Beendet
28.09.2019 13:00 Uhr
88'
Janelt
84'
Ganvoula M'boussy
79'

Pantovic
Bapoh
66'

Zoller
Wintzheimer
46'

Soares
Tesche
25'
Ganvoula M'boussy
10'
Ganvoula M'boussy
Bochum Aufstellung
2 : 2
2 : 1
Darmstadt Aufstellung
85'
Heller
76'

Paik
Honsak
66'

Mehlem
Ozegovic
46'

Schnellhardt
Heller
35'
Paik
13'
Höhn
 
 
Das war alles von der Castroper Straße. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis zum nächsten Mal.
 
In einer Woche muss der VfL nach Heidenheim, Darmstadt empfängt den Karlsruher SC.
 
Bochum bleibt sieglos, Darmstadt gewinnt auch das fünfte Spiel in Folge nicht. Im Tabellenkeller hilft das beiden nicht, zumal der Jahn parallel einen Punkt gegen den HSV holte.
 
Zweimal 2:2, zweimal 3:3: Wieder reichen den Bochumern zwei Heimtore nicht für einen Dreier. Der VfL verwaltete in der zweiten Halbzeit viel zu viel, ließ Darmstadt ins Spiel kommen und kassierte spät den verdienten Ausgleich.
90'
Schluss!
90'
Kurz vor Ablauf der Zeit nochmal Freistoß für die Gäste aus dem zentralen Halbfeld.
90'
Riesenchance für die Hausherren! Blum bringt den Ball von links flach vor das Tor, Ganvoula versucht es mit der Hacke - scheitert aber an Stritzels breiter Brust.
90'
Darmstadt kontert, die Flanke landet aber schließlich bei Riemann.
90'
Der Freistoß bringt nichts ein, drei Minuten Nachspielzeit kommen obendrauf.
90'
Heller geht im linken Halbfeld sehr leicht zu Boden und bekommt dafür einen Freistoß.
89'
Ozegovics Ecke von links segelt über alle Mann hinweg ins Seitenaus. Die letzte Spielminute bricht an.
88'
Vitaly Janelt hält gegen Skarke den Fuß drüber. Gelb.
86'
Riemann hält das Remis fest! Nach Honsaks Flanke von links steht Dursun völlig blank, Riemann fischt den Kopfball aber stark aus dem Eck.
85'
Tooor! VfL Bochum - SV DARMSTADT 2:2. Der späte Ausgleich für die Gäste! Gamboa verliert Heller völlig aus den Augen, nach einer Flanke von rechts steht der Joker völlig frei vor Riemann. Erst schießt er den Keeper an, der Ball prallt aber direkt auf seinen Kopf zurück.
84'
Silvere Ganvoula sieht Gelb. Erst zieht er Dumic zu Boden, dann hält er erst den Ball und dann Dumic fest, um einen schnellen Freistoß zu verhindern.
83'
Hellers Hereingabe von links landet in Riemanns Armen. Dursun ist nicht begeistert von diesem Ball.
82'
Blum scheitert mit einem hohen Schuss an Stritzel, der nur zur Ecke abwehren kann.
81'
So kann man einen Freistoß auch verschenken. Dursun führt nach der Freigabe schnell aus, spielt den Ball flach in die Mauer. Das war eine komische Idee.
80'
Bapoh verursacht gleich mal einen Freistoß. 25 Meter vor dem Tor, halblinke Position.
79'
Letzter Wechsel auch beim VfL: Milos Pantovic muss runter, für ihn kommt Ulrich Bapoh.
76'
Dritter und letzter Wechsel von Grammozis: Der SVD-Coach bringt Mathias Honsak für den etwas defensiveren Seung-Ho Paik.
75'
Ganvoula versetzt Höhn rechts im Strafraum, schießt aber dann weit drüber.
72'
Jetzt kommt auch Darmstadt! Riemann kratzt Ozegovics abgefälschten Schuss von der Linie, Bochum kann mit hängen und würgen klären.
71'
Wunderschöner Schuss von Blum, der nach einer kurz ausgeführten Ecke sehr viel Platz hat. Er zirkelt den Ball von halbrechts Richtung Winkel, die Kugel senkt sich aber erst knapp hinter dem Tor.
69'
Die Lilien haben seit der Pause deutlich mehr Ballbesitz, können aber daraus noch keinen Profit schlagen.
66'
Auch Bochum tauscht: Manuel Wintzheimer ersetzt den blassen Simon Zoller, der die wenigsten Ballkontakte aller Bochumer Stammspieler vorweist.
66'
Wechsel beim Gast: Marvin Mehlem macht Platz für Ognjen Ozegovic.
62'
Losillas Schuss aus der zweiten Reihe geht links vorbei.
61'
Den Schwung aus der ersten Halbzeit haben die beiden Mannschaften offenbar in der Kabine gelassen.
58'
Das war eine dicke Konterchance. Ganvoula und Pantovic laufen zwei gegen einen, der Querpass von Ganvoula erreicht aber seinen Mitspieler nicht.
54'
Heller fordert als erste Aktion gegen Decarli einen Handelfmeter, den es zu Recht nicht gibt.
51'
Ein erster Standard für die Darmstädter landet im Toraus.
49'
Tesche odnet sich in der Zentrale ein, Janelt verteidigt jetzt hinten links.
46'
Es geht weiter.
46'
... und bei den Gästen kommt Marcel Heller für Fabian Schnellhardt ins Spiel.
46'
Beide Trainer wechseln in der Pause: Robert Tesche kommt beim VfL für Danilo Soares ...
 
In einem sehr unterhaltsamen Zweitligaspiel führt Bochum zur Pause mit 2:1. In den ersten 45 Minuten war viel Tempo drin, zwischen den Strafräumen nahmen beide Teams selten den Fuß vom Gas. Im letzten Drittel fehlte dann die Präzision. So ist es fast schon logisch, dass zwei ruhende Bälle und ein abgefälschter Schuss die drei Tore einleiten mussten.
45'
Die zwei Minuten Nachspielzeit sind um. Pause!
45'
Schnelle Entscheidung: Rohde muss nicht zum Monitor, kein Strafstoß für die Lilien.
45'
Jetzt fordert Darmstadt einen Handelfmeter! Decarli zieht den Arm weg, bekommt den Ball aber wohl dran. Das wird sich Videoschiedsrichter Sven Waschitzki angucken.
42'
Blum versucht es mal mit rechts aus der Distanz, der Ball trudelt links am Pfosten vorbei.
40'
Jetzt muss Stritzel ran! Darmstadt verteidigt einen hohen Ball aus dem Halbfeld alles andere als gut, Janelts abgefälschten Schuss muss der Schlussmann aber halten.
39'
Riemann glänzend! Nach einer Flanke aus dem Halbfeld kommt Dursun sechs Meter vor dem Tor zum Schuss, Riemann reagiert aber blitzschnell und hält. Im Nachgang geht die Fahne des Assistenten allerdings hoch - ein Tor hätte nicht gezählt.
36'
Nach dem Freistoß landet der zweite Ball im Rückraum bei Gamboa, Stritzel fängt den halbhohen Schuss.
35'
Seung-Ho Paik kommt mit einer Grätsche gegen Soares deutlich zu spät. Das gibt verdientermaßen Gelb.
35'
Palsson rückt mal weit mit auf und kommt im Sechzehner zum Schuss, der harmlose Versuch ist aber kein Problem für Riemann.
33'
Mehlem hat vor dem Strafraum etwas Platz und schießt mit links, der Ball geht deutlich drüber.
29'
Es geht weiter temporeich hin und her, zwischen den Strafräumen ist ordentlich was los.
25'
Tooor! VFL BOCHUM - SV Darmstadt 2:1. Höhn wird zum Protagonisten dieser Partie. Erst verursacht er den Handelfmeter, dann gleicht er aus und jetzt fälscht er Blums Linksschuss mit dem Hinterteil auf den Kopf von Ganvoula ab, der Stürmer muss nur noch abstauben. Blum hatte sich links im Strafraum schön durchgesetzt und wollte aus ungünstigem Winkel schießen - da war also durchaus Glück für den VfL dabei.
22'
Dursun erwischt Lorenz im Fallen unglücklich mit dem Fuß im Gesicht. Der Bochumer muss mit blutender Nase kurz vom Feld.
20'
Riemann kommt bei einem Steilpass auf Skarke weit aus seinem Tor und möchte die Situation spielerisch lösen, lupft den Ball dabei gefährlich ins Zentrum. Darmstadt kann das aber nicht nutzen.
18'
Drei Minuten und drei Sekunden hielt die Führung des VfL in dieser unterhaltsamen Anfangsphase. Können die beiden Teams das Tempo halten?
17'
Ganvoula erwischt Paik mit dem Ellenbogen, kommt aber ohne Verwarnung davon.
15'
Ein rasantes Spiel! Blum holt eine Ecke für die Hausherren heraus.
13'
Tooor! VfL Bochum - SV DARMSTADT 1:1. Der postwendende Ausgleich! Schnellhardt bringt den Freistoß mit Zug zum Tor, am ersten Pfosten steht Immanuel Höhn völlig frei und köpft aufs Tor. Der Ball kommt genau auf Riemann, der in der Bewegung die Hände nicht richtig hinter den Ball bekommt und eher unglücklich aussieht.
12'
Holland holt auf der linken Seite einen Freistoß heraus. Interessante Position nahe des Strafraumecks.
10'
Tooor! VFL BOCHUM - SV Darmstadt 1:0. Silvere Ganvoula lässt sich die Chance nicht nehmen und trifft halbhoch ins rechte Eck. Stritzel hat die Ecke, kommt aber nicht dran.
9'
Elfmeter für den VfL Bochum!
8'
Schiedsrichter Rene Rohde geht an den Monitor! Dass der Ball am Arm war ist unstrittig, gibt es einen Elfmeter für den VfL?
7'
Flanke von links, Zoller springt am Ball vorbei und die Kugel springt Höhn an den ausgestreckten Arm.
5'
Darmstadt beginnt sehr aggressiv, schenkt dem Gegner nichts.
3'
Die erste Halb-Chance für den VfL! Ganvoula kommt über rechts und spielt zur Mitte, Pantovic rutscht in die Flanke, kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen.
1'
Das Spiel läuft!
 
Das letzte Spiel der beiden Teams endete torlos. Vorher feierte Bochum drei knappe Siege in Serie, Darmstadts einziger Pflichtspielsieg gegen den VfL stammt aus dem Jahr 2015.
 
Mit einem Sieg würde der VfL an den Lilien vorbeiziehen. Darmstadt steht aktuell mit sechs Zählern auf Platz 15, hat seit dem DFB-Pokal-Wochenende nicht mehr gewonnen und in dieser Zeit gerade einmal drei Tore geschossen - und zwar alle beim 3:3 gegen Nürnberg vor zwei Wochen.
 
Der VfL Bochum wartet immer noch auf den ersten Sieg, ist als einziges Team der Liga noch ohne Dreier. Dank der vier Unentschieden ist der VfL immerhin nicht Letzter, sondern liegt vor Wehen noch auf Platz 17. Zuletzt gab es ordentliche Remis gegen Dresden und in Sandhausen.
 
Auf der Gegenseite nimmt Dimitrios Grammozis einen Wechsel vor: Heller muss auf die Bank, Mehlem beginnt für ihn.
 
Darmstadt beginnt wie folgt: Stritzel - Herrmann, Dumic, Höhn, Holland - Skarke, Paik, Palsson, Mehlem - Schnellhardt - Dursun.
 
Bochums Trainer Thomas Reis schickt die Startelf der Vorwoche ohne Veränderungen ins Rennen.
 
So beginnt der VfL: Riemann - Gamboa, Decarli, Lorenz, Soares - Losilla, Janelt - Zoller, Pantovic, Blum - Ganvoula.
 
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 8. Spieltages zwischen dem VfL Bochum und Darmstadt 98.
Neue Ereignisse