Spiele & Ergebnisse
Gruppen
Datencenter
Teams
Stadien
Brasilien - Schweiz
Beendet
17.06.2018 20:00 Uhr
20'
Coutinho
47'
Casemiro
60'
Casemiro
Fernandinho
67'
Paulinho
Augusto
79'
Gabriel Jesus
Firmino
1:1
1:0
31'
Lichtsteiner
50'
Zuber
65'
Schär
68'
Behrami
71'
Behrami
Zakaria
80'
Seferovic
Embolo
87'
Lichtsteiner
Lang
Live-Ticker
 
Vielen Dank für ihr Interesse an der Weltmeisterschaft in Russland. Morgen geht um 14:00 Uhr weiter mit Schweden - Südkorea. Auch auf Belgien - Panama (17:00 Uhr) und Tunesien - England (20:00 Uhr) dürfen wir uns freuen.
 
Für die Selecao geht es am Freitag in St. Petersburg weiter. Gegen Costa Rica muss dann der erste Dreier her. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Die Schweiz ist ebenfalls am Freitag im Einsatz. In Kaliningrad geht es gegen Serbien um 20:00 Uhr um weitere wichtige Punkte.
 
In der Tabelle reihen sich die heutigen Kontrahenten hinter Spitzenreiter Serbien und vor Costa Rica ein. Für die Schweiz dürfte dieser Punktgewinn eine gute Ausgangsposition fürs Erreichen des Achtelfinales sein.
 
Die Schweizer verdienen sich einen Zähler gegen den Rekord-Weltmeister, der phasenweise nur das Nötigste tat. Nach dem Ausgleich versuchte die Selecao zwar nochmal in Fahrt zu kommen, wirkte dabei aber nicht so leichtfüßig, wie man es gewohnt ist. Die Eidgenossen spielten mit Herz und Leidenschaft und das reichte gegen eine brasilianische Auswahl, die ihr Potenzial wohl erst nach der Gruppenphase ausschöpfen wird.
90'
Und jetzt ist Schluss! Es bleibt beim 1:1.
90'
Die Hereingabe von Neymar landet über Umwegen bei Renato Augusto, der links im Strafraum instinktiv mit dem linken Fuß abzieht. Erneut ist ein Schweizer Fuß dazwischen, sodass es nochmal eine Ecke gibt.
90'
Vielleicht die letzte Chance für Brasilien! Neymar darf es nochmal per Freistoß versuchen. Halblinks aus 23 Metern legt er sich die Kugel hin ...
90'
Wir sind bereit in der dritten Minute der Nachspielzeit. Fünf sollen es werden. Es wird wohl beim 1:1 bleiben.
90'
Neymar findet mit einem Freistoß aus dem linken Halbfeld Roberto Firmino im Zentrum. Firmino kann Yann Sommer per Kopf allerdings nicht überwinden.
89'
Konterchance Schweiz: Xherdan Shaqiri marschiert halbrechts, Breel Embolo startet rechts durch, doch Shaqiri hat einen anderen Plan. Sein Querpass 30 Meter vor dem Tor wird allerdings abgeblockt. Anschließend versucht es der Ex-Bayer mit einem Volley, der ihm aber völlig misslingt.
87'
Letzter Wechsel bei der Schweiz: Michael Lang kommt für Stephan Lichtsteiner.
86'
Knapp fünf Minuten sind noch zu spielen. Es wird sicherlich noch einige Minuten obendrauf geben.
84'
Im Moment macht es den Anschein, als wenn die Schweizer den Dreier mehr wollen. Die Eidgenossen stören sehr früh und geben sich mit dem Punkt nicht zufrieden.
82'
Erste gute Möglichkeit für Roberto Firmino! Der Stürmer des FC Liverpool kommt rechts im Strafraum aus leicht spitzem Winkel zum Abschluss und setzt die Kugel nur knapp über den Kasten.
80'
Auch die Schweiz bringt noch einen frischen Mann: Breel Embolo ersetzt Haris Seferovic.
79'
Letzter Wechsel bei den Südamerikanern: Champions-League-Finalist Roberto Firmino kommt für Gabriel Jesus.
77'
Kann der fünfmalige Weltmeister nochmal einen Gang hochschalten? Roberto Firmino steht bereits an der Seitenlinie bereit und wird wohl in den nächsten Minuten ins Spiel kommen.
75'
Wir gehen nun in die Schlussphase dieser nach wie vor offenen Partie. Die Selecao hat mittlerweile wieder die Kontrolle übernommen, kommt aber zu selten in Schusspositionen.
73'
Nach einer feinen Kombination über Willian und Renato Augusto legt Gabriel Jesus die Kugel an Akanji vorbei und kommt anschließend zu Fall. Der Brasilianer fordert einen Elfmeter, aber der Pfiff bleibt aus. Glück für den Dortmunder, dass der Unparteiische in dieser Situation nicht auf den Punkt zeigt.
71'
Auch die Eidgenossen wechseln nun ein erstes Mal: Denis Zakaria ersetzt Valon Behrami.
70'
20 Minuten verbleiben den Mannschaften noch. Für die Schweiz ist ein Remis super, doch wie zufrieden werden die Brasilianer mit der drohenden Punkteteilung sein?
68'
Wieder ist Neymar nur per Foul zu stoppen. Valon Behrami testet ebenfalls die Reißfestigkeit des brasilianischen Trikots. Auch er sieht zu Recht die Gelbe Karte.
67'
Nächster Wechsel bei der Selecao: Renato Augusto soll nochmal für frischen Wind sorgen. Paulinho geht für ihn vom Platz.
65'
Die nächste Gelbe Karte sieht Fabian Schär, der Neymar mehrfach am Trikot festhält.
62'
Es bleibt spannend in Rostov! Die Schweiz kann hier etwas Zählbares mitnehmen. Das scheint nun auch der letzte Eidgenosse begriffen zu haben.
60'
Die Südamerikaner wechseln nun zum ersten Mal: Fernandinho ersetzt den bereits gelbverwarnten Casemiro.
57'
Die Selecao wird nun wieder gefährlicher: Marcelo steckt halblinks an der Strafraumgrenze clever durch für Neymar, der sich links per Haken Platz verschafft und aus leicht spitzem Winkel abzieht. Der Superstar trifft allerdings nur das Außennetz.
54'
Brasilien scheint direkt reagieren zu wollen und sucht nun wieder den Weg nach vorne. Aber auch die Schweiz bleibt mutig und offensiv.
52'
Durch den neuen Spielstand sind nun auch die Brasilianer wieder gezwungen, etwas mehr zu investieren. Der neutrale Zuschauer darf sich freuen!
50'
Toooor! Brasilien - SCHWEIZ 1:1! Shaqiri bringt eine Ecke von der rechten Seite in den Fünfmeterraum, wo Steven Zuber völlig unbedrängt einköpfen darf. Miranda hatte den Hoffenheimer aus den Augen verloren.
47'
Casemiro unterbindet einen Schweizer Konter durch ein taktisches Foul an Blerim Dzemaili. Folgerichtig sieht der Sechser von Real Madrid die Gelbe Karte.
46'
Weiter geht's! Unverändert starten die Mannschaften in den zweiten Abschnitt.
 
Nach ausgeglichenen ersten zehn Minuten erhöhten die Südamerikaner das Tempo und rissen Löcher in die Schweizer Defensive. Die Führung erzielte Philippe Coutinho durch einen traumhaften Schlenzer ins rechte Eck. In der Folgezeit nahm der Favorit dann wieder den Fuß vom Gas, ließ aber kaum Chancen der durchschaubaren Schweizer zu. Der Halbzeitstand geht total in Ordnung, da die Selecao nur das Nötigste tat.
45'
Und jetzt ist Pause in Rostov! Mit einer knappen 1:0-Führung zu Gunsten der Brasilianer geht es in die Halbzeit.
45'
Neymar findet mit einer Ecke von der linken Seite Thiago Silva, der links im Strafraum aus leicht spitzem Winkel per Kopf abschließt. Zu seinem Pech rauscht die Kugel knapp über die Querlatte.
43'
Die Schweiz ist weiterhin bemüht. Es fehlen aber die kreativen Moment im vorderen Drittel. Die gut stehende brasilianische Viererkette ist mit einfachen Mitteln nur schwer zu bezwingen.
41'
Die letzten Minuten der ersten Hälfte laufen. Die Selecao hat nach wie vor alles im Griff! Die Halbzeit-Führung werden sie sich wohl nicht mehr nehmen lassen.
40'
Zuber trifft mit einer Hereingabe von der linken Seite Thiago Silva im Gesicht. Der brasilianische Innenverteidiger, der sein Geld bei Paris St. Germain verdient, geht zu Boden, kann aber weiterspielen.
38'
Marcelo verliert den Ball auf der linken Seite. Über zwei Stationen landet die Kugel dann blitzschnell bei Haris Seferovic, der zentral an der Strafraumgrenze allerdings Schwächen bei der Ballkontrolle zeigt und dadurch den Konter verpuffen lässt.
35'
Zehn Minuten plus Nachspielzeit bleiben den Eidgenossen noch, die Ausgangslage für den zweiten Durchgang zu verbessern. Dafür bedarf es aber einen Treffer, der nun wirklich nicht in der Luft liegt. Die Defensive der Kicker vom Zuckerhut leistet sich keine Fehler.
33'
Seit dem Führungstreffer ist die Luft raus. Die Brasilianer sind natürlich clever genug, einen Vorsprung zu verwalten. Etwas mehr Tempo darf es aber gerne wieder sein.
31'
Stephan Lichtsteiner kann den flinken Neymar nur per Foul stoppen. Für das schmerzhafte Einsteigen sieht der Schweizer die erste Gelbe Karte der Partie.
28'
Im Moment sind die Europäer am Drücker. Nach einer Rodriguez-Flanke von der linken Seite setzt sich Marcelo aber im Luftduell gegen Shaqiri durch. Die Brasilianer werden sich das sicherlich nicht lange anschauen und in den nächsten Minuten wieder auf Offensiv-Fußball umschalten.
27'
Der Ball rollt wieder! Beide Spieler können weitermachen.
26'
Nach einer Schweizer Ecke gehen Casemiro und Schär zu Boden. Die Beiden Abräumer sind in der Luft mit den Köpfen zusammengestoßen. Das Spiel ist unterbrochen ...
25'
Brasilien hat nun erstmal wieder den Fuß vom Gas genommen. Die Schweizer rücken auf und zeigen sich unbeeindruckt.
22'
Wie werden die Eidgenossen auf den Rückstand, der sich in den letzten zehn Minuten angedeutet hat, reagieren?
20'
Tooooor! BRASILIEN - Schweiz 1:0! Die Brasilianer gehen durch ein Traumtor von Philippe Coutinho in Führung! Nach einer abgewehrten Marcelo-Flanke von der linken Seite, landet die Kugel beim Barca-Star, der sie sich am linken Strafraumeck auf den rechten Fuß legt und unhaltbar im rechten Winkel versenkt. Keine Chance für Yann Sommer!
18'
Die Schweizer suchen nun wieder nach Kontrolle und lassen den Ball erstmal durch die eigenen Reihen laufen.
17'
Neymar gelingt es zentral aus 20 Metern nicht, den Ball über die Mauer zu zirkeln. Das kann er eigentlich besser.
16'
Nach einem Foul von Valon Behrami an Neymar gibt es eine gute Freistoß-Möglichkeit für die Südamerikaner. Der Superstar aus der Ligue 1 wird selbst ausführen ...
14'
Der fünffache Weltmeister wird immer stärker, die Schweiz bekommt langsam Probleme. Brasilien will nun den Führungstreffer erzielen ...
12'
Glück für die Eidgenossen! Diesmal sorgt Coutinho links im Strafraum für Gefahr. Etwas glücklich landet der Ball bei Paulinho, der links aus sechs Metern das lange Eck anvisiert. Der Mittelfeldspieler des FC Barcelona trifft die Kugel allerdings nicht perfekt, sodass sie knapp am rechten Pfosten vorbei ins Aus rollt.
11'
Willian dribbelt rechts im Strafraum. Nach einigen Übersteigern legt der Chelsea-Profi quer, doch Akanji ist im letzten Moment zur Stelle.
10'
Knapp zehn Minuten sind bereits gespielt. Das Spiel ist sehr ausgeglichen und befindet sich noch in der Abtastphase.
7'
Die Selecao erhöht nun etwas das Tempo, doch an den Schweizer Außenverteidigern beißen sich die Brasilianer in dieser Anfangsphase die Zähne aus. Ricardo Rodriguez und Stephan Lichtsteiner scheinen gut vorbereitet zu sein.
5'
Von der brasilianischen Offensiv-Power ist bisher noch nicht viel zu sehen. Neymar und Willian kommen auf den Flügeln noch nicht zum Zug.
3'
Und da ist der erste gute Angriff: Xherdan Shaqiri setzt sich gut auf der rechten Seite durch und hat das Auge für Blerim Dzemaili, der zentral aus 13 Metern zum Abschluss kommt, den Ball aber über den Kasten setzt.
2'
Die Eurpäer starten mutig und attackieren den Spielaufbau der Südamerikaner sehr früh. Wir warten auf die erste Torchance des Spiels.
1'
Und jetzt geht es los! Der Ball rollt.
 
Die Kapitäne Marcelo und Stephan Lichtsteiner stehen zur Seitenwahl bereit: Der Schweizer gewinnt die Wahl und entscheidet sich dafür, von rechts nach links zu beginnen. Der Rekord-Weltmeister wird also anstoßen ...
 
Das Schiedsrichter-Gespann kommt aus Mexiko. Cesar Ramos Palazuelos wird die Partie leiten. An den Seitenlinien sind die Kollegen Marvin Torrentera und Miguel Hernandez Paredes unterwegs.
 
Das die Schweiz keine Angst vor großen Nationen haben muss, zeigte das 1:1 gegen die Spanier. Der letzte Test gegen Japan (2:0.) glückte ebenfalls.
 
In den Testspielen gelang dies weder Weltmeister Deutschland, noch Kroatien oder Österreich. In allen drei Begegnungen blieb die Selecao zudem ohne Gegentor.
 
Die große Frage ist, ob die Schweizer ein Mittel finden, um die vielleicht beste Offensive des Turniers auszuschalten. Neymar, Gabriel Jesus, Willian und Coutinho sind technisch auf allerhöchstem Niveau unterwegs.
 
Auch die Selecao beendete die Qualifikation als Erster! Mit zehn Zählern Vorsprung knüpften die Brasilianer an alte Zeiten an, in denen sie die Gegner teilweise schwindelig spielten..
 
Die Eidgenossen stellten ihre Qualitäten bereits in der Qualifikation unter Beweis. Als Gruppensieger gelang vor Europameister Portugal die direkte Qualifikation fürs Turnier in Russland.
 
Die heutigen Kontrahenten wollen sich in der Gruppe E durchsetzen. Serbien gewann das Auftaktspiel gegen Costa Rica mit 1:0 und führt die Tabelle an.
 
Schweiz: Sommer - Lichtsteiner, Schär, Akanji, Rodriguez - Behrami, Xhaka - Shaqiri, Dzemaili, Zuber - Seferovic.
 
Brasilien: Alisson - Danilo, Thiago Silva, Miranda, Marcelo - Paulinho, Casemiro, Coutinho - Willian, Gabriel Jesus, Neymar.
 
Beginnen wir mit den Aufstellungen: Der fünfmalige Weltmeister startet in einem 4-3-3-System. Die Schweizer haben sich für ein 4-2-3-1-System entschieden. Folgende Akteure stehen in den Startformationen ...
 
Hallo und herzlich willkommen beim Liveticker zum Spiel der Gruppe E zwischen Brasilien und der Schweiz bei der WM 2018 in Russland.
Neue Ereignisse