Beendet
24.08.2019 13:00 Uhr
74'

Wekesser
Albers
69'

Geipl
Hein
68'
Saller
61'

George
Heister
48'
Besuschkow
34'
Nachreiner
29'
Besuschkow
28'
Geipl
Regensburg Aufstellung
1 : 3
0 : 1
Bielefeld Aufstellung
85'

Yabo
Salger
83'
Yabo
70'

Voglsammer
Schütz
64'
Yabo
63'
Prietl
43'
Edmundsson
6'

Behrendt
Pieper
 
 
Das war es aus Regensburg. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis zum nächsten Mal.
 
Bielefeld ist zumindest für eine Nacht Tabellenführer und spielt in der kommenden Woche gegen Greuther Fürth. Der Jahn rutscht weiter ab, reist in sieben Tagen zu Aufsteiger Wehen.
 
Bielefeld gewinnt am Ende verdient mit 3:1 in Regensburg. Der Jahn kam wie ausgetauscht aus der Halbzeit, machte mit und ohne Ball viel Druck und hatte durchaus Chancen auf einen Führungstreffer. Arminia kämpfte sich allerdings zurück ins Spiel, ging zu diesem Zeitpunkt etwas glücklich wieder in Führung und verwaltete das Ergebnis in der Folge sehr souverän.
90'
Schluss!
90'
Besuschkow schießt rechts drüber.
90'
Auch auf die zweite Halbzeit kommen vier Minuten drauf.
89'
Die Schlussminute läuft. Schon jetzt darf man festhalten, dass die Ostwestfalen ungeschlagen bleiben.
86'
Okoroji klärt eine Flanke von Hartel im Fünfmeterraum.
85'
Das war die letzte Aktion der Bielefelder Nummer 10. Reinhold Yabo hat Feierabend, für ihn kommt Stephan Salger.
83'
Tooor! Jahn Regensburg - ARMINIA BIELEFELD 1:3. Reinhold Yabo entscheidet die Partie! Klos pflückt einen langen Ball auf die rechte Seite herrlich runter, sieht den startenden Kollegen im Zentrum und spielt einen perfekten Pass vor der Abwehrreihe her.
82'
Regensburg wirft nach Ortega Morenos Fehlpass schnell ein und kommt über die rechte Seite zum Abschluss: Sallers Schuss ist aber kein Problem für den Bielefelder Keeper.
79'
Clauss bleibt kurz am Boden, macht aber weiter.
78'
Okoroji erwischt Clauss mit den Stollen an der Wade. Das war unglücklich, schmerzt aber dennoch.
76'
Eine gute Viertelstunde ist noch zu gehen. Der Jahn, der sich für seinen furiosen Start in die zweite Hälfte nicht mit der Führung belohnen konnte, läuft wieder einem Rückstand hinterher.
74'
Dritter Wechsel beim Gastgeber: Erik Wekesser macht Platz für Andreas Albers.
70'
Tom Schütz kommt bei den Gästen für Andreas Voglsammer.
69'
Andreas Geipl geht vom Feld, für ihn kommt Oliver Hein.
68'
Benedikt Saller sieht die Gelbe Karte.
65'
Nach einem Freistoß aus dem linken Halbfeld fällt Grüttner im Strafraum, bekommt für das leichte Ziehen am Trikot aber keinen Strafstoß.
64'
Reinhold Yabo verhindert das schnelle Ausführen eines Freistoßes. Gelb!
63'
Tooor! Jahn Regensburg - ARMINIA BIELEFELD 1:2. Aus dem Nichts treffen die Gäste! Besuschkow leitet Hartels Freistoß aus 35 Metern mit dem Kopf an die eigene Latte. Regensburg kann nicht klären und der Ball landet über Nilsson bei Prietl, der ganz cool einschiebt.
61'
Der erste Wechsel der Hausherren: Florian Heister kommt für Jann-Christopher George.
61'
Riesenchance für den Jahn! Nach einem tollen Steilpass setzt sich Wekesser mit einem Tunnel gegen Nilsson durch und kommt aus sieben Metern zum Schuss, zielt aber knapp rechts vorbei.
57'
Geipl und Klos prallen an der Mittellinie zusammen. Es bleibt hart für die Spieler.
55'
Der nächste Regensburger Gegenangriff läuft durch die Mitte über Geipl. Besuschkow lässt den Ball in die Spitze durch, Wekesser scheitert aber aus spitzem Winkel am Torwart.
53'
Und schon wieder Regensburg! Grüttners halbhohe Flanke landet bei Saller, der den Ball mit dem Oberschenkel nimmt. Knapp links vorbei.
50'
Gleich die nächste Chance für den Jahn, Ortega Moreno wehrt eine flache Hereingabe mit dem Fuß ab, George setzt den Nachschuss ans Außennetz.
48'
Jetzt schaltet sich der VAR ein. Stand ein Regensburger Stürmer im Sichtfeld von Ortega Moreno?
48'
Tooor! JAHN REGENSBURG - Arminia Bielefeld 1:1. Das Tor zählt! Bei Max Besuschkows eiskaltem Abschluss standen weder Grüttner noch Wekesser strafbar im Abseits.
47'
Der Ball zappelt im Bielefelder Netz! Nach Stolzes Hereingabe schießt Besuschkow ein, die Fahne des Assitenten geht aber hoch.
46'
Es geht weiter.
 
Bielefeld führt zur Halbzeit hochverdient mit 1:0 in Regensburg. Die Gäste hatten die bessere Spielanlage, waren in allen Bereichen überlegen und ließen bisher nur einen halbwegs vernünftigen Angriff des Jahn zu. Vor allem Klos und Voglsammer bekamen die Regensburger bislang nicht in den Griff.
45'
Halbzeit!
45'
Die nächste dicke Chance! Nach einer Ecke von rechts wuchtet sich Klos am langen Pfosten am höchsten, köpft die Kugel aber ganz knapp über die Latte.
45'
Klos ist der nächste, der nach einem Zusammenprall am Boden liegen bleibt. Der Stürmer braucht aber keine ärztliche Hilfe - hier reicht das Durchatmen.
45'
Vier Minuten Nachspielzeit gibt es schon in Hälfte eins.
45'
Wieder Edmundsson: Der Rechtsaußen zieht nach innen und visiert das kurze Eck an, schießt aber knapp vorbei.
43'
Tooor! Jahn Regensburg - ARMINIA BIELEFELD 0:1. Die verdiente Führung für den Gast! Nach einer misslungenen Flanke von links schnappt sich Clauss die Kugel auf der rechten Seite und nutzt die zweite Chance. Er findet am zweiten Pfosten Klos, dessen Kopfball lenkt Joan Simun Edmundsson entscheidend mit dem Kopf aufs Tor.
42'
Die Ecken landen auf beiden Seiten in aller Regelmäßigkeit bei den Torhütern. Gerade schnappt Ortega Moreno wieder zu.
41'
Hartel kommt nach dem Eckball aus zweiter Reihe zum Schuss - drüber.
40'
Nach Edmundssons Steilpass ergattert Klos die nächste Ecke für seine Farben.
39'
Die fällige Ecke ist leichte Beute für Keeper Meyer.
38'
Schöner Bielefelder Angriff über rechts, vor allem Voglsammer ist immer wieder beteiligt. Am Ende klärt Correia vor Klos.
36'
Torwart Meyer hat bisher die meisten Ballaktionen des Jahn (19). Bei Arminia haben nur Klos und der ausgewechselte Behrendt weniger.
35'
Voglsammer zieht den Freistoß direkt aufs Tor, Meyer fängt aber ohne Probleme.
34'
Das Festival der Karten geht weiter: Sebastian Nachreiner kommt am linken Strafraumeck deutlich zu spät gegen Voglsammer. Das wäre eine dicke Torchance geworden.
32'
Wieder ein langer Ball für Klos, jetzt verschätzt sich Meyer. Klos kommt vor ihm zum Kopfball, kann die Kugel aber nicht aufs leere Tor bringen.
30'
Es gibt kein Einschreiten des VAR bezüglich eines möglichen Handelfmeters. Nachreiner spielt den Ball zwar klar mit dem Arm auf Schulterhöhe zurück zum Torwart, das reicht anscheinend aber nicht für einen Strafstoß.
29'
Max Besuschkow unterbindet eine mögliche Konterchance mit einem absichtlichen Handspiel.
29'
Bielefeld fordert Handspiel! Nach einem langen Ball kommt Klos im Strafraum an den Ball und moniert sofort ein Handspiel von Nachreiner. Das wird sich der Mann am Monitor ansehen.
28'
Andreas Geipl sieht die erste Gelbe Karte. Er spielt zwar den Ball, steigt Voglsammer aber auch mit offener Sohle auf den Fuß.
27'
Leichte Unsicherheit bei Nachreiner bei einem Steilpass, Hartel kann den Ball aber nicht quer zu Klos spielen.
26'
Jetzt auch mal Regensburg! Schöne Kombination über die rechte Seite, am Ende trifft Stolze aus 14 Metern aber nur den Kopf von Pieper.
24'
Die medizinischen Abteilungen haben einen harten Tag erwischt. Jetzt liegt Nachreiner nach einem Zusammenprall mit Pieper am Boden, auch er hält sich das Gesicht.
23'
Bielefeld kombiniert sich während Stolzes Abwesenheit schick durch die Reihen des Jahn, Klos' Hereingabe von der Grundlinie wird zur Ecke geblockt.
21'
Die Gangart bleibt hart: Prietl erwischt Stolze unabsichtlich mit dem Arm, der Regensburger muss den Schmerz von seinen Physios kühlen lassen.
19'
Bielefeld bemüht sich jetzt darum, das Spiel geordnet aufzubauen.
16'
Prietl versucht es aus der Distanz mit links, auch dieser Schuss geht deutlich drüber.
14'
Nach einer Flanke von rechts zögert George zu lange und kann nicht abschließen.
12'
Für Geipl geht es weiter, Bielefelds folgende Ecke bringt nichts ein.
11'
Geipl bleibt etwas länger am Boden liegen. Bielefeld spielt vorerst weiter, bis Müller die Partie unterbricht.
8'
Die erste dicke Chance für die Gäste! Voglsammer setzt sich auf dem linken Flügel gegen Saller durch und bringt den Ball flach zur Mitte. Klos lässt herrlich durch, im Hintergrund ist Yabo völlig frei - setzt den Schuss aber weit drüber.
7'
Zu allem Überfluss bekommt Behrendt, der auf einer Trage um das Spielfeld herum in die Katakomben getragen wird, auch noch einen Ball ab.
6'
Bitter: Für Brian Behrendt geht es nicht weiter. Amos Pieper kommt früh in die Partie.
4'
Behrendt läuft den Ball ab, Grüttner gibt ihm noch einen Check mit. Dabei fällt der Bielefelder Innenverteidiger unglücklich und muss behandelt werden.
3'
Prietl rutscht im Spielaufbau weg, Grüttner ist dazwischen, kann den Ball aber nicht kontrollieren.
2'
Der erste Versuch kommt vom Jahn: Geipl nimmt eine Hereingabe volley, der Schuss wird aber geblockt. Ansonsten wäre es gefährlich geworden.
1'
Der Ball rollt!
 
Pascal Müller hat heute die Pfeife in der Hand. Auf dem Videobeweis hat Arne Aarnink sein Auge.
 
Die letzten Spiele zwischen dem Jahn und der Arminia versprechen Spektakel: 3:0, 5:3, 2:3, 2:1, 2:2 aus Bielefelder Sicht - reichlich Tore gab es immer. Drei der vier Zweitligaspiele der letzten zwei Jahre entschieden die Kicker von der Alm für sich. Regensburg konnte in seiner Historie überhaupt erst ein Spiel gegen Bielefeld gewinnen.
 
Arminia hat einen Zähler mehr auf dem Konto (5), ist allerdings noch ungeschlagen. Auf zwei Remis gegen St. Pauli und Bochum ließen die Ostwestfalen einen überzeugenden Sieg gegen Aue folgen. Zwischendurch mühte sich die Neuhaus-Truppe bei Viertligist Viktoria Berlin zu einem 1:0-Erstrundensieg im DFB-Pokal.
 
Der Saisonstart lief für den Jahn relativ gut. Nach dem Auftaktsieg gegen den VfL Bochum trotzte der Tabellenachte der Vorsaison Aufstiegskandidat Hannover einen Punkt ab. Die folgenden Niederlagen gegen Fürth und bei Regionalligist Saarbrücken im Pokal gilt es jetzt wegzustecken.
 
Uwe Neuhaus vertraut der Elf, die am vergangenen Samstag mit 3:1 gegen Aue gewann.
 
Arminia Bielefeld startet mit folgender Aufstellung: Ortega Moreno - Clauss, Behrendt, Nilsson, Hartherz - Prietl - Edmundsson, Yabo, Hartel, Voglsammer - Klos.
 
Jahn-Coach Mersad Selimbegovic stellt seine Mannschaft auf zwei Positionen um. Wekesser beginnt für Schneider im Angriff, George ersetzt Hein. Dadurch rückt Saller zurück in die Viererkette.
 
So beginnt Jahn Regensburg: Meyer - Saller, Nachreiner, Correia, Okoroji - George, Besuschkow, Geipl, Stolze - Wekesser, Grüttner.
 
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 4. Spieltages zwischen Jahn Regensburg und Arminia Bielefeld.
Neue Ereignisse