bedeckt München

Skispringen Live-Ticker : Skispringen Ruka, Großschanze II

Skispringen Ruka, Großschanze II: Alle Weltcup-Springen und Ergebnisse live im Ticker auf Süddeutsche.de.

Einzelspringen Großschanze
 
Rang
Name
Land
1. Sprung
2. Sprung
Punkte
 
Name
Nation
Punkte
1
Dawid Kubacki
POL
283.3
2
Ryoyu Kobayashi
JPN
283.0
3
Timi Zajc
SLO
271.6
4
Stephan Leyhe
GER
269.2
5
Karl Geiger
GER
266.2
6
Anze Lanisek
SLO
264.3
7
Yukiya Sato
JPN
262.1
8
Piotr Zyla
POL
260.7
9
Constantin Schmid
GER
259.9
10
Marius Lindvik
NOR
259.5
11
Stefan Kraft
AUT
259.3
12
Philipp Aschenwald
AUT
256.2
13
Johann Andre Forfang
NOR
254.1
14
Gregor Schlierenzauer
AUT
251.2
15
Robert Johansson
NOR
251.1
16
Daniel Huber
AUT
248.8
17
Daniel-Andre Tande
NOR
246.7
18
Peter Prevc
SLO
246.3
19
Cene Prevc
SLO
244.5
20
Daiki Ito
JPN
243.7
21
Antti Aalto
FIN
242.3
22
Vladimir Zografski
BUL
241.2
23
Junshiro Kobayashi
JPN
232.3
24
Kamil Stoch
POL
231.1
25
Simon Ammann
SUI
230.3
26
Pius Paschke
GER
222.8
27
Domen Prevc
SLO
221.8
28
Keiichi Sato
JPN
220.9
29
Michael Hayböck
AUT
220.0
30
Naoki Nakamura
JPN
196.2
 
Letzte Aktualisierung: 11:32:44
Verabschiedung
 
Damit bleibt mir nichts anderes, als mich von Ihnen zu verabschieden. Ich bedanke mich trotz der Absage für Ihr Interesse und wünsche Ihnen einen schönen Sonntagabend. Bis bald.
Ausblick
 
Die Springer können jetzt ihre Sachen packen und sich auf die Reise nach Russland vorbereiten. Nächste Woche geht es in Nizhny Tagil weiter. Dort warten zwei Wettbewerbe.
Absage
 
"Competition cancelled due to wind conditions", diese Mitteilung erreicht gerade alle Medienvertreter und Beteiligten. Der Wind in Ruka macht es heute unmöglich einen fairen und sicheren Wettkampf durchzuführen. Die Absage ist die folgerichtige Entscheidung. Bei den Fans herrscht natürlich Enttäuschung, aber aus Sicht der Athleten ist es die richtige Entscheidung. Die Sicherheit der Springer ist hier das absolut Wichtigste.
Disqualifikationen
 
Überschattet wurde der Wettkampf aber von der Disqualifikation von gleich fünf (!) Top-Athleten. Die Norweger Robert Johansson und Johann Andre Forfang wurden bereits nach dem 1. Durchgang disqualifiziert. Bitter wurde es dann nach dem Springen. Peter Prevc (Slowenien) wurde als Zweiter disqualifiziert, Marius Lindvik (Norwegen) als Dritter und auch Anze Semenic (Slowenien) erwischte es als Elfter.
Samstag
 
Bereits gestern haben wir einen Wettkampf gesehen. Als Sieger ging der Norweger Daniel-Andre Tande hervor. Philipp Aschenwald wurde Zweiter, Anze Lanisek Dritter. Bester Deutscher war Karl Geiger auf dem 7. Platz.
Qualifikation
 
Es ist so viel los in Ruka, man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Beginnen wir mit der Quali: Die ist nämlich wegen der schlechten Windverhältnisse ausgefallen. Den ganzen Tag über herrscht ein unvorhersehbarer Wind aus allen Richtungen. Bereits am Vormittag musste das Springen der Nordischen Kombination abgesagt werden. Hoffen wir, dass wir zumindest bei den Spezialisten einen Wettkampf sehen. Die Absage der Quali ist allerdings kein gutes Zeichen. Doch noch kann sich der Wind ja entspannen und sollte er das tun, sehen wir 65 Springer im ersten Durchgang.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Ruka zum Einzelspringen auf der Großschanze.
Nr.
Name
Nation
Copyright © 2020 Perform Media Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten