Beendet
08.03.2019 18:30 Uhr
79'
Gogia
78'
Rapp
76'

Kroos
Zulj
70'
Prömel
67'

Schmiedebach
Rapp
65'
Gogia
49'
Schmiedebach
45'

Mané
Abdullahi
43'
Andersson
Union Aufstellung
2 : 0
1 : 0
Ingolstadt Aufstellung
82'

Kittel
Gimber
75'
Krauße
68'

Lezcano
Kutschke
65'
Cohen
62'
Paulo Otávio
61'

Pledl
Sahin
48'
Krauße
38'
Cohen
19'
Kotzke
 
 
Das war es für heute, bis dahin!
 
Heute in einer Woche muss Union beim 1. FC Heidenheim antreten. Ingolstadt hat in Paderborn das zweite Auswärtsspiel in Folge vor der Brust.
 
Mit diesem Sieg springt Union vorerst auf den 2. Tabellenplatz, auch wenn der HSV noch nachziehen kann. Ingolstadt bleibt auf dem 19. Rang stehen.
 
Union erarbeitet sich hier in der zweiten Hälfte den Heimsieg. Ingolstadt konnte an die gute erste Hälfte nicht mehr anknüpfen und ließ sich zu einem Kampfspiel hinreißen, was mit zwei Platzverweisen für die Schanzer endete. In doppelter Überzahlt besorgte schließlich Gogia die Entscheidung für die Eisernen.
90'
Schluss! Union gewinnt mit 2:0 gegen Ingolstadt.
90'
Es gibt drei Minuten oben drauf!
89'
Träsch schlägt nochmal einen Freistoß von der Mittellinie in den Strafraum, Gikiewicz klärt den Ball zur Ecke.
86'
Union bringt nochmal Tempo ins Spiel und will das dritte Tor machen, Ingolstadt läuft nur noch hinterher.
82'
Gimber kommt für Kittel.
79'
Toooor! UNION BERLIN - FC Ingolstadt 2:0. Die Entscheidung. Lenz bedient Abdullahi an der Strafraumkante, der mit dem ersten Kontakt abzieht und der Ball klatscht an den rechten Innenpfosten! Gogia steht goldrichtig und staubt ab!
78'
Kartenfestival! Rapp holt sich seine fünfte Gelbe Karte in der Saison ab!
76'
Kroos muss vom Rasen, Zulj ist im Spiel.
75'
Der Nächste muss vom Platz! Krauße trifft Kroos am Kopf und sieht die zweite Gelbe Karte!
73'
Das Spiel flacht wieder merklich ab, beide Teams bringen in der Offensive nichts auf den Rasen.
70'
Prömel bringt auf dem linken Flügel Otavio rigoros zu Fall, die nächste Verwarnung.
68'
Kutschke kommt für Lezcano, der einen gebrauchten Abend hatte.
67'
Nach diesen wilden Szenen wird das Spiel ruhiger: Rapp kommt für Schmiedebach.
65'
Und es gibt die Rote Karte für Cohen! Es sah nach einem Schlag an den Hals von Gogia aus, doch die TV-Bilder belegen den Eindruck nicht eindeutig. 
65'
Cohen mit der Schwalbe im Sechzehner, woraufhin Gogia den Schanzer am Trikot packt und zur Rede stellt. Gelbe Karte für Gogia.
64'
Zwei verletzte Ingolstädter am Boden und eine Rudelbildung im Unioner Strafraum.
62'
Nach dem fälligen Freistoß muss Otavio den Unioner-Konter unterbinden und sieht Gelb.
61'
Sahin kommt für Pledl ins Spiel.
61'
Schmiedebach hält in der Luft gegen Pledl den Schlappen drauf und es gibt Freistoß für die Schanzer. Und da hat Schmiedebach Glück, dass er nicht mit der zweiten Gelben vom Platz muss.
58'
Gogia steckt rechts am Strafraum wunderbar auf Prömel durch, der aus acht Metern frei zum Schuss kommt. Der Schuss kommt zu zentral, Tschauner kann parieren.
55'
Paulsen holt gegen Lenz den nächsten Eckball für Ingolstadt raus, Pledls Ball sorgt für keine Gefahr.
52'
Abdullahi will seine Geschwindigkeit gegen Kotzke ausspielen, doch der Verteidiger schirmt den Ball am Sechzehner gut ab.
49'
Auch Schmiedebach holt sich hier die Gelbe Karte ab.
48'
Krauße holt Prömel in vollem Lauf von den Beinen, die nächste Verwarnung.
46'
Weiter gehts!
45'
Mane bleibt in der Kabine, Abdullahi ist auf dem Platz.
 
Wie eben schon gesagt: Verdient ist die Führung der Gastgeber nicht. Während Ingolstadt hier zwei sehr gute Möglichkeiten hat liegen lassen, hat Union in der Offensive einfach nichts zu Stande gebracht. Trotz der schlechten Leistung lässt sich Andersson das Elfmetergeschenk dann doch nicht nehmen.
45'
WIr gehen in die Pause!
45'
Die Statistik spricht Bände: 10:1 Schüsse pro Ingolstadt. Wirklich verdient ist die Führung der Gastgeber nicht.
43'
Toooor! UNION BERLIN - FC Ingolstadt 1:0. Andersson läuft an und schiebt den Ball präzise links unten in die Maschen.
42'
Elfmeter für Union! Otavio verteidigt gegen Kroos im Sechzehner stark, der Ball ist weg, doch Kroos fädelt ein und bekommt den Elfmeter geschenkt.
41'
Kittel bedient auf der linken Seite Otavio, der mit dem ersten Kontakt weiter zu Lezcano spielt. Am Fünfer setzt sich der Stürmer stark gegen Hübner durch, aus der Drehung jagt er den Ball in die Wolken.
38'
30 Meter vor dem Tor senst Cohen Prömel um, Gelbe Karte.
37'
Auch Ingolstadt fehlt hier nach der starken Anfangsphase die Durchschlagskraft. Es ist ein Fehlpassfestival.
34'
Trimmel steckt auf der rechten Seite auf Kroos durch, der den Ball im Sechzehner von der Torauslinie kratzt. Am Fünfer steht Andersson, der frei zum Kopfball kommt, den Aufsetzer aber viel zu früh auf den Boden bringt. Tschauner hat die Kugel.
31'
Es bleibt dabei, Union ist im Passspiel viel zu ungenau und schenkt den Ball immer wieder her. 
28'
Gogia will Andersson an der Strafraumkante in Szene setzen, doch Otavio läuft den Stürmer stark ab. Union strahlt hier nach fast einer halben Stunde überhaupt keine Gefahr aus.
25'
Kittel kann den nächsten Freistoß von rechts servieren und der Ball landet auf der Gegenseite im Seitenaus.
22'
Lezcano und Pledl laufen auf die Kette zu, ein katastrophaler Pass von Lezcano in Pledls Rücken beendet den Angriff.
19'
Andersson spielt Kroos den Ball in den Lauf, Kotzke bringt Kroos zu Fall und sieht Gelb.
17'
Kittel führt einen Freistoß auf der rechten Seite per Chip kurz aus und plötzlich ist Cohen mit viel Platz im Sechzehner, der Volley landet aber auf der Tribüne.
15'
Pledl schlägt einen Eckball von der rechten Seite, doch auch hier unterbricht der Unparteiische wegen Foulspiels. Ein sehr physischer Beginn.
12'
Andersson kommt im Sechzehner frei zum Kopfball, hat im Vorfeld aber zu sehr mit den Armen gearbeitet und wird zurückgepfiffen.
9'
Otavio setzt sich auf der linken Bahn gegen zwei Mann durch und hat freie Fahrt, seine Hereingabe wird von Hübner gerade so vor Pledl zur Ecke geklärt.
8'
Pledl muss die Führung machen! Kittel dribbelt sich ins Zentrum und bedient Pledl mit einem hervorragenden Ball in den Lauf, 16 Meter vor dem Tor steht der Rechtsaußen vollkommen blank und schießt Gikiewicz den Ball fast in die Arme.
5'
Kittel bringt von der rechten Seite einen Freistoß an den Sechzehner, doch der wird sehr lang. Keine Gefahr.
3'
Ein hektischer Beginn auf beiden Seiten, der Ball fliegt chaotisch durchs Mittelfeld.
1'
Der Ball rollt!
 
In wenigen Minuten kann es im Stadion an der Alten Försterei losgehen.
 
Das Hinspiel in Ingolstadt konnte Eisern Union mit 2:1 gewinnen.
 
Am vergangenen Spieltag gab es für Ingolstadt eine 1:2-Heimniederlage gegen den 1. FC Köln. Union konnte im Aufstiegsduell mit dem Tabellenfünften aus Kiel einen 2:0-Erfolg feiern.
 
Schauen wir auf die Tabelle: Union steht mit 44 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz, Ingolstadt hat aktuell nur zwei Punkte Vorsprung auf das Tabellenschlusslicht aus Sandhausen.
 
Union Berlin geht es heute im 4-2-3-1 mit zwei defensiven Sechsern an, während die Gäste im offensiven 4-3-3 auflaufen.
 
Bei den Gästen fehlen heute Tobias Schröck, Frederic Ananou und Lucas Galvao.
 
Diese Elf läuft für Ingolstadt auf: Tschauner - Paulsen, Kotzke, Mavraj, Otavio - Cohen, Krauße, Träsch - Pledl, Lezcano, Kittel.
 
Die Eisernen müssen auch heute auf den langzeitverletzten Sebastian Polter verzichten.
 
So geht es Union Berlin heute an: Gikiewicz - Trimmel, Friedrich, Hübner, Lenz - Prömel, Schmiedebach - Mane, Kroos, Gogia - Andersson.
 
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 25. Spieltages zwischen Union Berlin und dem FC Ingolstadt.
Neue Ereignisse