Biathlon Live-Ticker : Biathlon Pokljuka, Sprint, 7,5 km

Biathlon Pokljuka, Sprint, 7,5 km: Live-Ticker zu Biathlon Weltcup mit Ergebnissen und Terminen.

Sprint der Damen
 
Rang
Name
Land
Schießen
Zeit
Diff
 
Name
Land
Schießen
Zeit
1
Anastasiya Kuzmina
SVK
1+2+1+0
39:44.80
2
Teja Gregorin
SLO
0+0+1+1
+ 3.80
3
Marie Dorin Habert
FRA
1+2+0+0
+ 8.30
4
Darya Domracheva
BLR
2+0+1+1
+ 9.60
5
Olga Zaitseva
RUS
0+1+2+0
+ 13.90
6
Laura Dahlmeier
GER
0+0+1+1
+ 23.40
7
Kaisa Mäkäräinen
FIN
2+0+0+1
+ 25.40
8
Rosanna Crawford
CAN
1+0+0+0
+ 36.30
9
Olga Vilukhina
RUS
0+0+1+0
+ 37.60
10
Anais Bescond
FRA
2+0+0+1
+ 38.60
11
Selina Gasparin
SUI
1+1+0+1
+ 42.60
12
Veronika Vitkova
CZE
1+1+0+1
+ 1:04.50
13
Andrea Henkel
GER
1+0+1+1
+ 1:13.50
14
Tora Berger
NOR
1+0+3+1
+ 1:19.80
15
Ann Kristin Flatland
NOR
0+1+0+1
+ 1:21.70
16
Franziska Preuß
GER
0+1+2+0
+ 1:28.80
17
Gabriela Soukalova
CZE
1+2+1+1
+ 1:37.00
18
Susan Dunklee
USA
2+1+3+0
+ 1:51.40
19
Valj Semerenko
UKR
2+0+1+0
+ 1:54.50
20
Fanny Welle-Strand Horn
NOR
2+0+2+1
+ 1:57.10
21
Zina Kocher
CAN
0+0+3+3
+ 1:59.50
22
Krystyna Palka
POL
0+0+1+1
+ 2:05.20
23
Tiril Eckhoff
NOR
1+3+1+1
+ 2:19.00
24
Juliya Dzhyma
UKR
0+1+1+1
+ 2:36.60
25
Franziska Hildebrand
GER
0+1+3+2
+ 2:57.20
26
Weronika Nowakowska-Ziemniak
POL
1+0+2+2
+ 2:59.80
27
Iana Romanova
RUS
0+0+1+3
+ 3:15.40
28
Dorothea Wierer
ITA
2+1+1+1
+ 3:35.90
29
Anna-Karin Stroemstedt
SWE
0+2+2+3
+ 3:57.20
30
Andreja Mali
SLO
3+1+2+1
+ 5:40.60
 
Letzte Aktualisierung: 16:39:21
Ende
 
Vielen Dank für Ihr Interesse heute, die Damen sind am Samstag mit dem Verfolger wieder dran.
 
 
Natürlich der erste Weltcupsieg für Katharina Innerhofer! Und auch der Rest des Podiums ist mit Virolaynen und Skardino eher als sensationell zu betrachen, wobei die Weißrussin natürlich kein unbeschriebenes Blatt ist. Beste Deutsche wird Laura Dahlmeier als 22., wenn diese Saison doch aus DSV-Sicht nur endlich vorbei wäre.
 
Und da Virolaynen ja die vorletzte Starterin war, ist das Rennen jetzt auch vorbei!
Ziel
 
Und die Russin schafft tatsächlich noch Platz 2. Sie hat sogar noch ein paar Sekunden auf Innerhofer aufgeholt, aber die Österreicherin bleibt um 9,2 Sekunden vorne!
Ziel
 
Für die Polin Gwizdon wird es Platz 10. Aber da kommt ja noch Virolaynen.
Ziel
 
Andrea Henkel kommt auf Rang 23 ins Ziel, Dahlmeier bleibt somit als derzeit 21. beste Deutsche.
6,2 km
 
Gwizdon ist 1.300 Meter vor dem Ziel aus den Top 10 gefallen. Sie wirkt auch nicht mehr wirklich topmotiviert.
2.Schießen
 
Jetzt wird es doch noch einmal spannend. Denn Virolaynen mit Nummer 86 trifft alles und hat nach dem zweiten Schießen nur knapp 15 Sekunden Rückstand auf Innerhofer.
Ziel
 
Victoria Padial Hernandez hat alles rausgeholt in der Loipe. Und das reichte letztlich für Platz 16
2. Schießen
Die Polin Gwizdon mit einem Fehler beim stehenden Anschlag. Da hätte sie zumindest Wierer noch zittern lassen, wenn sie alles getroffen hätte. Aber ein Schuss ging daneben. Top 10 ist freilich noch drin.
2. Schießen
Zu schwere Bedingungen, da ist jetzt natürlich auch viel Pech dabei gewesen. Die ersten drei Schüsse gehen daneben, die letzten zwei sitzen.
 
Ganz schwere Bedingungen jetzt für Andrea Henkel am Schießstand.
Ziel
 
Die Norwegerin Marte Olsbu reiht sich im Ziel trotz eines Fehlers als 8.ein.
2.Schießen
 
Kennen Sie die Spanierin Victoria Padial Hernandez? Bisher war dies nicht notwendig, aber mit zweimal Null liegt sich nach dem 2. Schießen auf Rang 9! Da ist die Top 15 drin, aber auf jeden Fall ein spanischer Rekord.
Ziel
 
Unglaubliche Laufleistung der Kanadierin Kocher. Trotz vier Schießfehler landet sie auf Rang 16 direkt hinter Laura Dahlmeier.
1. Schießen
Aber Andrea Henkel kann hier noch angreifen. Fehlerfrei beim ersten Schießen und nur eine Sekunde hinter der führenden Innerhofer!
1.Schießen
Da kommt weit und breit niemand, der das Podium noch angreifen könnte. Und auch Franziska Hildebrand wird das mit einem Fehler liegend nicht tun können.
Ziel
 
Für Skandino wird es wie prognostiziert Platz 2 im Ziel. 12 Sekunden fehlen ihr letztlich auf die Österreicherin.
 
 
Keine Sorge, ich habe Andrea Henkel nicht aus dem Blickfeld verloren. Aber die ist mit der hohen Nummer 79 gerade erst gestartet.
Ziel
 
Shimilova bliebt fehlerfrei, aber in der Loipe kassierte sie über eine Minute auf Innerhofer.
6,2 km
 
Skandino fällt zurück, aber sie ist weiter auf Kurs für Platz 2.
2.Schießen
Null Fehler für Franziska Preuß liegend, aber jetzt lässt sie alle fünf Scheiben stehen. Unfassbar.
2.Schießen
Skandino auch mit zehn Treffern, da müssen die Damen auf dem Podium noch zittern. Das ist nämlich nicht irgendwer, die Weißrussin war im Sprint von Sotschi Dritte!
Ziel
 
Knackt auch Wierer noch die Zeit der zweitplatzierten Finnin? Nicht ganz, 3,8 Sekunden fehlen ihr da und sie wird Dritte.
Ziel
 
Null Fehler und in der Loipe hat sie die skandinavischen Laufmaschinen gut im Griff. 21:19,1, das ist die tolle neue Bestzeit von Katharina Innerhofer.
2.Schießen
Und auch die Südtirolerin Wierer ist mit nur einem Fehler beim zweiten Schießen noch gut dabei.
6,2 km
 
Aber sie braucht sich nicht zu sehr freuen, denn 1.300 Meter vor dem Ziel hat Innerhofer immer noch komfortable 45 Sekunden Vorsprung.
Ziel
 
Aber Kaisa Mäkäräinen setzt da noch einen drauf! Gleiche Schießleistung und in der Loipe ist sie sogar noch 9,2 Sekunden schneller als Berger.
Ziel
 
Läuferisch ist Tora Berger einmal mehr top! Trotz der zwei Strafrunden bleibt sie im Ziel knapp 20 Sekunden vor der Ukrainerin.
2. Schießen
Aber jetzt sehe ich eine! Und zwar die Österreicherin Katharina Innerhofer, die nach dem zweiten Schießen 40 Sekunden Vorsprung auf die Ukrainerin hat. Bahnt sich da eine absolute Supersensation an?
Ziel
 
Vita Semerenko ist im Ziel und ihre 22:15,0 sollten einiges wert sein. Außer ihr habe ich noch keine mit zehn Treffern gesehen!
1. Schießen
Einige Namen habe ich mit einem fehlerfreien ersten Schießen noch auf der Liste: Wierer (ITA), Innerhofer (AUT), Vilukhina (RUS) und Dunklee (USA).
2. Schießen
Und wie! Denn auch Zaitseva schießt stehend sehr schwach, sie muss gar drei Strafrunden abspulen.
2. Schießen
Das geht jetzt Schlag auf Schlag. Jetzt schon Kaisa Mäkäräinen, die aber zwei Fehler anschreibt. Jetzt werden die Karten neu gemischt!
2. Schießen
Auch im stehenden Anschlag ein Fehler von Tora Berger. Wieder geht der erste Schuss daneben, aber die Laufzeit ist gewaltig.
2. Schießen
Und was macht Laura Dahlmeier? Die zielt jetzt auch zweimal daneben.
2. Schießen
Teja Gregorin hingegen fasst jetzt zwei Strafrunden aus.
2. Schießen
Und auch dieses absolviert sie tadellos, sie bleibt bei null Fehlern.
2. Schießen
Vita Semerenko darf nun bereits am stehenden Anschlag ihr Glück versuchen.
1. Schießen
Auch Olga Zaitseva muss nicht in die Runde und sie bleibt nur exakt eine Sekunde hinter Mäkäräinen.
1. Schießen
Die holt sich jetzt aber Kaisa Mäkäräinen! Fehlerfrei, schnell geschossen und schnell in der Loipe. Das ist Platz 1 an diesem Punkt.
1.Schießen
Landsfrau Eckhoff hingegen setzt den letzten daneben. Schade, das wäre eine klare neue Bestzeit geworden.
1.Schießen
Der erste Schuss geht bei Tora Berger daneben, die anderen vier passen dann. Sprich, eine Strafrunde für die Norwegerin.
1.Schießen
Laura Dahlmeier schießt auch einen enorm schnellen Rhythmus. Und trifft auch alle Scheiben, sehr schöner Auftakt aus deutscher Sicht.
1.Schießen
Aber hallo! Auch Lokalmatadorin und Olympiamedaillengewinner Teja Gregorin räumt alles ab und das im Schnellfeuermodus. Das ist schon mal eine ordentliche Richtzeit von ihr nach der ersten Runde.
1.Schießen
Vita Semerenko dreht am Diopter und das war eine 1A-Maßnahme. 5 Schüsse und 5 Treffer, das ist bei diesen Bedingungen Gold wert.
1.Schießen
Dann schauen wir mal, wer da im liegenden Anschlag fehlerfrei bleiben kann.
Start
 
Mit Kaisa Mäkäräinen ist nun auch die Dame im Roten Trikot unterwegs. Und Vita Semerenko nähert sich nach 2,5 km schon dem Schießstand.
 
 
Aktuell bläst wieder ein böiger Wind. Der führte vorhin dazu, dass bei den Herren die höheren Startnummern viele Strafrunden laufen mussten.
 
 
Mit Nummer 7 kommt die erste Deutsche und das ist Laura Dahlmeier. Eine vordere Platzierung kann man aber wohl nur von Andrea Henkel erwarten, so denn diese wieder 100 Prozent fit ist.
 
Los geht es!
vor Beginn
 
Wie wir vorhin bei den Herren gesehen haben, braucht man etwas Windglück am Schießstand, aber das ist ja in Pokljuka altbekannt.
vor Beginn
 
87 Damen gehen heute ins Rennen und die Konkurrenz wird gleich die Ukrainerin Vita Semerenko mit Startnummer 1 eröffnen.
vor Beginn
 
Extrem eng beisammen liegen bereits die Führenden in der Sprint-Weltcupwertung. Mäkäräinen, Berger und Gasparin trennen nur 15 Punkte und etliche mehr haben noch die Chance auf die kleine Kristallkugel.
vor Beginn
 
Die Herren zeigten heute bereits eine hochdramatische Sprintentscheidung mit den Plätzen 1 bis 4 innerhalb weniger als drei Sekunden. Nun hoffen wir auf ein ähnlich packendes Frauenrennen.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Pokljuka zum Sprint der Damen.
Nr.
Name
Nation
Copyright © 2022 Perform Media Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten
jQuery.noConflict();