bedeckt München -2°

Tennis Live-Ticker: US Open Philipp Kohlschreiber - John Millman live (3. Runde)

Philipp Kohlschreiber gegen John Millman - 3. Runde - US Open im Tennis Live-Ticker mit Ergebnissen und Spielplan auf SZ.de

US Open New York
SP
Pkt
1
2
3
4
5
ger
P. Kohlschreiber
1xxx
0
0
7
6
6
x
aus
J. Millman
0
0
0
5
2
4
x
Court 17 | 3. Runde
Ende
P. Kohlschreiber
Ranking:
37
Geburtsd.:
16.10.1983
Größe:
1.78 m
Gewicht:
70 kg
Bilanz:
32-18
Preisgeld:
US$ 10.320.992
J. Millman
Ranking:
235
Geburtsd.:
14.06.1989
Größe:
1.83 m
Gewicht:
79 kg
Bilanz:
3-6
Preisgeld:
US$ 1.176.906
Letzte Aktualisierung: 03:31:35
Kohlschreiber
Millman
Abschied
 
Das war es von meiner Seite zu dem Match zwischen Philipp Kohlschreiber und John Millman. Ich bedanke mich fürs Mitlesen und wünschen noch einen aufregenden US Open Abend.
Achtelfinale
 
Denn dort steht der gebürtige Augsburger nach den Jahren 2012, 2013 und 2014 bereits zum vierten Mal in seiner Karriere. Sein möglicher Gegner wird in der Night-Session ermittelt, wenn kein geringerer als Roger Federer gegen den Spanier Feliciano Lopez antritt.
Fazit
 
In einem hart umkämpften Match bezwingt Philipp Kohlschreiber den Australier John Millman überraschend glatt in drei Sätzen und bleibt somit weiterhin ohne Satzverlust bei den diesjährigen US Open. Kohli war letztlich gegen den ebenfalls stark spielenden Australier der aktivere Spieler und trat bei eigenem Aufschlag souveräner auf, weshalb das 7:5, 6:2 und 6:4 dem Deutschen für das bevorstehende Achtelfinale Mut machen dürfte.
7:5, 6:2, 6:4
Und es ist einer, der seinen Namen verdient! Kohlschreiber beweist noch einmal seine Kämpferqualitäten und wehrt alle Angriffsversuche des Australiers ab. Dieser verliert letztlich etwas die Spannung und hämmert die entscheidende Vorhand ins Netz.
7:5, 6:2, 5:4
 
Aber die anschließende Vorhand des Australiers ist zu lang - Matchball Kohlschreiber!
7:5, 6:2, 5:4
 
Milllman aber lässt nicht locker und gleicht mit einem Passierschlag zum 30 beide aus!
7:5, 6:2, 5:4
 
Wow! Den am Netz stehenden Millman überwindet Kohlschreiber mit einem sehenswerten Lob auf die Grundlinie - nur noch zwei Punkte fehlen dem Deutschen!
7:5, 6:2, 5:4
 
Millman dominiert zwar den ersten Ballwechsel, macht am Ende jedoch einen unnötigen Vorhandfehler - 15:0!
7:5, 6:2, 5:4
 
Jetzt serviert Kohlschreiber für den Einzug ins Achtelfinale!
7:5, 6:2, 5:4
 
Den ersten wehrt Kohli zwar noch ab, jedoch landet beim Zweiten die Rückhand des Deutschen lediglich im Doppelfeld - 5:4 für den Deutschen!
7:5, 6:2, 5:3
 
In der Folge sitzen aber die Aufschläge! Im Handumdrehen erspielt sich der Australier zwei Spielbälle!
7:5, 6:2, 5:3
 
Millman serviert gegen den Matchverlust und starten mit einem Fehler eher so semi-optimal.
7:5, 6:2, 5:3
 
Und in der Folge per Service-Winner das 5:3!
7:5, 6:2, 4:3
 
Doch davon lässt sich Kohli nicht beeinflussen! Nach einer schnellen 30:0-Führung erspielt sich Kohli mit einem ganz schweren Rückhandvolley drei Spielbälle.
7:5, 6:2, 4:3
 
Starke Vorhand Inside-In von Millman genau auf die Linie beim Stand von 40:30! Auch der nächste Punkt sitzt und der Australier verkürzt auf 3:4!
7:5, 6:2, 4:2
 
Dieser Drucksituation scheint der Australier jedoch Stand halten zu können - per Service-Winner stellt er auf 30:15!
7:5, 6:2, 4:2
 
Wieder ist es ein Fehler von Millman, von welchem der Deutsche profitiert. 4:2 - nun ist der Australier wieder gefordert!
7:5, 6:2, 3:2
 
Ein Stopp-Winner und ein starker Schmetterball bedeuten zwei Spielbälle für den Deutschen!
7:5, 6:2, 3:2
 
Klasse Rückhandduell der beiden Kontrahenten, welches Kohlschreiber letztlich durch einen Passierschlag für sich entscheidet!
7:5, 6:2, 3:2
 
Dieses Mal nutzt Kohlschreiber seine Chance! In einem langen Ballwechsel versagen die Nerven vom Australier zuerst, wodurch seine Vorhand nur im Doppelkorridor landet!
7:5, 6:2, 2:2
 
Und prompt folgt der nächste Fehler - Breakball für den Augsburger!
7:5, 6:2, 2:2
 
Wieder ist eine Rückhand von Millman zu lang - 30 beide, Big Point für den Australier!
7:5, 6:2, 2:2
 
Wieder hat Kohlschreiber Glück mit der Netzkante, wodurch sein Passierschlag doch noch im Feld landet!
7:5, 6:2, 2:2
 
So ist es auch! Rückhand longline Winner zum 2:2!
7:5, 6:2, 1:2
 
Doch momentan macht Kohli aber nicht den Anschein, als würde er bei eigenem Aufschlag Probleme bekommen - ein Ass zum 15:0!
7:5, 6:2, 1:2
 
Zu Null sichert sich Millman die erneute Führung zum 2:1!
7:5, 6:2, 1:1
 
Auch Millman ist jetzt besser im Spiel - 40:0 für den Australier!
7:5, 6:2, 1:1
 
Ganz souverän und mit einem weiteren Service-Winner gleicht Kohli zum 1:1 aus!
7:5, 6:2, 0:1
 
Im Gegensatz zu Millman startet Kohli deutlich besser in sein Aufschlagspiel - schnell geht der Deutsche mit 30:0 in Front!
7:5, 6:2, 0:1
 
Und dieses Mal nutzt er sie! Die Rückhandcross ist für den am Netz stehenden Kohlschreiber nicht zu erreichen - 1:0 für Millman!
7:5, 6:2, 0:0
 
Bei eigenem Spielball widerfährt dem Australier aber wieder ein unnötiger Fehler. Einen Service-Winner später jedoch hat der Australier wieder die Chance auf das 1:0!
7:5, 6:2, 0:0
 
Doch Millman lässt sich von dieser Drucksituation nicht unterkriegen. Er spielt weiter seinen Stiefel runter und profitiert von unnötigen Fehlern des Deutschen - Einstand!
7:5, 6:2, 0:0
 
Ein ansatzlosen Stopp später und der Deutsche hat gleich zu Beginn drei Breakbälle!
7:5, 6:2, 0:0
 
Kohlschreiber schickt sich hier an, gleich das nächste Break zu erzielen - 0:30 für den Deutschen.
7:5, 6:2, 0:0
 
Millman beginnt den dritten Durchgang und startet gleich mit einem Vorandfehler.
7:5, 6:2
Ein Service-Winner reicht dem Deutschen, um hier die 2:0-Satzführung zu erzielen!
7:5, 5:2
 
Nach einem Returnfehler von Millman hat Kohlschreiber drei Satzbälle!
7:5, 5:2
 
Kohlschreiber serviert nun zum Satzgewinn und startet gleichmal stark - 30:0 für den Deutschen!
7:5, 5:2
 
Das nächste Break für den Deutschen! Kohli returniert genau vor die Füße von Millman, welcher sich nicht gut bewegt und die Kugel so nicht zurückbringen kann - 5:2 für Kohlschreiber!
7:5, 4:2
 
Wahnsinn! Nach gutem Angriffschlag von Millman ist Kohlschreiber zwar in Bedrängnis, packt aus der Rückhandecke aber einen starken Passierschlag aus - Breakball!
7:5, 4:2
 
Doch bei Spielball Millman zeigt wieder Kohlschreiber sein Können und stellt per Longline-Winner auf Einstand!
7:5, 4:2
 
Aber wenn der erste Aufschlag kommt, hat Millman gleich mehr Variationsmöglichkeiten. Wieder 30 beide!
7:5, 4:2
 
Jetzt wackelt Millman wieder bei eigenem Service. Zwei unnötige Fehler und der Deutsche führt mit 0:30!
7:5, 4:2
 
Spiel Kohlschreiber! Per Service-Winner stellt der Deutsche den alten Abstand wieder her - 4:2!
7:5, 3:2
 
Dieses Mal geht Kohli besser ans Netz und sichert sich per Volley das 30:15!
7:5, 3:2
 
Nun wieder Kohlschreiber und der Deutsche startet etwas holprig. Der Rückhand cross Winner von Millman war aber auch ganz stark und nur schwer zu erreichen!
7:5, 3:2
 
Doch am Ende behält Millman die Oberhand und sichert sich durch eine Rückhandfehler Kohlschreibers das 2:3!
7:5, 3:1
 
Wow! Wieder hat Millman Spielball und wieder packt der Deutsche sein bestes Tennis aus - Rückhand longline genau ins Eck bedeutet Einstand!
7:5, 3:1
 
Kohlschreiber bleibt trotz zwei Spielbälle des Gegners dran und stellt durch ein gutes Grundlinienspiel auf Einstand!
7:5, 3:1
 
Die Duelle von der Grundlinie werden nun wieder besser. Longline setzt der Australier eine Vorhand genau auf die Linie und lässt Kohlschreiber so keine Chance.
7:5, 3:1
 
Auch in der Folge macht Kohlschreiber vieles richtig und sichert sich per Halbvolley das 3:1!
7:5, 2:1
 
Nun gilt es für den Deutschen das Break zu bestätigen: Dies klappt durch zwei schnelle Punkte zum 30:0 schon einmal nicht schlecht!
7:5, 2:1
 
Da ist das Break! Millman ist zwar erneut der aggressivere Spieler und rückt gar vor ans Netz, hat dann aber gegen den Rückhand longline Passierschlag von Kohlschreiber nur das Nachsehen - Break!
7:5, 1:1
 
Doch in der Folge macht der Australier wieder unnötige Fehler. Zwei an der Zahl bedeuten Breakball für den Deutschen!
7:5, 1:1
 
Was für ein Ballwechsel! Beide Spieler schenken sich nichts und zwischenzeitlich sieht Kohlschreiber wie der sicherer Sieger aus. Doch Millman beweist Kämpferherz, bringt sich aus der Bedrängnis wieder zurück in den Ballwechsel und sichert sich letztlich per Rückhandwinner den Punkt!
7:5, 1:1
 
Wichtiger Punkt für Kohli! Zwar wehrt Millman den ersten Schmetterball noch ab, gegen den Zweiten hat der Australier dann aber keine Chance - 15:30!
7:5, 1:1
 
Momentan prägen wieder viele Fehler das Spiel auf beiden Seiten - so steht es wieder schnell 15 beide bei Aufschlag Millman!
7:5, 1:1
 
Mit einem Ass erzielt der Deutsche den wichtigen Ausgleich zum 1:1!
7:5, 0:1
 
Glück für Kohlschreiber! Millman spielt beim Stand von 30 beide sehr aggressiv, verpasst es jedoch, am Netz den Überkopf-Volley im Feld unterzubringen.
7:5, 0:1
 
Nun wackelt der Deutsche wieder etwas - eine Vorhand zieht Kohli nicht ordentlich hoch, wodurch diese nur im Netz landet!
7:5, 0:1
 
Starker Konter von Millman, der erneut die Rückhand longline auspackt und mit 0:15 in Führung geht.
7:5, 0:1
 
Dieses Mal lässt sich Millman seinen Spielball nicht nehmen und vollendet per Schmetterball zum 1:0!
7:5, 0:0
 
Auch der dritte Breakball wird vom Australier abgewehrt! Eine klasse Rückhand longline landet genau im Eck zum Einstand!
7:5, 0:0
 
Jetzt hat er aber seine Breakchance, nachdem Millman eine Rückhand hinter die Grundlinie platziert. Aber der Australier bleibt cool und wehrt diese per Volley-Winner ab.
7:5, 0:0
 
Ganz bitter für Kohli! In der längsten Rallye des Spiels hat der Deutsche den Breakball auf dem Schläger, setzt am Ende eine Vorhand aber ins Netz.
7:5, 0:0
 
Bei erneutem Spielball für Millman ist die Netzkante aber wieder ein guter Freund des Deutschen. Erneut gehts über Einstand!
7:5, 0:0
 
Dieses Mal hat der Deutsche nicht so viel Glück mit der Netzkante, von wo der Ball im Aus landet. Aber auch Millman macht einen unnötigen Fehler - Einstand!
7:5, 0:0
 
Aber Kohlschreiber bleibt dran! Per Schmetterball erzielt der Deutsche das 30 beide - wichtiger Punkt, gleich im ersten Aufschlagspiel!
7:5, 0:0
 
Millman scheint den Schock aus dem ersten Satz gut verdaut zu haben - schnell geht der Australier mit 30:15 in Front!
7:5
Satz eins geht an Kohli! Wieder übernimmt der Deutsche die Initiative, hat am Ende aber Glück das sein Volley von der Netzkante ins gegnerische Feld springt und somit für Millman unerreichbar wird.
6:5
 
Wieder Satzball Kohlschreiber, der seinen Gegenüber erneut mit der Vorhand überwindet!
6:5
 
Aber auch Millman zeigt was er kann! Mit dem Rücken zur Wand bleibt der Australier aggressiv und schließt per Rückhandwinner ab - Einstan!
6:5
 
Erstes Ass für den Deutschen zum richtigen Zeitpunkt - Satzball!
6:5
 
Aber der Deutsche lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, serviert stark und zwingt den Gegner per krachender Vorhand longline zum Fehler.
6:5
 
Doch in den folgenden Ballwechsel macht Kohlschreiber wieder leichte Fehler - auf einmal hat Millman Breakball zum 6:6!
6:5
 
Und auch beim Zweiten packt Kohlschreiber sein bestes Tennis aus und überwindet den Australier mit einem starken Passierschlag am Netz!
6:5
 
Jetzt serviert Philipp Kohlschreiber zum Satzgewinn - der erste Punkt geht schon einmal per Winner an den Deutschen!
6:5
 
Und nutz gleich den ersten! Mit dem Momentum auf seiner Seite klappen die Grundlinienschläge des Deutschen, welcher durch einen weiteren Winner das 6:5 erzielt!
5:5
 
Nach einem starken Return ist wieder der Deutsche der aggressivere Spieler und behält letztlich gegen den laufstarken Millman die Oberhand - ein Fehler des Australiers später und Kohli hat zwei Breakbälle!
5:5
 
Kohlschreiber scheint nun etwas Aufwind zu haben - der Deutsche dominiert zurzeit die Ballwechsel von der Grundlinie.
5:5
 
Und in bester Mischa-Zverev-Manier greift der Deutsche zum Serve-and-Volley und gleicht zum 5:5 aus.
4:5
 
Glück für Kohlschreiber! Millman hat am Netz die Chance zum Satzball, spielt den Volley aber nur ins Netz - so heißt es Spielball für Kohli!
4:5
 
Doch in der Summe sitzt vor allem die Rückhand beim Deutschen noch nicht - wieder ein unnötiger Fehler zum 30 beide.
4:5
 
Wieder ein nahezu ansatzloser Stopp von Kohlschreiber, den Millman im Anschluss nur ins Aus spielen kann!
4:5
 
Immer öfters sucht der Deutsche nun den Weg ans Netz und holt sich per Volley-Stopp das 15:0!
4:5
 
Millman gibt sich in der Folge keine Blöße und stellt per Service-Winner auf 5:4!
4:4
 
Kohlschreiber geht erneut bei seiner einhändigen Rückhand volles Risiko, setzt diese diesmal aber weit ins Aus - 30:0!
4:4
 
Da hat sich Kohli noch einmal gut aus der Affäre gezogen! Ein Rückhand longline Winner beschert ihm jedenfalls den Ausgleich zum 4:4!
3:4
 
Im wichtigen Moment aber, kommt der Aufschlag von Kohli wieder gut - zwei schnelle Punkte bedeuten erneut Spielball für den Deutschen.
3:4
 
Und prompt kommt Millman zu seiner nächsten Breakchance - mit einer guten länge von der Grundlinie dominiert der Australier den Ballwechsel und zwingt Kohli so zu einem Fehler.
3:4
 
DIeses Mal macht Kohlschreiber bei Spielball für sich zwar alles richtig, am Ende bleibt der Volley aber ebenfalls im Netz hängen - wieder Einstand!
3:4
 
Momentan wackelt der Deutsche. Beim Spielball für sich setzt er den Slice deutlich zu tief an, wodurch der Ball an der Netzkante hängen bleibt.
3:4
 
Und auch den zweiten Breakball wehrt Kohlschreiber durch einen Service-Winner ab!
3:4
 
Guter Aufschlag und ein solider Winner im Anschluss - nur noch 30:40!
3:4
 
Doch im Anschluss schleichen sich wieder unnötige Fehler in das Spiel des Deutschen. Nach zwei Vorhandfehlern, setzt Kohli auch eine Rückhand ins Netz - zwei Breakbälle fpr Millman!
3:4
 
Erstmal rückt Kohli auch mal ans Netz und forciert durch einen ganz schweren Halbvolley einen Vorhandfehler seines Gegenübers - 15:0!
3:4
 
Das ist mal eine Ansage des Australiers! Zu Null sichert er sich das siebte Spiel und damit auch die erneute Führung zum 4:3.
3:3
 
Ausgleich! Kohlis Aufschlag funktioniert jetzt immer besser, wodurch der Deutsche auf 3:3 stellen kann.
2:3
 
Jetzt packt auch Millman erste sehenswerte Winner aus! Seine Vorhand longline ist für Kohlschreiber jedenfalls nicht zu erreichen.
2:3
 
Nun gilt es das Break zu bestätigen - nach einem Vorhandfehler folgt eine guter erster Aufschlag zum 30:15!
1:3
 
Da ist das Re-Break! Kohli profitiert von einem erneuten Vorhandfehler seines Gegners, ehe er dem Australier durch einen schönen Cross-Winner den Aufschlag abnimmt!
1:3
 
Starke Rückhand von Kohlschreiber, der diese cross genau auf die Grundlinie schlägt. Ein Doppelfehler von Millman bedeutet dann 30 beide - big point!
1:3
 
Im Anschluss kommt der erste Aufschlag von Kohlschreiber, wodurch der Deutsche souverän sein erstes Aufschlagspiel einfährt.
0:3
 
Noch macht der Deutsche zu viele einfache Fehler von der Grundlinie - ein solcher stellt den Score folglich auf 15 beide.
0:3
 
Glück für Kohlschreiber, der beim Stand von 30:15 von einem Netzroller profitiert. Den anschließenden Service-Winner und das erste Ass von Millman kann er dann aber nicht verhindern - 3:0-Führung für den Australier!
0:2
 
Schade! Beim Stand von 0:15 ist der Deutsche besser im Ballwechsel, schlägt im Anschluss eine Vorhand jedoch in Netz.
0:2
 
Da ist es passiert! Kohlschreiber verzieht die Vorhand deutlich, wodurch die Kugel weit hinter der Grundlinie landet - 2:0 für Millman!
0:1
 
Aber der Australier bleibt dran und setzt den Deutschen weiter unter Druck. Der nächste Rückhandwinner bedeutet erneut Breakball!
0:1
 
Doch auch der Australier kann diesen nicht nutzen - sein Rückhandpassierschlag landet knapp hinter der Grundlinie.
0:1
 
Wieder ein unnötiger Vorhandfehler Kohlschreibers - Breakball für Millman!
0:1
 
Lange Ballwechsel prägen momentan das Match. Zwei vermeidbare Fehler des Deutschen bedeuten, dass auch er erstmals über Einstand gehen muss.
0:1
 
Starker Konter von Kohlschreiber! Der Deutsche ist im folgenden Ballwechsel nahezu die gesamte Zeit in Bedrängnis und packt aus der Not einen ganz starken Vorhand cross Passierschlag aus - 30:15!
0:1
 
Jetzt ist Kohlschreiber dran, aber der ersten Punkt in seinm Aufschlagspiel geht an den Australier, der eine Vorhand genau ins Eck versenkt.
0:1
 
Doch Millman lässt sich von den ersten Problemen nicht unterkriegen, serviert zweimal stark und sichert sich so die 1:0-Führung.
0:0
 
Bei Spielball Millman bleibt Kohli aggressiv und legt eine Vorhand perfekt gegen die Laufrichtung am Australier vorbei.
0:0
 
Aber im richtigen Moment vermeidet der Australier unnötige Fehler und stellt mit einem Service-Winner auf Einstand!
0:0
 
Millman scheint noch nicht voll da zu sein und verzieht erneut eine Vorhand weit links ins Aus - zwei Breakchancen für den Deutschen.
0:0
 
Erster starker Winner von Kohli, der seine Vorhand mit einem schönen Winkel cross ins Eck legt.
0:0
 
Millman serviert zuerst - beide Kontrahenten zeigen noch leichte Unkonzentriertheiten und starten mit einem Fehler von der Grundlinie.
Warm-Up
 
Beide Kontrahenten haben inzwischen den Court No. 17 betreten und spielen sich warm - gleich kann es also losgehen!
Head-2-Head
 
Der direkte Vergleich beider Spieler ist im Übrigen schnell zusammengefasst: Im einzigen Aufeinandertreffen aus dem Jahr 2015 ging der Deutsche auf dem Hartplatz von Metz in zwei Sätzen als Sieger vom Court.
Neues Gefühl für Millman
 
Von solchen Leistungen konnte sein heutiger Gegner bislang nur träumen. Erst zweimal erreichte Millman das Hauptfeld von Flushing Meadows und scheiterte bei beiden Auftritten klar in Runde eins. Somit wäre jeder weitere Sieg in diesem Turnier für den Australier eine gern gesehene Zugabe.
US Open und Kohli
 
Seine besten Leistungen bei den US Open sind dagegen schon einige Jahre zurück. Zwischen 2012 und 2014 erreichte Kohlschreiber am Big Apple immer das Achtelfinale, in denen er aber gegen Tipsarevic, Nadal und Djokovic letztlich chancenlos blieb.
Kohlschreiber 2017
 
Dagegen wirkt das Jahr des Philipp Kohlschreibers sogar ziemlich erfolgreich. Zwar scheiterte die Nummer 37 der Weltrangliste bei den großen Turnieren in dieser Saison stets in den ersten Runden, jedoch gelang ihm Anfang August bei den Generali Open in Kitzbühel auf Sand der überraschende Turniersieg.
Millman 2017
 
Dabei ist das Jahr 2017 für die Nummer 235 der Welt bislang alles andere als ein Zuckerschlecken. Hauptsächlich auf Challenger Turnieren agierend, prägten frühe Niederlagen die Saison Millmans. Bei seinen Grand Slam Teilnahmen in Paris und London, scheiterte er zudem in Runde eins gegen die Spanier Bautista Agut und Rafael Nadal.
Millman als Favoritenschreck
 
Doch gegen den heutigen Gegner dürfte es für den gebürtigen Augsburger ungleich schwieriger werden. Zum Auftakt bezwang John Millman mit seinem australischen Landsmann Nick Kyrgios den hier an 14 gesetzten Spieler in vier Sätzen. Auch der Tunesier Malek Jazira hatte gegen den frei aufspielenden Australier beim 6:1, 7:6 und 6:1 keine Chance.
Kohli souverän
 
Sowohl der Amerikaner Tim Smyczek zum Auftakt, als auch der Kolumbianer Giraldo sahen gegen den Deutschen keinen Stich. Letzterer gab gar aus Frust beim Spielstand von 3:0 im dritten Satz auf und ermöglichte Kohli so, wichtige Körner zu sparen.
Deutsche Hoffnung
 
Nachdem gestern bereits Mischa Zverev in die Runde der letzten 16 einziehen konnte, will Philipp Kohlschreiber es seinem Landsmann heute gleichtun. Kohli, der überhaupt erst durch die Absage von Andy Murray in die Gruppe der gesetzten Spieler rutschte, gab im bisherigen Turnierverlauf keinen Satz ab.
US Open Tag 6
 
Tag sechs der diesjährigen US Open steht an und da wir gestern bereits die ersten Drittrundenmatches der Herren gesehen haben, geht es heute für die restlich verbliebenden um den Einzug ins Achtelfinale.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen bei den US Open zur Drittrundenpartie zwischen Philipp Kohlschreiber und John Millman.
Turnier
Finale
R. Nadal (ESP/1)
6
6
6
K. Anderson (RSA/28)
3
3
4
Copyright © 2019 Perform Media Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten