Beendet
Gruppe C26.11.2019 21:00 Uhr
90'

Gomez
Malinovskyi
65'
Pasalic
65'

Hateboer
Castagne
61'

Muriel
Ilicic
47'
Gomez
41'
Toloi
27'
Muriel
Bergamo Aufstellung
2 : 0
1 : 0
Zagreb Aufstellung
92'

Olmo
Situm
75'

Stojanovic
Gjira
74'
Stojanovic
67'

Ivanusec
Gojak
19'
Peric
13'
Théophile-Catherine
 
Das war es für heute. Wir danken für das Interesse und wünschen eine gute Nacht.
 
Am letzten Spieltag der Gruppenphase spielt Dinamo zuhause gegen Manchester City. Atalanta gastiert zeitgleich bei Shaktar Donezk und kann aus eigener Kraft zumindest die Europa League sichern.
 
In der ersten Hälfte Überlegenheit, in der zweiten Hälfte Dominanz: Atalanta Bergamo hat hochverdient gegen Dinamo Zagreb gewonnen und dabei noch zahlreiche Chancen für weitere Treffer liegengelassen. Die Kroaten enttäuschten auf ganzer Linie und werden in dieser Form auch im letzten Gruppenspiel große Probleme kriegen - zumal mit Peric und Theophile-Catherine zwei Verteidiger gesperrt nicht zur Verfügung stehen werden. Die Gruppe ist jetzt wieder völlig offen - gut vorstellbar, dass das scheinbar abgeschlagene Bergamo nun sogar noch die K.O.-Phase erreicht.
90'
Und dann ist es vorbei! Atalanta gewinnt 2:0 und ist wieder mittendrin in der Gruppe.
90'
Bei den Gästen kommt Situm für Olmo - ein Wechsel, der nur noch statistischen Wert hat.
90'
Drei Minuten Nachspielzeit, dann wird Atalanta über den ersten Sieg in der Champions League jubeln können.
90'
Der beste Mann auf dem Platz verlässt nun ebendiesen: Gomez wird nach einem großen Spiel durch Malinovskiy ersetzt.
89'
Genau ein Schuss der Gäste ging in inzwischen fast 90 Minuten auf das Tor der Heimelf. Das ist einfach zu wenig, wenn man die nächste Runde in der Champions League erreichen möchte.
87'
Diese bringt aber keine Gefahr und wird von Livakovic abgefangen.
86'
Atalanta lässt Ball und Gegner laufen. Die Minuten ticken herunter, Castagne holt noch einmal eine Ecke heraus.
83'
Mit Nachspielzeit verbleiben noch etwa zehn Minuten. Wirklich spannend ist das Spiel in dieser Phase nicht, die Schwarzblauen dominieren einfach zu deutlich. Sollte Zagreb aber irgendwie plötzlich zu einem Treffer kommen wäre noch einmal etwas Feuer im Spiel. Doch wer soll diesen Treffer heute erzielen?
82'
Dinamo auf der Gegenseite hatte nach dem Pausentee noch keine einzige gefährliche Szene.
79'
Im direkten Vergleich hätten die Italiener nach dem 0:4 im Hinspiel mittlerweile locker gleichauf sein können. Es ist geradezu grotesk, welche Möglchkeiten sie in der zweiten Halbzeit vergeben.
76'
Nächste Chance für Atalanta - und was für eine: nach einem Steilpass sind gleich zwei Spieler durch. Der Querpass von de Roon kommt perfekt zu Gomez und der schießt komplett freistehend den Keeper an. Den konnte er eigentlich gar nicht mehr vergeben.
75'
Nenad Bjelica reagiert erneut. Für Stojanovic kommt Gjira.
74'
Ademi wird nach einem Foulspiel verwarnt.
72'
Ilicic ist nach seiner Einwechslung auffällig, jedoch auch etwas übermotiviert. Ein erzwungener Abschluss aus ungünstiger Position erntet ihm böse Blicke einiger Mitspieler. Immerhin gibt es Ecke und auch da führt seine Mannschaft jetzt.
71'
Der Ball hat die richtige Höhe, geht aber rechts am Tor vorbei.
71'
Freistoß für Atalanta aus zentraler Position - wohl ein Fall für Gomez.
69'
Und beinahe ein Jokertor: Josip Ilicic spielt einen sehenswerten Doppelpass mit Pasalic und setzt seinen Schlenzer dann aus spitzem Winkel an den linken Pfosten. Das wäre wohl die Entscheidung gewesen.
67'
Wechselzeit in Mailand: auch die Gäste tauschen. Gojak kommt für Ivanusec.
65'
Erneut verletzungsbedingter Wechsel bei Atalanta: für den Niederländer Hateboer kommt der Belgier Castagne.
65'
Pasalic sieht nach einem harten Foulspiel die Gelbe Karte.
63'
Abgefälschter Schuss von Pasalic - und Ecke. Damit ist diese Kategorie nun immerhin auch ausgeglichen.
61'
Das ist bitter: der starke Luis Muriel muss verletzt ausgewechselt werden. Mit Josip Ilicic kommt ein neuer Offensivspieler hinein.
60'
Die hochgelobten Offensivspieler Orsic und Olmo sind bei den Gästen mit Ausnahme der einen Szene aus Halbzeit Eins kein Faktor. Gerade von ihren Impulsen wäre die Mannschaft in dieser Phase abhängig.
58'
Ein Aufbäumen des Teams von Trainer Bjelica ist nicht zu erkennen. Eher wirkt Bergamo bemüht, mit dem dritten Tor alles klar zu machen.
56'
Ein Doppelpass zwischen Muriel und Freuler bringt den Schweizer frei vor das Tor. Zumindest fast, denn kurz bevor er das dritte Tor markieren kann wird sein Schuss geblockt.
53'
Die Kroaten müssen nun versuchen etwas offensiver zu agieren - somit werden Räume für Gomez und sein Team entstehen. Nach einem Konter versucht er es direkt aus der zweiten Reihe, Gefahr bringt dies aber nicht.
50'
Was für ein Knallstart in die zweiten 45 Minuten - kann sich Dinamo davon erholen? Für Atalanta ist es übrigens das erste Champions-League-Spiel, in dem sie mehr als ein Tor erzielen.
47'
Tooooor! ATALANTA - Dinamo 2:0. Was für ein tolles Tor von Alejandro Gomez! Mit einer einfachen Körpertäuschung lässt der Argentinier in halbrechter Position die Verteidigung aussteigen und zieht ab. Der Ball schlägt links am langen Pfosten flach ein.
46'
Die Partie läuft wieder.
 
Obwohl sie in Mailand antreten spielen die Italiener wie eine Heimmannschaft. Von Beginn an haben sie die Gäste unter Druck gesetzt und durch das clevere Verschieben im Mittelfeld immer wieder für Unruhe gesorgt. Luis Muriel ist jederzeit gefährlich, im Abschluss fehlte ihm aber oft die Konsequenz. Seinen Elfmeter - den bislang einzigen Treffer im Match - hat er aber souverän verwandelt. Die Kroaten müssen sich in den zweiten 45 Minuten deutlich steigern, ansonsten gehen sie hier und heute als Verlierer vom Platz.
45'
Und dann gehen die Teams in die Kabine. Atalanta führt 1:0 gegen Dinamo.
45'
Eine Minute Nachspielzeit wird es geben.
44'
Immer wieder rotiert die Mittelfeldachse der Italiener - was stetig zur Unordnung in Dinamos Defensive führt. Kapitän Alejandro Gomez ist gefühlt überall auf dem Platz.
41'
Taktisches Foul von Toloi - und damit ist auch der erste Atalanta-Spieler für die letzte Gruppenpartie gesperrt.
41'
Noch fünf Minuten bis zur Pause - und die Führung ist nach wie vor hochverdient. Dennoch bewegt sich Bergamo auf dünnem Eis, da sie den zweiten Treffer versäumen.
39'
Immer wieder Muriel - aber wo sucht der Stürmer das Tor? Erneut setzt er sich dynamisch durch, ist mit seinem Tempo nicht zu stoppen... und wieder jagt er seinen Schuss einige Meter drüber.
37'
Und auf einmal fast der Ausgleich! Dani Olmo legt ab auf Orsic - und der trifft mit dem rechten Fuß nur das Lattenkreuz. Das kam absolut aus dem Nichts.
34'
Und wieder Glück für Zagreb: Gosens flankt von links, Gomez verpasst und Hateboar ist völlig blank. Seinen Versuch aus nicht einmal zehn Metern kann Keeper Livakovic aber abwehren. Was für eine Chance!
32'
Ballverlust im Spielaufbau, dem Torschützen fällt der Ball in zentraler Position vor die Füße - Muriel nimmt Fahrt auf, täuscht einen Haken an und zieht aus dem Lauf ab. Sein Schuss geht aber einige Meter über das Tor.
30'
Dieses Tor ist insgesamt verdient. Zwar ging Bergamo der anfängliche Schwung zuletzt etwas verloren, von den Kroaten kommt aber bislang rein gar nichts.
27'
Toooor! ATALANTA - Dinamo 1:0. Der gefoulte Spieler tritt selbst an und schiebt souverän rechts unten ein. Es ist das erste Tor für Luis Muriel in dieser Champions-League-Saison.
26'
Erneut Riesenchance für Atalanta: Gosens zieht aus der zweiten Reihe ab und trifft die Latte. Den zurückspringenden Ball versucht Muriel zu kontrollieren und wird gefoult. Elfmeter!
24'
Immerhin bei den Ecken führen die Gäste inzwischen deutlich. Doch auch der dritte Versuch ist harmlos und der Ball kann ohne Probleme aus dem Strafraum geköpft werden.
21'
Riesenchance für Atalanta: flache Hereingabe durch Gomez von der rechten Seite, Pasalic ist im Zentrum völlig frei und muss treffen. Allerdings erwischt er das Leder nicht richtig und die Möglichkeit verpufft.
19'
Nächste Gelbe Karte für die Gäste: diesmal trifft es Peric. Und auch er ist im nächsten Spiel gegen Manchester City gesperrt.
18'
Und wenn er zum Abschluss kommt, dann ist es nicht zwingend. Nach einem starken Ballgewinn durch Kapitän Gomez zieht Muriel aus der Distanz ab - diesen Versuch hätte Keeper Livakovic aber wohl auch mit einer Hand stoppen können.
15'
Bergamo scheint den Anfangsschwung nun etwas verloren zu haben. Dinamo steht etwas höher, macht die Räume enger und auch Muriel kommt kaum noch zu Ballaktionen.
13'
Theophile-Catherine sieht die erste Gelbe Karte im Spiel. Nun muss er fast 80 Minuten vorsichtig zu Werke gehen - und fehlt zudem gesperrt im letzten Gruppenspiel.
12'
Immerhin geht die erste Ecke des Spiels an die Kroaten. Diese spielen sie kurz, Olmos Flanke aus dem Halbfeld bringt aber keine Gefahr.
10'
Foul von Petkovic an Gosens, weil er einen Schritt zu spät kommt - nicht bösartig, aber bezeichnend für das bisherige Spiel.
7'
Die Kroaten versuchen sich erstmals über einige Ballbesitzpassagen etwas Sicherheit zu holen. Sobald sie die Mittellinie überqueren werden sie aber sofort unter Druck gesetzt und kommen nicht in aussichtsreiche Positionen.
6'
Nächste brenzlige Situation: eine Flanke von Gomez landet auf der Latte, der Ball war jedoch zuvor bereits im Toraus.
4'
Dinamo ist noch nicht im Spiel angekommen. Speziell den Kolumbianer Muriel bekommen die Gäste nicht in den Griff. Schon sehr früh im Spiel liegt eine Führung für die Italiener in der Luft.
3'
Atalanta versucht direkt das Spiel schnell zu machen. Muriel nimmt Tempo auf, legt den Ball in den Rücken der Abwehr und es brennt direkt lichterloh. Hateboer trifft jedoch den Ball nicht richtig.
1'
Die Champions-League-Hymne ist verklungen und das Spiel läuft!
 
Das Spiel findet übrigens im Mailander Giuseppe-Meazza-Stadion statt. Der Heimvorteil für Atalanta ist also in gewisser Weise eingeschränkt.
 
Die Kroaten hingegen sind punktgleich mit Donezk und können ernsthaft auf das Erreichen der K.O.-Phase hoffen. Verlieren sie heute nicht überwintern sie in jedem Fall im Europacup.
 
Atalanta muss heute gewinnen. Sollte den Italienern dies nicht gelingen wäre vor dem letzten Spieltag selbst der dritte Gruppenrang - und somit der Gang in die Europa League - nicht mehr machbar.
 
Kein Team gab in dieser Champions-League-Saison weniger Schüsse ab als Dinamo Zagreb (36), allerdings trafen die Kroaten mit neun dieser 36 Schüsse und haben somit die beste Chancenverwertung (25 Prozent) aller CL-Teams.
 
Atalanta gewann noch keines seiner drei Europapokal-Spiele gegen Dinamo Zagreb (2 Remis, 1 Niederlage). Besonders bitter war natürlich das 0:4-Debakel am 1. Spieltag dieser Champions-League-Saison.
 
Bei Trainer Bjelica gibt es drei Veränderungen in der Anfangsformation im Vergleich zum letzten Punktspiel. Für Situm, Kadzior und Moro beginnen heute Ademi, Theophile-Catherine und Stojanovic.
 
Die Gäste beginnen mit: Livakovic - Theophile-Catherine, Dilaver, Peric - Stojanovic, Olmo, Ademi, Ivanusec, Leovac - Petkovic, Orsic.
 
Im Vergleich zur 1:3-Niederlage am Wochenende gegen Juventus Turin nimmt Coach Gasperini also zwei Änderungen vor. Für Djimsiti und Barrow sind Kjaer und Muriel neu in der Anfangsformation.
 
Die Heimelf startet mit: Gollini - Toloi, Kjaer, Palomino - Hateboer, de Roon, Freuler, Gosens - Muriel, Pasalic, Gomez.
 
Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Atalanta Bergamo und Dinamo Zagreb.
Neue Ereignisse