberg
Kurioses in Mainz: Zwei Nullfünfer räumen sich gegenseitig ab! Bell will den Ball auf der rechten Seite zu seinem Keeper zurückspielen, doch Kollege Brosinski hat den gleichen Plan. Da letzterer einen Tick zu spät kommt, trifft er nur Bell. Beide Spieler gehen zu Boden.
6'
M'Gladbach - Augsburg
Anders als in Dortmund ist in Gladbach die Borussia bislang tonangebend. Traore zieht von rechts kommend mal allein in die Mitte und sucht aus 17 Metern halbrechter Position den Abschluss - genau in die Arme von FCA-Torwart Kobel.
5'
Wolfsburg - Leverkusen
Latte! Aranguiz spielt einen Freistoß schnell auf Brandt, der sofort Bellarabi schickt. Mit einer Körpertäuschung verschafft dieser sich Platz und zieht dann mit links ab. Die Kugel klatscht an den Querbalken. Glück für Wolfsburg.
2'
Dortmund - Hannover
Überraschend geht es in Dortmund los, Hannover fast mit der Führung! Albornoz flankt von rechts in die Box, Weydandt setzt sich im Kopfballduell am Fünfer durch. Bürki muss sich ganz lang machen, um die Kugel zum Eckball zu klären. Die bringt in der Folge nichts ein.
2'
M'Gladbach - Augsburg
Fast der Traumstart für Gladbach! Strobel verlagert links raus zu Wendt, der flach in die Mitte gibt. FCA-Keeper Kobel taucht ab und ist gerade noch vor dem einschussbereiten Stindl mit den Fingerspitzen am Ball.
1'
Wolfsburg - Leverkusen
Wolfsburg direkt im Vorwärtsgang und mit der ersten Strafraumaktion. Mehmedi dringt von rechts in den Strafraum ein, doch sein Querpass auf Weghorst wird gerade noch von der Bayer-Hintermannschaft geklärt.
1'
Alle Spiele
Der Ball rollt auf allen Plätzen! Die Konferenz nimmt Fahrt auf.
 
Wolfsburg - Leverkusen
Der fünfte Schauplatz der Konferenz ist Wolfsburg, wo im Konzernduell sozusagen VW auf Bayer trifft. Rein sportlich gesehen wollen eigentlich formstarke Wölfe nach dem Ausrutscher gegen Schalke zurück in die Erfolgsspur, während Leverkusen unter Neu-Coach Bosz endlich Punkte sehen will.
 
Mainz - Nürnberg
In Mainz ist das Tabellenschlusslicht zu Gast und bei dem herrscht nach dem 1:3 letzte Woche gegen Hertha fast schon Endzeit-Stimmung. Seit September (!) wartet der Club auf einen Sieg und der FSV empfängt ihn nach dem, wenn auch knappen, Sieg über Stuttgart mit breiter Brust in der Opel Arena.
 
Freiburg - Hoffenheim
Schon das Duell auf der Trainerbank ist im Schwarzwaldstadion ein interessantes. Christian Streich und Julian Nagelsmann verkörpern zwei völlig unterschiedliche Coaching-Generationen. Ihre beiden Teams haben da mehr gemeinsam. Sie liegen in der Tabelle aktuell nur vier Punkte auseinander und haben jeweils das erste Spiel nach der Winterpause verloren.
 
M'Gladbach - Augsburg
Ähnliche Vorzeichen prägen das Duell der Gladbacher Borussia gegen Augsburg. Nach dem gelungenen Rückrundenauftakt wollen die Fohlen gegen den kriselnden FCA nachlegen und Druck auf Platz zwei machen. Bei den Gästen kommt neben der aktuell durchwachsenen Form nun auch noch Verletzungspech hinzu.
 
Dortmund - Hannover
Wir beginnen in Dortmund: Das erste Duell vom Format David gegen Goliath steigt im Signal-Iduna-Park. Der Spitzenreiter will den Abstand zu den Bayern mindestens halten und gegen die akut abstiegsbedrohten Hannoveraner ist ein ein Sieg eigentlich schon Pflicht. Für 96 wäre ein Auswärtsdreier eine kleine Sensation und der erste Sieg seit Anfang November.
 
vor Beginn
Die zweite Konferenz des Jahres steht an und die vier Tore beim 2:2 von Hertha und Schalke am gestrigen Abend haben hoffentlich die Richtung für heute vorgegeben. Wir freuen uns unter anderem auf Duelle aus der Kategorie "Oben gegen Unten", das Aufeinandertreffen der Werksklubs und ein Baden-Württemberg-Derby.
 
vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Konferenz des 19. Spieltages.
Neue Ereignisse