Weltcup - Lenzerheide ()
Abgebrochen
Mittwoch, 17. März 2021
Abfahrt der Herren
Noch keine Daten vorhanden
Live-Ticker 
Automatische Aktualisierung
Lenzerheide
Mit bangen Blicken werden die Schweizer nun hoffen, dass zumindest der Super G morgen ausgetragen werden kann. Sollte auch das zweite Speed-Rennen den anhaltenden Schneefällen in der Lenzerheide zum Opfer fallen, werden Odermatt und vor allem Gut-Behrami wohl keine Chance mehr auf die große Kugel haben. Los gehen soll es um 9:30 Uhr mit dem Super G der Damen, um 11:00 Uhr folgen die Herren. Bis dahin, Ihnen noch einen schönen Tag und bleiben Sie sportlich. Ciao!
Gesamtweltcup
Das wird aber nur ein kleiner Trost für Swiss Ski sein, denn im Heimrennen hatte man natürlich deutlich größere Träume, hat man doch mit Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt zwei heiße Eisen im Feuer im Kampf um die Gesamtwertung. Im Duell mit dem Gesamtweltcup-Führenden Alexis Pinturault (FRA) fehlt Odermatt nun ein Speed-Rennen, um die 31 Punkte Rückstand auf den Technik-Spezialisten aufzuholen. Nach zuletzt zwei zweiten Plätzen in Folge stehen die Chancen auf Pinturaults ersten Gesamtweltcup-Triumph nun exzellent.
Kristallkugel
Die Absage hat natürlich auch Auswirkungen auf den Gesamtweltcup und die Disziplinwertung. Die kleine Kristallkugel für den besten Abfahrer der Saison 2020/21 geht somit nun an den Schweizer Beat Feuz. Für den 34-Jährigen ist es der vierte Sieg in der Abfahrtswertung in Serie, Chapeau!
ABSAGE
Bereits gestern lag die Vermutung nahe, nun ist es traurige Gewissheit: Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen muss der erste Tag des Saisonfinals ersatzlos abgesagt werden, die Abfahrten der Herren und Damen können nicht ausgetragen werden.
Neue Ereignisse