Tennis Live-Ticker: German Tennis Championships : Marin Cilic - Tommy Haas live (Halbfinale)

Marin Cilic gegen Tommy Haas - Halbfinale - German Tennis Championships im Tennis Live-Ticker mit Ergebnissen und Spielplan auf SZ.de

ATP German Tennis Championships Hamburg
SP
Pkt
1
2
3
4
5
cro
M. Cilic
0xxx
0
0
6
0
x
x
ger
T. Haas
1
0
0
7
6
x
x
Centre Court | Halbfinale
Ende
M. Cilic
Ranking:
16
Geburtsd.:
28.09.1988
Größe:
1.98 m
Gewicht:
82 kg
Bilanz:
39-19
Preisgeld:
US$ 5.473.242
T. Haas
Ranking:
21
Geburtsd.:
03.04.1978
Größe:
1.88 m
Gewicht:
88 kg
Bilanz:
31-16
Preisgeld:
US$ 10.875.972
Letzte Aktualisierung: 07:01:03
Cilic
Haas
Ende
 
Damit verabschieden wir uns vom Rothenbaum in Hamburg und wünschen noch einen schönen Abend!
Ende
 
Damit hat Tommy Haas also das erste mal in seinem Leben das Finale in seiner Heimatstadt erreicht und bekommt es nun mit dem Argentinier Juan Monaco zu tun. Das gibt es dann wieder live bei uns. Schauen Sie doch rein, wir würden uns freuen.
Ende
 
Die kurze Behandlung zu Beginn des zweiten Satzes, als sich Haas eine leichte Handverletzung zuzog, muss sein übriges getan haben. Cilic kam einfach nicht mehr zurück in das Match.
Ende
 
Zunächst sah es gar nicht danach aus: Cilic hatte drei Satzbälle nach dem 6:3 im Tiebreak und konnte den Durchgang doch nicht für sich entscheiden. Das muss dem Kroaten schwer zugesetzt haben - im zweiten Satz gelang ihm nichts mehr.
Ende
Cilic schlägt die Vorhand ins Netz und es ist tatsächlich vollbracht: Haas erreicht das Finale von Hamburg!
6:7, 0:5
 
Toll! Der Stoppball ganz knapp hinter das Netz gespielt ist zu gut für Cilic. Fünfte Chance für Haas!
6:7, 0:5
 
Aber es soll offenbar nicht sein: Haas verzieht seine Rückhand.
6:7, 0:5
 
Aber Haas erkämpft sich den nächsten.
6:7, 0:5
 
Dann fliegt die Rückhand von Haas über die Linie und alle drei Matchbälle sind vergeben.
6:7, 0:5
 
Und noch mal: As von Cilic - sein viertes.
6:7, 0:5
 
As von Cilic - sein drittes.
6:7, 0:5
 
Der Rückhandslice von Cilic sitzt im Netz! Drei Matchbälle für Haas!
6:7, 0:5
 
Haas macht Druck und führt 30:0 - kommt es gleich schon zum Matchball?
6:7, 0:5
 
Starker erster Aufschlag, den Cilic nicht returnieren kann. 5:0 für Haas - wer konnte das nach dem Krimi im ersten Durchgang erwarten?
6:7, 0:4
 
Was ist da bloß los? Haas spielt ruhig und konzentriert weiter. Das reicht, weil bei Cilic die Unforced Errors nicht aufhören.
6:7, 0:4
 
Unglaublich: Noch ein Doppelfehler und es steht 4:0 für den Lokalmatadoren.
6:7, 0:3
 
Doppelfehler des Kroaten! Zwei Breakbälle für Haas!
6:7, 0:3
 
Cilic ist völlig raus aus dem Match. Wieder zwei Fehler und Haas schnuppert erneut an der Breakchance.
6:7, 0:3
 
Das Hawkeye zeigt, ein Ball von Haas war noch knapp auf der Linie, so wird der erste Punkt in diesem Spiel wiederholt.
6:7, 0:3
 
Aber Cilic macht in dieser Phase einfach wahnsinnig viele Fehler. So ist ein Ball, wenn auch knapp, erneut im Aus und Haas holt das 3:0.
6:7, 0:2
 
Dann geht er aber zu viel Risiko: Der nächste Rückhandstopp wird von Cilic locker gekontert.
6:7, 0:2
 
Der gefühlvolle Stopp mit der Rückhand gelingt auch und Haas liegt 40:15 vorne.
6:7, 0:2
 
Toll! Haas spielt die Bälle von der Grundlinie gut, so dass er Cilic zum Fehler mit der Vorhand zwingt. Das Break gelingt!
6:7, 0:1
 
Das zweite As von Cilic bringt ihm das 30:30 ein, doch dann heißt es doch: Breakball für Haas!
6:7, 0:1
 
Cilic macht jetzt einen Fehler nach dem anderen - 0:30.
6:7, 0:1
 
Die Rückhand von Cilic landet im Aus und Haas liegt vorne. Die kleine Verletzung scheint ihm zunächst nichts auszumachen.
6:7, 0:0
 
Jetzt kann Haas nach kurzer Behandlung weitermachen und holt gleich den Punkt zum Spielball.
6:7, 0:0
Haas rutscht aus, als er abbremsen muss und braucht eine Pause um sich kurz zu erholen. Der Physiotherapeut muss nachschauen, was da mit seiner Hand los ist. Am kleinen Finger hat er eine kleine blutende Wunde.
6:7, 0:0
 
Unglaublich, dass Haas diesen Satz noch für sich entscheiden konnte! 3:6 lag er im Tiebraek hinten und konnte sich noch zurückkämpfen.
6:7
Da ist der Punkt für Haas! Nach Netzberührung tropft die Filzkugel ins Seitenaus.
6:6
 
Dann macht Cilic den Fehler und Haas hat seinen ersten Satzball!
6:6
 
Haas riskiert alles, bringt seinen ersten Aufschlag hart in die Mitte und gleicht zum 7:7 aus. Der nächste Satzball ist abgewehrt.
6:6
 
Alle drei abgewehrt! Zwei Fehler von Cilic und ein guter Aufschlag von Haas sorgen für das 6:6.
6:6
 
Drei Satzbälle für Cilic, nach einem Fehler von Haas.
6:6
 
Haas spielt eine Vorhand cross seitlich ins Aus - 5:2.
6:6
 
Minibrak für Cilic, weil ein Ball von Haas von der Netzkante ins Aus springt.
6:6
 
Haas schimpft über seine eigenen Fehler, nachdem er eine Vorhand ins Netz setzt und auch den nächsten Punkt macht der Kroate zum 3:2.
6:6
 
Wieder ein guter Aufschlag von Haas und ein Schmetterball hinterher zum 1:1.
6:6
 
Haas holt das Spiel mit einem guten zweiten Aufschlag. Der Tiebreak muss die Entscheidung bringen.
6:5
 
Doch nach einer längeren Rallye macht Cilic einen leichten Fehler mit der Vorhand.
6:5
 
Satzball Cilic!
6:5
 
Gut aber, wie er aus seiner Rückhandecke mit der Vorhand Druck macht. Einen Crossball kann Clic nicht mehr beantworten.
6:5
 
Bitterer Fehler von Haas, der einen Stoppball mit der Vorhand nach einer Attacke ins Netz setzt.
6:5
 
Nach über zehn Minuten im elften Spiel geht ein Rückhandball von Haas aber ins Netz und der Kroate hat es doch noch geschafft, seinen Aufschlag durch zu bringen.
5:5
 
Toller Longlineball von Haas mit der Rückhand und es geht wieder über Einstand.
5:5
 
Den dritten Breakball vergibt Haas mit einer völlig verzogenen Vorhand.
5:5
 
Aber nein! Die Chance vergibt der Deutsche mit dem Ball ins Netz.
5:5
 
Und dann bringt ein klasse Stoppball Haas die nächste Breakchance ein.
5:5
 
Einen weiteren Stopp in seine Rückhandecke sieht Haas aber rechtzeitig und beantwortet ihn wunderbar mit einer sanften Rückhand, cross gespielt.
5:5
 
Super Stopp von Cilic mit der Vorhand, mutig gespielt und perfekt. Einstand.
5:5
 
Aber als das Publikum schon Hoffnung hegt, macht Haas einen Fehler und Cilc schlägt auch noch zu gut auf, so dass es 30:30 steht. Doch dann geht wieder ein Ball von Cilic ins Seitenaus. Breakball!
5:5
 
0:30: Cilic verschlägt einen Longlineball mit der Rückhand.
5:5
 
Und noch ein starker erster Aufschlag des Lokalmatadoren, den Cilic nicht retournieren kann. Das bedeutet das 5:5.
5:4
 
Wunderbarer Vorhandcross des Kroaten in der Rückhandecke. Dem läuft Haas nicht hinterher. Aber dann kommt das erste As des Deutschen ? 40:30.
5:4
 
Bei einem langen Ballwechsel schickt Cilic sein Gegenüber von einer Ecke in die andere. Schließlich kommt er zum Schmetterball, den Haas zwar noch erwischt, aber ins Netz setzt.
5:4
 
Aber dann kommt der nächste Rückhandfehler von Haas und das Spiel ist zugunsten des Kroaten entschieden.
4:4
 
Gut gekämpft von Haas! Cilic setzt einen Netzangriff zu lässig in die Mitte des Feldes, den Haas erfolgreich beantworten kann.
4:4
 
Haas geht vor Ärger in die Knie. Er hadert mit sich selbst, nachdem ein Rückhandslice zu weit gerät.
4:4
 
Netzball von Haas mit der Vorhand. Die Filzkugel springt weit hinein ins Feld. Cilic antwortet mit einem Ball, der über die Spielfeldbegrenzung geht.
4:3
 
Dann kommt seine Vorhand wuchtig, der Cilic nichts mehr entgegenzusetzen hat. Aber eigene Fehler bringen Haas in Bedrängnis. Doch mit einem guten zweiten Aufschlag und einer guten Vorhand erkämpft er sich Spielball.
4:3
 
Wieder spielt Haas einen schönen Rückhandstopp cross, der unerreichbar ist.
4:3
 
Aber Cilic gibt sich keine Blöße und kontert einen Netzangriff von Haas mit einem schönen Longlineball mit der Rückhand. Dem kann der Deutsche nur hinterher schauen.
3:3
 
Toller Lob zum 30:0 von Cilic, den Haas nicht mehr bekommen kann. Ebenso schön anzusehen ist der Stopp von Haas, volley mit der Rückhand gespielt. Cilic bekommt ihn noch, setzt den Ball aber ins Netz.
3:3
 
Spielgewinn Haas! Ohne über Einstand gehen zu müssen, kann er zum 3:3 ausgleichen.
3:2
 
Nach langer Rallye misslingt Cilic der Rückhandcrossball. Haas schickt ihn anschließend über das Feld und am Ende sitzt der Überkopfball am Netz zum 40:30.
3:2
 
Haas spielt gleich noch einen Stoppball und der sitzt perfekt. Es geht über Einstand und mit einem Vorhandcross erkämpft sich der Publikumsliebling am Rothenbaum seinen Breakball. Es klappt! Nach einem Grundlinienduell schlägt Cilic ins Netz und gleicht nach Breaks aus.
3:1
 
Jetzt ist Haas besser drin im Spiel. Die Vorhand longline passt und er führt 30:0. Aber dann agiert Cilic souverän und macht mit der Vorhand Druck. Ein Stoppball von Haas geht ins Netz und Cilic hat Spielball.
3:1
 
Großer Applaus vom Publikum! Nach seinem dritten Doppelfehler gelingt der Spielgewinn, weil Cilic seine Rückhand weit drüber spielt.
3:0
 
Den ersten Punkt macht Haas mit einer starken Vorhand und anschließend unterlaufen seinem Gegner zwei Fehler. Drei Spielbälle!
3:0
 
Ganz starker Stopp von Cilic mit der Rückhand, nachdem ihn Haas mit einem guten Ball ans Netz gelockt hatte. Den kann er nicht mehr erreichen. Nun liegt Cilic also schon mit 3:0 in Front.
2:0
 
Guter Return von Haas mit der Rückhand, der ihm einen Punkt zum 15:15 einbringt. Doch Cilic reagiert mit einem As und Haas spielt einen Vorhandball knapp zu lang.
2:0
 
Haas muss laufen, doch eine gut gesetzte Rückhand von Cilic erreicht er nicht mehr richtig und der Kroate kann gleich zu Beginn breaken.
1:0
 
Nach dem verpatzten Spielauftakt profitiert Haas von Fehlern seines Gegenübers. Eine Rückhand gerät ihm aber zu lang und er muss über Einstand.
1:0
 
Zwei Doppelfehler von Haas zu Beginn - ist der Hamburger nervös?
1:0
 
Auch mit dem zweiten Aufschlag macht Cilic Druck und Haas kann nicht retounieren. So geht der Kroate mit 1:0 in Führung.
0:0
 
Nach 0:30 serviert Cilic gut und hat nach wuchtigem ersten Aufschlag Spielball.
vor Beginn
 
Beide Spieler schlagen sich ein, Cilic wird gleich zu Beginn servieren.
vor Beginn
 
Im ersten Halbfinale setzte sich eben der Argentinier Juan Monaco mit 3:6, 6:3 und 6:4 gegen den an Nummer Eins gesetzten Nicolas Almagro durch. Nun entscheidet sich also, wer sein Gegner im Endspiel von Hamburg sein wird.
vor Beginn
 
Beide Spieler sind sich bisher zweimal bei einem ATP-Turnier auf dem Court begegnet: Zuletzt in München Anfang Mai gewann Cilic glatt in zwei Sätzen. 2009 in Wimbledon hatte Haas im fünften Satz mit 10:8 nach 268 Minuten das bessere Ende für sich.
vor Beginn
 
Sein heutiger Gegner Marin Cilic aus Kroatien ist Weltranglisten-15. und hier an Position Vier gesetzt. Im Viertelfinale besiegte er den Spanier Albert Ramos mit 6:4, 7:6. Es läuft gut für Cilic am Rothenbaum: Bislang musste er noch keinen einzigen Satz abgeben. Das zeigt, in welch hervorragender Verfassung er sich derzeit befindet.
vor Beginn
 
Vor 15 Jahren stand Haas das erste und einzige Mal im Semifinale dieses Turniers. "Jetzt habe ich die Chance, die beiden Schritte zu gehen, die ich 1997 nicht geschafft habe. Dafür werde ich alles geben", zitiert ihn das Hamburger Abendblatt.
vor Beginn
 
Herzlich Willkommen am Hamburger Rothenbaum zum Halbfinale zwischen Tommy Haas und Marin Cilic. Nach seinem lockeren Zwei-Satz-Sieg gegen den lustlosen Florian Mayer im Viertelfinale könnte der Lokalmatador das erste Mal ins Finale in Hamburg einziehen.
Turnier
Finale
J. Monaco (ARG/3)
7
6
T. Haas (GER)
5
4
Copyright © 2022 Perform Media Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten