Weitere
Begegnungen
Beendet
 
 
FC Sevilla
3 : 0
2 : 0
FK Krasnodar
 
 
Beendet
 
 
Teleset Mobilya Akhisarspor
0 : 0
0 : 0
Standard Lüttich
 
 
Beendet
 
 
Stade Rennes
2 : 0
0 : 0
FC Astana
 
 
Beendet
 
 
Dynamo Kiew
0 : 1
0 : 1
FK Jablonec
 
 
Beendet
 
 
PAOK Saloniki
1 : 3
0 : 3
BATE Borisov
 
 
Beendet
 
 
MOL Vidi FC
2 : 2
1 : 1
FC Chelsea
 
 
Beendet
 
 
FC Villarreal
2 : 0
1 : 0
Spartak Moskau
 
 
Beendet
 
84'
Ljubicic
26'
Ivan
42'
Müldür
SK Rapid Wien
1 : 0
0 : 0
Glasgow Rangers
 
43'
Jack
60'
Goldson
71'

Coulibaly
Grezda
Beendet
 
 
Olympique Marseille
1 : 3
1 : 2
Apollon Limassol
 
 
Beendet
 
56'
Correa
50'
Luis Alberto
57'
Acerbi
Lazio Rom
1 : 2
0 : 0
Eintracht Frankfurt
 
65'
Gacinovic
71'
Haller
76'
Falette
Beendet
 
 
Besiktas JK
0 : 1
0 : 0
Malmö FF
 
 
Beendet
 
 
KRC Genk
4 : 0
2 : 0
Sarpsborg 08 FF
 
 
Beendet
 
 
Spartak Trnava
1 : 0
1 : 0
Fenerbahce SK
 
 
Beendet
 
 
Dinamo Zagreb
0 : 0
0 : 0
RSC Anderlecht
 
 
Beendet
 
 
Sporting CP
3 : 0
3 : 0
Vorskla Poltava
 
 
Beendet
 
 
FC Arsenal
1 : 0
1 : 0
Qarabag FK
 
 
Beendet
 
 
F91 Dudelange
0 : 0
0 : 0
Real Betis
 
 
Beendet
 
 
Olympiakos Piräus
3 : 1
0 : 0
AC Mailand
 
 
Beendet
 
26'
Catala
57'
Tomas
74'
Silva
AEK Larnaka
1 : 5
1 : 2
Bayer Leverkusen
 
28'
Kohr
41'
Alario
67'
Kohr
Beendet
 
 
Ludogorez Rasgrad
1 : 1
1 : 1
FC Zürich
 
 
Beendet
 
47'
Cunha
89'
Bruma
46'

Augustin
Poulsen
RB Leipzig
1 : 1
0 : 0
Rosenborg BK
 
86'
Reginiussen
33'
Trondsen
55'
Jebali
Beendet
 
90'
Ntcham
88'
Benkovic
21'

Lustig
Ajer
Celtic FC
1 : 2
0 : 0
RB Salzburg
 
67'
Dabbur
77'
Gulbrandsen
19'
Onguéné
Beendet
 
 
FC Kopenhagen
0 : 1
0 : 0
Girondins Bordeaux
 
 
Beendet
 
 
Slavia Prag
2 : 0
2 : 0
Zenit St. Petersburg
 
 
 
Weitere
Begegnungen
Live-Ticker
 
So, das war's. Die Gruppenphase der Europa League ist beendet. 32 Mannschaften sind weiter und für das Sechzehntelfinale qualifiziert, die Paarungen werden am Montag in Nyon ausgelost, genauso wie das Achtelfinale der Champions League. Wir verabschieden uns an dieser Stelle, bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen eine gute Nacht. Bis zum nächsten Mal.
 
Glückwunsch auch nach Düdelingen, der Wettbewerbs-Neuling verabschiedet sich mit dem ersten Punktgewinn im letzten Spiel. Gegen den Gruppenersten Betis Sevilla holten die Luxemburger zuhause ein 0:0 und dürfen sich über den ersten Punkt in der Europapokal-Geschichte des Vereins freuen. Das ist doch auch etwas Schönes.
 
Zu den Highlights des Abends gehörte sicher auch das Spiel zwischen Olympiakos und dem AC Mailand. Die Griechen brauchten einen Sieg mit zwei Toren Unterschied zum Weiterkommen und gingen auch mit 2:0 in Führung, Milan gab aber die schnelle Antwort und wähnte sich eine Runde weiter. In der 82. Minute kamen die Gastgeber aber durch einen Elfmeter noch zum 3:1 und ziehen damit ins Sechzehntelfinale ein. Nach dem Abpfiff gibt es unglaubliche Szenen in Piräus zu sehen, Fans haben den Platz gestürmt und bejubeln den Sieg mit den Spielern wie eine Meisterschaft!
 
Ernüchterung herrscht dagegen in Leipzig, dabei lief lange Zeit alles nach Plan. Salzburg leistete mit dem Sieg bei Celtic die nötige Schützenhilfe, Leipzig lag lange gegen Rosenborg vorn. In der 86. Minute schlugen die Gäste aber zu, holten ihren ersten Punkt im Wettbewerb - und Leipzig ist draußen.
 
Das war wieder mal ein rasanter Abend in der Europa League. Schauen wir zunächst auf die deutschen Teams: Leverkusen sichert sich durch einen klaren 5:1-Sieg gegen Larnaka den Gruppensieg, genauso wie Frankfurt, aber bei der Eintracht war es ja schon vor dem Spieltag klar. Auch bei Lazio Rom holte man aber einen Sieg und schloss die Gruppenphase mit sechs Siegen aus sechs Spielen ab. Ganz stark!
90'
Celtic - Salzburg
Schlusspfiff in Glasgow! Celtic verliert 1:2 gegen Salzburg, doch es herrscht trotzdem lauter Jubel im Celtic Park. Die Nachricht vom 1:1 zwischen Leipzig und Rosenborg hat sich natürlich schnell verbreitet. Damit sind nun alle Spiele des Abends beendet.
90'
Celtic - Salzburg
TOR! CELTIC - Salzburg 1:2. Es gibt Elfmeter für Celtic. Walke hält zunächst gegen Ntcham, lenkt den Ball an den linken Pfosten. Der Ball fällt Ntcham aber noch einmal vor die Füße und dann bringt er die Gastgeber doch noch auf 1:2 heran.
90'
Leipzig - Rosenborg
Aus! Leipzig holt gegen Rosenborg nur ein 1:1 und scheidet damit aus.
90'
Olympiakos - Milan
Das war's! Olympiakos schlägt den AC Mailand mit 3:1. Damit sind die Griechen als Gruppenzweiter durch, Milan scheidet aus.
90'
Olympiakos - Milan
Milan wirft alles nach vorne, doch der griechische Abwehrriegel hält. Calhanoglu bedient Higuain, der es aus der zweiten Reihe versuchen will, sein Schuss wird aber geblockt. War es das für die Mailänder?
90'
Wir sind in der Nachspielzeit, und vor allem in Piräus und in Leipzig bleibt es spannend. Ein Treffer könnte in beiden Spielen die ganze Situation erneut auf den Kopf stellen...
89'
Düdelingen - Betis
Nicht nur Rosenborg, auch Düdelingen steht ganz kurz vor dem ersten Punktgewinn. Betis versucht es nochmal über Javi Garcia, dessen Kopfball wird aber von Keeper Bonnefoi pariert.
86'
Leipzig - Rosenborg
TOR! Leipzig - ROSENBORG 1:1! Unglaublich! Rosenborg gleicht aus! Dieses Tor gehört mindestens zur Hälfte Meling, der sich auf seiner linken Seite gegen drei Leipziger durchsetzt und in den Strafraum eindringt, um eine ideale Flanke auf den zweiten Pfosten zu schlagen. Tore Reginiussen ist da im Kopfballduell gegen Bruma klar bevorteilt und nickt den Ball über die Linie. Damit wäre Leipzig nun doch ausgeschieden!
86'
Larnaka - Leverkusen
TOR! Larnaka - LEVERKUSEN 1:5. Bayer schraubt das Ergebnis weiter hoch: Bailey kommt links im Strafraum an den Ball und legt zurück zu Alario. Der Stürmer legt sich das Leder zu recht und trifft dann aus 17 Metern leicht rechter Position halbhoch ins linke Eck.
84'
Leipzig - Rosenborg
RB Leipzig ist jetzt ganz nah am Weiterkommen, doch die Führung bleibt knapp. Leipzig hält den Ball in den eigenen Reihen, die Gäste wirken offensiv nach wie vor kaum gefährlich. Doch ein Tor für Rosenborg würde alles ändern.
82'
Olympiakos - Milan
TOR! OLYMPIAKOS - Milan 3:1! Was für ein Schlagabtausch! Konstantinos Fortounis versenkt den Elfmeter sicher flach im rechten Eck. Dadurch sichert sich Olympiakos wieder den Vorteil, Milan wäre aktuell ausgeschieden.
81'
Olympiakos - Milan
Elfmeter für Olympiakos! Nach einem Foul von Abate an Torosidis zeigt der Schiedsrichter auf den Punkt.
79'
Leipzig - Rosenborg
Riesenchance zum 2:0! Sehr guter Ball auf den in die Spitze startenden Sabitzer, der in der Mitte Poulsen sieht. Poulsen schießt frei vor dem Tor direkt, Hansens Oberschenkel verhindert den Einschlag.
78'
Larnaka - Leverkusen
TOR! Larnaka - LEVERKUSEN 1:4. Aus der eigenen Hälfte schlägt Dragovic einen wunderbaren Diagonalball auf Paulinho. Larnakas Defensive befindet sich im kollektiven Tiefschlaf und so läuft Paulinho allein auf Christodoulou zu und schiebt souverän zum 4:1 ein.
77'
Celtic - Salzburg
TOR! Celtic - SALZBURG 0:2. Was für ein kurioses Tor, das an das Champions-League-Finale erinnert. Wie damals Karius, will auch Celtic-Keeper Gordon das Spiel schnell machen und rollt das Leder quasi vor die Beine von Gulbrandsen. Der gerade erst eingewechselte Norweger versenkt dann natürlich aus kurzer Distanz ins leere Tor - wie im Endspiel der Königsklasse vor einem halben Jahr Benzema gegen Karius
74'
Kopenhagen - Bordeaux
TOR! Kopenhagen - BORDEAUX 0:1. Die Führung für Bordeaux: Jimmy Briand wird von Karamoh bedient und setzt den Ball aus wenigen Metern ins linke Eck.
72'
Celtic - Salzburg
Fast das 2:0 für Salzburg! Erneut kommt Dabbur per Kopf aus kurzer Distanz an den Ball, dieses Mal scheitert der Israeli an Torhüter Gordon.
71'
Leipzig - Rosenborg
Aus dem Nichts die Chance zum Ausgleich! Adegbenro schießt aus zentraler Position aufs linke Eck, Mvogo taucht ab und hält. Der Nachschuss von Meling überwindet den Torwart, geht aber auch rechts am Tor vorbei.
72'
Olympiakos - Milan
TOR! Olympiakos - MILAN 2:1! Die schnelle Antwort des AC Mailand! Geschichten, die der Fußball schreibt: Vor zwei Minuten noch der Unglücksrabe, wird Zapata jetzt vorne gefeiert. Calhanoglu bringt die Ecke von links scharf vor den Kasten, Zapata befördert das Ding aus wenigen Metern irgendwie ins Tor, der Keeper kann nur noch ganz knapp hinter der Linie retten - zu spät. Jetzt wäre also doch Mailand durch und Piräus draußen.
70'
Olympiakos - Milan
TOR! OLYMPIAKOS - Milan 2:0! Verrückt! Olympiakos dreht auf, kommt zum zweiten Tor und ist drauf und dran, Milan aus der Europa League zu werfen. Und das durch ein kurioses Tor: Guilherme versucht es aus der Distanz und lässt einen eigentlich ungefährlichen Schuss los, Verteidiger Zapata fälscht den Schuss so ab, dass er sich über Keeper Reina hinweg ins Tor senkt. Riesenjubel in Piräus!
68'
Larnaka - Leverkusen
TOR! Larnaka - LEVERKUSEN 1:3. Nach einer Ecke baut Bayer die Führung aus! Bailey bringt das Leder an den Fünfer, dort muss Kohr gar nicht hochsteigen, um zur komfortablen Führung einzunicken.
67'
Celtic - Salzburg
TOR! Celtic - SALZBURG 0:1! Gute Nachricht für Leipzig! Salzburg geht bei Celtic in Führung, damit wäre Leipzig aktuell als Zweiter in der nächsten Runde. Nach einer Flanke von rechts durch Lainer, der am Strafraum überhaupt nicht angegriffen wird, kommt Dabbur aus rund sieben Metern per Kopf zum Abschluss und setzt das Leder rechts unter die Latte zur 1:0-Führung für Salzburg.
64'
Trnava - Fenerbahce
Torschütze Kubilay Yilmaz hat erneut eine Chance für Trnava und lässt einen schönen Schuss aus der zweiten Reihe los - knapp rechts daneben. Die bereits ausgeschiedenen Slowaken zeigen zum Abschied einen beherzten Auftritt.
62'
Leipzig - Rosenborg
Wieder Aluminium! Toller Angriff der Hausherren, Laimer findet am Ende links im Strafraum Poulsen. Der Däne schießt direkt mit der Innenseite, Hansen lenkt den Ball noch an den Pfosten.
60'
Düdelingen - Betis
Düdelingen hält gegen Betis noch immer die Null, und jetzt schafft der Außenseiter sogar den ersten Abschluss: Danel Sinani wird links im Sechzehner angespielt und fackelt nicht lang, sein Schuss geht aber recht deutlich über den Kasten.
60'
Olympiakos - Milan
TOR! OLYMPIAKOS - Mailand 1:0. Paukenschlag! Der Hexenkessel tobt! Olympiakos geht in Führung und braucht jetzt nur noch einen Treffer zum Weiterkommen. Einen hohen Ball kann die Abwehr nicht klären, vor der Linie steht Pape Abou Cisse richtig und nickt ein. Jetzt muss Milan aufwachen, sonst droht das Ausscheiden.
57'
Zagreb - Anderlecht
Dani Olmo kommt für Dinamo Zagreb im Sechzehner frei zum Abschluss, zielt aber rechts am Gehäuse vorbei. Es bleibt beim 0:0.
55'
Celtic - Salzburg
Leipzig liegt also in Führung, muss jetzt aber auf konzerninterne Schützenhilfe der Salzburger hoffen. Die sind bei Celtic zu Gast, es bleibt aber beim 0:0. Und bis auf einen geblockten Schuss von Dabbur gelang den Gästen im zweiten Durchgang bislang wenig.
53'
Larnaka - Leverkusen
Gute Chance für Larnaka: Acoran mit einem klasse Pass in die Schnittstelle auf Giannou. Der Stürmer zieht vom Sechzehner ab - knapp drüber.
52'
Arsenal - Qarabag
Arsenal hat das Spiel nach wie vor völlig im Griff, der zweite Treffer scheint nur eine Frage der Zeit. Eben wäre Özil fast auf und davon gewesen, startete nach Zuspiel von Elneny aber im Abseits.
50'
Kopenhagen - Bordeaux
Schon interessant beziehungsweise rätselhaft: Bordeaux hätte nur bei einem Sieg noch die theoretische Chance zum Weiterkommen, verweigert die Offensive heute aber total. Die Gäste haben nach wie vor noch keinen einzigen Schuss abgegeben.
47'
Olympiakos - Milan
Olympiakos muss zum Weiterkommen unbedingt gewinnen - mit mindestens zwei Toren Unterschied - und kommt mit viel Druck aus der Kabine. Ioannis Fetfatzidis zieht fulminant aus der Distanz ab, jagt die Kugel aber knapp links neben den Kasten.
47'
Leipzig - Rosenborg
TOR! RB LEIPZIG - Rosenborg Trondheim 1:0. Perfekter Start für Leipzig! Cunha kommt halbrechts im Strafraum zum Abschluss und hat Glück, dass sein Schuss abgefälscht wird und hinter Hansen ins lange Eck fällt.
 
Und weiter! Wir gehen in die letzten 45 Minuten der Gruppenphase der Europa League.
46'
Leipzig - Rosenborg
Auch Ralf Rangnick reagiert in der Pause: Jean-Kevin Augustin bleibt in der Kabine, für ihn kommt Yussuf Poulsen.
46'
Larnaka - Leverkusen
Bei Leverkusen gibt es einen Wechsel in der Halbzeit: Bailey ersetzt Brandt.
 
Damit geht es in die Pause, in allen zwölf Partien ist die erste Hälfte abgepfiffen. Gleich geht es weiter.
45'
Ludogorets - Zürich
TOR! LUDOGORETS - Zürich 1:1. Gute Nachrichten für Leverkusen, Konkurrent Zürich muss den Ausgleich hinnehmen. In der Nachspielzeit wird Ludogorets-Stürmer Jakub Swierczok vor dem Tor freigespielt und trifft flach ins Netz.
44'
Leipzig - Rosenborg
Latte! Nach Kampls Ecke von rechts rauscht Orban am kurzen Pfosten in den Ball, setzt ihn aber links oben an den Querbalken.
44'
Sporting - Vorskla
TOR! SPORTING - Vorskla 3:0. Sporting schraubt das Ergebnis kurz vor der Halbzeit weiter hoch: Nach einem Freistoß unterläuft Ardin Dallku ein unglückliches Eigentor.
44'
Larnaka - Leverkusen
Larnaka fast mit der umgehenden Antwort. Einen Freistoß aus dem linken Halbfeld wird an den zweiten Pfosten getreten. Dort kommt Truyols zum Kopfball, befördert das Leder aber genau in die Arme von Kirschbaum.
41'
Slavia - Zenit
TOR! SLAVIA - Zenit 2:0. Slavia baut vor der Pause die Führung aus: Miroslav Stoch fasst sich ein Herz, zieht aus der Distanz ab und lässt dem Keeper keine Chance.
41'
Larnaka - Leverkusen
TOR! Larnaka - LEVERKUSEN 1:2. Alario lässt sich die Chance nicht nehmen und befördert das Leder scharf ins rechte untere Eck. Christodoulou hatte auf die andere Ecke spekuliert.
41'
Trnava - Fenerbahce
TOR! TRNAVA - Fenerbahce 1:0. Kubilay Yilmaz kommt nach einer Ecke vor dem Tor mit links an den Ball und setzt ihn platziert ins rechte Eck zum 1:0.
40'
Larnaka - Leverkusen
Elfmeter für Leverkusen! Larnaka bekommt den Ball nicht aus dem eigenen Strafraum, Kohr geht dazwischen und wird dann von Truyos rechts im Sechzehner per Grätsche zu Fall gebracht. Letexier zögert nicht und zeigt auf den Punkt.
37'
Arsenal - Qarabag
Özil kommt fast zu seinem zweiten Assist, nach seinem Eckball setzt Nketiah den Kopfball aber über die Latte. Es bleibt beim 1:0 für Arsenal.
35'
Sporting - Vorskla
TOR! SPORTING - Vorskla 2:0. Sporting baut die Führung aus: Nach guter Hereingabe von rechts durch Bruno Fernandes steht Miguel Luis in der Mitte goldrichtig und muss nur noch einschieben.
34'
Düdelingen - Betis
Schafft Düdelingen im letzten Spiel ausgerechnet gegen den Gruppenersten den ersten Punktgewinn? Bislang sieht das recht solide aus, die Luxemburger mauern und lassen wenig zu. William Carvalho versucht es aus der Distanz, sein Schuss wird aber geblockt und es bleibt beim 0:0.
32'
Slavia - Zenit
TOR! SLAVIA PRAG - Zenit St. Petersburg 1:0. Erster Schuss aufs Tor - gleich drin! Jaromir Zmrhal kommt zentral im Sechzehner an den Ball und setzt ihn platziert in die rechte Ecke.
31'
Celtic - Salzburg
Wolf scheitert! Der Salzburger kommt nach einem Zuspiel an den Strafraum völlig frei bis zum Tor durch, scheitert dann aber an Keeper Gordon. Aus dieser Chance muss das Salzburger Eigengewächs eigentlich die Führung der Gäste herstellen.
30'
Leipzig - Rosenborg
Dicke Chance für Leipzig! Bruma schickt Augustin in die Spitze, der Franzose ist frei durch, verzögert aber vor dem Tor zu lange und bleibt an Reginiussen hängen.
28'
Larnaka - Leverkusen
TOR! LARNAKA - Leverkusen 1:1. Schneller Ausgleich! Nach einer schönen Kombination über links spielt Kohr am Sechzehner einen Doppelpass mit Thelin, danach zieht Leverkusens Nummer 21 aus zwölf Metern direkt ab. Die Kugel rollt flach ins rechte Eck, der Keeper ist ohne Chance.
26'
Larnaka - Leverkusen
TOR! LARNAKA - Leverkusen 1:0. Aus dem Nichts geht Larnaka in Führung! Auf dem linken Flügel wird der Ball zu Facundo Garcia zurückgelegt, der direkt flankt. In der Mitte steigt Catala am höchsten und köpft zur Führung ein.
23'
Trnava - Fenerbahce
Für beide Teams geht es um nichts mehr - Fener ist als Zweiter durch, Trnava ausgeschieden - und das merkt man der Partie an. Capkan und Slimani hatten in den letzten Minuten je einen Abschluss für die Gäste, mehr tut sich derzeit nicht.
22'
Slavia - Zenit
Erster Schuss für die Gäste: Claudio Marchisio fasst sich ein Herz und zieht aus der Distanz ab, setzt den Ball aber deutlich links vorbei.
21'
Ludogorets - Zürich
TOR! Ludogorets - ZÜRICH 0:1. Zürich verstärkt den Druck auf Leverkusen! Stephen Odey bringt die Gäste mit einem Kopfball in Führung, Zürich steht damit aktuell vor Bayer und wäre als Gruppenerster weiter.
21'
Celtic - Salzburg
Erster Wechsel bei Celtic: Für Lustig kommt Ajer ins Spiel.
18'
Larnaka - Leverkusen
Gute Möglichkeit für Bayer: Brandt kommt rechts im Sechzehner an den Ball und legt zurück auf Paulinho, der direkt aus zwölf Metern abzieht. Der Ball segelt ein gutes Stück über den Querbalken.
17'
Celtic - Salzburg
Latte! Salzburg beinahe mit der Führung. Nach einem Eckball von links kommt Onguene am langen Pfosten an den Kopfball und dieser landet am Querbalken. Torhüter Gordon wäre chancenlos gewesen.
17'
Sporting - Vorskla
TOR! SPORTING - Vorskla 1:0. Der nächste Favorit geht in Front: Sporting-Stürmer Montero kommt aus kurzer Distanz frei zum Kopfball und trifft ins rechte Eck.
16'
Arsenal - Qarabag
TOR! ARSENAL - Qarabag 1:0. Da ist der erste Treffer! Arsenal geht in Führung: Lacazette wird rechts im Sechzehner von Özil freigespielt und trifft flach ins linke Eck.
16'
Kopenhagen - Bordeau
Das nennt man dann wohl einen verhaltenen Beginn: Beide Teams haben in der ersten Viertelstunde noch keinen einzigen Schussversuch abgegeben. Dabei müssen beide dringend gewinnen, um noch eine Chance aufs Weiterkommen zu haben. Aufwachen, die Herren!
13'
Zagreb - Anderlecht
Die erste Chance gehört den bereits ausgeschiedenen Gästen: Zakaria Bakkali kommt im Sechzehner zum Schuss und bringt den Ball flach aufs rechte Eck, scheitert aber am Keeper.
10'
Olympiakos - Milan
Ausgeglichener Beginn vor toller Kulisse in Piräus. Nachdem der AC Mailand durch einen Weitschuss von Calhanoglu zum ersten Abschluss kam, ist jetzt Olympiakos an der Reihe: Guerrero kommt nach einer Ecke zum Kopfball, setzt ihn aber links am Ziel vorbei.
10'
Larnaka - Leverkusen
Da ist die erste richtig gute Chance für Leverkusen: Baumgartlinger mit einem schönen Pass aus dem Mittelfeld auf Alario, der die Kugel annimmt und rechts im Sechzehner abzieht. Christodoulou passt aber gut auf und klärt mit dem Fuß zur Ecke.
7'
Arsenal - Qarabag
Verhaltener Beginn von beiden Teams im Emirates Stadium. Bei den Gunners ist übrigens Mesut Özil heute mal wieder dabei und steht in der Startelf.
5'
Larnaka - Leverkusen
Erster Abschluss aus der Distanz von Kohr. Der Schuss geht aber genau auf Keeper Christodoulou, der die Kugel im Nachfassen hat.
4'
Celtic - Salzburg
Tolle Parade! Celtic-Keeper Gordon lenkt einen Kopfball von Junuzovic, der genau rechts oben ins Eck gepasst hätte, gerade noch mit den Fingerspitzen über das Tor.
2'
Leipzig - Rosenborg
Erster Abschluss für RB: Jean-Kevin Augustin wird von Laimer mit einer Flanke gesucht und zieht direkt ab, scheitert aber am Schlussmann.
1'
Los geht's! Alle zwölf Partien sind angepfiffen.
 
So, die Verschnaufpause ist nur kurz, denn ab 21 Uhr stehen ja noch zwölf weitere Partien an, unter anderem will Leverkusen den Gruppensieg klarmachen, während Leipzig noch auf ein kleines Wunder hofft. Gleich geht es weiter.
 
Die Eintracht legt also die perfekte Gruppenphase hin und gewinnt auch das sechste Spiel - ganz stark! Jubeln darf auch Rapid Wien und zieht nach dem 1:0-Sieg über die Rangers in die nächste Runde ein. Spannend bis zum Schluss wurde es zwischen Besiktas und Malmö. Die Gastgeber rannten bis zum Ende an, doch die Schweden brachten das 1:0 über die Zeit und ziehen ebenfalls ins Sechzehntelfinale ein.
 
Das war's! Alle zwölf Partien sind abgepfiffen.
90'
Besiktas - Malmö
Gibt's doch nicht! Besiktas verpasst die Hundertprozentige. Erneut ist es Larin, der nach einem langen Ball im Sechzehner vor dem Keeper an den Ball kommt. Der Stürmer hebt die Kugel über den Torwart hinweg, setzt den Ball aber auf die Latte.
90'
Marseille - Limassol
Noch ein Platzverweis: Lucas Ocampos von Olympique Marseille sieht die Gelb-Rote-Karte.
90'
In allen Spielen läuft die Nachspielzeit, fällt nochmal ein Treffer? Spannend bleibt es vor allem zwischen Besiktas und Malmö. Die Gäste führen 1:0 und wären damit weiter, ein Tor würde Besiktas reichen.
90'
Villarreal - Spartak
Unschöner Abschluss für Villarreal, das den Sieg in Unterzahl über die Zeit bringen muss: Jaume Costa sieht die Rote Karte und muss vom Feld.
87'
Besiktas - Malmö
Da ist die Riesenchance für Besiktas! Der eingewechselte Stürmer Larin kommt links im Sechzehner an den Ball, lässt seinen Gegenspieler stehen und schließt aus wenigen Metern ab, scheitert aber am herauskommenden Keeper.
84'
Rapid - Rangers
TOR! RAPID WIEN - Glasgow Rangers 1:0. Riesenjubel im Weststadion! Knasmüllner steckt kurz vor dem Sechzehner durch zum eingewechselten Dejan Ljubicic, der die Kugel gut mitnimmt und McGregor aus neun Metern zentraler Position keine Chance lässt.
81'
Besiktas - Malmö
Besiktas rennt an und versucht nochmal alles, die Zeit läuft den Türken aber davon. Der eingewechselte Gökhan Töre zieht aus der Distanz ab, setzt den Ball deutlich rechts neben den Kasten und es bleibt bei der Führung für Malmö.
78'
Villarreal - Spartak
Beide Teams gehen weiter offensiv zur Sache und suchen immer wieder den Abschluss, die Gastgeber bleiben aber 2:0 in Führung. Lorenzo Melgarejo kommt mal in aussichtsreicher Position vor dem Tor zum Abschluss, scheitert aber am Schlussmann.
75'
Rapid - Rangers
In zwei Spielen steht es noch 0:0, so auch in Wien. Und es sieht nicht danach aus, als würde sich etwas daran ändern. Rapid wird in den kommenden Minuten wohl kaum mehr Risiko gehen als bisher. Es ist an den Gästen, wenigstens die letzte Viertelstunde dieser Partie unterhaltsam zu gestalten.
75'
Vidi - Chelsea
TOR! Vidi - CHELSEA 2:2. Ausgleich für die Blues: Der eingewechselte Giroud ist mit einem Freistoß erfolgreich und schlenzt ihn mit viel Gefühl über die Mauer, der Ball schlägt genau im linken Torwinkel ein. Schönes Ding!
73'
Rennes - Astana
TOR! RENNES - Astana 2:0. Rennes baut die Führung aus und kommt der nächsten Runde näher! Der Torschütze heißt erneut Ismaila Sarr. Der Angreifer zieht aus der zweiten Reihe ab, trifft halbhoch ins rechte Eck und erzielt seinen zweiten Treffer in fünf Minuten. Astana braucht jetzt zwei Tore, denn nur der Ausgleich würde die Kasachen zurück auf den zweiten Platz bringen.
71'
Lazio - Frankfurt
TOR! Lazio Rom - EINTRACHT FRANKFURT 1:2. Die Eintracht dreht das Spiel! Einen langen Ball von Willems kontrolliert Müller mit der Brust. Gacinovic übernimmt dann im zentralen Halbfeld, legt die Kugel erst an einem Gegenspieler vorbei und dann diagonal an den Elfmeterpunkt - wo Haller als Erster schaltet und das Leder gegen einen Abwehrspieler und den grätschenden Torwart ins rechte untere Eck spitzelt.
67'
Genk - Sarpsborg
TOR! GENK - Sarpsborg 4:0. Joseph Aidoo trifft nach einer Ecke per Kopf und bringt Genk mit 4:0 in Führung.
68'
Rennes - Astana
TOR! RENNES - Astana 1:0. Die längst überfällige Führung für Rennes! Ismaila Sarr schaltet nach dem verschossenen Elfmeter seines Kollegen am schnellsten und ist aus kurzer Distanz erfolgreich.
65'
Besiktas - Malmö
Rote Karte für Besiktas! Die Türken müssen in Unterzahl dem Rückstand hinterherlaufen. Schuld daran ist Ricardo Quaresma, der sich den Ball zu weit vorlegt und dem grätschenden Gegenspieler dann mit voller Wucht aufs Schienbein tritt. Klare Sache, das ist definitiv rotwürdig.
65'
Lazio - Frankfurt
TOR! Lazio - FRANKFURT 1:1. Traumtor zum Ausgleich! Mijat Gacinovic wühlt sich vor dem Strafraum durch drei Gegenspieler hindurch, landet dann auf halbrechts mit einem halben Meter Platz - und nutzt den, um das Leder wunderschön oben links ins Eck zu schweißen.
64'
Genk - Sarpsborg
TOR! GENK - Sarpsborg 3:0. Genk baut die Führung aus: Sander Berge kommt nach einer Ecke direkt vor dem Tor an den Ball und muss nur noch zum 3:0 einschieben.
61'
Saloniki - Borisov
Wackeln die Gäste jetzt etwa doch noch? Kurz nach dem Gegentreffer folgt nämlich auch noch ein Platzverweis: Doppeltorschütze Signevich leistet sich eine Tätlichkeit und muss vom Platz.
62'
Lazio - Frankfurt
Ganz knapp! Eintracht wehrt sich: Gacinovic muss den Ball eigentlich nur noch diagonal zum am Elfmeterpunkt frei stehenden Haller bringen, scheitert dabei aber an einem ausgestreckten Römer Bein.
59'
Saloniki - Borisov
TOR! SALONIKI - Borisov 1:3. Eine Prise Ergebniskorrektur aus Griechenland: Aleksandar Prijovic trifft aus kurzer Distanz und erzielt den Ehrentreffer für PAOK.
56'
Vidi - Chelsea
TOR! VIDI - Chelsea 2:1. Vidi dreht das Spiel und geht in Führung! Flügelstürmer Loic Nego wird rechts im Sechzehner bedient, zieht sofort ab und trifft ins kurze Eck zum 2:1.
56'
Lazio - Frankfurt
TOR! LAZIO - Frankfurt 1:0. Da ist es passiert! Die Frankfurter Viererkette steht etwas zu weit vorn, was Luis Alberto auf halblinks mit einem öffnenden Pass in die Schnittstelle nutzt - Joaquin Correa ist dann auf und davon und hat keine Mühe, Rönnow aus zwölf Metern halblinker Position mit einem Schuss ins rechte Eck zu bezwingen.
56'
Marseille - Limassol
TOR! Marseille - LIMASSOL 1:3. Marseille kommt unter die Räder. Marios Stylianou kommt links im Strafraum zum Schuss und trifft genau ins lange Eck. Bei OM wird man wohl drei Kreuze machen, wenn man nicht mehr in diesem Wettbewerb antreten muss.
53'
Rapid - Rangers
Die erste interessante Szene in Hälfte zwei: Knasmüllner kommt nach einem Fehler der Gäste im Aufbau aus 16 Metern zum Schuss. Sein Versuch gerät so, dass McGregor keine Probleme hat und die Kugel aufnimmt.
51'
Besiktas - Malmö
TOR! Besiktas - MALMÖ 0:1. Besiktas wird eiskalt erwischt! Nach ienem langen Ball ist Antonsson frei durch und schiebt den Ball souverän an Karius flach vorbei ins linke Eck. Damit steht Malmö aktuell auf dem zweiten Platz und wäre durch, Besiktas als Dritter draußen.
49'
Sevilla - Krasnodar
TOR! SEVILLA - Krasnodar 3:0. Den fälligen Elfmeter verwandelt Ever Banega flach ins linke Eck und baut die Führung für die Andalusier weiter aus.
48'
Sevilla - Krasnodar
Rote Karte und Elfmeter! Läuft nicht für Krasnodar in Sevilla. Cristian Ramirez boxt einen Ball auf der Torlinie weg und muss dafür vom Platz.
48'
Villarreal - Spartak
TOR! VILLARREAL - Spartak 2:0. Villarreal auf dem Weg zum Gruppensieg! Nach schnellem Doppelpass auf links kommt Ekambi im Sechzehner frei zum Abschluss und trifft flach am Keeper vorbei ins Tor.
46'
Weiter geht's! Auf allen zwölf Plätzen rollt der Ball wieder.
 
Damit geht es in die Pause, in allen 12 Partien ist die erste Hälfte abgepfiffen. Gleich geht es weiter.
45'
Saloniki - Borisov
TOR! Saloniki - BORISOV 0:3. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte schlägt Nikolai Signevich für die Gäste nochmal zu, diesmal setzt er den Ball aus linker Position im Sechzehner hoch ins rechte Eck.
44'
Lazio - Eintracht
Gute Chance für die Eintracht! Da Costa hat mal Platz auf rechts, macht die Meter bis ins Halbfeld und schlägt seine Flanke dann halbhoch und scharf in den Fünfer. Dort verpassen aber Freund und Feind. Das war knapp!
41'
Saloniki - Borisov
TOR! Saloniki - BORISOV 0:2. Kurz vor der Pause baut Borisov die Führung mit einem verwandelten Foulelfmeter aus. Stürmer Nikolai Signevich läuft an und schiebt die Kugel ganz cool in die Tormitte.
38'
Sevilla - Krasnodar
Mit der Führung im Rücken lässt es Sevilla etwas ruhiger angehen, Krasnodar greift an und sucht den Anschlusstreffer. Wanderson versucht es aus der zweiten Reihe, zielt aber zu zentral und bleibt mit seinem Schuss am Keeper hängen.
35'
Rennes - Astana
Den Gästen reicht ein Punkt zum Weiterkommen, Rennes muss dagegen gewinnen. Und so sieht das Spiel auch aus. Astana mauert, Rennes greift an. Grenier versucht es mal mit einem direkten Freistoß, verfehlt die linke Ecke aber knapp.
32'
Vidi - Chelsea
TOR! VIDI - Chelsea 1:1. Die Freude der Blues währt nicht lange: Nach einem Eckball setzt sich Innenverteidiger Juhasz vor dem Tor durch und kommt zum Kopfball. Hinter ihm steht Ampadu und kann nicht mehr ausweichen, sondern verlängert die Kugel unglücklich ins eigene Tor.
30'
Vidi - Chelsea
TOR! Vidi - CHELSEA 0:1. Geht doch! Chelsea geht in Führung, Willian schlenzt einen Freistoß über die Mauer hoch ins rechte Eck und lässt sich feiern.
32'
Lazio - Eintracht
Frankfurt muss verletzungsbedingt wechseln: Hasebe hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und muss vom Feld, Evan N'Dicka ist für ihn im Spiel.
30'
Marseille - Limassol
TOR! Marseille - LIMASSOL 1:2. Limassol geht erneut in Führung: Anton Maglica kommt nach einer Flanke von rechts zum Kopfball und setzt ihn hoch ins linke Eck.
28'
Vidi - Chelsea
Ähnlich geht es Chelsea. Die Blues haben rund 80 Prozent Ballbesitz und bestimmen das Spiel, bleiben nach vorne aber eher harmlos. Bis auf den Kopfball von Morata in der neunten Minute sprang kein Abschluss heraus.
25'
Akhisar - Lüttich
Standard Lüttich braucht einen Sieg, um weiterzukommen, tut sich beim Schlusslicht der Gruppe aber noch schwer. In den letzten Minuten sprang bis auf einen Weitschuss von Gonzalez nichts heraus, und der segelte weit am Kasten vorbei.
22'
Rapid - Rangers
Latte! Die Rangers mit der besten Chance bisher. Nach einem Freistoß von links köpft Goldson das Leder aus sechs Metern nahe des rechten Winkels an den Querbalken - Glück für Rapid.
20'
Lazio - Eintracht
Nach einem Foul von Cataldi bekommt Gacinovic 22 Meter vor dem Tor der Gastgeber einen Freistoß zugesprochen - den setzt Willems aber genau in die Mauer.
18'
Saloniki - Borisov
TOR! Paok Saloniki - BORISOV 0:1. Das nächste Tor fällt in Griechenland, die Gäste erzielen die Führung. Maksim Skavysh hat im Sechzehner zu viel Zeit und Platz, sein Schuss schlägt neben dem rechten Pfosten ein.
17'
Besiktas - Malmö
Besiktas gibt klar den Ton an, wartet aber bislang noch auf die Führung. Chancen sind aber da: Ljacic versucht es mit einem Freistoß aus zentraler Position, der geht aber knapp über den Kasten.
14'
Rapid - Rangers
Beide Teams tun sich bei widrigen Platzverhältnissen noch ziemlich schwer. Die Hausherren halten den Ball länger in den eigenen Reihen und halten das Risiko niedrig. Bei einem Punktgewinn wären sie weiter.
11'
Villarreal - Spartak
TOR! VILLARREAL - Spartak 1:0. Es geht Schlag auf Schlag! Der nächste Treffer fällt in Spanien, Villarreal geht in Front: Stürmer Ekambi legt in die Mitte auf Samuel Chukwueze, der zieht mit links ab und trifft ins Glück.
10'
Kiew - Jablonec
TOR! Kiew - JABLONEC 0:1. Eckstöße scheinen heute ein sehr probates Mittel zu sein, auch Jablonec geht nach einem solchen in Führung, Martin Dolezal schraubt sich hoch und trifft mit seinem Kopfball ins rechte Eck.
11'
Marseille - Limassol
TOR! MARSEILLE - Limassol 1:1. Schnelle Antwort! Florian Thauvin ist mit einem Kopfball nach der Ecke von Lopez erfolgreich und besorgt den Ausgleich für OM.
10'
Sevilla - Krasnodar
TOR! SEVILLA - Krasnodar 2:0. Sevilla macht kurzen Prozess, vor allem Stürmer Ben Yedder. Nach einem langen Ball läuft er seinem Bewacher davon und lässt auch dem Keeper keine Chance.
9'
Vidi - Chelsea
Chelsea beginnt mit viel Ballbesitz und kommt zur ersten Chance: Alvaro Morata kommt nach einer Willian-Ecke zum Kopfball, setzt ihn aber rechts neben das Gehäuse.
9'
Marseille - Limassol
TOR! Marseille - LIMASSOL 0:1. Anton Maglica verwandelt den Elfmeter flach ins rechte Eck und bringt die Gäste in Führung.
8'
Marseille - Limassol
Marseille nur noch zu zehnt! Das ging schnell: Verteidiger Kamara bringt Gegenspieler Schembri im Sechzehner zu Fall, verschuldet den Elfmeter und sieht auch noch die Rote Karte.
5'
Genk - Sarpsborg
TOR! GENK - Sarpsborg 2:0. Was für ein Auftakt von Genk! Fünf Minuten, zwei Tore. Flügelstürmer Joseph Paintsil kommt zentral in der Box an den Ball, zieht sofort ab und schiebt die Kugel flach ins rechte Eck.
5'
Sevilla - Krasnodar
TOR! SEVILLA - Krasnodar 1:0. Nach einem Ballverlust der Gäste schlägt Sevilla früh zu: Ben Yedder lässt den Ball im Strafraum einmal aufspringen, zieht dann volley ab und trifft halbhoch genau ins linke Eck.
3'
Genk - Sarpsborg
TOR! GENK - Sarpsborg 1:0. Da ist der erste Treffer! Genk legt gegen Sarpsborg vor und baut den Vorsprung in der Gruppe aus. Nach Sander Berges Flanke kommt Stürmer Zinho Gano im Sechzehner zum Abschluss und trifft sehenswert mit der Hacke flach ins linke Eck.
3'
Sevilla - Krasnodar
Die erste Großchance gehört dem FC Sevilla: Banega schlägt die Ecke und findet Ben Yedder, dessen Kopfball geht rechts am Kasten vorbei.
1'
Lazio - Eintracht
Los geht's! Zwischen Lazio und der Eintracht rollt der Ball, die Konferenz ist damit eröffnet. Die Ränge in Rom sind bei strömendem Regen eher spärlich gefüllt, etwa zehntausend Fans beider Teams sind gekommen.
 
Alle nicht aufgelisteten Teams kämpfen noch ums Weiterkommen, und auf die werden wir - neben den Spielen mit deutscher Beteiligung natürlich - heute ein besonderes Augenmerk legen.
 
Diese Teams sind dagegen ausgeschieden und treten heute zum letzten Mal an: Larnaka, Akhisar, Anderlecht, Limassol, Düdelingen, Jablonec, Ludogorets, Qarabag, Marseille, Rosenborg, Trnava, Vorskla. Sind jetzt nicht die allergrößten Namen, aber zumindest mit bei Anderlecht und vor allem Marseille hätte man kaum mit einem so frühen Ausscheiden gerechnet.
 
Außer Frankfurt und Leverkusen sind folgende Teams bereits für die nächste Runde qualifiziert und können es heute ruhiger angehen lassen: Arsenal, Chelsea, Dinamo Zagreb, Dynamo Kiew, Fenerbahce, Lazio, Betis, Salzburg, Sporting Lissabon, Zenit St. Petersburg und Zürich.
 
Ähnliches gilt für viele weitere Gruppen, in den meisten entscheidet sich erst heute, welche zwei Teams ins Sechzehntelfinale einziehen. Nehmen wir die Gruppe I: Zwischen dem Ersten (Genk) und dem Letzten (Sarpsborg) sind nur drei Punkte Abstand. Zwischendrin tummeln sich noch Besiktas und Malmö. Auch hier haben also alle vier Teams noch die Chance aufs Weiterkommen.
 
Verschaffen wir uns nun einen Überblick, was ab 18.55 Uhr sonst so auf dem Spiel steht. Sehr eng und spannend wird es in der Gruppe G. Villarreal führt die Gruppe an, hat auf den Letzten, Spartak Moskau, nur zwei Punkte Vorsprung. Beide Teams treffen heute aufeinander, in der anderen Partie stehen sich Rapid Wien und die Glasgow Rangers gegenüber. Für jedes Team ist noch alles möglich.
 
Leipzig - Rosenborg
Eine schwierige Ausgangslage hat RB Leipzig, das ab 21 Uhr Rosenborg Trondheim empfängt. Die Leipziger müssen gegen die noch punktlosen Gäste gewinnen und hoffen, dass Celtic Glasgow zuhause gegen Salzburg verliert. Dann wäre das Team von Ralf Rangnick aufgrund des direkten Vergleichs durch.
 
Larnaka - Leverkusen
Auch Bayer Leverkusen ist in der Gruppe A schon längst qualifiziert, will mit einem Sieg in Larnaka (ab 21 Uhr) heute aber noch den Gruppensieg unter Dach und Fach bringen. Bei einem Punktverlust könnte Verfolger FC Zürich noch vorbeiziehen, der Abstand beträgt nämlich nur einen Zähler.
 
Lazio - Eintracht
Eintracht Frankfurt will den internationalen Höhenflug auch in der ewigen Stadt fortsetzen. Mit fünf Siegen aus Spielen ist die Eintracht sicher als Gruppenerster durch, im letzten Spiel trifft man ab 18.55 Uhr auf das ebenfalls bereits für die nächste Runde qualifizierte Lazio.
 
Willkommen zum letzten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase. Heute gibt es nochmal Fußball satt, insgesamt stehen 24 Partien an. Die erste Hälfte der Spiele geht ab 18.55 Uhr los, die zweite folgt ab 21 Uhr. Dabei werden einige Entscheidungen fallen, denn elf Tickets sind noch für die nächste Runde zu vergeben. Doch schauen wir uns erst einmal die Lage bei den deutschen Teams an.
 
vor Beginn
Herzlich willkommen zur Konferenz der Europa-League-Gruppenspiele.
Neue Ereignisse