Beendet
2. Runde, Gruppe J19.09.2019 21:00 Uhr
77'
Kramer
72'

Pléa
Herrmann
71'

Thuram
Raffael
64'
Zakaria
49'
Pléa
46'

Neuhaus
Embolo
43'
Benes
M'gladbach Aufstellung
0 : 4
0 : 3
Wolfsberg Aufstellung
91'

Niangbo
Schmerböck
86'

Ritzmaier
Wernitznig
84'

Weissman
Schmidt
68'
Leitgeb
67'
Schmid
51'
Schmitz
41'
Ritzmaier
36'
Rnic
31'
Leitgeb
26'
Ritzmaier
13'
Weissman
 
 
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Wolfsberger AC. Vielen Dank fürs Mitlesen.
 
Zusammen mit dem AS Rom, der ebenfalls mit 4:0 gewann (gegen Basaksehir), sind die Wolfsberger nun in Gruppe J auf dem ersten Tabellenplatz, während Gladbach nach dem Fehlstart mit null Punkten auf Platz 4 liegt. Am nächsten Spieltag der Europa League muss Gladbach auswärts bei Basaksehir ran und der Wolfsberg AC empfängt im Ausweichstadion in Graz die Roma. Beide Spiele finden am 3. Oktober 2019 statt.
 
Der Wolfsberger AC sorgt am 1. Spieltag der Europa-League-Gruppenphase bei Borussia Mönchengladbach für eine Sensation. Die Kärntner gewannen durch Treffer von Weissman, Leitgeb (zwei Treffer) und Ritzmaier mit 4:0 im Borussia-Park. Insgesamt geht der Sieg in dieser Höhe durchaus in Ordnung, denn der eigentliche Underdog aus Österreich agierte überhaupt nicht ängstlich, sondern setzte offensiv immer wieder Nadelstiche. Die drei Treffer vor der Pause waren natürlich dann schon mehr als die halbe Miete gegen heute ganz schwache Gladbacher. Nach dem Seitenwechsel wurden die Gastgeber zwar etwas besser, mehr als eine Großchance durch Plea sprang für Gladbach aber nicht heraus. Kurze Zeit nach Pleas Topmöglichkeit erzielte Leitgeb dann mit seinem zweiten Treffer des Abends das 4:0 für den WAC.
90'
Schlusspfiff in Mönchengladbach.
90'
Fast das 5:0! Zunächst scheitert Schmerböck von links im Strafraum mit einem Schuss aus etwa 14 Metern in Richtung langes Eck, den Abpraller, den Schmidt vor die Füße bekommt, fälscht anschließend Zakaria gerade noch zur Ecke ab.
90'
Dritter Wechsel bei Wolfsberg: Für Niangbo kommt Schmerböck ins Spiel.
90'
Schiedsrichter Bognar ordnet in der zweiten Halbzeit drei Minuten Nachspielzeit an.
87'
Der eingewechselte Raffael versucht es von halblinks am Strafraum aus etwa 22 Metern mit einem Volleyschuss. Torhüter Kofler hält den Abschluss des Brasilianers locker fest.
86'
Zweiter Wechsel bei Wolfsberg: Für Ritzmaier kommt Wernitznig ins Spiel.
85'
Mit Alexander Schmidt ist bei Wolfsberg nun ein Stürmer neu im Spiel, den mit Gladbach-Coach Rose der größte Erfolg der Karriere verbindet. Beide gewannen 2017 gemeinsam mit Salzburg die UEFA Youth League.
84'
Erster Wechsel bei Wolfsberg: Für Weissman kommt Schmidt ins Spiel.
80'
Zakaria vertändelt rechts vor dem Strafraum gegen Niangbo den Ball und klärt dann im Strafraum gerade noch gegen den heranstürmenden Ivorer zur Ecke. 
77'
Gladbachs Weltmeister Kramer sieht für ein Foulspiel im Mittelfeld die Gelbe Karte.
76'
Benes hält von halbrechts am Strafraum aus etwa 20 Metern in Richtung rechtes Eck drauf. Keeper Kofler fliegt ins bedrohte Eck und lenkt den Ball souverän am Kasten vorbei.
75'
Für Gladbach geht es jetzt in den verbleibenden rund 15 Minuten nur noch um die Ehre, denn an der bevorstehenden Niederlage dürfte sich nach menschlichem Ermessen nichts mehr abändern lassen.
72'
Dritter Wechsel bei Borussia Mönchengladbach: Für Plea kommt Herrmann ins Spiel.
71'
Zweiter Wechsel bei Borussia Mönchengladbach: Für Thuram kommt Raffael ins Spiel.
71'
Einige Gladbacher Fans haben für heute genug gesehen und verlassen deutlich vor dem Spielende den Borussia-Park.
68'
Toooooooooor! Borussia Mönchengladbach - WOLFSBERGER AC 0:4! Leitgeb schnürt den Doppelpack! Nach einer Ecke von rechts kommt der Ball bis an den langen Pfosten durch und dort steht Leitgeb ganz alleine, köpft den Ball gegen die Laufrichtung von Keeper Sommer unhaltbar zum 4:0 ins rechte Eck.
68'
Etwas mehr als 20 Minuten sind nun nach der Pause gespielt und Gladbach wirkt im Vergleich zur ersten Halbzeit doch leicht verbessert. Durch Plea fanden die Gastgeber auch schon eine absolute Topchance vor, der Franzose scheiterte aber aus kurzer Distanz an Kofler.
67'
Wolfsbergs Mittelfeldmann Schmid, der von Werder Bremen ausgeliehen ist, sieht für ein zu hartes Einsteigen im Mittelfeld die Gelbe Karte.
65'
Schmitz kommt links am Strafraum volley zum Abschluss, der Versuch des Deutschen im WAC-Trikot aus etwa 18 Metern geht gut einen Meter rechts am Tor vorbei.
64'
Gladbachs Zakaria sieht für zu heftige Kritik am Schiedsrichter die Gelbe Karte.
62'
Durch den derzeitigen Spielstand wäre der WAC in Gruppe J aktuell Tabellenführer, dahinter wäre der AS Rom, der gegen Basaksehir aus Istanbul mit 2:0 in Führung liegt.
60'
Plea vergibt! Gladbachs Stürmer wird völlig frei am Fünfmeterraum angespielt und der Franzose schießt sofort flach in die Mitte des Tores. Kofler taucht ab und hält den Schuss von Plea aus kurzer Distanz sogar direkt fest. Das war die mit Abstand größte Gladbacher Chance im heutigen Spiel.
57'
Die Wolfsberger stellen sich auch nach Wiederbeginn keinesfalls nur hinten rein, sondern versuchen immer wieder nach schnellen Umschaltbewegungen Nadelstiche zu setzen.
54'
WAC-Kapitän Sollbauer gewinnt im eigenen Strafraum das Laufduell gegen Thuram und klärt gerade noch zur Ecke.
51'
Nun wird auch Wolfsbergs Linksverteidiger Schmitz für ein Foulspiel in der Nähe des eigenen Strafraumes verwarnt.
49'
Gladbachs Stürmer Plea sieht für ein Foulspiel gegen Leitgeb die Gelbe Karte.
49'
Die Gladbacher versuchen nun natürlich sofort nach dem Wiederbeginn eine Druckphase aufzubauen, um möglichst bald den erhofften Anschlusstreffer zu erzielen.
46'
Weiter geht es in Mönchengladbach.
46'
Erster Wechsel bei Borussia Mönchengladbach: Für Neuhaus kommt Embolo ins Spiel.
 
Der Wolfsberger AC führt zur Halbzeit des ersten Europa-League-Spiels in Gruppe J auswärts bei Borussia Mönchengladbach sensationell mit 3:0. Weissman, Leitgeb und Ritzmaier erzielten die Treffer für den Kärntner Europa-League-Neuling gegen eine größtenteils völlig uninspiriert spielende Mannschaft vom Niederrhein. Die Gladbacher hatten zwar mehr Ballbesitz, liefen aber immer wieder nach Abspielfehlern in Konter, die der WAC eiskalt ausnutzte. Die Gladbacher Fans quittierten die bisherige, schwache Leistung der Borussia zur Halbzeit mit einem gellenden Pfeifkonzert.
45'
Halbzeit in Gladbach. 
45'
Schiedsrichter Bognar ordnet in der ersten Halbzeit eine Minute Nachspielzeit an.
44'
Die Zuschauer in Gladbach sind nun deutlich hörbar frustriert. Erste Pfiffe sind im Borussia-Park zu vernehmen.
43'
Gladbachs Benes sieht für ein gestrecktes Bein im Zweikampf gegen Ritzmaier die Gelbe Karte.
41'
Tooooooooor! Borussia Mönchengladbach - WOLFSBERGER AC 0:3! Ritzmaier im zweiten Versuch! Die Kärntner legen nach und zwar nach einem Pass von Niangbo nach links in den Strafraum, wo Ritzmaier zunächst mit einem Schuss an Sommer scheitert, den Abpraller dann aber aus fünf Metern links oben ins Eck zum 3:0 für den WAC lupft.
39'
Kofler rettet! Wolfsbergs Torhüter muss bei einem Schuss von Benes aus zwölf Metern in Richtung linkes Eck ran. Er lenkt den Schuss zur Seite ab und anschließend pfeift der Schiedsrichter die Aktion wegen einer Abseitsstellung endgültig ab.
36'
Wolfsbergs Verteidiger Rnic sieht für ein zu hartes Einsteigen im Mittelfeld ebenfalls die Gelbe Karte.
34'
Während nach dem 1:0 für den WAC eine Überraschung in der Luft lag, ist es nach dem 2:0 von Leitgeb nun schon eher eine Sensation, die sich in Mönchengladbach an diesem Donnerstagabend anbahnt. 
31'
Tooooooooor! Borussia Mönchengladbach - WOLFSBERGER AC 0:2! Leitgeb erhöht die WAC-Führung! Nach einer Freistoßflanke von rechts aus dem Halbfeld durch Liendl kommt Leitgeb aus ungefähr neun Metern völlig frei per Kopf zum Abschluss und versenkt den Ball rechts oben im Tor zum 2:0 für den WAC.
28'
Niangbo zielt zu ungenau! Die Wolfsberger erobern nahe des gegnerischen Strafraumes den Ball und dann legt Weissman den Ball kurz auf Niangbo zurück. Der Ivorer versucht es von halbrechts am Strafraum mit einem Schlenzer aus etwa 18 Metern, der Schuss geht knapp rechts unten am Tor vorbei.
26'
Wolfsbergs Ritzmaier geht zu forsch in den Zweikampf mit Thuram und so sieht der Mittelfeldspieler der Gäste die erste Gelbe Karte der heutigen Begegnung.
23'
Die Hälfte der ersten Halbzeit ist jetzt auch schon rum und immer noch tut sich Borussia Mönchengladbach als auf dem Papier haushoher Favorit gegen Wolfsberg schwer. Defensiv lassen die Gastgeber zwar trotz des derzeitigen Rückstandes wenig zu, aber ebenso wenig gelingt der Rose-Elf bislang in der Offensive.
20'
WAC-Torschütze Weissman ist nach einem Zweikampf im Mittelfeld mit Bensebaini leicht angeschlagen. Der Israeli dürfte aber nach kurzer Behandlungspause weitermachen können.
16'
Einen Viertelstunde ist in Mönchengladbach gespielt und die Wolfsberger führen doch überraschend durch einen Weissman-Treffer mit 1:0.
13'
Tooooooooor! Borussia Mönchengladbach - WOLFSBERGER AC 0:1! Torjäger Weissman schlägt zu! Nach einem Einwurf von rechts flankt Schmid den Ball an den kurzen Pfosten, die Hereingabe wird auch noch leicht abgefälscht und fällt so zwischen den beiden Innenverteidigern vor die Füße von Weissman. Der Israeli versenkt den Ball souverän aus etwa sieben Metern zum 1:0 für die Wolfsberger im linken unteren Eck.
11'
Im Anschluss an einen zu kurz abgewehrten Freistoß fällt der Ball am Elfmeterpunkt Neuhaus vor die Füße und dessen Schuss wird gerade noch von Rnic geblockt.
10'
Zu unpräzise! Plea flankt den Ball von links am Strafraum mit Schnitt zum Tor an den langen Pfosten, doch Thuram kommt an diese Hereingabe nicht mehr heran, weil sie auch zu ungenau gespielt war.
7'
Der österreichische Underdog versteht es in den ersten Minuten sehr gut, den Ball weit vom eigenen Tor weg zu halten und verzeichnete durch Liendl auch den bislang einzigen Abschluss in der heutigen Begegnung.
4'
Wolfsbergs Liendl versucht es aus etwa 25 Metern mit einem Abschluss, der allerdings zu zentral ausfällt. Torhüter Sommer pariert den Schuss des WAC-Spielmachers souverän.
3'
In den ersten Minuten sehen die Fans im Borussia-Park ein eher klassisches Abtasten.
1'
Los geht es in Mönchengladbach. 
 
Geleitet wird das Spiel von Bognar aus Ungarn.
 
Zwischen den beiden Trainern von Gladbach und Wolfsberg gibt es eine berufliche Verbindung. Marco Rose war bis zum Sommer 2019 Trainer von Red Bull Salzburg und Wolfsbergs jetziger Trainer Gerhard Struber trainierte bis Anfang 2019 die inoffizielle zweite Mannschaft der Salzburger, den FC Liefering. Während Rose im Sommer 2019 den Weg von Salzburg nach Gladbach nahm, wurde Struber zeitgleich vom WAC unter Vertrag genommen.
 
Der Wolfsberger AC untermauerte am zurückliegenden Wochenende in der österreichischen Bundesliga seine starke Form. Beim 3:0-Heimsieg über Austria Wien trafen Ritzmaier, Weissman und Niangbo.
 
Die Generalprobe für die Borussia verlief durch einen 1:0-Sieg im Derby beim 1. FC Köln erfolgreich. Plea erzielte den spielentscheidenden Treffer für die Elf von Coach Rose.
 
Während die Gladbacher schon in der Vergangenheit in der Europa League dabei waren, ist für den WAC dieser Wettbewerb komplettes Neuland, zumindest die Gruppenphase. Vor einigen Jahren standen die Wolfsberger nämlich schon mal in der Qualifikation der Europa League und trafen dabei auf Borussia Dortmund. Im Hinspiel in Österreich gewann der BVB mit 1:0, in Dortmund mit 5:0.
 
Beide heutigen Kontrahenten waren durch ihre Liga-Platzierung im Vorjahr automatisch für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert. Die Gladbacher schaffte es als Fünfter der Bundesliga in den europäischen Wettbewerb und Wolfsberg wurde überraschend Dritter.
 
Zum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase empfängt Bundesligist Borussia Mönchengladbach den österreichischen Bundesligisten Wolfsberger AC.
 
Wolfsberg läuft mit folgender Elf auf: Kofler - Novak, Sollbauer, Rnic, Schmitz - Leitgeb, Schmid, Ritzmaier - Liendl - Weissman, Niangbo.
 
Borussia Mönchengladbach spielt in folgender Formation: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Neuhaus, Kramer - Zakaria, Benes - Thuram, Plea.
 
Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Europa League zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Wolfsberger AC.
Neue Ereignisse