bedeckt München 20°

3. Liga Live-Ticker : 3. Liga-Konferenz live

3. Liga-Konferenz am 4. Spieltag: Die 3. Liga live im Ticker. Mit Live-Tabelle und allen Ergebnissen auf Süddeutsche.de.

 
Letzte Aktualisierung: 17:37:19
Verabschiedung
 
Das soll es von meiner Seite aus gewesen sein. Ich puste erstmal durch. Ich bedanke mich für das Interesse und wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende! Bis zum nächsten Mal!
Die Tabelle
 
Halle springt auf den 3. Tabellenplatz und wird von Unterhaching, Köln und Münster verfolgt. Erleichterung gibt es auch bei Magdeburg, das durch den ersten Saisonsieg auf den 9. Rang klettert. Sorgenfalten gibt es in München und Chemnitz, die durch die Niederlagen auf den Abstiegsplätzen 18 und 19 zu finden sind.
Fazit
 
Wahnsinn, Wahnsinn und nochmal Wahnsinn! 25 Tore in sechs Partien, mehr gibt es fast nicht zu sagen! In Großaspach gab es eine wilde Schlussphase, die SGS ging spät in Führung, doch Uerdingen gelang doch noch der Ausgleich. Bei Münster gegen Kaiserslautern war ebenso viel los, am Ende setzten sich die Preußen in einem spektakulären Spiel mit 3:2 durch. Viktoria Köln war heute torreich unterwegs und gewinnt mit 5:2 beim FC Bayern II, auch Magdeburg gewinnt auswärts beim SV Meppen. Zudem gab es noch die Heimsiege von Halle (3:1 gegen Chemnitz) und Unterhaching (1:0 gegen Rostock).
Halle - Chemnitz
90+3
Und damit ist auch die letzte Partie dieses Tages beendet! Halle schlägt Chemnitz mit 3:1.
Unterhaching - Rostock
90+3
Auch die SpVgg Unterhaching holt sich den Sieg beim 1:0 gegen Hansa Rostock.
Halle - Chemnitz
90+1
Fast das 4:1 durch Bahn. Er dribbelt sich geschickt durch den Sechzehner und schließt aus kurzer Distanz ab. Jakubov kann diesmal aber entscheidend klären.
Meppen - Magdeburg
90+4
Auch in Meppen ist Schluss! Magdeburg gewinnt mit 3:1.
Bayern II - Viktoria Köln
90+3
Das war's! Viktoria Köln holt sich den 5:2-Auswärtssieg in München.
Münster - Kaiserslautern
90+4
Schlusspfiff! Münster gewinnt ein spektakuläres Spiel gegen Kaiserslautern mit 3:2.
Münster - Kaiserslautern
90+3
Gibt es das? Am langen Pfosten kommt Starke nochmal zum Abschluss, wird von Heidemann zwar geblockt, aber beim zweiten Versuch haut Bachmann nochmal drauf. Aber auch in diesen Ball werfen sich die Münsteraner mit allem was sie haben - Ecke!
Halle - Chemnitz
88
Tooooooooor! HALLESCHER FC - Chemnitzer FC 3:1. Die Entscheidung! Göbel kommt nach einem guten Pass von Sohm rechts im Sechzehner an den Ball und zieht ab ins lange Eck. Jakubov war noch dran gewesen, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
Großaspach - Uerdingen
90+4
Dann ist Schluss, es gibt keinen Sieger! Großaspach und Uerdingen trennen sich 2:2.
Großaspach - Uerdingen
90+4
Toooooooooooooooooooor! SG Sonnenhof Großaspach - KFC UERDINGEN 2:2. Unfassbar, da wirst du doch bekloppt! Evina bekommt vor dem Strafraum in zentraler Position den Ball, dribbelt an drei Großaspachern parallel zum Tor nach rechts und schießt aus spitzem Winkel den Ball an den rechten Innenpfosten. Großaspach ist fassungslos.
Großaspach - Uerdingen
90+2
Toooooooooooooor! SG SONNENHOF GROSSASPACH - KFC Uerdingen 2:1. Ist das der Siegtreffer??? Burger mit einem langen hohen Schlag aus dem Halbfeld. Dort ist es wieder Leist der mit den Haarspitzen verlängert. Königshofer springt vergeblich.
Bayern II - Viktoria Köln
88
Tooooooor! FC Bayern München II - VIKTORIA KÖLN 2:5. Ein Konter macht den Deckel endgültig drauf. Am Ende legt Gottschling nach links zu Handle. Der bleibt cool vor Früchtl und vollstreckt aus circa zwölf Metern ins lange Eck.
Bayern II - Viktoria Köln
87
Tooooooor! FC BAYERN MÜNCHEN II - Viktoria Köln 2:4. Immerhin! Rochelt findet Wriedt fünf Meter vor dem Tor. Der setzt seinen Körper stark gegen den Gegenspieler ein und schiebt ein. Viertes Saisontor für den Stürmer.
Großaspach - Uerdingen
82
Uerdingen muss die Partie in Unterzahl zu Ende spielen. Dennis Daube humpelt von zwei Betreuern gestützt vom Platz. Alle Wechselmöglichkeiten sind ausgeschöpft.
Münster - Kaiserslautern
85
Tooooooooooor! PREUSSEN MÜNSTER - 1. FC Kaiserslautern 3:2. Ohje, ist das bitter! Die Torhüter haben heute keinen guten Tag. Özcan bringt einen Freistoß von rechts Außen mit ganz viel Schnitt auf das Tor von Grill. Der junge Keeper hat die Kugel eigentlich schon sicher, lässt das Leder aber nochmal fallen. Beim Nachfassen wird es etwas hektisch und so haut sich der FCK-Tormann den Ball selbst hinter die Linie. Man ist das ärgerlich nach seiner so überragenden Vorstellung bis hierhin!
Meppen - Magdeburg
81
Tooooooooor! SV Meppen - 1. FC MAGDEBURG 1:3. Keine zwei Minuten später unterläuft Keeper Domaschke gleich der nächste kapitale Fehler. Er kommt aus dem Kasten und kann sich vor dem Strafraum nicht mit Komenda einigen, wer die Situation klärt. Das Leder prallt zu Beck, der aus 14 Metern einfach ins leere Tor einschiebt.
Halle - Chemnitz
76
Gute Aktion von Bonga! Der CFC-Stürmer dreht sich, schon im Sechzehner, um seinen Gegenspieler und zieht ab, jedoch geht der Ball knapp rechts am Gehäuse des HFC vorbei.
Meppen - Magdeburg
80
Tooooooooor! SV Meppen - 1. FC MAGDEBURG 1:2. Die Gäste gehen in Führung! Ernst schickt auf der rechten Seite Osei-Kwadwo, der aus sehr spitzem Winkel den Abschluss sucht. Der Doppelpacker darf sich bei Keeper Domaschke bedanken, der den Ball zunächst durch die Arme und dann durch die Beine gleiten klässt. Was für ein Bock!
Bayern II - Viktoria Köln
75
Trotz dem Rückschlag lassen die jungen Bayern nicht die Köpfe hängen. Das Hoeneß-Team spielt weiter mit offenem Visier nach vorne und drängt auf ein Tor.
Unterhaching - Rostock
72
Böser Fehlpass von Kolke im Spielaufbau, Schimmer erobert die Kugel und spielt direkt steil. Schröter taucht frei im Strafraum auf, scheitert aber am wiederholt glänzend reagierenden Keeper, der seinen Fehler ausbügelt. Unterhaching verpasst die Vorentscheidung.
Münster - Kaiserslautern
77
Tooooooooooor! PREUSSEN MÜNSTER - 1. FC Kaiserslautern 2:2. Was soll man da noch sagen ... Ecke für die Gastgeber und im Zentrum gewinnt Kittner das Kopfballduell mit Matuwila. Der Ball kullert Richtung Tor, aber Scherder geht dem nochmal nach und drischt das Leder aus kürzester Distanz in die Maschen - erneuter Ausgleich!
Unterhaching - Rostock
69
Aluminium! Der erste gelungene Rostocker Angriff kommt über rechts, am Ende kommt Vollmann vor der Box zum Abschluss. Schimmer fälscht den Schuss gefährlich ab, der Ball senkt sich hinter Mantl an die Unterkante der Latte.
Münster - Kaiserslautern
75
Tooooooooooor! Preußen Münster - 1. FC KAISERSLAUTERN 1:2. Wahnsinn! Wie geil ist dieses Spiel! Bachmann mit einem Zucker-Pass auf Starke, der richtig locker in den Strafraum marschieren kann. Von der Grundlinie legt er mit rechts zurück ins Zentrum und dort steht Thiele und muss zur erneuten Führung nur noch den Fuß hinhalten!
Münster - Kaiserslautern
73
Jonjic hat die erneute Führung auf dem Fuß! Aus dem Zentrum bekommt er das Leder auf halbrechts und hat mehr Platz als Ruhe, könnte man sagen. Etwas überhastet zieht er den Abschluss und haut den Ball ganz knapp am langen Pfosten vorbei!
Meppen - Magdeburg
67
Ein langer Einwurf geht über Freund und Feind hinweg. Der Ball tropft im Strafraum einmal auf und kommt zu Guder, der am zweiten Pfosten freistehend zum Kopfball kommt. Brunst streckt sich und klärt mit einer Glanztat.
Münster - Kaiserslautern
71
Die Gäste schlagen auch gleich wieder zurück - zumindest was das Chancenverhältnis angeht! Pick hat auf der linken Außenbahn viel zu viel Platz und stürmt nach vorne. Im Sechzehner angekommen legt er ab auf Thiele, der aus acht Metern mit links abzieht! Die Kugel schlägt aber nicht wie erwartet im Tor von Schulze Niehues ein, sondern wird vom heranfliegenden Scherder zur Ecke geklärt. Ganz wichtiges Tackling des Münsteraners!
Halle - Chemnitz
66
Da war der Torschrei schon auf den Lippen. Bonga trifft per Kopf nach einer Flanke von rechts. Aber der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits.
Bayern II - Viktoria Köln
69
Toooooooor! FC Bayern München II - VIKTORIA KÖLN 1:4. Wunderlich verwandelt souverän oben links. Keine Chance für Früchtl. Das war wohl die Vorentscheidung.
Bayern II - Viktoria Köln
68
Elfmeter für Köln! Wunderlich tanzt im Strafraum Mai aus. Dieser kann sich nur mit einem Foul helfen. Elfmeter mitten in der Drangphase der Münchner!
Münster - Kaiserslautern
68
Mörschel mit den Riesengelegenheit! Von links kommt die Flanke auf den am Elfmeterpunkt wartenden Dadashov, der aber noch entscheidend von Sickinger gestört wird und die Kugel verpasst. Den Klärungsversuch von Hercher bekommt Mörschel knapp 13 Meter vor dem Tor direkt in die Füße gespielt, ist dann aber wohl so überrascht und auch etwas besorgt vor dem heranrauschenden Bachmann, dass er das Leder über das Tor von Grill "kloppt".
Halle - Chemnitz
62
Toooooooooor! HALLESCHER FC - Chemnitzer FC 2:1. Die erneute Führung für den HFC! Nach einer Flanke von links kommt der eingewechselte Boyd im Strafraum ans Leder und schirmt den Ball gekonnt ab. Anschließend passt er zurück auf Bahn, der aus der zweiten Reihe abzieht und unhaltbar für Keeper Jakubov zum Tor vollenden kann.
Münster - Kaiserslautern
64
Die Partie hat sich von den Vorkomnissen in den letzten Minuten wieder etwas erholt. Beide Mannschaften versuchen erstmal Ruhe in ihr Spiel zu bekommen.
Bayern II - Viktoria Köln
61
Toooooooor! FC BAYERN MÜNCHEN II - Viktoria Köln 1:3. Wriedt entscheidet sich für die goldene Mitte. Mesenhöler fliegt nach rechts und hat dadurch keine Chance. Kommen die Münchner zurück ins Spiel?
Bayern II - Viktoria Köln
60
Elfmeter für die Bayern! Wriedt wird im Strafraum vom eingewechselten Gottschling gefällt. Florian Lechner entscheidet auf Strafstoß! Gelingt der Anschluss?
Meppen - Magdeburg
57
Tooooooor! SV Meppen - 1. FC MAGDEBURG 1:1. Auch hier der Ausgleich! Osei-Kwadwo kommt in der zweiten Halbzeit nun über die rechte Seite, hat mit Bertram den Flügel gewechselt. Er zieht nach innen und wird aus 18 Metern zentral vor dem Tor nicht am Abschluss gehindert. Der Schuss wird noch leicht abgefälscht und bekommt so eine unhaltbare Flugbahn.
Unterhaching - Rostock
52
Das muss das 2:0 sein! Herrliche Kombination vor dem Strafraum über Marseiler und Hufnagel, am Ende kommt Schimmer frei zum Schuss - aber Kolke reagiert glänzend.
Großaspach - Uerdingen
55
Großchance für Uerdingen! Osawe schüttelt Gehring auf der rechten Seite ab. Seine flache Hereingabe landet bei Barry, der aus fünf Metern am stark reagierenden Reule scheitert.
Halle - Chemnitz
51
Toooooooor! Hallescher FC - CHEMNITZER FC 1:1. Auch Chemnitz gleicht aus! Nach einem Eckball von der linken Seite durch Milde kommt Langer am Fünfmeterraum völlig frei zum Kopfball und verwandelt diesen gekonnt in die Maschen. Da sah Torhüter Eisele aber gar nicht gut aus.
Bayern II - Viktoria Köln
49
Unglaubliche Szene! Zirkzee zirkelt einen Freistoß aus 20 Metern über die Mauer an den linken Innenpfosten. Von dort springt die Kugel an den rechten Innenpfosten und in den Fuß von Kern. Dieser bringt den Ball von sieben Metern flach aufs Tor. Mesenhöler hält den Ball hinter der Linie. Schiedsrichter Lechner entscheidet aber auf kein Tor. Extrem bitter für die Hausherren!
Münster - Kaiserslautern
52
Toooooooor! PREUSSEN MÜNSTER - 1. FC Kaiserslautern 1:1. Ja, Sie lesen richtig! 16 Sekunden liegen zwischen dem verschossenen Elfer und dem Ausgleich! Schulze Niehues macht das Spiel im Anschluss schnell. Dadashov fährt den Konter, gibt nach innen auf Wagner. Der steckt durch auf den Özcan, der weiter auf den im Rücken durchgelaufenen Dadashov gibt. Der Angreifer der Münsteraner behält die Ruhe und vollstreckt aus rund 14 Metern mit links zum Ausgleich - das Preußenstadion gleicht jetzt einem Tollhaus!
Münster - Kaiserslautern
50
Und auf der Gegenseite gibt es dann den Strafstoß! Scherder holt Pick von den Beinen und Schiedsrichter Florian Heft entscheidet zu Recht auf Elfmeter! Doch der Ball ist nicht drin! Sickinger tritt an, schießt nach links, aber Schulze Niehues riecht die Ecke und fängt den Ball - Höchststrafe!
Münster - Kaiserslautern
49
Dadashov kommt im Sechzehner zu Fall, aber die Pfeife des Unparteiischen bleibt stumm und das wohl zu Recht. Hercher scheint sich im Zweikampf fair verhalten zu haben!
Großaspach - Uerdingen
46
In Großaspach läuft die Partie wieder. Die anderen Plätze werden nach und nach nachziehen.
Halbzeitfazit
 
3. Liga und Langeweile - das passt nicht zusammen! Neun Treffer haben wir in den ersten 45 Minuten gesehen und auch sonst bieten die sechs Partien einige Highlights. Die Viktoria aus Köln führt bereits mit 3:0 bei den "kleinen" Bayern und darf sich einmal mehr bei Albert Bunjaku bedanken. Der Stürmer kommt bereits zu seinem dritten (!) Doppelpack in dieser Saison - und das am 4. Spieltag. Lautern führt in Münster, obwohl die Preußen die gefährlichere Mannschaft war, Unterhaching, Meppen und auch Halle führen jeweils mit 1:0 vor heimischem Publikum. Nur in Großaspach gibt es ein Unentschieden, weil die SGS auf einen Gegentreffer sofort eine Antwort parat hatte. Es bleibt spannend!
Pause in der 3. Liga
45
Auch in Halle sind die Spieler auf dem Weg in die Kabine. Die Halbzeitpause steht an!
Halle - Chemnitz
45
Die meisten Partien sind bereits in der Halbzeitpause, nur in Halle wird noch gespielt. Hier gab es einige Unterbrechungen.
Meppen - Magdeburg
45
Die nächste Gelbe: Ernst kommt im Mittelfeld gegen Amin zu spät und wird dafür verwarnt.
Meppen - Magdeburg
43
Für Sirlord Conteh geht es nach einem Foul von Piossek nicht mehr weiter, er muss mit der Bahre vom Platz getragen werden. Manfred Osei-Kwadwo ersetzt ihn.
Münster - Kaiserslautern
45
Tooooooooor! Preußen Münster - 1. FC KAISERSLAUTERN 0:1. Im Gegenzug gehen die Roten Teufel in Führung! Auf links bekommt Pick die Kugel von Hercher, wird dann nicht wirklich angegriffen und zieht an drei Verteidigern vorbei nach innen. In gespiegelter Arjen-Robben-Marnier haut er die Pille dann mit rechts in die Maschen - kaum eine Chance für Schulze Niehues im Tor der Münsteraner!
Münster - Kaiserslautern
43
Wahnsinns-Reflex von Grill! Heidemann versucht sich erneut in der Offensive und das macht er bisher stark! Er bekommt den vermeintlich geklärten Ball nach dem Freistoß kurz vor dem Sechzehner, steckt auf Dadashov durch und von dort landet die Kugel bei Scherder. Der gelernte Innenverteidiger zieht direkt ab, allerdings steht dort im Kasten der Gäste eben Grill, der mit einem Weltklasse-Reflex die Lauterer vor dem Rückstand bewahrt!
Bayern II - Viktoria Köln
40
Mal wieder eine Kartenmeldung: Willers foult Dajaku taktisch und sieht Gelb.
Halle - Chemnitz
39
Wie bereits erwartet: Schilk muss verletzungsbedingt raus und wird durch Kastenhofer ersetzt.
Münster - Kaiserslautern
39
Die Gastgeber bleiben am Drücker! Heidemann steht nicht im Abseits, bricht auf links durch und kann dann fast von der Grundlinie aus zur Flanke ansetzen. Die Kugel holt Schnellbacher zentral rund 15 Meter vor dem Tor aus der Luft und legt auf Dadashov ab. Der Mittelstürmer haut mit links drauf und zwingt Grill zu einer Klasse-Parade!
Bayern II - Viktoria Köln
39
Sebastian Hoeneß wechselt früh. Bei dem Spielstand ist das auch keine Überraschung. Batista Meier ist der Leidtragende. Zylla ersetzt ihn positionsgetreu.
Halle - Chemnitz
37
Das Spiel ist derzeit unterbrochen, da sich Schilk bei einem Foul an Bonga auf Höhe des Sechzehners selbst verletzt hat und behandelt werden muss. Schilk wird dafür noch die Gelbe Karte bekommen, muss aber wohl nach der Aktion selbst ausgewechselt werden.
Unterhaching - Rostock
36
Marseiler holt sich die Gelbe Karte ab. Seine Grätsche gegen Riedel kommt einen Tick zu spät.
Meppen - Magdeburg
37
Toooooor! SV MEPPEN - 1. FC Magdeburg 1:0. Magdeburgs Talfahrt geht weiter! Eigentlich vertändelt Undav vor dem Strafraum den Ball, doch Magdeburg bekommt die Situation nicht geklärt. So hat Undav die zweite Chance und passt raus auf Düker, der halbrechts im Sechzehner nicht lange fackelt, sondern platziert ins lange Eck abschließt,.
Münster - Kaiserslautern
36
Beste Gelegenheit bisher! Starke lässt sich im Spielaufbau zu einem fatalen Fehlpass auf Höhe der Mittellinie verleiten und dann machen es die Hausherren schnell! Scherder holt sich die Kugel ab, spielt rechts raus auf Mörschel, der direkt wieder in den Lauf von Scherder spielt. Dessen Hereingabe kann Dadashov behaupten und der zieht dann auch gleich mit rechts ab. Die Kugel geht ganz knapp am langen Torpfosten vorbei - Durchatmen bei den Gästen!
Unterhaching - Rostock
34
Straith fährt im Laufduell mit Marseiler den rechten Arm aus und erwischt den Hachinger im Gesicht. Gelb!
Halle - Chemnitz
34
Das muss das 2:0 sein! Nach einer Hereingabe von links von Mast auf Guttau kommt dieser aus fünf Metern zentraler Position völlig freistehend zum Torabschluss. Er schießt den Ball aber aus kürzester Distanz über den Querbalken.
Halle - Chemnitz
31
Milde foult einen Hallenser Spieler auf Höhe der Mittellinie rustikal und sieht dafür zurecht Gelb.
Bayern II - Viktoria Köln
36
Toooooooor! FC Bayern München II - VIKTORIA KÖLN 0:3. Wie abgezockt ist bitte Albert Bunjaku? Nach toller Ballstafette findet Wunderlich den Torjäger im Sechzehner. Dieser bleibt ganz cool und schiebt den Ball aus zehn Metern durch die Beine von Mai ins lange Eck. Sein sechstes Tor in der noch jungen Saison.
Großaspach - Uerdingen
35
Tooooooor! SG SONNENHOF GROSSASPACH - KFC Uerdingen 1:1. Die direkte Anwort! Leist steigt beim Freistoß von Burger am höchsten und wuchtet den Ball ins linke Eck. So schnell kann es gehen!
Unterhaching - Rostock
29
Riedel sieht für die harte Grätsche gegen Marseiler vor dem Tor nachträglich Gelb.
Unterhaching - Rostock
29
Tooooooor! SPVGG UNTERHACHING - Hansa Rostock 1:0. Haching führt! Marseiler spielt auf der linken Seite einen guten Steilpass, bevor er von Riedel hart abgeräumt wird. Der Vorteil läuft über Schimmer, der frei vor Kolke nochmal querlegt und Schröter das Einschieben sehr einfach macht.
Unterhaching - Rostock
27
Der erste richtig gute Spielzug! Heinrich kommt nach einem geblockten Schuss wieder in Ballbesitz, spielt einen schnellen Doppelpass mit Marseiler und visiert aus 17 Metern erneut das lange Eck an - Pfosten!
Großaspach - Uerdingen
33
Tooooooor! SG Sonnenhof Großaspach - KFC UERDINGEN 0:1. Die Gäste gehen in Führung! Rodriguez verwandelt den Elfmeter ganz sicher links oben. Keine Chance für Reule.
Halle - Chemnitz
28
Fast das 2:0! Guttau kommt nach einer guten Flanke von rechts am Fünfmeterraum grätschend fast noch an den Ball. Doch da war noch ein Chemnitzer Bein dazwischen. Das war knapp!
Großaspach - Uerdingen
32
Elfmeter für Uerdingen! Evina dringt nach einem Ballverlust von Poggenberg in den Strafraum ein. Der Verteidiger verhält sich da nicht clever und bringt den Stürmer zu Fall. Richtige Entscheidung.
Münster - Kaiserslautern
30
Das Geschehen spielt sich weiterhin hauptsächlich in Münster ab: Özcan spielt erst den Doppelpass mit Dadashov und legt dann knapp 20 Meter vor dem Tor links raus auf Heidemann! Der Linksverteidiger probiert es direkt und zieht mit links ab, aber Schad wirft sich in letzter Sekunde in den Schuss und klärt zur Ecke! Ganz wichtiger Einsatz des Rechtsverteidigers der Gäste!
Meppen - Magdeburg
26
Ernst nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf. Er passt mit viel Übersicht durch den Strafraum auf Bertram, der halblinks frei zum Abschluss kommt, aber nur den Außenpfosten trifft. Das war die bislang beste Chance der Partie.
Unterhaching - Rostock
24
Spektakel gibt es bei der Spielvereinigung heute noch nicht. Haching hat mehr Ballbesitz, kommt aber nicht durch die dicht gestaffelten Rostocker Reihen. Ahlschwede und Butzen werden defensiv wie gewohnt zu Außenverteidigern in einer Fünferkette.
Münster - Kaiserslautern
26
Was ist denn hier los? Die Karten häufen sich: Dadasov verhindert eine schnelle Freistoßausführung der Gäste auf Höhe der Mittellinie. Absolut unnötige Aktion!
Meppen - Magdeburg
25
Gute Chance! Nach einer Ecke herrscht ein großes Durcheinander im Magdeburger Strafraum, einige haben wohl auch ein Handspiel gesehen. Da war aber nichts. So kommt Komenda aus 16 Metern zum Abschluss, knallt die Kugel aber ins zweite Stockwerk.
Münster - Kaiserslautern
24
Knapp die Hälfte des ersten Abschnitts ist gespielt und beide Mannschaften sorgen hier und heute für einen bisher sehr unterhaltsamen Nachmittag. Beide Teams kamen von der ersten Minute an sehr gut ins Spiel und hatten nach knapp zehn Minuten jeweils auch ihre ersten Großchancen. Danach kann man von einem offenen Schlagabtausch sprechen, bei dem aber die wirklich hochkarätigen Möglichkeiten auf sich warten lassen.
Halle - Chemnitz
20
War das ein Elfmeter? Guttau läuft auf der linken Außenbahn mit Tempo in den Sechzehner und wird von Hoheneder im Strafraum gestört. Die Hallenser fordern Elfmeter, der aber ausbleibt, was eine vertretbare Entscheidung ist. Dennoch hätten sich die Gäste bei einer Strafstoßentscheidung nicht groß beschweren dürfen.
Münster - Kaiserslautern
22
Die nächste Gelbe Karte gibt es auf der anderen Seite für Heidemann, der dem versprungenen Ball hinterherjagt und dabei nur den Fuß von Schad trifft. Auch diese Entscheidung ist korrekt!
Bayern II - Viktoria Köln
21
Torschütze Wunderlich geht etwas zu rabiat in einen Zweikampf mit Welzmüller und sieht die Gelbe Karte.
Münster - Kaiserslautern
21
Gute Chance für die Gastgeber: Nach einem Freistoß von der linken Seite kommt Dadashov aus dem Rückraum volley zum Abschluss. Er trifft den Ball jedoch nicht richtig und verzieht deutlich.
Münster - Kaiserslautern
20
Es kommt etwas mehr Unruhe ins Spiel. Bachmann bringt nach der Freistoßentscheidung für Münster einen zweiten Ball ins Spiel, um das Spiel zu verzögern und sieht dafür völlig zu Recht die erste Verwarnung.
Bayern II - Viktoria Köln
19
Toooooor! FC Bayern München II - VIKTORIA KÖLN 0:2. Was für ein Auftakt für die Mannschaft von Pavel Dotchev! Koronkiewicz geht rechts zur Grundlinie und bringt den Ball halbhoch in den Rückraum. Da steht Wunderlich goldrichtig, nimmt die Kugel an und vollstreckt gekonnt aus neun Metern. Da sah Früchtl aber nicht sonderlich gut aus.
Großaspach - Uerdingen
17
Jetzt aber wieder die SGS! Imbongo legt sich links im Strafraum den Ball auf rechts und zirkelt ihn aufs lange Eck. Es fehlt ein knapper halber Meter.
Großaspach - Uerdingen
14
Nach einer Faustabwehr von Königshofer kontert Uerdingen über Pflücke. Aber Bösel gewinnt den Ball mit ganz starkem Zweikampfverhalten an der Seitenlinie. Die Gäste haben mehr Ballbesitz, können diesen aber noch nicht nutzen.
Unterhaching - Rostock
11
Unterhaching mal mit einer guten Freistoßgelegenheit aus rund 22 Metern, doch der Schuss von Winkler ist viel zu harmlos. Kolke packt beim zentralen Versuch sicher zu.
Halle - Chemnitz
10
Lattenkracher! Nach einem Eckball kommt Landgraf aus 20 Metern zentraler Position zum Torschuss und knallt das Spielgerät an die Latte. Fast das 2:0!
Bayern II - Viktoria Köln
10
Toooooor! FC Bayern München II - VIKTORIA KÖLN 0:1. Die Gäste gehen in Führung! Holzweiler bringt einen schönen Standard aus dem rechten Halbfeld direkt auf den Kopf von Bunjaku. Der lässt sich nicht zweimal bitten und nickt locker aus sechs Metern ein. Es ist bereits sein fünfter Saisontreffer!
Münster - Kaiserslautern
9
Die Ecke von Münster geht dann fast nach hinten los! Die Gäste können klären und starten den Gegenangriff. Bachmann steckt dann richtig stark auf Thiele durch, der knapp 25 Meter vor dem gegnerischen Tor in letzter Sekunde durch die Grätsche von Scherder vom Ball getrennt wird. Sehenswerter Angriff der Lauterer!
Münster - Kaiserslautern
8
Erste richtige Chance im Spiel! Von rechts kommt die Hereingabe von Mörschel auf den langen Pfosten. Dort hinten wartet Schnellbacher und zieht fast von der Grundlinie mit links ab. Keeper Grill ist aber zur Stelle und wehrt zur Ecke ab!
Halle - Chemnitz
6
Toooooor! HALLESCHER FC - Chemnitzer FC 1:0. Da ist das erste Tor der Konferenz! Nach einem langen Ball von der Mittellinie auf Bahn kommt dieser halblinks auf Strafraumhöhe zum Flanken und findet in der Mitte Nietfeld, der das Leder souverän über die Linie schiebt.
Meppen - Magdeburg
5
Der Absteiger macht sofort Druck: Ballmert stoppt Bertram mit einem rüden Foul. Der Gefoulte bringt den Freistoß von der linken Seite persönlich in den Strafraum. Beck verlängert per Kopf eine zweiten Pfosten, wo Perthel lauert, das Leder aber über das Tor hebt.
Großaspach - Uerdingen
4
In Großaspach machen die Hausherren den etwas besseren Eindruck. Hottmann probiert sich zum zweiten Mal mit Wucht durchzusetzen, diesmal ist Uerdingen aber noch besser zur Stelle und sichert sich den Ballbesitz. Zuvor konnte er einen Eckball herausholen.
Unterhaching - Rostock
1
Kurios: In Unterhaching startete das Spiel mit etwas Verspätung, weil ein Spieler der Spielvereinigung ein Tape neu wickeln sollte. Da hat dem Schiedsrichter wohl etwas nicht gepasst.
Münster - Kaiserslautern
3
Die ersten Angriffsbemühungen der Gäste: Starke hat auf der rechten Seite viel Platz und sucht im Zentrum Thiele. Der Stürmer kommt an den Ball, doch ein Abwehrbein ist dazwischen und klärt zur Ecke. Die bringt nichts ein.
Bayern II - Viktoria Köln
1
Mit dem Anpfiff in München starten wir in die heutige Konferenz!
Meppen - Magdeburg
 
Zu guter Letzt ist der Zweitligaabsteiger aus Magdeburg beim SV Meppen zu Gast. Der FCM tut sich bislang enorm schwer und konnte erst zwei Zähler einsammeln. Ein direkter Wiederaufstieg ist aktuell weit entfernt. Anders sieht es beim SV Meppen aus, der unter der Woche trotz Rückstand mit 4:2 beim Chemnitzer FC gewann und damit bereits vier Punkte auf dem Konto hat. Das Ziel Klassenerhalt sieht damit zu diesem sehr frühen Zeitpunkt der Saison durchaus gut aus. Wir sind gespannt auf die heutigen Partien, gleich geht es los!
Halle - Chemnitz
 
Das bestplatzierteste Team des heutigen Nachmittags kommt aus Halle und trifft auf den Tabellenvorletzten. Der HFC stellt aktuell die beste Defensive der Liga mit nur einem Gegentreffer. Auf der anderen Seite erzielte das Team von Coach Ziegner nur drei Tore, holte damit aber sechs Punkte. Chemnitz hat dagegen ganz andere Sorgen. Nur ein Punkt aus drei Spielen sorgt dafür, dass der CFC den 19. Rang einnimmt. Langsam, aber sicher sollten Siege folgen.
Bayern II - Viktoria Köln
 
Apropos Bayern II: Die "kleinen" Münchner empfangen heute den starken Aufsteiger Viktoria Köln. Die Gäste starteten mit eindrucksvollen vier Punkten aus zwei Spielen und zeigten auch am Mittwoch gegen Halle eine starke Vorstellung. Letztlich gab es dennoch eine 0:2-Heimniederlage. Und die Bayern? Die haben ein kleines Auswärtsproblem, denn beide Partien auf fremdem Geläuf gingen verloren. Zuhause gab es jedoch einen 2:1-Erfolg gegen Uerdingen. Der zweite Heimsieg soll heute folgen.
Unterhaching - Rostock
 
Die SpVgg Unterhaching verspricht in dieser Saison Spektakel. Am vergangenen Wochenende gab es diesen wahnsinnigen 5:4-Erfolg gegen die Würzburger Kickers und unter der Woche folgte ein 2:2 beim KFC Uerdingen. Trotz einer 2:0-Führung und einer 50-minütigen Überzahl wollte der Auswärtssieg nicht gelingen. Auf der anderen Seite konnte Rostock mit dem 2:1-Erfolg über den FC Bayern II den Fehlstart gerade noch abwenden. Tore scheinen heute garantiert zu sein.
Großaspach - Uerdingen
 
Was war das für ein wichtiger Sieg der SGS am Dienstag in Würzburg! Durch das 3:0 fuhr Großaspach die ersten Punkte in der neuen Saison ein und verließ somit den letzten Tabellenplatz. Auch gegen den KFC rechnen sich die Gastgeber etwas aus, denn Uerdingen plagen große Personalsorgen. Lukimya fehlt gesperrt, Kirchhoff kämpft mit Knieproblemen und Aigner hat muskuläre Probleme. Es wird eine schwierige Aufgabe für die Krefelder.
Münster - Kaiserslautern
 
Wir beginnen mit der Partie zwischen Preußen Münster und dem 1. FC Kaiserslautern. Die Pfälzer können von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Gegen gute Teams wie Unterhaching und Ingolstadt holte man Zuhause jeweils einen Punkt und hinzu kommt der Auswärtssieg bei Großaspach. Auf der anderen Seite gehen die Münsteraner nach der Niederlage in Duisburg (0:2) mit einer ausgeglichenen Bilanz in die heutige Partie. Ein echter Favorit ist heute jedoch nicht zu erkennen.
Der 4. Spieltag
 
Teil drei der Englischen Woche! Der heutige Samstagnachmittag hat mit den sechs Partien durchaus einiges geboten. Einige Top-Teams sind am Start, doch auch Mannschaften aus der unteren Tabellenregion sind gefordert. Mit Unterhaching ist eines der torgefährlichsten Teams im Einsatz und mit Halle ist auch die beste Defensive der Liga dabei. Bevor es losgeht, blicken wir zunächst auf die einzelnen Partien.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Konferenz des 4. Spieltages.
3. Liga
 
Sp
S
U
N
Tore
Diff
Pkt
  1
U'haching
9
6
2
1
17:12
5
20
  2
Halle
9
6
1
2
19:8
11
19
  3
B'schweig
9
6
1
2
19:11
8
19
  4
Vikt. Köln
9
5
2
2
20:13
7
17
  5
Duisburg
8
5
1
2
20:11
9
16
  6
Ingolstadt
8
4
2
2
15:11
4
14
  7
Mannheim
8
3
4
1
14:9
5
13
  8
Magdeburg
9
2
6
1
14:10
4
12
  9
Würzburg
9
4
0
5
17:24
-7
12
  10
Meppen
8
3
2
3
16:11
5
11
  11
Rostock
8
3
2
3
10:10
0
11
  12
TSV 1860
9
3
2
4
11:15
-4
11
  13
Zwickau
8
3
1
4
11:13
-2
10
  14
K'lautern
9
2
4
3
14:19
-5
10
  15
Münster
9
2
3
4
13:15
-2
9
  16
Uerdingen
8
2
3
3
10:13
-3
9
  17
Bayern II
8
2
2
4
13:18
-5
8
  18
Großaspach
9
2
2
5
10:20
-10
8
  19
Chemnitz
9
1
3
5
12:18
-6
6
  20
CZ Jena
9
0
1
8
6:20
-14
1
Copyright © 2019 Perform Media Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten